content://com.android.browser.home - Was ist das? [Vollständige Anleitung]

Was ist content://com.android.browser.home/ und wie wird es eingestellt?

Wenn Sie eine schnelle Antwort wünschen, wird die Adresse "content://com.android.browser.home/" verwendet, um die Standard-Browser-Homepage auf jedem Android-Gerät zu ändern. Aber lassen Sie uns dies in dieser vollständigen Anleitung etwas weiter erläutern.

Es ist keine App, sondern ein Verzeichnis auf Ihrem Android-Gerät, das geändert wird, wenn Sie versuchen, die Standardseiteneinstellungen Ihres Webbrowsers zu ändern.

Früher hatte ich Google als Standard-Startseite in meinem Browser, wie die meisten von uns. Ich habe jedoch vor kurzem begonnen, mehrere Browser zu verwenden, und finde, dass es bequemer ist, für jeden eine separate Webseite zu haben. Es hilft Ihnen, viel Zeit zu sparen!

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie die Homepage Ihres Webbrowsers mit content://com.android.browser.home/ anpassen. Außerdem gehe ich auf einige Grundlagen von Android-Paketen ein.

Lass uns anfangen.

Was ist content://com.android.browser.home/?

Einfach ausgedrückt ist „content://com.android.browser.home/“ ein Pfad oder eine Syntax zum Anpassen der Homepage Ihres Standard-Webbrowsers.

Werfen Sie einen Blick auf die URL-Leiste in dem Webbrowser, den Sie gerade verwenden. Was glaubst du zu sehen? Ist es nicht etwas ähnliches?

Content://com.android.browser.home/ funktioniert ähnlich wie eine Website-Adresse. Sie greifen nicht auf eine Website zu, die auf einem Server gehostet wird; Stattdessen greifen Sie auf einen Ordner auf Ihrem Android-Smartphone zu.

Dies mag auf den ersten Blick etwas kompliziert erscheinen, aber lassen Sie uns den Befehl aufschlüsseln, um ihn besser zu verstehen.

  1. Das anfängliche „content://“ zeigt einfach an, dass Sie versuchen, auf den Inhalt zuzugreifen, der in einem Verzeichnispfad angegeben ist.
  2. "com.android.browser" ist der nächste Punkt auf der Liste. Dies ist das Android-Paket, das Sie verwenden möchten. In diesem Fall ist dies Ihr Standard-Internetbrowser.
  3. Das Home-Verzeichnis des Android-Pakets wird durch das Suffix „.home“ angezeigt. In diesem Fall wird auf die Startseite des Standardbrowsers verwiesen.

Letztendlich ist die Syntax einfach ein Befehl, den Ihr Android-Telefon verwendet, um die Standard-Homepage-Einstellungen für jeden Webbrowser zu ändern.

Was sind Pakete in Android-Geräten

Was sind Pakete in Android-Geräten?

Sie haben wahrscheinlich schon von APKs gehört und wie Sie sie verwenden können, um jede App auf Ihrem Android-Gerät zu installieren, die auf dem nicht verfügbar ist Google Play Store.

Diese APKs sind einfach Pakete (oder Ordner), die den gesamten Quellcode der App enthalten. Der Code, die Ressourcen, Assets und Zertifikate des Programms werden von den Entwicklern alle in einem einzigen Verzeichnis mit der Erweiterung „.apk“ kompiliert.

Betrachten Sie sie als Androids Äquivalent zu ausführbaren ZIP-Dateien.

com.android.browser ist das Android-Paket im Pfad „content://com.android.browser.home/“.

Mit der folgenden Methode können Sie die Paketnamen für jede App schnell finden:

  1. Rufen Sie auf Ihrem Computer den Google Play Store (Website) auf.
  2. Besuchen Sie die App-Seite, nachdem Sie nach einer App gesucht haben (z. B. Instagram, Gmail usw.).
  3. Sehen Sie sich die URL-Adresse der Seite an.
  4. Das von Google Play verwendete URL-Format lautet wie folgt: https://play.google.com/store/apps/details?id=

Wenn Sie beispielsweise zur Gmail-App-Seite gehen, finden Sie die ID in der URL, die „com.google.android.gm“ lautet. Es ist auch "com.android.chrome" für Google Chrome.

