So verstecken Sie Fotos auf dem iPhone oder iPad (2024)

 Private Fotos auf iPhone und iPad ausblenden

Schlüssel zum Mitnehmen:

  • Das Ausblenden von Fotos auf Ihrem iPhone oder iPad erfordert einen einfachen Vorgang über die Fotos-App. Öffnen Sie die App, wählen Sie das Foto aus, das Sie ausblenden möchten, tippen Sie auf das Freigabesymbol, wählen Sie „Ausblenden“ und bestätigen Sie dann „Foto ausblenden“.
  • Sobald Sie Ihre Fotos ausgeblendet haben, können Sie über den Abschnitt „Ausgeblendet“ auf der Registerkarte „Alben“ auf sie zugreifen. Um dieses Album zu sperren oder auszublenden, gehen Sie zu „Einstellungen“, wählen Sie „Fotos“, scrollen Sie nach unten zu „Verstecktes Album“ und schalten Sie den Schalter um.
  • Wenn Sie Bedenken haben, Ihre Fotos zu sperren, können Sie die Notizen-App verwenden, indem Sie das Freigabesymbol auswählen, das Notizen-App-Symbol auswählen, eine neue Notiz erstellen und die gewünschten Fotos auswählen. Sobald Sie die Notiz gespeichert haben, können Sie sie sperren, um den Inhalt sicher aufzubewahren. Stellen Sie sicher, dass Sie das Originalfoto aus der Fotos-App löschen, um vollständige Privatsphäre zu gewährleisten.

Inhalte[Anzeigen]

 

So verstecken Sie Fotos in der Foto-App des iPhones

Wenn es um den Datenschutz geht, kann das Ausblenden bestimmter Fotos auf Ihrem iPhone von größter Bedeutung sein. Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit! Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Fotos in der Foto-App Ihres iPhones auszublenden, ohne sie löschen zu müssen.

  1. Öffnen Sie zuerst die Fotos App und wählen Sie die für Ihre privaten Foto du willst dich verstecken
  2. Tippen Sie dann auf Teilen-Symbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms.
  3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie das sehen Option ausblenden und tippe darauf.
  4. A Pop-up-Fenster erscheint und Sie müssen nur noch klicken Foto ausblenden um sicherzustellen, dass es nicht mehr in Ihrem Abschnitt „Aufnahmen“ oder „Erinnerungen“ angezeigt wird.

Einfach, nicht wahr?

Öffnen Sie die Fotos-App

Um auf Ihre Fotos auf Ihrem iPhone oder iPad zuzugreifen, können Sie ganz einfach die Fotos-App öffnen. Hier ist eine einfache 5-Schritte-Anleitung zum Öffnen der Fotos-App:

  1. Suchen Sie das Symbol der Foto-App auf dem Startbildschirm Ihres Geräts und tippen Sie darauf.
  2. Die App wird gestartet und zeigt Ihre neuesten Fotos an.
  3. Anschließend können Sie durch die verschiedenen Alben in der App scrollen und diese ansehen.
  4. Um ein bestimmtes Foto oder Album auszuwählen, tippen Sie einfach darauf, um die Bildergalerie zu erweitern.
  5. Sie können dann zwischen verschiedenen Fotos und Alben navigieren, indem Sie auf Ihrem Bildschirm nach links oder rechts wischen.

Beachten Sie, dass Sie nach dem Öffnen der Fotos-App auch verschiedene Funktionen nutzen können, z. B. das Ausblenden von Fotos, das Erstellen neuer Alben und das Anpassen Ihrer Einstellungen.

Mit diesen Schritten können Sie ganz einfach die Fotos-App öffnen und problemlos auf alle Ihre gespeicherten Fotos zugreifen.

Eine interessante Tatsache über die Fotos-App ist, dass seitdem Apple eingeführt iCloud Photo Library Im Jahr 2014 können Benutzer ihre gesamte Fotobibliothek automatisch auf allen ihren Geräten synchronisieren, ohne dass ihre Daten tatsächlich übertragen werden.

Tippen, halten und verabschieden Sie sich von Ihren fragwürdigen Fotos.

Tippen Sie auf das Foto, das Sie ausblenden möchten

In der Fotos-App können Sie Fotos, die Sie privat halten möchten, ganz einfach ausblenden.

Um Fotos auf Ihrem iPhone auszublenden, befolgen Sie diese 4 einfachen Schritte:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App
  2. Wählen Sie das Foto aus, das Sie ausblenden möchten, indem Sie darauf tippen
  3. Klicken Sie auf das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option „Ausblenden“ sehen, tippen Sie darauf und klicken Sie dann im Popup-Fenster auf „Foto ausblenden“.

Mit diesen Schritten können Sie Ihre privaten Fotos ganz einfach schützen. Wenn Sie jedoch mehrere versteckte Fotos haben, die andere nicht sehen sollen, erstellen Sie am besten einen versteckten Ordner für sie.

Wenn Sie in Ihrer Fotos-App bereits ein ausgeblendetes Album erstellt haben, ist es auch möglich, dieses Album auszublenden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App
  2. Klicken Sie auf Alben
  3. Scrollen Sie im Abschnitt „Dienstprogramme“ nach unten zu „Versteckt“.
  4. Um dieses Album vollständig auszublenden, gehen Sie zu den Einstellungen, klicken Sie dann auf „Fotos“, scrollen Sie anschließend nach unten und schalten Sie die Option „Ausgeblendetes Album“ ein bzw. aus.

Mit diesen Tricks kann niemand ohne Ihre Erlaubnis auf Ihre privaten Fotos zugreifen. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Fotoordnern oder Alben, in die leicht gehackt werden kann.

Ich habe einmal eine Geschichte über jemanden gehört, der sein Telefon verlor und feststellte, dass auf seine privaten Fotos zugegriffen und diese in böswilliger Absicht online geteilt wurden. Es bereitete ihm und seiner Familie große Peinlichkeit. Seitdem haben sie begonnen, Maßnahmen zu ergreifen, wie zum Beispiel das Verstecken ihrer sensiblen Fotos durch die Nutzung solcher Apps.

