Native vs Plugin: WordPress-Backup mit 6 zuverlässigen Methoden

Als WordPress-Benutzer ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre WordPress-Dateien und -Datenbanken sicher aufbewahren und sichern, falls Daten verloren gehen. Unabhängig davon, ob dies durch einen Unfall, böswillige Aktivitäten oder auf andere Weise geschieht, kann die regelmäßige Erstellung von WordPress-Sicherungen Ihrer Dateien und Datenbanken ein Lebensretter sein. Selbst im schlimmsten Fall, wenn die Datenbank gelöscht oder beschädigt wird, können Sicherungen Ihnen helfen, die Dinge schnell wieder normal zu machen.

 Wordpress-Backup mit nativen Funktionen oder einem Plugin

Wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, eine Sicherungskopie Ihrer WordPress-Dateien und -Datenbanken und vor allem Ihrer wertvollen Inhalte zu erstellen, haben wir einige großartige Vorschläge für Sie.

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie es geht

  • Sichern Sie Ihre Datenbank und Dateien mit cPanel
  • Sichern Sie den Inhalt Ihrer WordPress-Site
  • Komplette Plugin-Lösung für eine Site-Sicherung.

 

Methode 1: WordPress-Sicherung von Datenbanken und Dateien mit cPanel

Melden Sie sich beim cPanel Ihres Hosting-Kontos an und navigieren Sie zum Abschnitt "Dateien". Klicken Sie dann auf Backups. Sie müssen jetzt entscheiden, ob Sie eine vollständige oder eine teilweise Sicherung benötigen.

cPanel-Backups

Es wird empfohlen, gelegentlich eine vollständige Sicherung Ihrer Site zu erstellen. Sie können eine vollständige Sicherung auswählen, wenn Sie Ihre Site auf einen anderen Host verschieben. Klicken Sie für vollständige Sicherungen auf die Schaltfläche "Vollständige Website-Sicherung herunterladen oder erstellen".

 Wenn Sie eine Teilsicherung des Home-Verzeichnisses oder der MySQL-Datenbank auswählen, wählen Sie entsprechend.

Methode 2: WordPress-Datenbanksicherung mit WordPress-Export

exportieren

Um eine Sicherungskopie Ihres Wordpress-Inhalts zu erstellen, können Sie einfach einen einfachen Wordpress-Export verwenden. Gehen Sie einfach zum Menü Extras und klicken Sie auf Exportieren. Sie können dann "Alle Inhalte" auswählen und auf die Schaltfläche "Exportdatei herunterladen" klicken. Bitte beachten Sie, dass diese Methode nur zum Sichern des Inhalts dient, den Sie in Ihre WordPress-Site eingegeben haben. Ihre Site-Dateien oder Datenbanken werden nicht gesichert. Dies sollte daher eine "sekundäre" Sicherung sein. Dies liegt daran, dass diese Art der Sicherung nicht ausreicht, wenn die Dateien beschädigt oder gelöscht werden.

Methode 3: WordPress Backup Plugin (kostenlos)

Viele kostenlose Backup-Plugins sind im WordPress-Plugins-Verzeichnis verfügbar. Im Gegensatz zur manuellen Methode ist das Sichern mit einem Plugin eine problemlose Möglichkeit, Ihre Site zu sichern. Mit einem Plugin können Sie entweder eine vollständige Sicherung nach Belieben erstellen oder eine regelmäßige Sicherung planen, damit der Sicherungsvorgang automatisiert und regelmäßig durchgeführt wird, ohne dass Sie etwas tun müssen.

Wenn Sie an anderen WordPress-Plugins interessiert sind, können Sie einige unserer ausführlichen Bewertungen im Menü WordPress> Plugins sehen.

Mit über einer halben Million derzeit aktiver Installationen ist UpdraftPlus das beliebteste und beste WordPress-Backup-Plugin im offiziellen WordPress-Plugin-Repository. Es ist DIE komplette Backup-Lösung für Ihre WordPress-Site. Neben einer manuellen Sicherung können Sie Ihre Daten auch automatisch an Ihrem bevorzugten Remotestandort wie E-Mail, Dropbox, Google Drive usw. sichern.

updraftplus WordPress Backup- und Wiederherstellungs-Plugin

Darüber hinaus können Sie das Backup ganz einfach nach Belieben wiederherstellen.

