Trello vs. Asana: Ultimativer Leitfaden mit PROs/CONS für (2022)

Trello gegen Asana

Wenn Sie nach der besten Projektmanagement-App für Ihre Projekte suchen, die Ihnen auch die Nutzung eines Cloud-basierten Dienstes ermöglicht, sind Sie wahrscheinlich auf zwei der größten Player der Branche gestoßen. Wie endet jedoch ein Vergleich zwischen Trello und Asana und was macht für SIE Sinn? Aus Sicht des Projektmanagements haben beide bekannten Tools ihre Vorteile beste Projektmanagement-App Für dich

 

Trello gegen Asana

Trello ist ein auf Karten basierendes Aufgaben-/Projektmanagement-Tool, das für Projekte verwendet werden kann, die Teamzusammenarbeit erfordern. Trello verwaltet das Projekt, indem es reale Boards simuliert. Asana ist aufgabenorientierter und hat eine verbesserte Workflow-Funktionalität. Trello ist einfach zu bedienen, aber Asana bietet einen umfassenderen Funktionsumfang.

Asana ist für Projekte konzipiert mit einem strengen Prozess und wird normalerweise von kleinen Gruppen von Personen verwendet, die gemeinsam an Projekten arbeiten.

Sobald Sie jedoch an die Grenzen von Trello stoßen, wird Asana zu einer besseren Option.

„Auf einem geschäftigen Markt nicht aufzufallen ist dasselbe wie unsichtbar zu sein.“

— Seth Godin, Autor und ehemaliger Geschäftsführer

Alternative Projektmanagementlösung

Wir wissen also, dass dies ein Vergleich zwischen Trello und Asana sein soll, aber wir möchten hier einige Kommentare hinzufügen, bevor wir mit dem Vergleich fortfahren.

Aber wir tun es aus einem sehr guten Grund.

Wir, die Jungs von CollectiveRay besitzen und betreiben auch eine Marketing-/Design-/Digital-/Webdesign-Firma. Wir haben beim Aufbau unserer Digitalagentur sowohl mit Trello als auch mit Asana experimentiert. Nichtsdestotrotzless, haben wir bei beiden einen Fehler entdeckt. Bei beiden müssen Sie jedes Mal neu beginnen, wenn Sie ein Projekt erstellen.

Aufgrund dieses sehr spezifischen Problems mit fast allen Projektmanagement-Apps haben wir uns entschieden, eine neue App zu erstellen. Unser Service löst dieses Problem für uns und den Rest der Welt!

Wir haben uns schließlich für die Nutzung entschieden Wrike. Es kombiniert die besten Funktionen aller Aufgabenverwaltungs-Apps, die wir ausprobiert haben. Wir raten dringend zu einem Probetraining!

Trello

Siehe das Quellbild

Werfen wir einen kurzen Blick auf Trello, bevor wir mit dem Vergleich und der Gegenüberstellung beginnen.

Joel Spolsky, der Geschäftsführer von StackExchange, und Michael Pryor, der derzeitige CEO von Trello, gründete das Unternehmen.

AKTUALISIERT: Trello wurde im Januar 2017 von Atlassian übernommen. Atlassian ist auch das Unternehmen hinter Jira, einem Management-Tool für die Softwareentwicklung.

Trello war eine der ersten Projektmanagement-Apps, die einen radikal neuen Ansatz für die Arbeitsweise von Menschen verfolgte. Projektmanagement-Software ist in der Regel um Aufgaben und Projekte herum organisiert, mit einer Benutzeroberfläche, die auf diese Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Trello verfolgt einen anderen Ansatz und konzentriert sich auf die Aufgabenverwaltung aus Sicht der Benutzererfahrung.

Im Wesentlichen ähnelten sie einer Pinnwand, bei der jede Aufgabe auf einen Zettel geschrieben und an eine Tafel geheftet wird (zumindest meiner Meinung nach). Rund um diese an die Tafel geheftete „Karte“ finden Notizen und Zusammenarbeit statt. Dessen waren sich die Gründer von Trello bewusst. Sie verwendeten ein Whiteboard, um eine Brainstorming-Sitzung zu simulieren, bei der verschiedenen Personen unterschiedliche Aufgaben zugewiesen wurden.

In Wirklichkeit handelt es sich hier nicht um eine Pinnwand, sondern um die Digitalisierung des Kanban-Boards.

Trello ist eine digitale Version einer Haftnotiz. Um den Fortschritt anzuzeigen, können Sie Aufgaben (Zeilen) von einer Spalte in eine andere verschieben.

Dieser visuelle Ansatz, mit dem Sie schnell den aktuellen Status von Aufgaben sehen können, ist zweifellos eine fantastische Möglichkeit, den Fortschritt zu verfolgen. Aus Sicht eines Projektmanagers gilt dies ganz besonders.