TIPPEN, TEILEN, VERBLENDEN – DER ULTIMATIVE ANLEITUNG, UM IHRE IPHONE-FOTOS AUF DEM DL ZU BEHALTEN.

Wählen Sie das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms aus

Um auf die Freigabeoptionen auf Ihrem iPhone oder iPad zuzugreifen, suchen Sie das Symbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms und tippen Sie darauf. Dieses Symbol stellt ein Quadrat dar, von dem ein nach oben gerichteter Pfeil ausgeht. Von dort aus können Sie eine Reihe von Optionen auswählen, um Ihr Foto mit anderen zu teilen oder Maßnahmen zu seinem Schutz zu ergreifen.

  1. Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem Gerät.
  2. Wählen Sie das Foto aus, das Sie teilen oder ausblenden möchten.
  3. Suchen Sie nach der Auswahl eines Bildes das quadratische Freigabesymbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms und tippen Sie darauf.

Es ist wichtig zu beachten, dass Ihnen durch die Nutzung dieser Option eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Sie könnten sich beispielsweise dafür entscheiden, ein Bild per SMS oder E-Mail an einen anderen Benutzer zu senden, anstatt es einfach auszublenden. Darüber hinaus können Sie das geteilte Bild bei Bedarf mit Social-Media-Sites oder Online-Cloud-Speichereinrichtungen verknüpfen.

Indem Sie diese Richtlinien befolgen, können Sie sicherstellen, dass keines Ihrer Bilder ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung öffentlich bekannt wird. Um zusätzliche Sicherheit für private Bilder zu bieten, sollten Sie sich unbedingt die anderen Funktionen von ansehen Apple Produkte – einschließlich spezieller Sperrmechanismen in Tablet-Notiz-Apps und mehr.

Machen Sie sich keine Sorgen, die Option „Ausblenden“ wird Ihnen nicht verborgen bleiben.

Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option „Ausblenden“ sehen, und tippen Sie darauf

Um Fotos in der Foto-App des iPhones auszublenden, suchen Sie das Foto, das Sie privat halten möchten, und tippen Sie darauf. Scrollen Sie dann nach unten, bis Sie die Option zum Ausblenden finden, und wählen Sie sie aus, um Ihr Bild aus der Ansicht verschwinden zu lassen.

Im Folgenden finden Sie sechs Schritte, die erklären, wie Sie Ihre Fotos ausblenden, indem Sie diese Aktionsfolge befolgen:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App
  2. Wählen Sie das Foto aus, das Sie ausblenden möchten
  3. Tippen Sie auf das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option „Ausblenden“ sehen, und wählen Sie sie dann aus.
  5. Klicken Sie im nächsten Popup-Fenster auf „Foto ausblenden“.

Beachten Sie bitte Folgendes: Wenn Sie die Option „Ausblenden“ nicht sehen, kann dies daran liegen, dass Sie dieses Bild bereits zuvor ausgeblendet haben.

Sobald dies abgeschlossen ist, ist von Ihrem Foto keine Spur mehr auf Ihrem Computer zu sehen Apple Gerät.

Mit iPhones können Sie beruhigt Bilder sicher speichern.

Versteck spiel Mit diesem einfachen Trick in der Fotos-App ist es jetzt viel einfacher.

Klicken Sie im Popup-Fenster auf „Foto ausblenden“.

Um ein Foto in der Foto-App auszublenden, befolgen Sie diese einfachen Schritte.

  1. Tippen Sie auf das Foto, das Sie ausblenden möchten
  2. Wählen Sie das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms aus
  3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option „Ausblenden“ sehen, und tippen Sie darauf
  4. Klicken Sie im Popup-Fenster auf „Foto ausblenden“.

Wenn Sie es richtig gemacht haben, ist Ihr ausgewähltes Foto jetzt in Ihrer Kamerarolle ausgeblendet.

Ein verstecktes Album ist wie ein geheimer Club, aber mit weniger Mitgliedern und mehr Privatsphäre.

So verstecken Sie ein verstecktes Album

Als iPhone- und iPad-BenutzerIch möchte immer sicherstellen, dass meine persönlichen Fotos privat und sicher bleiben. Eine Funktion, die sich bei der Erreichung dieses Ziels als unschätzbar wertvoll erwiesen hat, ist die Möglichkeit, Alben in der Fotos-App auszublenden.

In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie ein verstecktes Album auf Ihrem iPhone oder iPad ausblenden. Wir werden in die eintauchen Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Öffnen der Fotos-App, zum Suchen des Abschnitts „Dienstprogramme“ und zum Suchen des ausgeblendeten Albums. Aber unsere Diskussion wird hier nicht aufhören. Wir gehen noch einen Schritt weiter und untersuchen die verschiedenen Möglichkeiten, das versteckte Album zu verstecken Wir optimieren die Einstellungen unseres Geräts.

Öffnen Sie die Fotos-App

Zugriff auf die Fotos-App auf Ihrem iPhone ist ein einfacher Vorgang, der in wenigen Schritten abgeschlossen werden kann.

  1. Suchen Sie zunächst die Fotos Symbol auf Ihrem Startbildschirm und tippen Sie darauf, um es zu öffnen. Von hier aus haben Sie Zugriff auf alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Fotos.
  2. Als nächstes können Sie zugreifen einzelne Fotos indem Sie in der App darauf tippen. Dadurch wird eine größere Ansicht des ausgewählten Fotos mit mehreren verfügbaren Optionen angezeigt Bearbeiten und Teilen.

Mit diesen einfachen Schritten können Sie schnell und einfach die Fotos-App auf Ihrem iPhone öffnen, um auf alle Ihre gespeicherten Bilder und Videos zuzugreifen. Weitere Tipps und Tricks zur Nutzung dieser leistungsstarken Funktion finden Sie im weiteren Verlauf dieses Artikels. Organisieren Sie sich und verstecken Sie Ihre beschämenden Selfies mit diesen einfachen Tipps zum Ausblenden von Fotos – denn auch Ihr Telefon verdient etwas Privatsphäre!

