[Fix] Ihrer PHP-Installation scheint die MySQL-Erweiterung zu fehlen, die von WordPress benötigt wird

Ihrer PHP-Installation scheint die MySQL-Erweiterung zu fehlen

Wenn Sie versuchen, WordPress zu installieren oder auf Ihre WordPress-Site zuzugreifen, wird eine Meldung angezeigt, die besagt, dass Ihrer PHP-Installation anscheinend die MySQL-Erweiterung fehlt, die von WordPress benötigt wird.

Es kann ärgerlich sein, ein Problem zu erleben, das Sie daran hindert, Ihre WordPress-Site zu verwenden oder darauf zuzugreifen, genau wie bei jeder WordPress-Fehlermeldung.

Geben Sie die Hoffnung jedoch nicht auf!

Dieser Fehler weist normalerweise darauf hin, dass etwas mit dem Code der Website nicht stimmt und dass WordPress keine Verbindung zu seiner MySQL-Datenbank herstellen kann.

Wir werden in diesem Artikel diskutieren, was dieses "Etwas" sein könnte, zusammen mit einigen Ratschlägen, wie diese Fehlermeldung analysiert und behoben werden kann.

 

Was führt zu dem Fehler „Fehlende MySQL-Erweiterung“ in WordPress?

Die Fehlermeldung „Ihrer PHP-Installation scheint die MySQL-Erweiterung zu fehlen, die von WordPress benötigt wird“ resultiert, wie wir in der Einleitung erwähnt haben, aus einem Problem mit dem Code oder Skripten auf Ihrem Server.

Dieser Fehler weist speziell darauf hin, dass das PHP Ihres Servers nicht über die erforderliche Erweiterung verfügt, um Ihre WordPress-Website mit ihrer MySQL-Datenbank zu verknüpfen.

Dies kann vor allem aus zwei Gründen der Fall sein:

1. Sie verwenden eine ältere WordPress-Version mit PHP 7+

Sie verwenden eine ältere WordPress-Version

Da PHP 7.0 die MySQL-Erweiterung zugunsten von MySQLi verworfen hat, könnte dieser Fehler auftreten, wenn Sie eine sehr alte Version von WordPress mit einer modernen Version von PHP verwenden.

Mit anderen Worten, PHP 7+ hat nicht mehr die MySQL-Erweiterung, die WordPress benötigt.

Stattdessen werden neuere PDO-MySQL- oder MySQLi-Erweiterungen von WordPress in modernen Versionen verwendet. WordPress-Versionen vor Version 3.9 können jedoch die Ursache für dieses Problem sein.

Vielleicht möchten Sie auch Erfahren Sie, wie Sie Ihre PHP-Version in WordPress aktualisieren.

Die Erweiterung fehlt oder ist nicht richtig eingerichtet, wenn PHP 5.6 oder niedriger verwendet wird

Der andere wahrscheinliche Grund ist, dass PHP 5.6 verwendet wird, das veröffentlicht wurde, bevor die MySQL-Erweiterung veraltet war, aber dass die Erweiterung entweder fehlt oder nicht richtig konfiguriert ist.

Ways to Fix WordPress scheint die MySQL-Erweiterung zu erfordern, die Ihrer PHP-Installation zu fehlen scheint

Nachdem Sie nun wissen, was passiert, lassen Sie uns einige Ratschläge zur Lösung des Problems besprechen.

Überprüfen Sie, welche Version von PHP Sie verwenden

Überprüfen Sie, welche Version von PHP Sie verwenden

Herauszufinden, welche PHP-Version auf dem Server installiert ist, der Ihre WordPress-Seite hostet, ist der erste Schritt zur Diagnose dieses Problems. Die Antwort auf diese Frage bestimmt, welche Maßnahmen Sie als Nächstes ergreifen sollten.

Verwenden Sie FTP, um sich mit dem Server zu verbinden, auf dem Ihre WordPress-Website gehostet wird, um dies zu überprüfen. Ihr Webhost kann Ihnen Ihre FTP-Anmeldeinformationen zur Verfügung stellen, aber Sie benötigen auch einen FTP-Client, um sich zu verbinden.

Sie können das cPanel File Manager-Tool verwenden, wenn Ihr Host cPanel ausführt.

Sobald Sie eine Verbindung zu Ihrem Server hergestellt haben, erstellen Sie eine neue Datei namens phpinfo.php im Stammverzeichnis Ihrer WordPress-Website. Dies sollte derselbe Ordner sein, der deine wp-config.php-Datei enthält.