Allerdings unless Wenn Sie ein Android-Entwickler sind, müssen Sie sich wahrscheinlich keine Gedanken über Paketnamen machen.

Gibt es andere Befehle wie content://com.android.browser.home/

Ja, bestimmte Teile dieser URL können geändert werden, um auf verschiedene Pakete oder Segmente auf Ihrem Gerät zuzugreifen.

Andere ähnliche Adressen (für den Standardbrowser) sind:

  • content://com.android.browser.home/set
  • content://com.android.browser.home/index
  • content://com.android.browser.home/index-google-search
  • content://com.android.browser.home/google
  • content://com.android.browser.home/facebook
  • content://com.android.browser.home/youtube
  • content://com.android.browser.home/bookmarks
  • content://com.android.browser.home/most visit

Jeder dient einem bestimmten Zweck; „Lesezeichen“ bezieht sich beispielsweise auf alle gespeicherten Lesezeichen des Ziels.

Sie können sogar den Namen des Pakets ändern. Wenn Sie beispielsweise auf die Kontakte-App Ihres Telefons zugreifen müssen, können Sie „Browser“ durch „Kontakte“ ersetzen, was sich auf das Paket „com.android.contacts“ bezieht.

Verwendung von content://com.android.browser.home/?

Nachdem Sie nun wissen, was Inhalt ist, sollten Sie Folgendes beachten: Schauen wir uns an, wie Sie /com.android.browser.home/ auf Ihrem Android-Gerät verwenden.

Das Protokoll löst diese URL automatisch aus und führt Sie zu einer Einstellungsseite, wenn Sie versuchen, die Startseiteneinstellungen in Ihrem Webbrowser zu ändern.

Wenn Sie diese Einstellungen ändern, werden die Einträge im Verzeichnis „com.android.browser.home“ aktualisiert.

Es gibt derzeit keine einfache Möglichkeit, diese Dateien auf Ihrem Android-Gerät anzuzeigen. Denken Sie also daran, dass Sie die Startseitendateien im standardmäßigen Android-Browserpaket ändern.

Die Verwendung der obigen Syntax in der Adressleiste ist eine weitere Möglichkeit, die Startseite des Standardbrowsers anzupassen. Darauf gehen wir später noch genauer ein.

Wenn Sie nicht auf Inhalte zugreifen können

Wenn Sie nicht auf content://com.android.browser.home/ zugreifen können, tun Sie dies!

Als ich zum ersten Mal versuchte, die URL in meinem Android-Webbrowser zu öffnen, erhielt ich die Fehlermeldung „ERR FILE NOT FOUND“, die darauf hinweist, dass die erforderliche Datei nicht gefunden werden konnte.

Wenn Sie denselben Fehler erhalten, liegt das daran, dass der aktuelle Browser Ihres Android-Geräts nicht als Standard-Webbrowser festgelegt ist.

Wenn Sie mehrere Webbrowser auf Ihrem Android-Smartphone installiert haben, müssen Sie nur sehen, welcher der Standard ist.

Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Standard-Internetbrowser ändern können:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App Ihres Telefons.
  2. Um zu beginnen, gehen Sie zum Abschnitt Apps.
  3. Gehen Sie zu Standard-Apps, indem Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke tippen.
  4. Die aktuelle Standard-Browser-App finden Sie hier. Indem Sie darauf klicken und einen anderen Webbrowser auswählen, können Sie ihn ändern.

Über den soeben eingestellten Standard-Android-Browser sollten Sie auf den Code „content:/com.android.browser.home/“ zugreifen können.

Wenn es immer noch nicht funktioniert oder Sie den Fehler 404 Not Found erhalten, ist es möglich, dass Ihr Android-Browser nicht berechtigt ist, auf den Inhalt zuzugreifen, oder dass Ihr Telefonhersteller die Option für andere Browser als den Standardbrowser ausgeblendet hat.

In diesem Fall müssen Sie eine der unten aufgeführten Alternativen in Betracht ziehen.

