Cornerstone WordPress PageBuilder Review = 100% fantastisch

 CornerStone PageBuilder Review - das 100% WordPress Frontend Plugin

Bei der Entscheidung, welche Vorlage und / oder welchen Seitenersteller für WordPress Sie verwenden möchten, fällt es Ihnen schwer, eine Entscheidung zu treffen. Ihre Entscheidung kann Sie kurzfristig verändern und mit den erzielten Ergebnissen unzufrieden machen. Aber es gibt ein neues Kind auf dem Block, das Ihnen hilft, eine gute Entscheidung zu treffen - es ist das CornerStone WordPress PageBuilder die Ihnen von ThemaCo, die Macher eines der Bestseller WordPress Premium Themes X..

In diesem Beitrag werden wir uns eingehend mit Ihnen befassen und Ihnen einen vollständigen Überblick über CornerStone WordPress PageBuilder geben.

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie dieses Plugin verwenden sollen oder nicht? In unserem Test werden wir die Vorteile dieses Plugins und des zugehörigen Themas X analysieren, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob Sie dieses Produkt zum Entwerfen von Seiten für Ihre WordPress-Website verwenden sollten.

 

  themeco Eckpfeiler Logo
  Insgesamt  4.7 / 5 Advanced WordPress Pagebuilder, der ein perfekter Partner für das X-Theme ist
  Benutzerfreundlichkeit  5 / 5
  Zuverlässigkeit  4.5 / 5
  Unterstützung  5 / 5
  Wert  5 / 5
Preis  $ 39
Kostenlose Testversion  Nein
Schnittstelle  Einfache, intuitive Benutzeroberfläche
Was uns gefallen hat  Möglichkeit, benutzerdefinierte Layouts für Seiten und Beiträge zu erstellen
   Einfache und einfache Bedienung
   Seriöser Anbieter mit langer Geschichte
   Günstig - ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Was uns nicht gefallen hat   Nicht viele Seitenvorlagen sind sofort verfügbar
    Fühlt sich schwächer an als andere ausgereifte Seitenersteller wie z Divi und Elementor
Webseite  Besuchen Sie jetzt die Website

 

Wir beginnen diese Cornerstone-Rezension am CollectiveRay mit ein bisschen Geschichte über den Cornerstone WordPress Page Builder und das X-Theme, das so gut dazu passt.

Wie Sie vielleicht wissen, hat ThemeCo das X-Thema wie Hotcakes verkauft und das Unternehmen dazu gebracht, Power Elite-Autor bei ThemeForest zu werden. Das Thema hat bis heute mehr als 212,000 Exemplare verkauft.

Wenn sich etwas in solchen Mengen verkauft, muss etwas Gutes daran sein.

Trotzdem hatte X wie bei den meisten Premium-WordPress-Vorlagen immer noch einen Nachteil. So flexibel es auch gewesen sein mag, es gab nur so viel, dass man das Thema vorantreiben konnte. Daran musste etwas geändert werden.

Ab Version 4.0 von X gab es ein großes Upgrade des Themas, das X zur Königin der Premium-WordPress-Themes auf ThemeForest machte. X wurde zu einem der am schnellsten verkauften Themen in ThemeForest (mit Avada, die wir hier überprüft habenam beliebtesten).

Und was hat so einen Unterschied gemacht? Es war die Einführung des Cornerstone Page Builder.

Benutzer und Kunden wurden verrückt. Bewertungen und Bewertungen (4.8 / 5 Sterne!) Des X-Themas und des Seitenerstellers stiegen. Mal sehen, warum ThemeCo diese erstaunlichen Ergebnisse erzielt hat.

thema x 

Wie oft haben Sie eine Webseite mit einem Premium-WordPress-Thema entworfen, um sich in den "vordefinierten" Layouts dieses Themas wiederzufinden?

Hassen Sie es nicht wirklich, wenn Sie sich einem Kunden stellen und sagen müssen: "Entschuldigung, das können wir nicht - das Thema, das wir verwenden, lässt das nicht zu."

Gebrauchsfertige Designs sind fantastisch, wenn Sie wirklich sicher sind, wie Sie das WordPress-Design verwenden können, um ein Endergebnis zu erzielen, ohne viele Änderungen vorzunehmen. Sie sind jedoch nicht so gut, wenn die Anpassungsanforderungen hoch und die Designanforderungen ziemlich komplex sind.