Sie können eine Karte oder Notiz von einer Stufe zur nächsten verschieben, während ein Projekt oder eine Aufgabe Fortschritte macht, wenn Sie sie vertikal nach den verschiedenen Fortschrittsstufen organisieren.

Zum Beispiel funktioniert Trello sehr gut für die Verwaltung von Veröffentlichungs-Websites. Ein Blog würde von „Vorgeschlagene Ideen“ zu „Genehmigt“, „Warten auf Feedback“, „Veröffentlicht“ und „Archiviert“ fortschreiten.

Sie können die Spalten einfach so umbenennen, dass sie für Ihre eigene Veröffentlichungswebsite geeignet sind, auch wenn die Phasen Ihres Redaktionsprozesses unterschiedlich sind.

Trello kann auch zur Verwaltung von Softwareentwicklungsprojekten verwendet werden. Aufgaben in der Softwareentwicklung können mehrere Phasen durchlaufen. Sie könnten einen großen Rückstand an Aufgaben haben, die erledigt werden müssen, Aufgaben daraus ziehen und ihren Fortschritt in Phasen wie „Warten auf Überprüfung“, „In Entwicklung“, „Warten auf Test“, „Bereit zur Veröffentlichung“ und „Freigegeben“ verfolgen. " Natürlich können Sie die Phasen ändern, um die Anforderungen Ihres Unternehmens zu erfüllen.

Mitglieder des Teams können dann an den verschiedenen Karten auf jedem Board zusammenarbeiten, sich gegenseitig nach Bedarf markieren, Kommentare zu Aufgaben hinterlassen, Bilder oder Anhänge, Fälligkeitsdaten, Beschreibungen und so weiter hinzufügen. Als Vorstandsmitglied haben Sie die Möglichkeit, je nach Bedarf eine Checkliste mit Aufgaben zu erstellen, um die jeweilige „Aufgabe“ zu erledigen.

Es ist ziemlich offen, was die Arbeit damit zum Kinderspiel macht.

Asana

Asana

Asana ist eine projektbasierte Plattform. Projekte werden verwendet, um Teams zu organisieren.

Projekte sind gut organisierte Aufgabenlisten, die es Teams ermöglichen, zusammenzuarbeiten. Beispielsweise können Sie ein Projekt in Abschnitte unterteilen. Sie können dann eine Liste erstellen Aufgaben die jedem "Abschnitt" des Projekts innerhalb jedes Abschnitts zugeordnet sind.

Wenn Sie eine Aufgabenhierarchie erstellen möchten, kann jede Aufgabe ihre eigenen Unteraufgaben haben.

Als Beispiel sehen Sie hier, wie wir Asana zur Verwaltung unseres Blogs verwendet haben:

Sie können Aufgaben zu bestimmten Abschnitten oben links hinzufügen, nachdem Sie das Projekt ausgewählt haben, an dem Sie arbeiten werden. Nachdem Sie eine Aufgabe erstellt haben, können Sie sie auswählen und Beschreibungen hinzufügen, Teammitglieder markieren, Kommentare hinterlassen, Dateien anhängen, Unteraufgaben erstellen (so viele Sie möchten) oder alles andere damit tun, was Sie wollen.

Es gibt dann zusätzliche Ansichten für Dinge wie Kalender, Dateien, Projektfortschritt, Fälligkeitsdaten und Aufgabengespräche. Spezielle Ansichten wie „Mein Posteingang“ und „Meine Aufgaben“ ermöglichen es Benutzern, sich auf ihre eigenen Projekte zu konzentrieren.

Dies ist grundlegendes Projektaufgabenmanagement, aber es funktioniert. Das Konzept ähnelt dem von Basecamp, einem weiteren Projektmanagement-Software-Giganten.

Eigenschaften

Lassen Sie uns einen Blick auf einige der wichtigen Funktionen von Trello vs. Asana werfen.

Um die Bewegung zwischen den Phasen darzustellen, basiert Trellos Arbeitsablauf darauf, Aufgaben von einer Spalte in eine andere zu ziehen. Sie können jedes von Ihnen verwendete Board mit bestimmten Spalten und Beschriftungen als „Live“-Kanban-Board anpassen. Wenn Aufgaben aktualisiert werden, werden die ihnen zugewiesenen Teammitglieder benachrichtigt.

Die beiden Plattformen ermöglichen es Benutzern, Aufgaben zu kommentieren und Gespräche an einem Ort zu führen. So können Sie bei Bedarf in ein Gespräch einsteigen und Entscheidungen nachholen, auch wenn Sie zu Beginn nicht anwesend waren.

Ähnlich wie Trello organisiert Asana Aufgaben. Trello wird besonders unpraktisch, wenn man an großen Projekten arbeitet.