4 Möglichkeiten zum Einrichten der Standard-Homepage in Ihrem Android-Browser

4 Möglichkeiten zum Einrichten der Standard-Homepage in Ihrem Android-Browser

Die Standardeinstellungen für die Startseite des Browsers können auf verschiedene Weise geändert werden, genau wie jede andere Funktion auf Android.

Im Folgenden finden Sie einige einfache Methoden zum Ändern der Startseite Ihres Standard-Webbrowsers.

1. Verwenden der Android-Webbrowser-Einstellungen

Die Einstellungen des Android-Browsers sind die intuitivste Möglichkeit, die Standardeinstellungen der Startseite zu ändern. So gehen Sie vor:

  1. Öffnen Sie den Standardbrowser Ihres Android. (Ich zeige Ihnen, wie es in Google Chrome geht, aber der Prozess ist in anderen Browsern weitgehend gleich.)
  2. Wählen Sie Einstellungen über die Menütaste (Symbol mit drei Punkten).
  3. Tippen Sie auf die Option Startseite, nachdem Sie nach unten gescrollt haben, um sie zu finden.
  4. Hier können Sie die Startseite Ihres Webbrowsers aktivieren oder deaktivieren. Sie können auch die URL der Homepage ändern.

2. Verwenden der aktuellen Registerkarte oder Seite

  1. Tippen Sie in einem beliebigen Android-Browser auf die URL-Adressleiste.
  2. Geben Sie nun die URL ein, die Sie als Startseite verwenden möchten.
  3. Wenn die Seite vollständig geladen ist, wählen Sie das Optionsmenü (drei Punkte).
  4. Wählen Sie die Option, um dies zu Ihrer Homepage zu machen.

Dadurch wird die aktuelle Seite zu Ihrer Standardstartseite und die erste Seite, die Sie sehen, wenn Sie einen neuen Tab öffnen.

Diese Funktion ist nicht in allen Browsern verfügbar. Kopieren Sie in diesem Fall die URL des aktuellen Tabs und fügen Sie sie wie oben beschrieben in die Startseiteneinstellungen ein.

3. Verwendung von Lesezeichen

Jedes Ihrer gespeicherten Lesezeichen kann auch als Standard-Homepage festgelegt werden. Diese Funktion ist jedoch nicht in allen Webbrowsern verfügbar.

  1. Gehen Sie in Ihrem Webbrowser zu den Android-Browsereinstellungen.
  2. Klicken Sie auf Lesezeichen.
  3. Suchen Sie nun die gewünschte Seite mit Lesezeichen und drücken Sie die lange Taste darauf.
  4. Legen Sie Ihre Startseite fest, indem Sie auf Startseite festlegen klicken. Wenn Sie diese Option nicht sehen, können Sie in Ihrem Browser keine Lesezeichen als Startseite verwenden.

4. Verwendung der content://com.android.browser.home/ Syntax

Zu guter Letzt können Sie die Standard-Homepage über den Pfad „content:/com.android.browser.home/“ festlegen:

  1. Öffnen Sie Ihren bevorzugten Webbrowser auf Ihrem Android-Gerät.
  2. Geben Sie den Befehl content:/com.android.browser.home/ set in das URL-Adressfeld ein
  3. Dadurch wird das Einstellungsmenü geöffnet, in dem Sie zwischen der Standard-Homepage des Browsers und einer benutzerdefinierten URL für die Homepage wählen können.
  4. Speichern Sie Ihre individuelle Webadresse.

Natürlich können Sie dies nicht in allen Fällen tun. Aus den oben genannten Gründen erhalten Sie möglicherweise die Fehlermeldung „Datei nicht gefunden“.

Lesen Sie mehr: Com.Wssyncmldm – Was ist das und sollten Sie es entfernen? und   CIDManager - Was ist es auf Android und wie kann man es stoppen?

Ändern der Standard-Startseite in verschiedenen Android-Webbrowsern

In diesem Abschnitt gehe ich die Schritte für jeden der gängigen Webbrowser auf Android-Geräten durch.

Ich habe sechs der beliebtesten Android-Browser behandelt, und die Schritte sind für diejenigen, die es nicht sind, weitgehend gleich.