Dennoch werden sie immer noch verwendet, weil sie die einfachste, schnellste und möglicherweise kostengünstigste Möglichkeit sind, eine Website zu gestalten.

Wenn wir jedoch die Anpassung wirklich auf die höchste Ebene bringen müssen, schlagen Themen mit vordefinierten Layouts erst fehl.

Deshalb sind Seitenersteller heutzutage der letzte Schrei. Sie bieten Ihnen die Vorteile eines Themas, ohne Ihre Anpassungen in irgendeiner Weise einzuschränken. Aber wo sonst scheitern die meisten anderen WordPress-Seitenersteller? 

Echtzeit-Design / Bearbeitung

Eine unserer Lieblingsbeschwerden, die uns immer dazu gebracht haben, mit Seitenerstellern zu schreien, ist die Tatsache, dass die meisten von ihnen tatsächlich über das Backend arbeiten.

Aufgrund dieses Problems sind Sie sich beim Entwerfen nicht sicher, wie das Design tatsächlich aussehen wird. Im Wesentlichen "codieren" Sie immer noch, jedoch über eine einfache Benutzeroberfläche für den Seitenersteller. Dann müssen Sie das Frontend jedes Mal aktualisieren, um zu sehen, wie das eigentliche Design aussieht. 

Dies war etwas, mit dem man irgendwann arbeiten muss. Was ist der Unterschied zu diesem Seitenersteller?

Während Sie an einer WordPress-Seite arbeiten oder im Cornerstone-Plugin posten, sehen Sie sich tatsächlich das genaue Endergebnis an. Sie arbeiten und bauen UND sehen das eigentliche Design.

Einige Leute nennen dies Echtzeit-Design oder Echtzeit-Bearbeitung.

Und das ist es natürlich, was uns begeistert, damit zu arbeiten. Es ist nicht nur erstaunlich zu sehen, wie die Seite während der Arbeit zusammenkommt, sondern die Tatsache ist, dass dies das Endergebnis ist, als würden Sie das richtige Design erstellen, keine Seite codieren und auf das Beste hoffen.  

Backend-Zugriffsprobleme

WordPress-Seitenersteller haben einen weiteren Nachteil.

Bei den meisten aktuellen WP-Seitenerstellern müssen Sie Benutzern im WordPress-Administrations-Backend Zugriff gewähren. Dies ist etwas, das Sie möglicherweise vermeiden möchten, insbesondere wenn Sie Personen Zugriff gewähren, die möglicherweise (wie können wir das milde ausdrücken?) Dinge kaputt machen.

Rollen in WordPress sind großartig, aber manchmal ist es keine gute Idee, bestimmten Personen Zugriff auf das Backend zu gewähren. Es lädt zu Problemen ein.

Dies ist eine weitere Funktion, bei der der Cornerstone Page Builder glänzt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Plugins basiert dieser Page Builder zu 100% vollständig auf dem Front-End.

Sie müssen Benutzern des Seitenerstellers keinen Zugriff auf das Backend Ihrer Website gewähren. Webmaster, insbesondere diejenigen, die Kontrollfreaks mit ihren wunderschön erstellten Websites sind, werden diese Funktion lieben.

CornerStone PageBuilder Entwickelt für Sie

Die Behauptung lautet also, dass dieser Seitenersteller "für Sie erstellt" ist.

Die Behauptung ist, dass sie wirklich einen voll funktionsfähigen Frontend-Seitenersteller erreicht haben, der "Einfachheit ist am besten" ist. Aber wird der Seitenersteller diesen kühnen Ansprüchen gerecht?

Unsere Erfahrung mit Cornerstone

Wir haben bereits die Freude erlebt, mit dem X-Thema zu arbeiten.

Es war bereits eine angenehme Erfahrung und wir freuten uns auf die Veröffentlichung von X zusammen mit Cornerstone. Wir hatten das Gefühl, dass es immer eine Verbesserung eines bereits wunderbaren Produkts sein würde.

Wie sich herausstellte, wurden wir nicht enttäuscht.

Das letzte Mal, als wir mit der Arbeit an einer Website ohne Seitenersteller fertig waren (was zu diesem Zeitpunkt noch eine Weile her war), gab es immer Zeiten, in denen wir einen Kompromiss eingehen mussten.