Kalender- und Zeitleistenformate sind auch in Asana verfügbar, das eine Übersicht basierend auf Fälligkeitsdaten bietet.

Erster Platz: Asana

AnzeigenPreise

Bei der Entscheidung für eine Aufgabenverwaltungssoftware wie Asana vs. Trello ist einer der wichtigsten zu berücksichtigenden Faktoren, wie viel sie Ihr Team kosten wird.

Die Kosten sollten nicht Ihr Hauptanliegen sein.

Als Ergebnis einer ordnungsgemäßen Einführung und Implementierung werden Sie deutliche Produktivitätssteigerungen feststellen und Ihre Gesamtkosten senken. Daher sollten die Kosten der App nicht Ihr Hauptanliegen sein, da Sie eine positive Kapitalrendite sehen werden.

Die meisten Tools haben eine ähnliche Preisstruktur. Die Mehrheit der Software in dieser Branche verwendet ein benutzerbasiertes Preismodell, bei dem Sie basierend auf der Anzahl der Benutzer im System bezahlen. Der Preis pro Benutzer sinkt, wenn die Anzahl der Benutzer auf dem System zunimmt.

Trello Preisgestaltung

Trello ist ein kostenloser Dienst. Der Grundpreis beträgt null US-Dollar (0 US-Dollar) und steigt auf 5 US-Dollar pro Benutzer und Monat (jährlich bezahlt) für Standard oder 10 US-Dollar pro Benutzer und Monat (monatlich bezahlt) für Premium und 17.50 US-Dollar pro Benutzer und Monat für den Enterprise-Plan.

Während die kostenlose Option ansprechend und ein guter Ausgangspunkt ist, ist sie nur ein Aufhänger, um Sie für den Dienst süchtig zu machen.

Wenn Sie Trello mehr und mehr verwenden, werden Sie feststellen, dass ein Upgrade auf die kostenpflichtige Version alle Einschränkungen beseitigt, die die kostenlose Version hat. Die kostenlose Version enthält beispielsweise keine Softwareintegrationen von Drittanbietern.

Asana-Preise

Vergleichen Sie Asana mit Trello, das bei 0 US-Dollar beginnt und über eine Reihe von Funktionen verfügt. Es kostet 10.99 $ pro Benutzer und Monat (jährlich abgerechnet) für Premium oder 24.99 $ pro Benutzer und Monat (monatlich abgerechnet) für Business.

Trotz der Tatsache, dass Asana für kleine Teams kostenlos ist, ist dies keine unbegrenzte Version, die alle Funktionen enthält. Wenn Sie Asana als bevorzugte Arbeitsmanagement-App verwenden möchten, müssen Sie wahrscheinlich auf ein kostenpflichtiges Premium-Konto upgraden, genau wie bei Trello.

Angesichts der Tatsache, dass Asana und Trello nahezu identische Preise haben, glauben wir, dass dies ein Unentschieden ist. Früher hatte Asana einen leichten Vorteil, aber das gibt es nicht mehr und der Vorteil hat sich bei Premium-Konten, die billiger sind, in Richtung Trello verschoben.

Erster Platz: Ziehen

Abhängigkeitsmanagement

Abhängigkeitsmanagement zwischen Asana und Trello

Viele Projekte verlangen, dass Aufgaben in einer bestimmten Reihenfolge erledigt werden. Es kann nicht eine Aufgabe gestartet werden, bevor die andere beendet ist, also gibt es eine Abhängigkeit. Asana übertrifft Trello im Bereich des Abhängigkeitsmanagements, da Sie festlegen können, welche Aufgaben abgeschlossen werden müssen, bevor andere beginnen können.

Die Zeitleistenansicht hilft bei der Identifizierung von Engpässen oder Problemen, bei denen Personen auf die Erledigung anderer Aufgaben warten. Um solche Probleme zu lösen, ermöglicht Ihnen Asana tatsächlich, diese Abhängigkeiten zu organisieren.

In Trello ist so etwas nicht integriert. Sie können eine Eltern-Kind-Beziehung mit einem Power-Up namens Hello Epics erstellen und dann sehen, wie viele Kinder fertig sind. Dies ist eine kostenpflichtige Funktion, die bei 3.99 $ pro Monat und Mitglied beginnt.

 Erster Platz: Asana

Teilen und Teams

Mit der kostenlosen Version von Trello sind der Größe Ihres Teams keine Grenzen gesetzt. Unless Sie zahlen für die Premium-Version, Asana begrenzt die Teamgröße auf 15 Mitglieder.

Asana hat ein Limit von 100 MB für Anhänge, während Trello ein Limit von 250 MB hat, aber beide erlauben es Ihnen, so viele Dateien anzuhängen, wie Sie möchten.