Klicken Sie auf Alben

Um auf Ihre Alben in der Fotos-App zuzugreifen, navigieren Sie zum entsprechenden Abschnitt. Der Alben Das Symbol befindet sich unten auf dem Bildschirm. Sobald Sie auf „Alben“ klicken, werden Optionen für verschiedene Albumtypen angezeigt, z Favoriten und Letzte. Sie können auch Ihre eigenen erstellen individuelle Fotoalben.

Um ein verstecktes Album auf Ihrem iPhone oder iPad auszublenden, gehen Sie zu Einstellungen Und wählen Sie dann Fotos. Scrollen Sie nach unten, bis Sie das sehen Verstecktes Album Option und schalten Sie den Schalter um. Dadurch wird das ausgeblendete Album aus der Ansicht in der Fotos-App entfernt.

Sperren Sie für zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen Ihre in der Notes-App gespeicherten privaten Fotos, indem Sie das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms auswählen und auswählen Sperroption. Erstellen Sie durch Aktivieren ein sicheres Passwort, um den Zugriff auf Ihre Inhalte zu schützen Verwenden Sie die Gesicht ID um Ihr Gesicht zu verwenden, um auf gesperrte Notizen zuzugreifen Option in den Einstellungen bereitgestellt.

Mit diesen Tipps bewahren Sie Ihre Fotos sicher auf und ermöglichen Ihnen gleichzeitig einfachen Zugriff, wann immer Sie sie benötigen, mit nur einem Klick auf den Abschnitt „Alben“ unten auf dem Bildschirm. Entfesseln Sie Ihren inneren Spion und verstecken Sie Fotos im Flüchtigen „Hidden“-Album unter Dienstprogramme.

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Dienstprogramme“ und dann „Ausgeblendet“.

Um auf Ihre ausgeblendeten Fotos in der Fotos-App auf Ihrem iOS-Gerät zuzugreifen, navigieren Sie zum Abschnitt „Dienstprogramme“ und suchen Sie das ausgeblendete Album. Dieses Album enthält alle Bilder, die Sie aus der Ansicht ausgeblendet haben.

Befolgen Sie diese 4 Schritte, um das versteckte Album zu finden:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App.
  2. Navigieren Sie zu Alben.
  3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie einen Abschnitt namens „Dienstprogramme“ erreichen.
  4. In diesem Abschnitt finden Sie das Album „Versteckt“, in dem alle Fotos gespeichert sind, die von Benutzern ausgeblendet wurden.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie dieses Album ausblenden möchten, können Sie diese Option in den Einstellungen deaktivieren.

Wenn Sie zusätzliche Fotosicherheitsoptionen wünschen, sollten Sie erwägen, Ihre Fotos zu sperren AppleNotizen-App – eine praktische Funktion zum Speichern vertraulicher Informationen.

Halten Sie Ihre Fotos sicher und außer Sichtweite, indem Sie unserem Leitfaden folgen.

Verschließen Sie Ihre Geheimnisse ganz einfach: Das Ausblenden Ihres versteckten Albums auf dem iPhone ist nur ein paar Fingertipps entfernt.

Um das ausgeblendete Album auszublenden, gehen Sie zu „Einstellungen“ und dann zu „Fotos“.

Das Ausblenden Ihrer privaten Fotos auf einem iPhone ist für deren Sicherheit von entscheidender Bedeutung. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, das zu verbergen Verstecktes Album.

Um das ausgeblendete Album auszublenden, müssen Sie auf Ihre Einstellungen zugreifen und dann zu Fotos gehen. Von dort aus können Sie die Option „Ausgeblendetes Album“ deaktivieren und es wird dann nicht mehr in Ihrem Albumbereich angezeigt.

Hier ist eine dreistufige Anleitung zum Ausblenden des Hidden-Albums:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App Ihres iPhones
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Fotos aus
  3. Schalten Sie die Option für das ausgeblendete Album aus

Beachten Sie unbedingt, dass beim Ausblenden eines Albums alle darin gespeicherten Bilder ausgeblendet werden.

Ein Profi-Tipp, den Sie im Hinterkopf behalten sollten: Selbst wenn Sie die iCloud-Fotobibliothek verwenden, bleiben alle versteckten Fotos lokal auf Ihrem Gerät privat.

Wenn es nur so einfach wäre, unsere Probleme zu verbergen wie Fotos auf unseren iPhones.

Scrollen Sie nach unten zur Option „Verstecktes Album“ und schalten Sie den Schalter um

Um Ihr ausgeblendetes Album in der Fotos-App auszublenden, können Sie einen einfachen Trick anwenden, bei dem Sie einen Schalter umschalten. Befolgen Sie die nachstehende Anleitung, um sicherzustellen, dass nur Sie Zugriff auf Ihre private Fotosammlung haben.

  1. Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Klicken Sie auf Alben in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.
  3. Suchen und klicken Versorgungsunternehmen .
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option für sehen Verstecktes Album und schalten Sie den Schalter um, um ihn auszuschalten.

Wenn Sie diese vier Schritte befolgen, ist Ihr ausgeblendetes Album nicht mehr in Ihrer Foto-App sichtbar und Sie können nur darauf zugreifen, indem Sie nach unten zur Option „Ausgeblendetes Album“ scrollen und den Schalter im Abschnitt „Dienstprogramme“ umschalten.

Bemerkenswert ist, dass keines Ihrer Fotos verschwindet, wenn Sie diese Funktion deaktivieren – sie sind weiterhin in ihren jeweiligen Ordnern (Kamerarolle, Zuletzt gelöscht usw.) zu finden. Wenn Sie sie daher „verschwinden“ lassen möchten, sollten Sie darüber nachdenken, sie zu löschen, da sie für immer im gelöschten Ordner verbleiben würden und somit auch die Privatsphäre auf sie verlagert würde.