Angesichts der Tatsache, dass Sie mit dem WordPress-Theme viel Zeit sparen, wird es immer ein Geben und Nehmen geben. Es wird jedoch frustrierend, irritierend und äußerst langweilig, wenn Sie feststellen, dass Sie denselben Code überarbeiten müssen, nur weil sich die Anforderungen des Kunden geringfügig verschoben haben.

Mit diesem Seitenersteller ist dieser Kompromiss jedoch nicht länger etwas, mit dem wir leben müssen. Als Menschen, die mit Websites arbeiten, ist dies eine große Erleichterung.

X Thema + Eckpfeiler

ThemeCo hat sich immer voll und ganz auf das X WordPress-Thema als Arbeitspferd konzentriert.

Nur um ein bisschen Oxymoron zu verwenden, ist X der Eckpfeiler von Themeco. Anstatt wie die meisten Anbieter zu versuchen, viele Vorlagen zu unterstützen, haben sie sich zum Ziel gesetzt, eines der besten WordPress-Themes auf dem Markt zu erstellen.

Die Ergebnisse sprechen für sich und wir auch stark Ich glaube, dies ist eines der besten Themen, die Sie in die Hände bekommen können.

Die einzigen Plugins von Drittanbietern, die sie erstellt haben, wurden ausschließlich mit der Absicht erstellt, das X WordPress-Theme zu verbessern. Der Cornerstone-Seitenersteller ist eines dieser fehlenden Links. ThemaCo und Envato beschreiben es als 100% Frontend-vollständigen Drag & Drop-WordPress-Pagebuilder.

Das klingt wie die Knie der Biene!

Aber sollen wir jedem Wort den ganzen Hype um die Features glauben? In diesem Test zeigen wir Ihnen, warum wir glauben, dass dieser neue WordPress-Seitenersteller eine großartige Ergänzung für Ihre Tools ist.

Eigenschaften

Der Cornerstone-Seitenersteller verfügt über zahlreiche Funktionen, von denen einige wie folgt aufgeführt sind:

100% Frontend 

Anstatt im Backend arbeiten zu müssen und nicht zu wissen, wie Ihr Design aussieht, ist Cornerstone 100% Frontend. Sie wissen genau, wie Ihre Seite / Website während der Arbeit aussehen wird.

Einfach zu bedienen

Es gibt viele Leute da draußen, die ihre Website nicht täglich nutzen müssen.

Für diese Menschen ist es nur eine verwirrende Erfahrung, sie mit Optionen zu überwältigen.

ThemeCo hat sich auf die Erstellung einer einfachen zweispaltigen Oberfläche konzentriert. EIN Arbeitsbereich sowie ein Vorschaubereich wo Sie sehen, wie Ihr Design zum Leben erweckt wird. Im Arbeitsbereich können Sie alle Designs, Texte, Bilder und alle relevanten Elemente bearbeiten, ohne zum Back-End zurückkehren zu müssen.

Arbeitsbereich vs Vorschaubereich

Seiten- und Blockvorlagen 

Cornerstone enthält eine Reihe von Seitenvorlagen, mit denen Sie bestimmte Seiten Ihrer Websites erstellen können (z. B. Verkäufe oder Informationen zu Seiten). Dies spart viel Zeit.

Blockvorlagen sind ein ähnliches Konzept, aber keine vollständigen Seiten, sondern Abschnitte oder "Blöcke" einer Seite, z. B. Teamprofile, Teile der About-Seite usw.

Team-Seitenvorlage

Umfangreicher Satz vorgefertigter Elemente (40+)

Der "Eckpfeiler" (entschuldigen Sie das Wortspiel) eines jeden WordPress-Seitenerstellers ist die Fähigkeit, vorgefertigte Elemente zu verwenden, um eine Seite mit so wenig Aufwand wie möglich zu erstellen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels gibt es mehr als 40 Elemente, mit denen Sie arbeiten können. Wenn Sie bestimmte benutzerdefinierte Elemente haben möchten, die Sie wiederverwenden möchten, können Sie jederzeit Ihre eigenen Elemente erstellen.

CornerStone-ElementeInspector

Mit dem Inspektor können Sie alle Parameter eines Elements eines Teils einer Seite über eine visuelle Oberfläche bearbeiten, mit der Sie die Parameter eines Elements ändern können.