Und das Beste ist, es ist KOSTENLOS! Lassen Sie uns Ihnen einige Gründe zeigen, warum wir glauben, dass dies das beste WordPress-Backup-Plugin ist.

Ist Sie können die UpdraftPlus Plugin hier.

1. WordPress-Sicherung von Dateien und Datenbanken auf Ihrem Host mit UpdraftPlus

Befolgen Sie nach der Installation des UpdraftPlus-Plugins die folgende Anleitung, um eine manuelle Sicherung auf Ihrem WordPress-Host selbst durchzuführen.

Schritt 1: Klicken Sie auf UpdraftPlus-Backups unter dem Einstellungen Menü.

Schritt 2: Klicken Sie zum Erstellen eines Backups auf Jetzt sichern .

Planen Sie die Sicherung

Schritt 3: Nun wird ein Popup-Bildschirm angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie eine Datenbanksicherung oder eine Dateisicherung benötigen.

 updraftplus-Backup

Wählen Sie die Option entsprechend Ihren Anforderungen. In diesem Schritt können Sie die Option „Da das Backup nicht an den Remotespeicher gesendet werden soll“ auswählen.Senden Sie dieses Backup nicht an den Remotespeicher".

Dann klick Jetzt sichern .

Abhängig von der Größe Ihrer Datenbank und Ihrer Dateien kann es einige Momente dauern, bis die Sicherung abgeschlossen ist. Sobald die Sicherung abgeschlossen ist, finden Sie die Sicherungsdateien in einem Ordner mit dem Namen UpdraftPlus innerhalb der wp-content Verzeichnis.

2. WordPress Backup auf einem Remote-Server (wie Dropbox) mit UpdraftPlus

Im Gegensatz zur manuellen Sicherung wird das Senden von Sicherungsdateien an einen Remoteserver empfohlen, um die Sicherheit zu verbessern und eine sichere Wordpress-Sicherung Ihrer Site zu gewährleisten. Dies ist so, dass Sie in einer katastrophalen Situation, in der Ihre Website gehackt oder der Host von Malware angegriffen wird, die Sicherungsdateien problemlos abrufen und Ihre Website wiederherstellen können.

Darüber hinaus müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung steht, insbesondere wenn Sie einen Host mit begrenztem Speicherplatz verwenden.

Befolgen Sie die nachstehende Anleitung, um mithilfe des UpdraftPlus-Plugins eine WordPress-Datenbanksicherung auf Ihrem Remote-Server durchzuführen.

Schritt 1: Klicken Sie auf UpdraftPlus-Backups unter dem Einstellungen Menü aus dem WordPress-Dashboard.

Schritt 2: Unter dem Einstellungen Tab suchen nach Kopieren Ihres Backups in den Remotespeicher Abschnitt.

Wählen Sie Dropbox-Speicher

Sie finden eine Option zur Auswahl des Remotespeichers. Als Beispiel wählen wir Dropbox als Remote-Speicher. Dann klick Änderungen speichern .

Jetzt können Sie die finden Mit Dropbox authentifizieren Link auf der gleichen Seite unter dem Kopieren Ihres Backups in den Remotespeicher Sektion. Klicken Sie auf den Link, um sich bei Dropbox zu authentifizieren.

Sie werden nun aufgefordert, sich bei Ihrem Dropbox-Konto anzumelden und die UpdraftPlus-Anwendung zu authentifizieren. Drücke den erlauben .

Dropbox-Authentifizierung

Wenn die Authentifizierung abgeschlossen ist, wird eine Erfolgsmeldung angezeigt: Sie haben jetzt Ihr Dropbox-Konto authentifiziert.

Backup zum Dropbox-Erfolg

Um die Sicherungsdateien nach der Authentifizierung an Ihr Dropbox-Konto zu senden, deaktivieren Sie die Option „Senden Sie dieses Backup nicht an den Remotespeicher”Während der Sicherung (siehe Abschnitt 1. Sichern Sie Dateien und Datenbanken mit UpdraftPlus).