Sorgen Sie für absolute Privatsphäre, indem Sie jetzt eine weitere Vorsichtsmaßnahme treffen, um zu verhindern, dass die Bilder anderer verloren gehen, indem Sie Ihre Bilder so schnell wie möglich verstecken!

Halten Sie Ihre privaten Fotos mit diesen Tipps für die Notes-App unter Verschluss.

So sperren Sie Fotos auf Ihrem iPhone in der Notes-App

Sind Sie jemand, der sich immer Sorgen macht, dass Ihre privaten Fotos von anderen gesehen werden? Nun, hier sind einige gute Neuigkeiten für iPhone- und iPad-Benutzer – wussten Sie, dass Sie Ihre Fotos mit der Notes-App sperren können? Es ist ein einfacher Prozess, der Ihnen Sicherheit gibt.

Öffnen Sie zunächst das Foto, das Sie sperren möchten, mit der Foto-App und wählen Sie dann das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms aus. Von dort, Suchen Sie die Notizen-App, klicken Sie auf die Leiste unter „Speichern unter“ und tippen Sie dann auf die gelbe Schaltfläche „Neue Notiz erstellen“..

Dieser Abschnitt führt Sie in wenigen Schritten durch den Vorgang zum Ausblenden und Sperren Ihrer Fotos über die Notes-App.

Öffnen Sie das Foto in der Fotos-App

Um auf Ihr gewünschtes Foto auf Ihrem iPhone zuzugreifen, navigieren Sie zu Fotos App-Symbol auf Ihrem Startbildschirm. Sobald Sie die geöffnet haben Fotos Scrollen Sie in der App durch Ihre Fotobibliothek oder wählen Sie ein bestimmtes Album aus, das das Foto enthält, das Sie ansehen möchten. Berühren Sie von dort aus die Miniaturansicht des Fotos und es wird im Vollbildmodus zur weiteren Bearbeitung und Erkundung angezeigt.

Tippen Sie auf das Teilen-Symbol, als hätte es die Aktfotos Ihres Ex gestohlen.

Wählen Sie das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms aus

Um auf die Freigabeoptionen für Ihre iOS-Fotos zuzugreifen, Tippen Sie auf das Symbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms. Wenn Sie diese Schaltfläche auswählen, erhalten Sie eine Reihe von Auswahlmöglichkeiten, darunter das Ausblenden von Fotos oder das Sperren für die öffentliche Anzeige.

Hier ist eine dreistufige Anleitung zur Auswahl des Freigabesymbols in der unteren linken Ecke des Bildschirms:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Tippen Sie auf das Foto, das Sie teilen möchten.
  3. Wählen Sie das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms Ihres Geräts aus, um mit den Freigabeoptionen fortzufahren.

Wenn Sie versteckte Alben für ein iPhone oder iPad suchen müssen, öffnen Sie „Fotos“ und klicken Sie auf „Alben“. Scrollen Sie nach unten, bis Sie unter „Dienstprogramme“ eine Gruppe von Alben sehen, und klicken Sie auf „Ausgeblendet“.

Stellen Sie sicher, dass Private Fotos sind nur für Sie selbst zugänglich indem Sie alternative Methoden erkunden, wie zum Beispiel das Sperren von Bildern über die Notes-App. Wählen Sie ein fragliches Bild aus und verwenden Sie die Schaltfläche „Teilen“, um Notizen als Option auszuwählen. Dort erstellen Sie eine neue Notiz mit Ihrem Foto und sichern diese über „Notiz sperren“ mit einem Passwort. Dadurch wird sichergestellt, dass nur dieses Passwort alle in diesem bestimmten Dokument gespeicherten Notizen entsperren kann.

Weitere Lösungen zum Schutz der Privatsphäre bei der Verwendung eines iPhone oder iPad finden Sie unter Denken Sie daran, dass Sie Apps von Drittanbietern herunterladen AppleDer App Store von kann möglicherweise Ihrem Smartphone schaden oder persönliche Daten gefährden. Es wird empfohlen, stattdessen nur seriöse Anwendungen von vertrauenswürdigen Anbietern herunterzuladen.

Entfesseln Sie Ihre detektivischen Fähigkeiten und finden Sie die schwer fassbare Notizen-App, um Ihre privaten Fotos wegzusperren.

Suchen Sie die Notizen-App und tippen Sie auf das entsprechende Symbol

Um auf die Notizen-App zuzugreifen und sie zum Sperren Ihrer Fotos zu verwenden, müssen Sie das entsprechende Symbol suchen und auswählen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Notizen-App finden und auf ihr Symbol tippen.

  1. Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Wählen Sie das Foto aus, das Sie ausblenden möchten.
  3. Tippen Sie auf das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms.

Sobald Sie auf das Freigabesymbol tippen, wird eine Liste mit Apps auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Suchen Sie in dieser Liste nach der Notizen-App und tippen Sie auf das entsprechende Symbol. Dadurch wird eine neue Notiz mit Ihrem ausgewählten Foto als Anhang geöffnet.

Wenn Sie die Notes-App noch nie verwendet haben, stellen Sie sicher, dass sie auf Ihrem Gerät installiert ist, indem Sie prüfen, ob sie in Ihrem Ordner „Dienstprogramme“ zu finden ist.

Um in dieser App eine neue Notiz zu erstellen, tippen Sie auf die Leiste mit der Bezeichnung „Speichern unter“ und wählen Sie dann „Neue Notiz erstellen“ aus Ihren Optionen aus. Mit dieser neu erstellten Notiz können Sie dann Ihre privaten Fotos sperren.

Um maximale Privatsphäre für Ihre gesperrten Notizen zu gewährleisten, sollten Sie die Aktivierung der biometrischen Anmeldung (Face ID) und die Erstellung komplexer Passwörter in Betracht ziehen. Stellen Sie außerdem sicher, dass alle vertraulichen Informationen aus anderen Apps oder Ordnern im Speicherplatz Ihres Telefons entfernt werden. Vergessen Sie beim Speichern privater Fotos nicht, eine neue Notiz zu erstellen und diese fest zu verschließen.