Live-Code-Bearbeitung 

Fortgeschrittene Webdesigner werden immer ein großartiges Design vorantreiben und hier und da Dinge optimieren wollen. Cornerstone verfügt über eine Live-Code-Bearbeitungsfunktion, mit der Sie beispielsweise CSS oder Javascript bearbeiten und codieren können. Das aktualisierte Design wird sofort angezeigt.

Kompatibel mit jedem WordPress-Theme

Obwohl der Seitenersteller unter Berücksichtigung des X WordPress-Themas erstellt wurde, funktioniert er mit allen Themes gut. Sie können Beiträge und Seiten nach Bedarf in jedem Thema bearbeiten, in dem Sie es installieren.

Verwenden des Screenshots des Eckpfeilerinspektors

Weitere Funktionen des Plug-Ins finden Sie unter Die CodeCanyon-Seite von ThemeCo.

Was uns gefallen hat

Lassen Sie uns nur einige Beispiele und Anwendungsfälle sehen, wie dieser Seitenersteller einen echten Unterschied in Ihrem Setup bewirken kann.

In wenigen Minuten herunterladen, installieren und loslegen

Einfache Benutzeroberfläche

Zunächst dauert das Einrichten 5 Minuten und Sie können loslegen.

Wie bereits erwähnt, ist der Editor sehr einfach zu bedienen. Jedes Feature hat eine sehr klare Funktion, es gibt keine Vermutungen. Es ist eine angenehme Erfahrung, mit diesem Tool zu arbeiten, da die Benutzeroberfläche mit Blick auf die Einfachheit erstellt wurde.

Sie können eine Seite in buchstäblich wenigen Minuten einrichten und bevor Sie es wissen, ist alles so eingestellt, dass es Ihren Kunden präsentiert wird.

Ein hervorragendes Preis-

Zunächst einmal ist Cornerstone Page Builder kostenlos, wenn Sie X bereits gekauft haben oder planen, es zu kaufen - es wird mit dem Plugin geliefert.

Wenn Sie bereits mit anderen WordPress-Vorlagen arbeiten, können Sie die Funktionen zum Erstellen von Seiten nutzen, indem Sie sie für nur 39 US-Dollar selbst kaufen.

Angesichts der Stunden, die Sie sparen müssen, macht sich dies lange vor Abschluss Ihres ersten Projekts bezahlt. 

Benutzerdefinierte + vorgefertigte Vorlagen

Es gibt noch mehr Möglichkeiten, das X-Theme und das Cornerstone-Plugin zu nutzen.

Beginnen wir mit dem X-Thema. X ist mit mehr als 30 verschiedenen Layout-Varianten ausgestattet, die wir als Ausgangspunkt verwenden können, anstatt von vorne zu beginnen. Wir haben dies immer als hervorragende Abkürzung für großartige Ergebnisse empfunden.

fertige Seiten

Sie gehen von einer vorhandenen Demo aus und passen sie dann an die Anforderungen Ihres aktuellen Website-Projekts an. Dies ist eine großartige Zeitersparnis. 

Wenn Sie sich für die Arbeit an einem bestimmten Layout entscheiden, sind möglicherweise nur einige wenige Elemente erforderlich, um das zu werden, was Ihr Kunde (oder Ihre Website) benötigt. Bei Cornerstone-Vorlagen müssen Sie nur ein Element auswählen, das Sie der vorgefertigten Vorlage hinzufügen möchten, und es dann nach unten an die gewünschte Stelle ziehen.

Sie beginnen also bereits mit einem schön gestalteten Layout, und das Optimieren umfasst entweder das Ändern der Eigenschaften einiger Elemente oder das Hinzufügen der wenigen zusätzlichen Elemente, die Sie benötigen - das Design ist praktisch mühsamless.

