So ändern Sie die Schriftart im WordPress-Design – 3 Methoden (2023)

Wordpress-Schriftthema ändern

Haben Sie Probleme beim Versuch, die Schriftart in einem WordPress-Design zu ändern?

Die Typografie Ihrer Website ist sowohl für das Branding als auch für die Benutzerfreundlichkeit von entscheidender Bedeutung, daher ist die Wahl der richtigen Schriftart wichtig.

Glücklicherweise bieten die meisten WordPress-Themes die Möglichkeit, die Schriftarten zu ändern, obwohl einige in dieser Hinsicht flexibler sind als andere. Darüber hinaus sind Plugins verfügbar, die mit jedem Thema verwendet werden können.

Wir beginnen diesen Beitrag, indem wir zeigen, wie Sie die integrierten Optionen des Designs verwenden, um die Schriftart in einem WordPress-Design zu ändern.

Wenn Ihr Design die gewünschten Schriftarten noch nicht enthält, stellen wir Ihnen außerdem einige kostenlose Plugins zur Verfügung, mit denen Sie jedem WordPress-Design weitere Schriftartoptionen hinzufügen können, auch wenn es keine flexiblen integrierten Optionen gibt.

Wir zeigen auch, wie Sie den WordPress-Editor verwenden, um die in bestimmten Inhaltselementen verwendeten Schriftarten zu ändern.

 

1. So ändern Sie die Schriftart in einem WordPress-Theme mit dem WordPress Customizer

Sie finden die Schriftartoptionen eines Themes normalerweise im nativen WordPress Customizer, wo die meisten WordPress-Themes im Jahr 2022 auf Stil- und Designanpassungen angewiesen sind.

In diesem ersten Abschnitt demonstrieren wir, wie Sie diese integrierten Schriftartoptionen verwenden, indem wir unser anpassbares Neve-Design als Beispiel verwenden.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass jedes Thema die Dinge ein wenig anders handhabt. Neve ist auch ein ziemlich anpassungsfähiges Thema, daher besteht eine gute Chance, dass Ihr Thema nicht so viele Schriftarten zur Auswahl hat.

Abgesehen davon sollten Sie in der Lage sein, dieser Methode mit jedem Thema zu folgen und zumindest auf einige Schriftarten zuzugreifen.

Öffnen Sie den WordPress-Customizer

Öffnen Sie den WordPress-Customizer

Gehen Sie zunächst zu Darstellung → Anpassen, um den WordPress Customizer zu öffnen:

Suchen Sie die Schriftart-/Typografieeinstellungen

So ändern Sie die Schriftart im WordPress-Theme

Suchen Sie als Nächstes die Schriftart-/Typografieeinstellungen für Ihr Design. Leider befinden sich diese für jedes Thema anders, sodass Sie möglicherweise in den verschiedenen Einstellungsabschnitten herumschnüffeln müssen.

Sie finden eine Top-Level-Option für das Neve-Thema namens Typografie; Klicken Sie darauf, um es auszuwählen.

Wählen Sie Schriftarten und speichern Sie die Änderungen

Sie können nun entscheiden, wie es weitergeht. Je nach Thema sehen Sie möglicherweise eine weitere Unterteilung der Typografieeinstellungen nach der Art des Inhalts. Das macht das Neve-Thema:

Sie könnten beispielsweise die Schriftarteinstellungen für die Überschriften Ihres Themas (z. B. den Beitrags- oder Seitentitel) öffnen und die WordPress-Schriftart ändern. Sie können sehen, dass bei Verwendung des Neve-Designs zahlreiche Schriftarten verfügbar sind:

Die Schriftarten in der Live-Vorschau Ihres Designs sollten automatisch aktualisiert werden, wenn Sie Ihre Auswahl treffen.

Um Ihre neue Schriftartenauswahl live zu schalten, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Veröffentlichen“, wenn Sie mit dem Aussehen zufrieden sind.

2. So fügen Sie Google Fonts zu jedem WordPress-Theme hinzu

Wenn Sie dem obigen Tutorial zum Ändern von Schriftarten in einem WordPress-Design gefolgt sind und von den integrierten Schriftartoptionen Ihres Designs nicht begeistert waren, verwenden Sie ein Plugin, das Ihnen Zugriff auf mehr Schriftartoptionen bietet, insbesondere auf Tausende von Schriftarten im Google-Katalog, ist eine gute Fallback-Option.

Das kostenlose Easy Google Fonts-Plugin ist eine der beliebtesten Optionen, die hier verfügbar sind.

Sie können aus den mehr als 600 kostenlosen Schriftarten auswählen, die von Google Fonts angeboten werden Einfach Google Fonts, das sich in jedes WordPress-Theme integrieren lässt.

Für Ungeübte ist Google Fonts wohl die bekannteste Quelle für kostenlose Schriftarten und bietet für die meisten Webseiten mehr als genug Auswahl.