Erster Platz: Trello

Benutzererfahrung und Benutzerfreundlichkeit

UX von Asana im Vergleich zu Trello

Beide Schnittstellen sind mit einem starken Schwerpunkt auf einer angenehmen Benutzererfahrung aufgebaut. Es ist selten, dass Sie sich in einer Klemme wiederfinden.

Asana ist eine verfeinerte Form des Yoga. Optionen und Menüs erscheinen nur, wenn und wenn sie für den Kontext relevant sind, halten die Dinge einfach und überfordern den Benutzer nie mit Optionen.

Es sind auch Asana-Feierlichkeiten verfügbar, bei denen eine von vier verschiedenen Feierkreaturen über den Bildschirm schießt, wenn Aufgaben erledigt sind. Nur ein wenig Unbeschwertheit, um der Ernsthaftigkeit der Arbeit an großen Projekten über einen längeren Zeitraum hinweg die Schärfe zu nehmen.

Die größte Stärke von Trello ist seine äußerste Einfachheit. Die Benutzeroberfläche ist selbsterklärend und einfach zu verstehen. Wenn Sie eine Einführung machen müssten, würde es nicht länger als 5 Minuten dauern, bis Ihr gesamtes Team die Konzepte der Arbeit damit verstanden hat.

Das Problem von Trello ist, dass Sie, wenn ein Projekt wächst, viel nach oben und unten scrollen müssen, um alle Aufgaben zu sehen. Wenn viele Spalten vorhanden sind, muss viel von einer Seite zur anderen gescrollt werden. Dies wird verwirrend, besonders wenn Sie Elemente von einer Spalte in eine andere verschieben.

Um die Verwaltung jedes Projekts zu vereinfachen, verwendet Asana Abschnitte und Unteraufgaben. Die komprimierte Aufgabenansicht ermöglicht es Ihnen außerdem, sich schnell einen Überblick über das Projekt aus der Vogelperspektive zu verschaffen und den Abschnitt zu vergrößern, an dem Sie arbeiten müssen.

Beide Systeme sind gut dokumentiert. Wenn Sie nicht weiterkommen, hilft Ihnen eine schnelle Suche, wieder herauszukommen.

Asanas integrierte Hilfe und Tour durch die Funktionen stellen sicher, dass Sie alle neuen Funktionen, auf die Sie stoßen, schnell erlernen können.

Beide Tools verfügen über aktive Foren, in denen Benutzer Antworten auf ihre Fragen erhalten können.

Obwohl wir Trello nicht wirklich bemängeln können, glauben wir, dass Asana der Gewinner ist.

Erster Platz: Asana

Drittanbieter-Integration von Trello vs. Asana

Die Stärke eines Cloud-Softwareprodukts hängt auch davon ab, wie gut es sich in andere Cloud-Dienste integrieren lässt, die Sie bereits verwenden. Wenn Ihr Unternehmen Dropbox bereits verwendet, möchten Sie Dateien einfach abrufen oder verlinken können.

Die Arbeit mit solchen Diensten ermöglicht es Ihnen, bestehende Workflows beizubehalten, anstatt Ihre Arbeitsweise komplett neu zu erfinden.

Trello verwendet Power-Ups, um sich mit anderen Apps zu verbinden. Ab März 150 sind mehr als 2020 Power-Ups für die meisten wichtigen Cloud-Dienste verfügbar, darunter Slack, Agile Tools, Burndown-Listen, Drive, Dropbox/Box, Salesforce und so weiter. Sie können Zapier oder Dossier als Vermittlungsdienst für alles verwenden, was nicht verfügbar ist. Wenn Sie die tatsächlichen Felder in jeder Aufgabe an Ihre eigenen Prozesse anpassen müssen, sind benutzerdefinierte Felder ebenfalls eine gute Option.

Diese Power-Ups erfordern ein Abonnement (zusätzliche Kosten).

Asana hat auch eine Vielzahl von Integrationen. Einige Integrationen erfordern auch die Verwendung von Zapier oder Dossier.

Beide Dienste sind gut in Dienste von Drittanbietern integriert.

Erster Platz: Zeichnen

Vor-und Nachteile

Kommen wir nun zum Wesentlichen unseres Vergleichs zwischen Trello und Asana, nachdem wir die Grundlagen behandelt haben. Obwohl Sie Trello und Asana zusammen in derselben Organisation verwenden können, empfehlen wir, sich auf eines davon zu konzentrieren. Mehrere Systeme können zu einer Vielzahl von Konflikten und Synchronisierungsproblemen zwischen Teams führen.