Klicken Sie auf die Leiste unter „Speichern unter“ und dann auf die gelbe Schaltfläche „Neue Notiz erstellen“.

Um ein Foto zu Ihrer Notizen-App hinzuzufügen, befolgen Sie diese einfachen Schritte: Suchen Sie die Leiste unter „Speichern unter“ und klicken Sie darauf. Daraufhin wird die gelbe Schaltfläche „Neue Notiz erstellen“ angezeigt.

  1. Öffnen Sie die Foto-App.
  2. Wählen Sie das Foto aus, das Sie in der Notizen-App speichern möchten.
  3. Klicken Sie auf das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms.
  4. Sie finden dann eine Option mit der Aufschrift „In Notizen speichern“. Klick es.
  5. Es erscheint ein Popup-Fenster. Dort können Sie mehrere Optionen sehen, darunter das Hinzufügen eines Titels für Ihre Notiz, die Auswahl eines Ordners, in dem Ihre Notiz gespeichert werden soll, und, was noch wichtiger ist, die Möglichkeit, Ihre Notiz auf dieser Seite zu bearbeiten oder ganz zu löschen.
  6. Hier können Sie alle Ihre gespeicherten Mediendateien sehen.

Pro Tip: Wenn Sie bereits sensible oder vertrauliche Fotos zu Notizen hinzugefügt haben, stellen Sie sicher, dass Sie diese schützen, indem Sie Ihre Notes-App entweder mit Face ID oder Passwörtern sperren.

Halten Sie Erinnerungen fest und halten Sie sie mit diesem einfachen Trick in der Notizen-App fest.

Öffnen Sie die Notizen-App und wählen Sie das Kamerasymbol aus

Um auf die Notizen-App zuzugreifen und Ihre Fotos auszublenden, müssen Sie sie zuerst suchen und öffnen. So finden Sie das Kamerasymbol in der Notes-App:

  1. Öffnen Sie Ihr iPhone oder iPad und gehen Sie zum Startbildschirm.
  2. Suchen und tippen Sie darauf 'Anmerkungen' App-Symbol.
  3. Sobald die Notizen geöffnet sind, doppelklicken Sie auf eine davon, um ein Foto hinzuzufügen.
  4. Suchen und tippen Sie darauf Kamerasymbol Dies sollte zwischen den Symbolen „Dokumentenscan“ und „Zeichentools“ am unteren Bildschirmrand platziert werden. Machen Sie dort Fotos von allem, was Sie sichern möchten.

Denken Sie unbedingt daran, Fotos zu Notizen hinzuzufügen bedeutet nicht unbedingt, dass sie versteckt oder sicher sind. Du musst Sperren Sie jede Notiz, die vertrauliche Informationen enthält, einzeln mit einem Passwort oder einer Gesichtserkennung indem Sie auf die Dreipunktoptionen in der oberen rechten Ecke Ihres Geräts klicken.

Nachdem Sie nun gelernt haben, wie Sie auf Notizen zugreifen und ein Foto darin auswählen, bietet diese Methode eine zusätzliche Sicherheitsebene, abgesehen vom bloßen Ausblenden von Fotos in ihren Alben in Ihrer Foto-App.

Einmal ging ich mit meinen Freunden aus, machte Fotos und vergaß für eine Weile mein Telefon. Jemand hat ohne Erlaubnis auf mein Telefon zugegriffen, konnte aber aufgrund meiner Erlaubnis nicht auf meine privaten Daten zugreifen wichtige Notizen gesperrt wo ich detaillierte Informationen über wichtige Dinge wie Bankpasswörter und Kreditkarteninformationen aufbewahrt hatte.

Treffen Sie Ihre Wahl: verstecken, sperren oder beides, denn Ihre privaten Fotos verdienen den ultimativen Schutz.

Wählen Sie „Foto oder Video auswählen“ aus der Popup-Liste

Um ein Foto oder Video sicher zur Notes-App hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App und wählen Sie die gewünschten Medien aus, die Sie ausblenden möchten.
  2. Suchen und tippen Sie auf das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms und suchen Sie das Symbol der Notes-App.
  3. Wählen Sie in der Notizen-App aus der Popup-Liste die Option „Zur Notiz hinzufügen“. Sie können dann „Neue Notiz erstellen“ wählen oder sie zu einer vorhandenen Notiz hinzufügen, die zuvor gesperrte Fotos oder Videos enthält.

Wenn Sie diese drei einfachen Schritte befolgen, können Sie Ihre privaten Fotos und Videos ganz einfach sichern, indem Sie sie in einer passwortgeschützten Notiz auf dem iPhone oder iPad aufbewahren.

Wählen Sie ganz einfach Ihre Versteckspiel-Champions aus.

Wählen Sie die Fotos aus, die Sie ausblenden möchten

Gehen Sie folgendermaßen vor, um auszuwählen, welche Fotos ausgeblendet werden sollen:

  1. Tippen Sie in der Fotos-App auf das gewünschte Foto und wählen Sie das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms aus.
  2. Anschließend können Sie mit den folgenden Schritten fortfahren, um die Fotos auszuwählen, die Sie ausblenden möchten:
    • Scrollen Sie durch Ihre Optionen nach unten, um die Alternative „Ausblenden“ zu finden. Drück es.
    • Sie erhalten ein Bestätigungsfenster mit dem Titel „Foto ausblenden“. Wählen Sie „Foto ausblenden“.
    • Das von Ihnen ausgewählte Foto wird nicht mehr in der visuellen Bibliothek Ihrer Kamerarolle angezeigt, alle anderen relevanten Daten sind jedoch weiterhin in den Albumgruppierungen enthalten.
    • Befolgen Sie zum Einblenden dieselben Schritte und klicken Sie auf „Einblenden“, wenn diese Option angezeigt wird.