Liste der Elemente

Lassen Sie uns (die meisten) Eckpfeilerelemente erwähnen, die Sie wahrscheinlich immer wieder verwenden werden:

  • Akkordeon
  • Aufmerksam
  • Audio
  • Paniermehl
  • Taste
  • Karte
  • Warenkorb Dropdown
  • Wagen Modal
  • Warenkorb aus Canvas
  • Inhaltsbereich
  • Dropdown-Menü "Inhaltsbereich"
  • Inhaltsbereich Modal
  • Inhaltsbereich Aus Canvas
  • Countdown
  • Zähler
  • Kreative CTA
  • Lücke
  • Globaler Block
  • Gitter
  • Schlagzeile
  • Symbol
  • Bild
  • Line
  • Planung
  • Navigation zusammengebrochen
  • Navigations-Dropdown
  • Inline-Navigation
  • Navigation überlagert
  • Navigationsmodal
  • Zitat
  • Rating
  • Roher Inhalt
  • Reihe
  • Suche Dropdown
  • Inline suchen
  • Suche Modal
  • Social
  • Statistikleiste
  • Tabs
  • Was Eltern sagen
  • Text
  • Video
  • Widget Bereich

Aus Gründen der Übersichtlichkeit können Sie sehen, wie die einzelnen Elemente im eigentlichen Seitenersteller selbst aussehen würden.

CornerStone-Elemente

Sie können einer Seite alles hinzufügen, was Sie möchten, indem Sie einfach den Seiteneditor verwenden.

Dazu gehören Dinge wie das Hinzufügen eines Rasters, eines Karussells oder eines Videoplayers. Und denken Sie daran, dass Änderungen an Breite, Grenzen, Abstand, Größe, Ausrichtung, Textgröße usw. über den Inspektor vorgenommen werden, damit die Dinge so einfach wie möglich sind. 

Probieren Sie CornerStone selbst aus!

Was uns nicht gefallen hat

Wir wären unseren Lesern nicht treu, wenn wir nichts finden würden, von dem wir glauben, dass es Verbesserungspotenzial gibt.

Erstens, wenn Sie mit anderen Seitenerstellern wie z Divi (die Sie in unseren Themenbewertungen sehen können), WP Bakery oder Elementor haben Sie vielleicht das Gefühl, dass der Seitenersteller im Vergleich zu diesen erweiterten Erstellern etwas einfach ist.

Während wir glauben, dass eine so einfache Benutzeroberfläche eine Stärke sein kann, weil dies für viele Benutzer mehr als genug ist, stellen einige fortgeschrittene Benutzer möglicherweise fest, dass die Benutzeroberfläche nicht so funktionsreich ist, wie sie es erwarten würden oder gewohnt sind. Um ehrlich zu sein, mit der ständig wachsenden Anzahl von Seitenerstellern sind einige Produkte gewachsen, um mehr Funktionen zu haben. 

Aber es gibt eine gute Balance zwischen zu wenig und zu viel. Wir finden es genug für Cornerstone, aber einige werden es als mangelhaft empfinden.

Zweitens stellen Sie im Vergleich zu anderen Bauherren möglicherweise fest, dass es nur wenige vorgefertigte Layouts gibt. Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass Seitenlayouts normalerweise eher eine Funktion eines Themas als eines Seitenerstellers sind. Dies ist also wiederum ein Mangel, der normalerweise durch die Layouts eines Themas behoben wird.

Drittens wollen wir ein wenig über Shortcodes diskutieren. Die meisten Seitenersteller erstellen und binden Shortcodes in die Seite ein. Dies bedeutet, dass der Seitenersteller Sie einbindet. 

Jedes Plugin, das einen Shortcode verwendet, vereinfacht die Arbeit auf "Kosten" der Einbettung in Ihre Inhalte. Wenn Sie diesen Shortcode ändern müssen, müssen Sie in Ihren Inhalt gehen und ihn ändern. 

Angesichts der Tatsache, dass Seitenersteller mehrere ineinander eingebettete Shortcodes verwenden, bedeutet das Entfernen des Plugins, dass alle entworfenen Seiten wahrscheinlich neu erstellt werden müssen. Ja, dies ist wahrscheinlich die Realität bei der Arbeit mit einem Seitenersteller. Wenn Sie jedoch einen so grundlegenden Teil Ihrer Website wie ein Plugin oder ein Thema ändern, können Sie nicht erwarten, dass Sie bestimmte Seiten nicht neu erstellen müssen.

Wir sehen dies kaum als Nachteil. Wir würden es nicht einmal wagen, dies als notwendiges Übel zu bezeichnen. Es ist die Realität, Shortcodes zu verwenden. 

Cornerstone installieren und verwenden?