Findest du das nicht einfach toll? Denken Sie nicht, dass dies das beste Wordpress-Backup-Plugin ist?

3. Laden Sie die Sicherungsdateien auf localhost herunter

Manchmal möchten Sie möglicherweise eine Sicherungskopie Ihrer WordPress-Dateien und -Datenbanken auf Ihren lokalen Computer herunterladen. Dies kann beim Optimieren von WordPress-Dateien und -Datenbanken in einer lokalen WordPress-Testumgebung hilfreich sein.

Zum Beispiel, wenn Sie eine unserer testen möchten 101 wesentliche WordPress-HacksEs wird empfohlen, es offline zu testen, bevor Sie es auf Ihrem Live-WordPress-Host implementieren. In solchen Fällen können Sie Ihre aktuellen WordPress-Dateien einschließlich Themen und Plugins auf Ihren lokalen Server herunterladen.

Lesen Sie mehr: Elementor vs Divi - sehen Sie sich unsere an Elementor vs. Vergleiche hier, oder schau dir unsere anderen Divi Themenrezensionen.

Dies ist ein weiterer Grund, warum wir glauben, dass UpdraftPlus das beste WordPress-Backup-Plugin ist - es ermöglicht Ihnen, Datenbanken, Plugins, Themen, Upload-Verzeichnisse und andere Dateien einzeln auf Ihren lokalen Computer herunterzuladen.

So laden Sie Sicherungsdateien auf Ihren lokalen Computer herunter.

Schritt 1: Klicken Sie auf UpdraftPlus-Backups unter dem Einstellungen Menü aus dem WordPress-Dashboard.

Schritt 2: Klicken Sie auf Bestehende Backups Tab. Jetzt sehen Sie vorhandene Sicherungsdaten. Klicken Sie einfach auf eine der Schaltflächen, um die Daten auf Ihren Computer herunterzuladen.

Backup herunterladen

4. Stellen Sie die Sicherung wieder her

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Sicherungsdaten wiederherzustellen.

Schritt 1: Klicken Sie auf UpdraftPlus-Backups unter dem Einstellungen Menü aus dem WordPress-Dashboard.

Schritt 2: Klicken Sie auf Bestehende Backups Tab.

Schritt 3: Unter dem Aktionen Abschnitt finden Sie eine wiederherstellen Taste. Drück den Knopf.

Nach dem Drücken der Taste können Sie auswählen, welche Komponenten wiederhergestellt werden sollen. Wählen Sie die Option entsprechend Ihren Anforderungen und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen.

updraftplus Wiederherstellungssicherung

So einfach ist das. Sie haben Ihre Daten nun erfolgreich wiederhergestellt.

 

Bonus: Premium Backup Plugins

Obwohl kostenlose Plugins wie UpdraftPlus eine vollständige Lösung zum Sichern und Wiederherstellen der Daten auf Ihrem Host bieten, benötigen Sie in einigen Fällen möglicherweise viele erweiterte Optionen, mit denen die meisten kostenlosen Plugins nicht ausgeliefert werden. Schauen wir uns unten einige der beliebtesten WordPress-Backup-Plugins und ihre einzigartigen Funktionen an.

1. VaultPress

VaultPress wird von Automattic betrieben, dem gleichen Team, das hinter der weltweit beliebtesten Publishing-Plattform WordPress steht.

Es handelt sich um einen abonnementbasierten automatisierten Echtzeit-Cloud-Backup-Service mit unterschiedlichen Plänen und Preisen. Der Preis beginnt bei 5 $ / Monat.

Das Einrichten von VaultPress und das Wiederherstellen aus Backups ist nur ein paar Klicks entfernt. Wenn Sie jedoch mehrere WordPress-Sites betreiben, müssen Sie für jede Site ein Abonnement einzeln kaufen, da es kein Pauschalangebot für mehrere Sites bietet.

Vorteile

  • Durchsuchen Sie Ihre Backups: Es ermöglicht Ihnen, in der Zeit zurück zu gehen und nach Tag und Stunden zu stöbern.
  • Automatische Wiederherstellung: Mit einer FTP- oder SSH-Verbindung können Sie alle Sicherungsdateien in wenigen Minuten wiederherstellen.
  • Täglicher Scan: VaultPress scannt täglich und sendet Ihnen fast sofort eine E-Mail, wenn verdächtige Änderungen an Ihren WordPress-Dateien festgestellt werden.
  • Überprüfen Sie Sicherheitsbedrohungen: Es ist so einfach, verdächtigen Code zu überprüfen und mit einfachen Tastenklicks zu beheben.