Bearbeiten Sie dann die Datei und fügen Sie das folgende Code-Snippet hinzu:  

Besuchen Sie yoursite.com/phpinfo.php, nachdem Sie die Datei gespeichert haben (und die gespeicherte Version bei Bedarf erneut hochgeladen haben). Stellen Sie sicher, dass Sie yoursite.com durch Ihren tatsächlichen Domainnamen ersetzen.

Ein Bildschirm mit zahlreichen verschiedenen Details zur PHP-Konfiguration auf Ihrem Server sollte erscheinen. Suchen Sie nach dem Element PHP-Version im Abschnitt Core, wenn Sie nach unten scrollen.

Behalten Sie die Zahlen im Auge; Sie sollten etwas in der Art von xxx sehen, z. B. 7.2.25 oder 5.6.8:

Überprüfen Sie die PHP-Version von WordPress

Die WordPress-Software muss normalerweise aktualisiert werden, wenn Ihre PHP-Version mit einer „7“ beginnt. Andererseits verfügen Sie möglicherweise nicht über die MySQL-Erweiterung, wenn Sie noch PHP 5.X verwenden.

Hinweis: Bei Kinsta wird dringend empfohlen, die neueste PHP-Version zu verwenden. Tatsächlich unterstützen sie keine PHP-Versionen vor 7.4.

Aufgrund ihrer langsameren Leistung und fehlender Sicherheitsupdates könnten diese veralteten Versionen ein Sicherheitsrisiko für Ihre Website darstellen.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Verwendung aktueller, unterstützter PHP-Versionen.

2. Aktualisieren Sie die Kern-WordPress-Software

Der wahrscheinlichste Grund für diesen Fehler, wenn Ihr Server PHP 7+ unterstützt, ist, dass Sie eine veraltete Version von WordPress verwenden. Dieser Fehler kann auftreten, wenn Sie WordPress Version 3.9 oder früher verwenden.

Die Lösung besteht darin, Ihre WordPress-Software zu aktualisieren, die auch eine Menge neuer Funktionen hinzufügt und die Sicherheit und Leistung verbessert.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup Ihrer Website haben, bevor Sie Ihre WordPress-Version manuell aktualisieren. Sie können die neueste Version der WordPress-Software erhalten, indem Sie WordPress.org besuchen.

Extrahieren Sie die ZIP-Datei nach dem Herunterladen auf Ihren Computer. Löschen Sie dann die folgenden Elemente aus dem Ordner, der alle WordPress-Dateien enthält:

Aktualisieren Sie die Kern-WordPress-Software

  • die Datei wp-config-sample.php
  • Die wp-config.php-Datei (möglicherweise siehst du diese Datei nicht – lösche sie einfach, falls sie vorhanden ist).
  • den Ordner wp-content.

Verwenden Sie nach dem Entfernen dieser Elemente FTP, um die verbleibenden Dateien und Ordner auf Ihren Server hochzuladen. Ihr FTP-Client sollte angewiesen werden, alle Dateien zu überschreiben, wenn er nach doppelten Dateien gefragt wird.

Ihre WordPress-Site sollte die neueste Version verwenden und Ihr Problem sollte behoben sein, sobald die Datei-Uploads abgeschlossen sind.

3. Überprüfen Sie, ob die MySQL-Erweiterung installiert ist

Überprüfen Sie, ob die MySQL-Erweiterung installiert ist

Ihr Server verfügt möglicherweise nicht über die MySQL Erweiterung, die WordPress benötigt, wenn es noch mit PHP 5.6 oder einer früheren Version läuft.

Kehren Sie zu der Datei phpinfo.php zurück, die Sie zuerst in Schritt 1 auf Ihren Server hochgeladen haben, um zu sehen, ob dies der Fall ist.

Suchen Sie nach einem Abschnitt mit dem Namen mysql oder mysqli.

Wenn die MySQL-Erweiterung installiert ist, sollte neben dem Versionselement der Client-API-Bibliothek eine Versionsnummer stehen; Wenn Sie diese Daten nicht finden können, ist die MySQL-Erweiterung nicht vorhanden.

Die beste Vorgehensweise besteht normalerweise darin, das Support-Team Ihres Hosts zu kontaktieren und zu bitten, dass es für Sie installiert wird.

Beachten Sie, dass PHP-Versionen unter 7.4 keine Sicherheitsupdates mehr erhalten und schlechter abschneiden als neuere Versionen, daher raten wir dringend davon ab, sie zu verwenden.

Aktualisieren Sie Ihren Server auf PHP 7.4+, anstatt Zeit mit der korrekten Konfiguration einer älteren PHP-Version zu verbringen, unless Sie müssen unbedingt weiterhin PHP 5.6 oder niedriger verwenden.