Cornerstone wird wie jedes andere WordPress-Plugin installiert.

Sobald Sie es installiert und mit den richtigen Rechten bei WordPress angemeldet haben, können Sie auf das Front-End zugreifen und Änderungen an den Seiten vornehmen.

Versuch's bevor du's kaufst!

AnzeigenPreise

Wir haben oben bereits erwähnt, dass der Preis für dieses Plugin mit nur 39 US-Dollar, einschließlich 6 Monaten Support von ThemeCo, kaum zu übertreffen ist.

Sie können den Support von 6 Monaten auf 12 Monate verlängern, indem Sie zusätzlich 12.75 USD bezahlen. Sie haben auch alle zukünftigen Updates erhalten, wenn sie herauskommen, was großartig ist!

Referenzen

Mal sehen, was einige Leute über den Cornerstone-Seitenersteller sagen.

Caleb sagte:

Dieser Page Builder ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern auch ein leistungsstarkes Werkzeug zum Erstellen optisch ansprechender und funktionaler Seitendesigns. Ich habe es geliebt, diesen Builder als Designer mit nur grundlegenden Entwicklungs- und Codekenntnissen zu verwenden less Aufwand als bei jedem vorherigen Builder, den ich zuvor verwendet habe.

Joe Fylan hält es auch für ein solides Angebot:

Wenn Sie ein Drag-and-Drop-Plugin für den WordPress-Seitenersteller benötigen, das während der Arbeit Echtzeit-Feedback bietet, ist Cornerstone kaum zu übertreffen. Die Live-CSS-Codebearbeitungsfunktion sollte sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Benutzer nützlich sein.

Joaob hat auch nichts als Lob für das Plugin:

Dies ist der beste Seitenersteller da draußen. Ich benutze Cornerstone in X Theme seit Jahren. Ich bin kürzlich von Themeco zu PRO Theme gewechselt, in das Cornerstone bereits eingebaut ist, und dieses Thema ist absolut fantastisch. Ich bin jetzt in eine Situation geraten, in der ich gezwungen bin, ein anderes Thema zu verwenden. Nachdem ich einige Stunden mit diesem anderen Builder gespielt hatte, entschied ich mich, Cornerstone zu kaufen und es auf diesem Thema zu installieren. Cornerstone ist absolut fantastisch und der Themeco-Support ist der beste auf dem Markt!

CornerStone PageBuilder-Testimonials

 

Fazit

Wir sind fast fertig mit unserem Cornerstone-Test. Was denken wir wirklich über diesen WordPress-Seitenersteller?

Es ist ein gutes Werkzeug? Ist es das Geld wert?

Sicher! Der Preis des Seitenerstellers macht es zu einem Kinderspiel, und obwohl es möglicherweise andere Optionen gibt, halten wir dies für eine solide Investition und einen sehr guten Begleiter für Themen, die keinen Seitenersteller haben.

Die pure Einfachheit, in so kurzer Zeit erstaunlich aussehende Webseiten zu erstellen, ist eine Funktion, die die meisten Benutzer als sehr wertvoll empfinden. Da die meisten Leute gestern Dinge erledigen wollen, wissen wir jetzt, dass wir in kürzester Zeit großartige Ergebnisse erzielen können.

Auf diese Weise können Designer Premium-Preise berechnen, ohne sich über die Zeit Gedanken machen zu müssen, die wir aufwenden müssen, um ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit, und deshalb sind wir so verliebt in das X WordPress-Thema und seinen Begleiter, den Cornerstone PageBuilder.

Gerne fügen wir weitere Details hinzu, falls Sie diese in unserem ThemesCo CornerStone PageBuilder Review benötigen. In der Zwischenzeit können Sie einen der besten WordPress-Seitenersteller verwenden und tolle Websites erstellen!

Probieren Sie CornerStone PageBuilder jetzt aus!

Über den Autor
David Attard
Autor: David AttardWebsite: https://www.linkedin.com/in/dattard/
David arbeitet seit 18 Jahren in oder um die Online- / Digitalbranche. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Software- und Webdesignbranche mit WordPress, Joomla und den sie umgebenden Nischen. Als digitaler Berater konzentriert er sich darauf, Unternehmen durch die Kombination ihrer Website und der heute verfügbaren digitalen Plattformen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...