[FIX] Anscheinend sind keine geeigneten Geräte mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft

es sieht so aus, als ob Sie keine geeigneten Geräte mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft haben

Haben Sie die Meldung "Anscheinend sind keine entsprechenden Geräte mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft" beim Versuch, eine App oder ein Spiel von Microsoft herunterzuladen. Frustrierend, oder?

Aber es ist sehr einfach, dieses Problem zu beheben.

Dies passiert normalerweise, wenn Sie versuchen, ein Spiel aus dem Microsoft Store zu installieren, wenn Ihr Xbox-Gerät nicht mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft ist.

Der Fehler tritt normalerweise auf, wenn zwischen Ihrem Gerät und Ihrem Microsoft-Konto eine verlorene oder unterbrochene Verbindung auftritt.

Sie können den Fehler „Es sieht so aus, als hätten Sie keine geeigneten Geräte mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft“ beheben, indem Sie den Microsoft Store neu starten oder die Microsoft Store-Datenbankdatei löschen, wie weiter unten näher erläutert. Aber lassen Sie uns zunächst sicherstellen, dass wir einige der typischen Ursachen des Fehlers kennen, damit wir dieses Problem in Zukunft vermeiden können.

 

Video-Komplettlösung

Sehen Sie sich in diesem Video an, wie Sie dieses Problem beheben können:

Warum erhalte ich immer wieder „Es sieht so aus, als hätten Sie keine entsprechenden Geräte mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft“?

Obwohl es viele mögliche Ursachen gibt, ist die häufigste, dass Ihr Windows nicht mit dem neuesten Patch auf dem neuesten Stand ist. Dies ist die Liste der möglichen Gründe.

  • Verwenden Sie nicht das richtige Konto, um sich anzumelden (dasselbe, das mit Ihrer Xbox verknüpft ist oder auf dem die Software installiert werden muss).
  • Dies geschieht manchmal aufgrund einiger Störungen und Fehler im Microsoft Store.
  • Wenn Sie mehr als 10 Geräte registriert haben, ist möglicherweise die zulässige Anzahl von Geräten erreicht.
  • Die Datenbankdatei von Microsoft ist möglicherweise beschädigt.

Sehen wir uns nun an, wie Sie den Fehler beheben können, indem Sie nacheinander jede der unten vorgeschlagenen Lösungen anwenden.

So beheben Sie den Fehler

Verifizieren Sie das Microsoft-Konto

Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem richtigen E-Mail-Konto angemeldet sind, da der Fehler dadurch verursacht werden könnte, dass das von Ihnen verwendete Microsoft-Konto falsch ist oder sich von dem unterscheidet, auf dem die Software installiert werden muss. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um zu überprüfen, ob Sie das richtige Konto verwenden

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I, um auf die Einstellungen zuzugreifen.
  2. Klicken Sie auf das Menü Konten. Verifizieren Sie das Microsoft-Konto
  3. Wählen Sie dann auf der linken Seite des Kontofensters E-Mail- und App-Konten aus.

Überprüfen Sie das Microsoft-Konto1

Überprüfen Sie die E-Mail-Konten, aber fügen Sie ein Microsoft-Konto hinzu, wenn Sie mit einem lokalen Konto angemeldet sind.

  1. Verwenden Sie die lokalen Kontoinformationen, um sich anzumelden.
  2. Gehen Sie jetzt zu Einstellungen und wählen Sie den Abschnitt Ihre Informationen.
  3. Wählen Sie stattdessen Mit einem Microsoft-Konto anmelden aus.

Überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Setzen Sie den Microsoft Store zurück

Das Zurücksetzen Ihres Microsoft Store kann Ihnen helfen, wenn der Fehler durch einen der oben genannten Fehler oder Fehler verursacht wird.

Bitte beachten Sie, dass durch das Zurücksetzen des Microsoft Store die Anmeldeinformationen Ihres Kontos entfernt werden. Bevor Sie die unten beschriebenen Schritte ausführen, merken oder notieren Sie sich daher unbedingt die Anmeldeinformationen (E-Mail-Adresse) und stellen Sie insbesondere sicher, dass Sie das Passwort kennen.

  1. Einfach drücken Windows + I, um die Einstellungen-App zu öffnen.
  2. Wählen Sie anschließend den Abschnitt „Apps“ aus.
  3. Nachdem Sie den Abschnitt „Apps“ aufgerufen haben, geben Sie „Microsoft Store“ in das Suchfeld ein.
  4. Doppelklicken Sie nun auf die erweiterten Optionen unter Microsoft Store. Setzen Sie den Microsoft Store zurück
  5. Suchen Sie nun nach der Schaltfläche Zurücksetzen und wählen Sie sie aus. Eine Bestätigungsschaltfläche wird angezeigt; Wählen Sie Zurücksetzen und klicken Sie dann auf Schließen.

Setzen Sie den Microsoft Store1 zurück

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu. An diesem Punkt sollte der Fehler „Es sieht so aus, als ob Sie keine geeigneten Geräte mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft haben“ behoben sein.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Gerätelimit nicht überschritten haben

Es ist möglich, dass Sie mehr Geräte als erlaubt verwendet haben. Ein MS-Konto darf den Microsoft Store auf bis zu zehn verschiedenen Geräten installieren.