Sie können unseren Anweisungen folgen, um PHP auf einem beliebigen Server zu installieren und die PHP-Version Ihrer WordPress-Website zu aktualisieren.

4. Stellen Sie sicher, dass die PHP-Erweiterung richtig konfiguriert ist

Wenn die Erweiterung installiert ist und Sie PHP 5.6 oder niedriger ausführen, liegt das Problem möglicherweise darin, dass sie nicht richtig konfiguriert ist. Zwei typische Probleme sind:

So finden Sie den WordPress php.ini-Dateipfad

  • Verwenden eines Linux-Servers beim Hochladen einer php.ini-Datei, die für Windows-Server entwickelt wurde
  • falsche Dateipfade

Die zuvor erstellte phpinfo.php-Datei enthält den Speicherort Ihrer php.ini-Datei:

Zunächst empfehlen wir, die vorhandene Datei als Backup auf Ihren lokalen Computer herunterzuladen. Versuchen Sie, die php.ini-Datei als Nächstes zu löschen, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Zusammenfassung

Es ist ein frustrierender Fehler, auf die Meldung „In Ihrer PHP-Installation scheint die von WordPress benötigte MySQL-Erweiterung zu fehlen“ zu stoßen.

Wenn Sie jedoch die Anweisungen in diesem Artikel befolgen, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu lokalisieren und zu beheben.

Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Versionen von PHP und WordPress gemäß unserem Lösungsvorschlag ausführen.

Sie sollten in der Lage sein, diesen Fehler automatisch zu beheben, wenn Sie PHP 7.4+ und WordPress 5.0+ verwenden, und erhalten Zugriff auf alle anderen Leistungs-, Sicherheits- und Funktionsverbesserungen, die mit der Aktualisierung einhergehen.

Verbringen less Zeit und Geld bei gleichzeitiger Verbesserung der Websiteleistung durch:

  • Hilfe von WordPress-Hosting-Experten in Anspruch nehmen, die immer zur Stelle sind.
  • Integration von Cloudflare Enterprise.
  • 34 Rechenzentren weltweit bedienen ein globales Publikum.
  • Nutzung der integrierten Überwachung der Anwendungsleistung zur Optimierung.

Ohne langfristige Verpflichtungen, unterstützte Migrationen und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bietet ein Plan all das und noch viel mehr. Sieh dir die Pläne von Kinsta an oder sprich mit dem Vertrieb, um den Plan zu finden, der für dich am besten geeignet ist.

Ihre PHP-Installation scheint häufig gestellte Fragen zu fehlen

Die MySQL-Erweiterung scheint in Ihrer PHP-Installation zu fehlen. Wie kann das behoben werden?

Die Meldung „Ihrer PHP-Installation scheint die von WordPress benötigte MySQL-Erweiterung zu fehlen“ kann auf drei verschiedene Arten behoben werden, die wir in diesem Beitrag behandelt haben. 1 Aktualisieren Sie auf die neueste Version Ihrer WordPress-Installation. 2 Stellen Sie sicher, dass die MySQL-Erweiterung eingerichtet und funktionsfähig ist. 3 Bestätigen Sie, dass die PHP-Erweiterung korrekt eingerichtet ist.

Wie löse ich das Problem mit der fehlenden MySQL-Erweiterung in WordPress?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Fehler der fehlenden MySQL-Erweiterung auftritt, wenn eines von PHP oder WordPress aktualisiert wird, das andere jedoch nicht. Die einfachste Lösung besteht darin, die Versionsnummer Ihres PHP zu überprüfen, um festzustellen, ob es 7 oder höher ist. Stellen Sie dann sicher, dass WordPress auch die neueste Version ausführt, und aktualisieren Sie, was nicht auf dem neuesten Stand ist.

Warum ist das PHP meiner WordPress-Website defekt?

Es zeigt an, dass WordPress keine Verbindung zu Ihrer MySQL-Datenbank herstellen kann, da der PHP-Installation Ihres Servers die erforderliche MySQL-Erweiterung fehlt. Die Unterstützung dieser Erweiterung wird in PHP 7.0 und späteren Versionen nicht mehr empfohlen. Der Code Ihrer WordPress-Website ist nicht mit der von Ihnen verwendeten PHP-Version kompatibel, weshalb Sie diese Meldung sehen.

Über den Autor
Shahzad Said
Autor: Shahzad SaidWebsite: http://shahzadsaeed.com/
Shahzaad Saaed wurde als WordPress-Experte auf einer Vielzahl von Websites von Behörden vorgestellt. Er ist auf Content-Marketing spezialisiert, um Unternehmen dabei zu helfen, ihren Traffic zu steigern.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...