Google Chrome

Google Chrome ist ohne Zweifel der beliebteste Android-Browser. Es ist ein plattformübergreifender Webbrowser, was bedeutet, dass er in stabilen Versionen für Windows, MacOS, iOS, Android und andere Betriebssysteme verfügbar ist.

Wenn Sie ein Android-Telefon haben, ist der Google Chrome-Browser mit ziemlicher Sicherheit vorinstalliert.

Es ist eine gute Idee, eine benutzerdefinierte Startseite zu erstellen, die geöffnet wird, wenn Sie Chrome oder einen neuen Tab öffnen. Die Schritte dazu sind wie folgt:

  1. Öffnen Sie Google Chrome und wählen Sie das Menüsymbol aus der Menüleiste (drei Punkte).
  2. Einstellungen auswählen. Suchen und öffnen Sie die Homepage-Schaltfläche, indem Sie nach unten scrollen.
  3. Wählen Sie „Benutzerdefinierte Webadresse eingeben“ und aktivieren Sie die Homepage.
  4. Geben Sie die URL der Webseite ein, die Sie als Standardhomepage verwenden möchten.

Mozilla Firefox

Mozilla Firefox ist ein plattformübergreifender Webbrowser, ähnlich wie Chrome, aber er ist auf den meisten Android-Telefonen nicht als Standard-Webbrowser vorinstalliert.

Tatsächlich enthält Firefox für Android eine Reihe nützlicher Add-Ons, die in Chrome noch nicht verfügbar sind. Wenn Sie also mit Dingen wie Erweiterungen und Werbeblockern experimentieren möchten, ist dies der zu verwendende Browser.

So ändern Sie die Standard-Homepage von Mozilla Firefox:

  1. Öffnen Sie Ihren Webbrowser. Wählen Sie Einstellungen aus dem Dreipunktmenü.
  2. Legen Sie eine Startseite fest, nachdem Sie Startseite ausgewählt haben.
  3. Geben Sie danach Ihre benutzerdefinierte URL ein und verlassen Sie den Einstellungsbereich.
  4. Wenn Sie Firefox starten, wird die gerade festgelegte Standardseite angezeigt.

Opera Mini-Browser

Opera Mini ist immer noch einer der beliebtesten Webbrowser für Android, obwohl er nicht mehr so ​​beliebt ist wie früher. Es gibt jedoch einige Bereiche, in denen Opera auffällt.

Zunächst gibt es den Data Saver-Modus, der Webseiten und Videos komprimiert, um eine erhebliche Menge an Daten und Ressourcen zu sparen. Es enthält auch ein kostenloses VPN, was in Webbrowsern von Mobiltelefonen ungewöhnlich ist. Es ist auch einer der leichtesten und schnellsten Webbrowser von Android.

Es gibt jedoch einen Haken!

Opera erlaubt Ihnen nicht, die Standard-Browser-Homepage zu ändern.

Wenn Sie den Webbrowser öffnen, sehen Sie immer die Startseite von Opera (Kurzwahlseite).

Sie können Ihre gewünschte Seite zur Kurzwahlliste hinzufügen und mit einem einzigen Klick darauf zugreifen. So geht's:

  1. Rufen Sie zunächst die Einstellungsseite des Opera-Android-Browsers auf.
  2. Deaktivieren Sie zu diesem Zeitpunkt Nachrichten, Trendsuchen, Benachrichtigungen und letzte Suchen. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Feeds auf Ihrer Startseite erscheinen, müssen Sie diesen Schritt ausführen.
  3. Kehren Sie zur Startseite zurück und entfernen Sie nacheinander jede der Schnellsuchseiten.
  4. Wenn die Liste leer ist, klicken Sie auf das Symbol „+“, um die URL und den Namen Ihrer bevorzugten Webseite hinzuzufügen. Speicher die Datei.

Sie können jetzt Ihre Standard-Homepage öffnen, indem Sie jedes Mal, wenn Sie den Opera Mini-Android-Browser öffnen, einfach auf den Kurzwahl-Link tippen.

Microsoft Rand

Da es auf Windows-PCs vorinstalliert ist, ist Microsoft Edge sehr beliebt. Das bedeutet, dass Sie Edge auf Android verwenden können, wenn Sie es auf Ihrem Windows-Computer verwenden.