Sobald Sie ein Album ausgeblendet haben, kann darüber hinaus möglicherweise jeder, der Zugriff auf Ihr Telefon hat, solche Bilder entdecken. Wenn in diesem Fall Diskretion von entscheidender Bedeutung ist, sollten Sie erwägen, Ihren Posteingang oder einzelne Notizen zu sperren, indem Sie ein Passwort erstellen oder Touch ID/Face ID verwenden, um eine weitere Schutzebene hinzuzufügen. Pro Tip: Es empfiehlt sich, regelmäßig versehentlich ausgeblendete Bilder wieder einzublenden und die Berechtigungen von Apps dreimal zu überprüfen, bevor Sie Zugriff auf persönliche Informationen oder Dateien gewähren. Fügen Sie eine Geheimhaltungsebene hinzu, indem Sie oben rechts auf „Hinzufügen“ tippen.

Tippen Sie oben rechts auf „Hinzufügen“.

Um ein Foto zu einer Notiz hinzuzufügen, tippen Sie in der Notizen-App auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Öffnen Sie das Foto in der Fotos-App.
  2. Wählen Sie das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms aus.
  3. Wählen Sie das Symbol der Notes-App und klicken Sie darauf.
  4. Fügen Sie in einer neuen Notiz Fotos hinzu, indem Sie die Option „Foto oder Video auswählen“ auswählen, die gewünschten Fotos auswählen und oben rechts auf dem Bildschirm auf „Hinzufügen“ klicken.
  5. Sperren Sie Ihre Notiz, indem Sie das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms auswählen und „Zahnscheiben' Möglichkeit. Erstellen und überprüfen Sie ein Passwort, schalten Sie „Face ID verwenden“ ein, um Gesichtserkennungsfunktionen für den Zugriff auf gesperrte Notizen zu verwenden, kehren Sie dann zu „Fotos“ zurück und löschen Sie alle vertraulichen Fotos, die Sie an „Notizen“ übertragen haben.

Beachten Sie, dass, wenn Sie Ihr Passwort vergessen, Apple Sie können es nicht zurücksetzen, da sie aufgrund ihrer Ende-zu-Ende-Verschlüsselungsregel keine Möglichkeit haben, darauf zuzugreifen.

Fertig und fertig, Ihre privaten Fotos sind nun sicher verstaut.

Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf „Fertig“.

Nachdem Sie in der Fotos-App Änderungen an Ihren Fotos vorgenommen haben, können Sie diese durch Tippen auf speichern 'Getan' befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Hier ist eine Kurzanleitung, die Ihnen bei der Verwendung dieser Funktion hilft:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Wählen Sie das Foto aus, das Sie bearbeiten möchten
  3. Bearbeiten Sie es mit Filtern oder anderen bereitgestellten Tools
  4. Wenn Sie mit den vorgenommenen Änderungen zufrieden sind, tippen Sie auf 'Getan' finden Sie in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Denken Sie daran, jedes Mal auf „Fertig“ zu tippen, wenn Sie in der Fotos-App Änderungen an Ihren Fotos vornehmen.

Pro Tip: Nutzen Sie eine Kombination der verfügbaren Tools und experimentieren Sie, um mit Ihren Fotos kreativ zu werden, bevor Sie sie speichern.

Schützen Sie Ihre persönlichen Erinnerungen mit einem Passwort, denn nichts verdirbt die Stimmung so sehr wie jemand, der versehentlich über Ihre peinlichen Selfies stolpert.

Sperren Sie die Notiz, die Ihr Foto enthält, indem Sie das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms auswählen und dann die Option „Sperren“ auswählen

Um Ihre privaten Fotos auf Ihrem iPhone oder iPad zu schützen, können Sie die Notiz, in der sie gespeichert sind, sperren. Für diesen Vorgang müssen Sie ein Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms auswählen und dann die Option „Sperren“ auswählen.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Sperren der Notiz, die Ihr Foto enthält:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App und wählen Sie das Foto aus
  2. Wählen Sie das Freigabesymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms aus
  3. Suchen Sie die Notizen-App und tippen Sie auf das entsprechende Symbol
  4. Klicken Sie auf „Speichern unter“ und dann auf die Schaltfläche „Neue Notiz erstellen“.
  5. Wählen Sie das Kamerasymbol in der Notes-App und wählen Sie „Foto oder Video aus der Popup-Liste auswählen“.
  6. Wählen Sie alle Fotos aus, die Sie aus Ihrer Bibliothek ausblenden möchten. Tippen Sie oben rechts auf „Hinzufügen“ und dann auf „Fertig“.
  7. Tippen Sie auf das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie dann die Option „Sperren“.
  8. Erstellen Sie ein Passwort und überprüfen Sie es, während Sie einen Hinweis zum späteren Nachschlagen hinterlassen.
  9. Sie können Face ID verwenden, um auf gesperrte Notizen zuzugreifen, indem Sie „Face ID verwenden“ aktivieren.

Es ist wichtig zu verstehen, dass, sobald Sie eine Notiz mit Fotos gesperrt haben, diese Bilder ohne ordnungsgemäße Passworterkennung nicht mehr angezeigt oder zugänglich sind, selbst wenn es sich um Screenshots handelt.

Laut HowToGeek: „Apple verschlüsselt Notizen Ende-zu-Ende, wenn sie in iCloud gespeichert werden; Lokal gespeicherte Notizen sind jedoch nicht verschlüsselt.“

Da das Vergessen Ihres Passworts häufiger vorkommt, als Sie denken, hinterlassen Sie einen Hinweis und sichern Sie Ihre privaten Fotos ganz einfach.

Erstellen Sie ein Passwort, überprüfen Sie es und hinterlassen Sie einen Hinweis, falls Sie es vergessen

Um die Sicherheit Ihrer privaten Fotos zu gewährleisten, wird empfohlen, eine zu erstellen starkes, einzigartiges Passwort und überprüfen Sie es und geben Sie einen Hinweis, falls Sie es vergessen.