Natürlich stehen neben Trello und Asana zahlreiche weitere Tools zur Verfügung. Sie könnten Jira in Betracht ziehen, insbesondere wenn Sie relativ kleine Softwareentwicklungsprojekte verwalten (was diesen Beitrag, Trello vs. Asana vs. Jira, zu einem ziemlich schweren Beitrag gemacht hätte – und Jira ist ziemlich auf Softwareentwicklung ausgerichtet). Slack ist immer eine willkommene Ergänzung für jedes Team. Aber anstatt dies zu einem Kampf Trello vs. Asana vs. Slack oder sogar Trello vs. Asana vs. Wrike zu machen, machen wir es zu einem Kampf zwischen Trello vs. Asana vs. Wrike. Auch wenn es andere Optionen gibt, wollten wir dies bei den beiden beliebtesten verfügbaren Projektmanagement-Tools belassen.

Das Projektmanagement-Tool Wrike ist ohne Zweifel eines der anderen Projektmanagement-Tools, die Sie ausprobieren sollten.

Trello-Stärken

1. Unglaublich flexibel

Trello ist ein System, das im Wesentlichen Open Source ist. Dies macht es extrem anpassungsfähig – Sie können buchstäblich ein System und eine Methodik entwerfen, die für Sie funktionieren. Trello ist nicht nur für das Projektmanagement; es kann für alles verwendet werden.

Aus diesem Grund haben wir in unseren obigen Beispielen gesagt, dass Trello für alles verwendet werden kann, von der Verwaltung einer Veröffentlichungsseite über die Softwareentwicklung bis hin zur Verwaltung von Marketingkampagnen. Trello kann verwendet werden, um alles zu verwalten, wo Sie eine Tafel mit Haftnotizen verwenden könnten, um als Erinnerung an die Dinge zu dienen, die Sie tun müssen.

In manchen Fällen verwenden wir Trello als einfaches CRM, um beispielsweise nachzuverfolgen, welche Benutzer wir kontaktiert haben, mit wem wir noch Kontakt aufnehmen müssen und mit wem wir nachfassen müssen. Trello eignet sich gut für jede Situation, in der es mehrere Phasen gibt, um eine Aufgabe zu erledigen. Es verfügt möglicherweise nicht über alle spezifischen Merkmale und Funktionen, die für dieses bestimmte "Projekt" erforderlich sind, reicht jedoch aus.

2. Visuelle Progression

Das Verschieben von Aufgaben von einer vertikalen Liste zur nächsten ist einer der angenehmsten Aspekte bei der Arbeit mit Trello. Sie ziehen eine Aufgabe einfach per Drag-and-Drop in die nächste Phase, sobald sie aus der aktuellen Phase fertig ist. Dies ist ein sehr zufriedenstellender Schritt, da Sie tatsächlich sehen können, wie Ihre Aufgabe voranschreitet. Es ist eine bemerkenswert einfache, aber effektive Methode zur Visualisierung und Verfolgung des Projektfortschritts.

Trellos Schwächen

Wird es für dich funktionieren?

Trellos Stärke kann auch seine Schwäche sein, würden wir wagen zu sagen. Flexible Dienste werden so eingerichtet, dass sie für die Menschen sinnvoll sind, die sie nutzen werden.

Der erste Schritt für ein Unternehmen, das Trello verwendet, besteht darin, einen Prozess zu entwickeln, der für es funktioniert. Es liegt an der Trello-Benutzerfirma, dafür zu sorgen, dass es funktioniert.

Unternehmen können nun versuchen, die Prozesse anderer Unternehmen oder Benutzer, die sie beobachtet haben, zu replizieren. Dies ist nicht unbedingt die beste Lösung für alle. Ein Prozess, der für ein Unternehmen in einer bestimmten Branche funktioniert, kann für ein anderes die beste Lösung sein oder auch nicht.

Eines der Hauptanliegen und Nachteile bei der Verwendung von Trello ist dies. Sie müssen ein Verfahren entwickeln, das für Sie funktioniert. Sie werden Schwierigkeiten haben, Trello für sich arbeiten zu lassen, wenn Sie keinen Prozess im Sinn haben oder keinen Trello-Prozess kennen, der für Sie funktioniert.

Nicht ideal für Projekte mit Hunderten von Aufgaben

Ein kartenbasierter Ansatz ist in Ordnung, aber Trello wird etwas unhandlich in der Verwaltung, wenn die Anzahl der Aufgaben/Karten wächst. Sie müssen häufiger nach Karten suchen, da Sie den Überblick darüber verlieren, was getan wurde. Wir glauben, dass es nicht das beste Tool für Teams mit einer großen Anzahl von Aufgaben ist.

Wenn Sie an Projekten arbeiten, die einen wiederholbaren Prozess erfordern (z. B. Webdesigns, Social-Media-Kampagnen oder Marketingkampagnen), müssen Sie außerdem alle Aufgaben/Karten für jedes erstellte Projekt neu erstellen.