Es ist leichter als Chrome und daher schneller. Die Benutzeroberfläche ist auch besser organisiert, mit vielen Elementen, die von der Desktop-Version ausgeliehen wurden.

Es ist einfach, eine benutzerdefinierte Startseite in Edge zu erstellen:

  1. Tippen Sie auf dem Microsoft Edge-Startbildschirm auf das Dreipunkt-Symbol in der Mitte der unteren Leiste.
  2. Das Zahnrad Einstellungen sollte ausgewählt sein.
  3. Tippen Sie im Bereich „Allgemein“ auf Startseite.
  4. Hier finden Sie zwei Optionen: Eine bestimmte Seite und eine neue Registerkarte. Entscheiden Sie sich für Letzteres.
  5. Geben Sie nun die URL ein, die Sie als Standardseite verwenden möchten, und speichern Sie sie.

Sie können zur Startseite gelangen, indem Sie auf das Menüsymbol (drei Punkte) tippen und Startseite auswählen.

Dolphin Browser

Dolphin ist das genaue Gegenteil von Google Chrome. Sie werden es genießen, wenn Sie Geschwindigkeit und Effizienz genießen.

Trotz seiner geringen Größe verfügt es über viele Funktionen, darunter einen nativen Werbeblocker, Themen, Flash-Unterstützung, Gestensteuerung und so weiter.

Das Ändern der Startseite in Dolphin ähnelt dem Ändern der Startseite in Edge, und die Schritte sind wie folgt:

  1. Tippen Sie in der unteren Leiste auf das Delphin-Symbol in der Mitte
  2. Wählen Sie Einstellungen aus dem Dropdown-Menü (Zahnradsymbol).
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Erweitert und wählen Sie Meine Homepage festlegen.
  4. Wählen Sie Anpassen und geben Sie die URL ein, die Sie verwenden möchten.
  5. Wählen Sie OK.

Brave Browser

Schließlich wollte ich einen neuen Android-Browser einbinden, der schnell an Popularität gewinnt. Es enthält alle wesentlichen Funktionen wie Inkognito-Modus, Lesezeichen und Erweiterungen.

Der Spaß liegt in einigen seiner ausgefallenen Add-Ons, wie z. B. einem integrierten Werbeblocker und nativen Geschwindigkeits- und Batterieoptimierungseinstellungen. Darüber hinaus ist dies einer der wenigen Android-Browser, mit dem Sie Cookies und Skripte von Drittanbietern pro Website blockieren können.

Wenn Sie im Brave-Browser einen neuen Tab öffnen, wird die Homepage nicht automatisch geöffnet. Stattdessen gibt es am unteren Bildschirmrand einen separaten Home-Button.

Befolgen Sie diese Schritte, um die Standard-Homepage des Brave-Browsers anzupassen:

Tippen Sie in der unteren rechten Ecke auf das Menüsymbol (drei Punkte).

Gehen Sie zur Registerkarte Einstellungen.

Scrollen Sie nach unten und tippen Sie im Abschnitt „Grundlagen“ auf „Homepage“. Dadurch wird ein Einstellungsfenster ähnlich dem in Google Chrome angezeigt.

Aktivieren Sie mit dem Schieberegler die Homepage und geben Sie die benutzerdefinierte Adresse in das erforderliche Feld ein.

Wenn Sie fertig sind, ersetzt das Home-Symbol das Symbol „Neuer Tab“ auf der Startseite. Die Schaltfläche „Neuer Tab“ ist weiterhin im Browsermenü verfügbar.

So entfernen Sie content://com.android.browser.home/?

Das Verzeichnis content://com.android.browser.home/ kann nicht von Ihrem Smartphone entfernt werden. Dies liegt daran, dass es sich um eine der nativen Systemdateien von Android handelt, die für das ordnungsgemäße Funktionieren des Betriebssystems erforderlich ist.

Unless Sie rooten Ihr Gerät, das heißt!

Aber das ist eine andere Geschichte, und wir werden in diesem Artikel nicht auf das Rooten von Android eingehen.