  1. Öffnen Sie die Notes App.
  2. Wählen Sie die Notiz aus, die Ihr gesperrtes Foto enthält.
  3. Klicken Sie auf das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.
  4. Wählen Sie „Sperren“ aus der Dropdown-Liste aus.
  5. Erstellen Sie ein neues Passwort, bestätigen Sie es und hinterlassen Sie einen Hinweis für den Fall, dass Sie es vergessen. Aktivieren Sie „Face ID verwenden“, um Ihr Gesicht für den Zugriff auf gesperrte Notizen zu verwenden

Zusätzlich zur Erstellung eines sicheren Passworts können Sie biometrische Verifizierungsmethoden verwenden, wie z Face-ID oder Touch-ID für zusätzliche Sicherheit. Sie können mit diesen Methoden auch bestimmte Alben sperren oder sie vollständig ausblenden. Das Merken von Passwörtern kann eine Herausforderung sein. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Hinweise einprägsam, aber für andere nicht leicht zu erraten sind. Es ist außerdem wichtig, Ihre Passwörter regelmäßig zu aktualisieren, um ihre Wirksamkeit gegen potenzielle Hacker zu erhöhen. Entsperren Sie Ihre Notizen mit nur einem Lächeln – Verwenden Sie Face ID, um Ihre privaten Fotos zu schützen.

Aktivieren Sie „Face ID verwenden“, um Ihr Gesicht für den Zugriff auf gesperrte Notizen zu verwenden

Aktivieren Gesicht ID Der Zugriff auf gesperrte Notizen auf dem iPhone oder iPad bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene. Mithilfe der Gesichtserkennungstechnologie kann der Benutzer Notizen mit vertraulichen Informationen entsperren, indem er lediglich auf das Gerät schaut.

Zum Einschalten Verwenden Sie die Gesichts-ID So verwenden Sie Ihr Gesicht, um auf gesperrte Notizen zuzugreifen:

  1. Öffnen Sie die Notizen-App und wählen Sie die Notiz aus, die Sie sperren möchten.
  2. Wählen Sie das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms aus.
  3. Wählen Sie in der angezeigten Liste die Option „Sperren“.
  4. Aktivieren Sie „Face ID verwenden“, um mit Ihrem Gesicht auf gesperrte Notizen zuzugreifen, und folgen Sie den Anweisungen entsprechend.

Es ist erwähnenswert, dass Ihr Gerät dies nicht hat Gesichtserkennung Funktionen haben, wird es in den Einstellungen nicht als Option angezeigt.

Pro Tipp: Um Face ID für zusätzliche Apps und Dienste, einschließlich Banking- und Shopping-Anwendungen, zu aktivieren, ist der Schutz persönlicher Daten unerlässlich. Mit einem einfachen Tippen und Wischen ist Ihr peinliche fotos kann im digitalen Abgrund verschwinden.

Kehren Sie zu Fotos zurück und löschen Sie das Foto

Um ein Foto in der Fotos-App zu löschen, nachdem es ausgeblendet wurde, können Sie ganz einfach zu den Fotos zurückkehren und das Foto löschen. Der Vorgang ist einfach und Sie können die folgenden einfachen Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Foto-App.
  2. Gehen Sie zu Alben.
  3. Scrollen Sie im Abschnitt „Dienstprogramme“ nach unten zu „Ausgeblendet“.
  4. Klicken Sie auf das Foto, das gelöscht werden muss.
  5. Sobald es geöffnet ist, klicken Sie unten links auf dem Bildschirm auf „Teilen“.
  6. Wählen Sie im Popup-Fenster die Option „Löschen“.

Mit diesen sechs Schritten können Sie versteckte Fotos problemlos aus der Foto-App Ihres iPhones entfernen.

Es ist außerdem wichtig zu beachten, dass ein einmal gelöschtes Foto nicht wiederhergestellt werden kann; Stellen Sie daher sicher, dass Sie dies bestätigen, bevor Sie das Bild löschen.

Durch das Löschen eines Bildes wird Speicherplatz auf Ihrem Gerät freigegeben. Daher trägt eine regelmäßige Überprüfung der Dateigröße und -wichtigkeit wesentlich dazu bei, den Überblick über wichtige Daten zu behalten und gleichzeitig Platz für neue zu schaffen.

Fazit: Mit diesen einfachen Tricks können Sie Ihre privaten Fotos sicher und versteckt auf Ihrem iPhone oder iPad aufbewahren.

Mit der zunehmenden Nutzung von Technologie speichern Menschen sensible und persönliche Fotos auf ihren iPhones oder iPads. Es ist wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um diese Fotos vor unerwünschtem Zugriff zu schützen. Hier sind einfache Schritte, um die Sicherheit Ihrer privaten Fotos auf Ihrem iOS-Gerät zu gewährleisten.

  1. Verwenden Sie die integrierte Funktion „Ausblenden“ auf Ihrem Gerät. Diese Funktion ist in Ihrer Foto-App verfügbar und ermöglicht es Ihnen, ausgewählte Fotos aus Ihren Aufnahmen, Momenten und Sammlungen auszublenden. Sie können sie jederzeit abrufen, indem Sie einen neuen Ordner mit dem Namen erstellen "Versteckt" oder über das darauf zuzugreifen "Alben" Registerkarte in der Fotos-App.
  2. Nutzen Sie Apps von Drittanbietern oder Cloud-Speicheroptionen, um die Sicherheit Ihrer privaten Fotos zu erhöhen. Im App Store sind verschiedene Apps verfügbar, die Passwortschutz und Verschlüsselungsfunktionen bieten. Sie können Ihre Fotos auch in cloudbasierten Speicherdiensten wie Google Drive oder iCloud speichern, die erweiterte Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen bieten.
  3. Deaktivieren Sie die iCloud-Fotofreigabefunktion, um zu verhindern, dass andere über freigegebene Alben auf Ihre Fotos zugreifen. Sie können dies tun, indem Sie zu gehen Einstellungen > iCloud > Fotos und Deaktivieren der Funktion „Geteilte Alben“.