Andere Trello-Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Frei. Für die Anmeldung ist keine Kreditkarte erforderlich.
  • Das Layout ist größtenteils einfach, mit einfachen Anweisungen.
  • Apps für iPhone und Android sind verfügbar.
  • Trello-Karten haben keine Einschränkungen.
  • Die Anzahl der Personen, die zu einer Vorstandssitzung eingeladen werden können, ist unbegrenzt.
  • Integration mit Google Drive

Nachteile

  • Der kostenlose Plan erlaubt keinen Export.
  • Viele Karten zu haben kann anstrengend sein.

Asana-Stärken

1. Großartige UX

Projektorientiert Die Hinzufügung von Asanas ist eine nette Geste. Die Benutzeroberfläche ist äußerst gut gestaltet und nutzt den verfügbaren Platz effizient aus, sodass alles nur ein paar Klicks entfernt ist. Offensichtlich wurde viel über das UX-Design dieser Software nachgedacht, und die Arbeit mit Asana ist eine fantastische Benutzererfahrung. Die verschiedenen Farben für Aufgaben basierend auf ihrer Wichtigkeit sind eine großartige Möglichkeit, sich sofort auf das Wichtigste zu konzentrieren.

2 Flexibel

Es ist einfach, Projekte in Asana einzurichten, da es von Natur aus sehr flexibel ist und es dem Endbenutzer überlässt, Aufgaben und Projekte zu definieren, anstatt Sie in eine bestimmte Form zu zwingen. Außerdem ist es ziemlich cool, wenig (oder nichts) bezahlen zu können, wenn Sie ein kleines Team sind.

Asana-Schwächen

Zu. Viele. E-Mails

Das ist also Privatsache – aber Asana verschickt viel zu viele E-Mails. Wenn Sie ein Fälligkeitsdatum für eine Aufgabe festlegen, erhalten Sie die ganze Zeit nörgelnde Erinnerungen (eine Woche vor Fälligkeit der Aufgabe, am Tag vor Fälligkeit der Aufgabe, am Tag der Fälligkeit der Aufgabe, dann jeden Tag nach Fälligkeit einer Aufgabe eine Woche fällig). Ich bin mir nicht sicher, welcher Produktmanager sich diese Überfülle an Benachrichtigungen ausgedacht hat, aber sie erhalten entweder nicht genug E-Mails oder so viele, dass ein paar Dutzend mehr keinen Unterschied machen.

Prozessorientierte Projekte können leiden

Ein wiederholbares Projekt auf Asana einzurichten, ist wiederum extrem schwierig. Als Webdesigner wissen wir, dass das Erstellen einer Website im Wesentlichen ein wiederholbarer Vorgang ist. Ja, jede von Ihnen gestaltete Website erfordert eine erhebliche Menge an Anpassungen, aber der Prozess bleibt derselbe. Jedes Mal, wenn Sie ein Projekt mit (möglicherweise Hunderten von) Aufgaben gewinnen, von vorne anfangen zu müssen, wird mehr als eine Unannehmlichkeit; es wird zu einer Sorge. Jede Aufgabe muss neu erstellt werden, was sie fehleranfällig macht.

Andere Vor- und Nachteile von Asana

Vorteile

  • Es stehen zahlreiche Projektmanagementfunktionen zur Verfügung.
  • Probieren Sie es kostenlos aus (keine Kreditkarte erforderlich)
  • Farbcodierte Aufgaben
  • Mehrere Tags
  • Für Smartphones stehen Android- und iOS-Apps zur Verfügung.
  • Möglichkeit, schnell neue Aufgaben hinzuzufügen
  • Integration mit E-Mail
  • Es ist möglich, alle Ihre persönlichen Aufgaben an einem Ort zu sehen und den Überblick zu behalten.
  • Kleingruppen bis 15 Personen können kostenlos teilnehmen.
  • Integration mit Google Drive
  • Die Integration mit EverHour ermöglicht es Ihnen, Ihre Zeit im Auge zu behalten.
  • Automatisierte Systeme (nur mit Business verfügbar)

Nachteile

  • Aufgaben, die nur einem Mitglied eines Teams zugewiesen sind
  • Es gibt keine persönlichen Ansichten – nur Aufgaben in jedem Arbeitsbereich.
  • Die Grafiken in der Benutzeroberfläche können manchmal überwältigend sein.
  • Das Arbeiten mit Teilaufgaben ist schwierig.
  • Die Lernkurve ist steil.
  • Die App unterstützt keine Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Wer benutzt es?

Die Szenarien, die Asana vs. Trello ansprechen, sind unserer Meinung nach etwas anders. Trello ist ideal für ein Team mit einer großen Anzahl von Einzelpersonen.

Wenn eine einzelne Person wie der CEO, ein Projektmanager oder ein Produktmanager die Dinge im Auge behalten möchte, ist Asana ein großartiges Tool.