Einige Inhalte in den Quelldateien com.android.browser.home können jedoch entfernt werden. Sie können dies tun, indem Sie einfach die Startseiteneinstellungen Ihres Standard-Webbrowsers löschen.

Eine der unten aufgeführten Methoden hilft Ihnen dabei.

Entfernen Sie die Homepage-URL-Adresse

Die einfachste Methode zum Entfernen der Standardhomepage ist die Verwendung der Browsereinstellungen. Die folgenden Schritte sollten ausreichen:

  1. Rufen Sie in Ihrem Webbrowser das Einstellungsmenü auf.
  2. Gehen Sie, wie in den vorherigen Abschnitten erwähnt, zum Abschnitt Startseite.
  3. Bearbeiten Sie nun das benutzerdefinierte URL-Feld und lassen Sie es leer.
  4. Der Webbrowser öffnet sich nun mit einer leeren Seite oder, falls vorhanden, mit seiner Standard-Startseite.

Setzen Sie Ihren Browser auf die Standard-App-Einstellungen zurück

Zusätzlich zu den Homepage-Einstellungen werden beim Zurücksetzen Ihres Android-Browsers Daten wie Cookies, Cache und Verlauf gelöscht.

Einige Browser haben eine Option zum Zurücksetzen von Daten in ihrem Einstellungsbereich; Die Verwendung der Einstellungen-App auf Ihrem Smartphone ist jedoch eine sichere Methode.

Das ist wie man es macht:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät die App Einstellungen.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Apps (Anwendungen) und wählen Sie Alle Apps aus.
  3. Suchen und tippen Sie auf den Webbrowser, den Sie zurücksetzen möchten.
  4. Wählen Sie Erzwingen. Wählen Sie nun Cache zurücksetzen und Daten zurücksetzen aus dem Menü. Bestätigen Sie das Dialogfeld, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Sie dadurch von allen Websites Ihres Browsers abgemeldet werden. Sie verlieren auch alle gespeicherten Einträge wie Benutzernamen, Passwörter und andere Daten.

Fazit

Ich hoffe, Sie haben gelernt, wie man die Adresse content:/com.android.browser.home/ auf Android-Telefonen verwendet.

Nicht nur das, ich habe auch detaillierte Anweisungen zum Ändern der Homepage-Einstellungen in allen gängigen Webbrowsern beigefügt, sodass Sie dies in Ihrem Android-Browser problemlos tun können.

Weitere nützliche Inhalte wie diese finden Sie in unseren ausführlichen Android-Anleitungen.

Häufig gestellte Fragen zum Android-Inhaltsverzeichnis

Was ist content://com.android.browser.home/?

Die Standard-Browser-Startseite jedes Android-Geräts kann geändert werden, indem Sie zu „content://com.android.browser.home/“ gehen. Es ist keine App, sondern ein Verzeichnis auf Ihrem Android-Gerät, das geändert wird, wenn Sie versuchen, die Standardseiteneinstellungen für Ihren Webbrowser zu ändern.

Was genau ist eine Android-Browseranwendung?

Der Android-Browser ist eine mobile Anwendung, mit der Sie auf Informationen im Internet (World Wide Web) zugreifen können. Wenn Sie eine Webseite von einer bestimmten Website anfordern, rufen diese Programme den Inhalt vom Server ab und zeigen ihn auf dem Bildschirm an. Diese Programme unterstützen Sie beim Durchsuchen und Navigieren von Websites. 

Was ist die Funktion von COM Android Chrome?

Google Chrome ist ein schneller, benutzerfreundlicher und sicherer Webbrowser. Chrome, das für Android optimiert ist, enthält personalisierte Nachrichtenartikel, Schnelllinks zu Ihren bevorzugten Websites, Downloads sowie eine integrierte Google-Suche und Google Übersetzer. Sie können den Chrome-Webbrowser auf allen Ihren Geräten verwenden, indem Sie ihn herunterladen.

Über den Autor
Autor: Daniel Luke
Daniel ist ein WordPress-Webdesigner mit langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit verschiedenen WordPress-Themen, der es ihm ermöglicht, verschiedene Themen zu vergleichen und gegenüberzustellen, die Stärken und Schwächen zu verstehen, um sachliche, reale Bewertungen zu entwickeln.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...