Wenn mehr als 10 verbundene Geräte vorhanden sind, könnte der obige Fehler auftreten. Überprüfen Sie die angeschlossenen Geräte und trennen Sie alle nicht mehr benötigten Geräte, möglicherweise bei alten Geräten, die Sie nicht mehr verwenden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:-

  1. Öffne diesen Link "hier “ in Ihrem Webbrowser, um sich bei Ihrem Microsoft-Konto anzumelden.
  2. Wählen Sie Geräteeinschränkungen verwalten.
  3. Überprüfen Sie die Anzahl der verbundenen Geräte in der Liste; Wenn es mehr als 10 gibt, entfernen Sie die unnötigen.
  4. Und stellen Sie sicher, dass das Spiel oder die App mit Ihrem Gadget funktioniert.

ms verbundene Geräte

Aktualisieren Sie Ihr Windows-Betriebssystem

Windows sollte immer auf dem neuesten Stand gehalten werden, um sicherer und zuverlässiger zu werden. Microsoft veröffentlicht manchmal auch eine Reihe von Updates oder Patches, um häufige Fehler und Bugs zu beheben.

Es ist daher möglicherweise möglich, den Fehler „Es sieht so aus, als hätten Sie keine geeigneten Geräte“ zu beheben, indem Sie Windows 10 mit dem neuesten Patch oder Update aktualisieren.

Identifizieren Sie ausstehende oder aktuelle Updates und installieren Sie sie.

Suchen Sie online nach Updates von Microsoft, um das Problem zu beheben. Es sieht so aus, als ob Sie keine entsprechenden Geräte mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft haben

  1. Um die Einstellungs-App zu starten, drücken Sie die Windows-Taste + I.
  2. Wählen Sie als Nächstes Update & Sicherheit und dann Nach Updates suchen aus.
  3. Installieren Sie jedes verfügbare Update, nachdem die Prüfung abgeschlossen ist.

Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Updates neu, um festzustellen, ob das Problem weiterhin besteht.

Entfernen Sie Microsoft Store-Datenbankdateien

Das Löschen der Microsoft Store-Datenbankdatei kann hilfreich sein, wenn die bereits erwähnten Lösungen nicht funktionieren, um den Fehler zu beheben.

Darüber hinaus stellten viele Benutzer fest, dass dies ihr Problem löste. Befolgen Sie diese Schritte, um Microsoft Store-Datenbankdateien zu entfernen: -

  1. Öffnen Sie Laufwerk C, klicken Sie auf Windows und wählen Sie dann SoftwareDistribution.
  2. Wählen Sie als Nächstes DataStore aus und klicken Sie dann auf DataStore.edb, um es zu entfernen.
  3. Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem Sie die EDB-Datei gelöscht haben.

Entfernen Sie Microsoft Store-Datenbankdateien, um den Fehler zu beheben Anscheinend sind keine entsprechenden Geräte mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft

Hoffentlich wird der Fehler behoben, sobald Sie den Microsoft Store starten.

Registrieren Sie Ihre Microsoft Store-Anwendung erneut

Zu guter Letzt versuchen Sie, die Store-Anwendung erneut zu registrieren, um den Fehler „Es sieht so aus, als ob Sie keine geeigneten Geräte mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft haben“ zu beseitigen. Führen Sie dazu die vorgeschlagenen Maßnahmen durch:

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen, indem Sie gleichzeitig die Windows-Taste und R drücken.
  2. Geben Sie nun cmd in das Feld Ausführen ein, um die Eingabeaufforderung zu starten.
  3. Fügen Sie außerdem den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung ein oder geben Sie ihn ein:

powershell -ExecutionPolicy Unrestricted Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $Env:SystemRootWinStoreAppxManifest.XML

Schließen Sie einfach die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren Computer neu, nachdem der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde.

Es sieht so aus, als ob Sie keine zutreffenden Geräte mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft haben. Häufig gestellte Fragen

Wie behebe ich den Fehler „Es sind keine geeigneten Geräte mit dem MS-Konto verknüpft“?

 Der Fehler „Es sieht so aus, als hätten Sie keine geeigneten Geräte mit dem MS-Konto verknüpft“ kann behoben werden, indem Sie den Microsoft Store neu starten oder die Microsoft Store-Datenbankdatei löschen, wie oben beschrieben, wenn das Problem nicht mit dem Konto zusammenhängt.

Warum kann Windows 10 nicht auf meinem Gerät installiert werden?

Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto bei einem Gerät an, um es zu installieren. Der Fehler tritt normalerweise auf, wenn zwischen Ihrem Gerät und Ihrem Microsoft-Konto eine verlorene oder unterbrochene Verbindung auftritt.

Auf wie vielen Geräten kann der Microsoft Store installiert werden?

Ein MS-Konto darf den Microsoft Store auf bis zu zehn verschiedenen Geräten installieren. Wenn mehr als 10 verbundene Geräte vorhanden sind, kann ein Fehler auftreten. Überprüfen Sie die angeschlossenen Geräte und trennen Sie unnötige Geräte.

Über den Autor
Shahzad Said
Autor: Shahzad SaidWebsite: http://shahzadsaeed.com/
Shahzaad Saaed wurde als WordPress-Experte auf einer Vielzahl von Websites von Behörden vorgestellt. Er ist auf Content-Marketing spezialisiert, um Unternehmen dabei zu helfen, ihren Traffic zu steigern.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...