Asana Alternativen

Nachdem wir nun die meisten Funktionen dieser beiden Tools besprochen haben, ist es an der Zeit, einige Alternativen in Betracht zu ziehen, wenn Sie eines von beiden in Betracht ziehen, denn kein Vergleich zwischen Trello und Asana ist vollständig, ohne einen Blick auf einige andere Optionen zu werfen.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, sehen Sie sich unsere Liste der Projektmanagement-Services an – sie alle sind praktikable Alternativen zu Asana.

Anstelle einer endlosen Liste haben wir fünf solide Alternativen entwickelt.

  1. Wrike
  2. Basecamp
  3. Montag (früher dapulse)
  4. Podium
  5. Mavenlink

Alle oben genannten Unternehmen sind wichtige Akteure in der Branche, und sie alle machen etwas richtig. Ihre Popularität und ihr Kundenstamm bestätigen dies. Wir empfehlen, dass Sie sich jedes davon ansehen, um zu sehen, ob eines davon eine praktikable Asana-Alternative für Ihr Unternehmen sein könnte.

Wrike: Wrike ist eine Alternative zu Trello und Asana, wenn Sie nach einem Tool suchen, um Ihre Arbeit und Projekte zu verwalten. Dies ist eines dieser Tools und Dienste, die in Bezug auf Popularität, Merkmale und Funktionalität ein schnelles Wachstum erfahren haben. Ihre jüngsten Finanzierungsrunden haben auch zur Weiterentwicklung der Fähigkeiten dieses Dienstes beigetragen.

In unserem Feature gehen wir diese beiden Tools im Detail durch: Wrike vs. Asana: Welche Projektmanagement-Software ist die richtige für Sie?

Seine Fähigkeit, E-Mails zu "verdauen" und sie als Aufgaben direkt in ein Projekt einzufügen, ist eine unserer Lieblingsfunktionen. Kopieren Sie einfach Ihre Wrike-E-Mail-Adresse, und die spezifische E-Mail und ihr Inhalt werden dem Projekt als neue Aufgabe hinzugefügt und den Personen zugewiesen, die in der eigentlichen E-Mail kopiert wurden.

Während Asana also gut im Versenden von E-Mails ist, ist diese Alternative gut darin, Dinge AUS E-Mails abzurufen, was einen signifikanten Unterschied darstellt.

Die Software hat viel positives Feedback erhalten und wurde an mehreren Stellen zum besten Tool gekürt – so fortschrittlich ist sie.

Diese sind in Optik und Haptik recht unterschiedlich, daher empfehlen wir Ihnen, beide auszuprobieren und Ihre Entscheidung mit Ihrem eigenen Team zu treffen.

ProjectHuddle: Diese Typen werden nicht ausdrücklich als Alternativen aufgeführt, weil sie in einer anderen Branche tätig sind. Wenn Sie eine Agentur für digitales Marketing, ein Webdesigner oder -entwickler oder jemand anderes sind, der mit Websites als Endprodukt arbeitet, ist Project Huddle ein Muss.

Auf einer Website ist dies ein Tool, das eine „Kommentarebene“ erstellt. Auf diese Weise können Sie sich mit Ihren Kollegen oder mit Ihrem Kunden unterhalten, während Sie weiterarbeiten. ProjectHuddle ist ideal für diejenigen, die ihren Kunden auf bestimmte Details hinweisen oder Feedback zu einem bestimmten Thema erhalten möchten.

Trello-Alternative

Es ist schwierig, eine gute Trello-Alternative zu finden, da dies ein so einzigartiges Produkt mit einem so unverwechselbaren Erscheinungsbild ist. Nichtsdestotrotzless, geben wir Ihnen einige Produktempfehlungen zum Nachdenken.

Wir stellen Ihnen eine kurze Liste der Optionen zur Verfügung, damit Sie keine Zeit damit verschwenden müssen, alle Ihre Optionen abzuwägen.

  1. Airtable (den wir mit Asana verglichen haben)
  2. Kanban-Tool
  3. Avaza
  4. Brightpod
  5. Bootsmann

Wir haben uns darauf konzentriert, all diesen Diensten ein Kanban-ähnliches Erscheinungsbild zu geben, damit sie als echte Trello-Alternativen betrachtet werden können.

Bevor wir diesen Artikel abschließen, lassen Sie mich Ihnen eine kurze Geschichte erzählen. Wir begannen mit der Suche nach einer Work-Management-Software, die sich an Webdesigner, Agenturen und Kreative wie uns richtet, als unsere Muttergesellschaft, die Digitalagentur Switch, wie viele andere vor uns gegründet wurde.