Zusätzlich zu diesen Methoden wird die Einrichtung empfohlen ein starker Passcode oder eine biometrische Authentifizierung wie Touch ID oder Face ID um Ihr Gerät zu sichern. Wenn Sie diese einfachen Tricks befolgen, können Sie Ihre privaten Fotos sicher und verborgen auf Ihrem iPhone oder iPad aufbewahren.

Wussten Sie, dass die iOS-Plattform über eine verfügt? "Eingeschränkter Zugang" Modus, der es Benutzern ermöglicht, den Zugriff auf bestimmte Funktionen einzuschränken? Das heißt, wenn Sie Apps ausblenden oder bestimmte Funktionen deaktivieren möchten, können Sie dies tun, ohne das gesamte Gerätesystem zu ändern oder Apps von Drittanbietern zu verwenden. (Quelle: Apple)

Fünf Fakten zum Ausblenden privater Fotos auf Ihrem iPhone oder iPad:

  • ✅ Mit dem ausgeblendeten Album in der Fotos-App können Benutzer Fotos auf ihrem iPhone oder iPad ausblenden. (Quelle: Team Research)
  • ✅ Um ein Foto auszublenden, tippen Sie in der Foto-App auf das Foto, wählen Sie das Teilen-Symbol aus, scrollen Sie nach unten zur Option „Ausblenden“ und klicken Sie auf „Foto ausblenden“. (Quelle: Team Research)
  • ✅ Nachdem Benutzer Fotos im ausgeblendeten Album ausgeblendet haben, müssen sie auch das ausgeblendete Album ausblenden, um die Fotos wirklich privat zu halten. (Quelle: Team Research)
  • ✅ Benutzer können Fotos in der Notizen-App auch ausblenden, indem sie das Foto in eine Notiz übertragen und die Notiz dann sperren. (Quelle: Team Research)
  • ✅ Finanzielle Unabhängigkeit ermöglicht eine größere Flexibilität und Autonomie bei Lebensentscheidungen. (Quelle: Forbes)

FAQs zum Ausblenden privater Fotos auf Ihrem iPhone oder iPad

Wie verstecke ich Fotos auf meinem iPhone oder iPad?

Um Fotos auf Ihrem iPhone oder iPad auszublenden, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffne deine Fotos-App
  2. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie ausblenden möchten
  3. Tippen Sie auf das Freigabesymbol
  4. Wählen Sie die Option Ausblenden
  5. Klicken Sie im Popup-Fenster auf „Foto ausblenden“.

Wie kann ich kürzlich gelöschte Fotos auf meinem iPhone oder iPad wiederherstellen?

Um kürzlich gelöschte Fotos auf Ihrem iPhone oder iPad wiederherzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App
  2. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Registerkarte „Alben“.
  3. Wählen Sie das Album Kürzlich gelöscht aus
  4. Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf „Auswählen“.
  5. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie wiederherstellen möchten
  6. Tippen Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf „Wiederherstellen“.

Wie kann ich alle Fotos von meinem iPhone oder iPad löschen?

Um alle Fotos von Ihrem iPhone oder iPad zu löschen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App
  2. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Registerkarte „Alben“.
  3. Wählen Sie das Album „Alle Fotos“ aus
  4. Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf „Auswählen“.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Löschen“ (Papierkorbsymbol) in der unteren rechten Ecke des Bildschirms
  6. Bestätigen Sie, dass Sie alle Fotos löschen möchten

Wie mache ich einen Screenshot auf meinem iPhone oder iPad?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Screenshot auf Ihrem iPhone oder iPad zu erstellen:

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Seitentaste und die Lauter-Taste
  2. Der Bildschirm blinkt weiß und Sie hören ein Geräusch wie einen Kameraverschluss
  3. Der Screenshot wird in Ihrer Fotos-App gespeichert

Wie mache ich eine Bildschirmaufzeichnung auf meinem iPhone oder iPad?

Um eine Bildschirmaufnahme auf Ihrem iPhone oder iPad durchzuführen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Kontrollzentrum > Steuerelemente anpassen
  2. Fügen Sie die Bildschirmaufzeichnung zu Ihrem Kontrollzentrum hinzu
  3. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Kontrollzentrum zu öffnen
  4. Tippen Sie auf die Aufnahmetaste (Kreissymbol), um die Aufnahme zu starten
  5. Um die Aufnahme zu beenden, tippen Sie auf die rote Statusleiste oben auf dem Bildschirm und wählen Sie Stopp

Wie verstecke ich Textnachrichten auf meinem iPhone oder iPad?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Textnachrichten auf Ihrem iPhone oder iPad auszublenden:

  1. Öffne die Nachrichten App
  2. Wischen Sie bei der Konversation, die Sie ausblenden möchten, nach links
  3. Wählen Sie Warnungen ausblenden
  4. Neben der Konversation wird ein Mondsymbol angezeigt, um anzuzeigen, dass sie ausgeblendet ist

 

Über den Autor
Daniel Luke
Daniel ist Webdesigner und Entwickler. Er ist seit 10 Jahren als Entwickler tätig und arbeitet mit verschiedenen WordPress-Themes. Dies ermöglicht es ihm, verschiedene Themen zu vergleichen und gegenüberzustellen, die Stärken und Schwächen zu verstehen und sachliche, realitätsnahe Rezensionen zu entwickeln. Er ist außerdem Entwickler mobiler Apps und Technologierezensent. Über mehrere Jahre hinweg hat er eigene mobile Apps entwickelt, sowohl für Android als auch für das iPhone. Diese praktische Spezialisierung auf Mobil- und Webentwicklung ermöglicht es ihm, eine maßgebliche Stimme zu sein, wenn es um Technologieberichterstattung geht.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...