2. Backup

BackupBuddy ist das beliebteste Premium-Backup-Plugin für WordPress. Sie können damit auf einfache Weise regelmäßige Sicherungen planen und an einem Remotestandort wie Dropbox, Amazon S3, Rackspace Cloud und FTP speichern.

Im Gegensatz zu VaultPress ist BackupBuddy kein abonnementbasierter Dienst. Schauen wir uns einige Vorteile der Verwendung von BackupBuddy an.

Vorteile

  • Komplette Backup-Lösung: BackupBuddy ist ein vollständiges Backup-Plugin mit erweiterten Funktionen wie "Slash Storage" (mit dem Sie alle Ihre Site-Backups an einem einzigen Ort verwalten können) und "Backup-Profilen".
  • Malware-Scan: Es bietet einen kostenlosen Malware-Scan, damit Sie sicherstellen können, dass Ihre Website nicht von Malware angegriffen oder gehackt wird.
  • Site-Migration: Es ist das beste verfügbare Plugin, um Ihre WordPress-Site einfach von einem Host auf einen anderen zu migrieren.
  • Entwicklerlizenz: Im Gegensatz zu VaultPress bietet es eine Entwicklerlizenz. Mit der Entwicklerlizenz können Sie problemlos unbegrenzte Websites sichern.

3. BlogVault

Wir haben in unserem Leben einige Migrationen durchgeführt und ehrlich gesagt haben wir erst kürzlich eine gefunden, die uns wirklich beeindruckt hat. Vor kurzem haben wir eine unserer Websites von migriert InMotion zu WPEngine (Der Grund dafür ist, dass die Site von WPE gesponsert wurde).

Das einzige, was uns wirklich beeindruckt hat, war das Migrationsverfahren, das hat unsere Website von einem Host auf einen anderen übertragen. Mit BlogVault war das Migrationsverfahren eine wirklich lohnende Erfahrung. Sie müssen lediglich das Migrations-Plugin auf der alten Site installieren, einige Informationen über die neue Site bereitstellen und einige Minuten warten, bis der Inhalt von einer Site auf eine andere übertragen wurde.

Davon abgesehen war es eine völlig unkomplizierte Erfahrung.

Angesichts der Tatsache, dass es normalerweise eine Reihe von Einstellungen, Optimierungen und Korrekturen gibt, die wir nach dem Verschieben oder Wiederherstellen einer Site vornehmen müssen, waren wir tatsächlich überrascht, dass das Verschieben der Site so wenig Aufwand gekostet hat! Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eine Site zu migrieren und zu sichern, und viele Plugins, die versprechen, die Arbeit reibungslos zu erledigen, aber wir haben die Erfahrung mit BlogVault wirklich geliebt - sie werden ihren Ansprüchen definitiv gerecht.

Wir haben kürzlich eine vollständige Überprüfung dieses Plugins durchgeführt. Wie Sie sehen, waren wir von der umfassenden Suite der von angebotenen Plugins sehr beeindruckt Blogtresor.

Über Sie

Führen Sie eine regelmäßige Sicherung Ihrer Datenbank und Dateien durch? Was ist Ihr bevorzugtes Plugin für die Erstellung eines Wordpress-Backups? Immer noch nicht von unserer Wahl überzeugt? Hier ist ein Blick auf 5 weitere WordPress-Backup-Plugins Vielleicht möchten Sie einen Blick darauf werfen!

Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich mit. 

Über den Autor
David Attard
Autor: David AttardWebsite: https://www.linkedin.com/in/dattard/
David arbeitet seit 18 Jahren in oder um die Online- / Digitalbranche. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Software- und Webdesignbranche mit WordPress, Joomla und den sie umgebenden Nischen. Als digitaler Berater konzentriert er sich darauf, Unternehmen durch die Kombination ihrer Website und der heute verfügbaren digitalen Plattformen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...