Wir haben das Internet durchforstet, unsere Freunde befragt und Websites und Foren auf der Suche nach Antworten besucht. Unsere Designer schlossen sich an und fragten in Facebook-Gruppen sowie an anderen Orten, an denen die Leute bereit waren, sich unsere Anfrage anzuhören.

"Gibt es eine gute Projektmanagement-Software für Webdesign?" "Gibt es etwas, das speziell für Agenturen entwickelt wurde?"

Das Ergebnis war düster. Ja, es stehen zahlreiche Softwareoptionen zur Verfügung. Sie sind nicht auf Webdesigner, Agenturen oder Freiberufler zugeschnitten.

Niemand hat eine so große Nische von Benutzern bedient, was sowohl deprimierend als auch erstaunlich ist.

Wir haben in ein paar Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Wir sind auf Wrike umgestiegen und finden es ideal für eine Vielzahl von Projekten, von klein bis groß.

Häufig gestellte Fragen zu Trello und Asana

Was ist besser Trello oder Asana?

Die Antwort auf die Frage, ob Trello oder Asana besser ist, ist eine persönliche. Trello funktioniert am besten, wenn Aufgaben häufig zwischen den Phasen hin und her wechseln, aber es wird schwierig zu verwalten, wenn es Hunderte von ihnen gibt. Obwohl Asana besser für größere Projekte geeignet ist, funktioniert es auch gut für kleine Teams, da es für bis zu 15 Mitglieder kostenlos ist.

Lässt sich Asana in Trello integrieren?

Ja, Sie können die Unito-App oder Make verwenden, um Trello in Asana zu integrieren. Dies ist eine kostenpflichtige App, ab 10 $/Monat für einen persönlichen Plan.

Wie unterscheiden sich Slack und Trello voneinander?

Slack und Trello sind zwei sehr unterschiedliche Apps. Trello wird häufig in gemeinsamen Teams verwendet, um Projekte und Aufgaben zu verwalten. Slack konzentriert sich mehr auf direkte Eins-zu-Eins-Kommunikation oder teamweites Chatten. Slack hingegen verfügt jetzt über Integrationen mit den wichtigsten Projektmanagement-Tools, was eine noch effektivere Kommunikation ermöglicht.

Wie unterscheiden sich Asana und Slack voneinander?

Slack und Asana haben viel gemeinsam, sind aber auch sehr unterschiedlich. Slack wird normalerweise zum Chatten und zur täglichen Kommunikation zwischen verschiedenen Teammitgliedern verwendet, während Asana zum Verwalten von Projekten und Aufgaben verwendet wird. Asana wird verwendet, um Aufgaben und ihren Fortschritt zu verfolgen, während Slack verwendet wird, um die Teamkommunikation zu erleichtern. Asana und Slack sind vollständig integriert.

Ist Trello und Asana dasselbe?

Trello ist eine Aufgabenverwaltungslösung, die auf dem Kanban-System basiert und für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert ist. Das Asana-Aufgabenverwaltungssystem hingegen ist für Kunden konzipiert, die mehr Funktionalität und Flexibilität bei der Anzeige ihrer Aufgaben wünschen als das, was Trello bietet.

Können Sie Trello zu Asana übertragen?

Wenn Sie ein Trello Business Class-Abonnement haben, können Sie den CSV-Importer verwenden, um Daten von Trello in Asana-Projekte zu verschieben, indem Sie eine CSV-Datei aus Trello exportieren: Exportieren einer CSV-Datei aus Trello Wählen Sie in einem Board die Board-Menüoption aus. Wählen Sie die Option Drucken und Exportieren aus dem Dropdown-Menü Mehr. Wählen Sie als Exportformat CSV aus.

Fazit: Wer ist der Gewinner von Trello vs. Asana?

Beide Projektmanagement-Tools sind, wie Sie sehen, eine ausgezeichnete Wahl. Sie verlieren Ihren Job nicht, wenn Sie sich für Trello oder Asana entscheiden.

Trotz einiger Mängel oder Nachteile sind beides runde Produkte. Während Asana in einigen Bereichen die Oberhand hat, liegt Trello knapp an zweiter Stelle. Wir empfehlen Ihnen, beide auszuprobieren und zu sehen, welches für Sie am besten geeignet ist.

Betrachtenless für welche Option Sie sich entscheiden, Ihre Projektmanagementfähigkeiten werden sich enorm verbessern.

Über den Autor
David Attard
Autor: David AttardWebsite: https://www.linkedin.com/in/dattard/
David arbeitet seit 18 Jahren in oder um die Online- / Digitalbranche. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Software- und Webdesignbranche mit WordPress, Joomla und den sie umgebenden Nischen. Als digitaler Berater konzentriert er sich darauf, Unternehmen durch die Kombination ihrer Website und der heute verfügbaren digitalen Plattformen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...