Wir wechseln zum Twenty Twenty One-Standarddesign (das über sehr einfache Typografie-Steuerelemente verfügt), um zu demonstrieren, wie dies funktioniert, bevor wir das Plugin konfigurieren, um weitere Schriftartoptionen hinzuzufügen.

Installiere und aktiviere das Plugin

Installiere und aktiviere das Plugin

Installieren und aktivieren Sie das Easy Google Fonts-Plugin von WordPress.org, um loszulegen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie das geht, können Sie eine Anleitung zur Installation eines WordPress-Plugins verwenden.

Wählen Sie aus, welche Google Fonts verwendet werden sollen

Wählen Sie aus, welche Google Fonts verwendet werden sollen

Die Schriftart(en), die Sie verwenden möchten, sollten dann ausgewählt werden. Die Google Fonts-Website macht es einfacher, alle Ihre Optionen zu durchsuchen, da Sie dort eine Vorschau jeder Schriftart sehen können, obwohl Sie über die Einstellungen des Plugins auf die vollständige Liste zugreifen können.

Wenn Sie Ideen brauchen, sehen Sie sich unsere Auswahl der besten Google Fonts an. Außerdem sollten Sie in der Regel mindestens zwei komplementäre Schriftarten auswählen.

Wenn Sie eine Schriftart entdecken, die Ihnen gefällt, notieren Sie sich den Namen der Schriftart, damit Sie sich später daran erinnern können. Wählen Sie auch die spezifischen Stile aus, die Sie bevorzugen. Als Beispiel „Mittel 500“.

Öffnen Sie den WordPress Customizer und bearbeiten Sie Schriftarten.

Um auf den WordPress Customizer zuzugreifen, gehen Sie in Ihrem WordPress-Dashboard zu Aussehen > Anpassen.

Das Seitenleistenmenü sollte jetzt oben einen Abschnitt "Typografie" haben. Diese Einstellungen werden vom Easy Google Fonts-Plug-in gesteuert, nicht von Ihrem Design:

Wählen Sie im Untermenü Standardtypografie aus.

Für verschiedene Arten von Inhalten auf Ihrer Website können Sie jetzt eine Schriftart von Google Fonts auswählen:

  • Absätze – der Text innerhalb von Seiten/Beiträgen.
  • Überschrift 1 – der Titel Ihres Blogbeitrags/Ihrer Seite.  
  • Überschrift 2 – die oberste Überschrift innerhalb Ihres Beitrags/Ihrer Seite.
  • Überschrift 3 – eine Unterüberschrift unter Überschrift 2.

Klicken Sie für den Inhaltstyp, den Sie ändern möchten, auf Schriftart bearbeiten. Den Namen und die Stärke der Schriftart können Sie dann auswählen. Sie sollten die Live-Vorschau Ihrer Website-Aktualisierung sehen, während Sie Ihre Entscheidungen treffen.

Wenn Sie mit Ihrer Auswahl zufrieden sind, klicken Sie auf Veröffentlichen, um Ihre neuen Schriftarten zu veröffentlichen.

3. So ändern Sie WordPress-Schriftarten im Editor

Wir haben gezeigt, wie Sie die Schriftart in einem WordPress-Theme für Ihre gesamte Website mit den beiden oben genannten Methoden ändern können. Mit anderen Worten, der gesamte Absatztext auf Ihrer Website ändert sich, wenn Sie die Schriftart für Ihren Absatztext ändern.

Es kann jedoch vorkommen, dass Sie nur die Schriftarten für einen einzelnen Abschnitt des Inhalts ändern müssen.

Verwenden Sie das kostenlose „Fonts Plugin“-Plugin, um dies zu konfigurieren (mit dem Sie auch benutzerdefinierte Schriftarten zu Ihrem WordPress-Theme hinzufügen können, ähnlich wie das Easy Google Fonts-Plugin im vorherigen Abschnitt).

Sie erhalten einen neuen Google Fonts-Block, mit dem Sie nach der Installation und Aktivierung des kostenlosen Plugins Text mit einer beliebigen Google-Schriftart hinzufügen können. Zusätzlich können Sie über die Blockeinstellungen Überschriften oder Absatztext auswählen:

So ändern Sie die Schriftart in einem WordPress-Theme

An dieser Stelle sollten Sie in der Lage sein, die Schriftart in einem WordPress-Design zu ändern.

Die integrierten Typografieoptionen des WordPress Customizer können verwendet werden, wenn Sie bereits ein flexibles Design wie Neve installiert haben.

Wenn Ihr Design nicht über viele integrierte Optionen verfügt, können Sie auch Unterstützung für die über 600 Google Fonts-Schriftarten hinzufügen, indem Sie das Easy Google Fonts-Plugin verwenden (oder das Fonts-Plugin, das ich Ihnen im Bonusabschnitt gezeigt habe).

Besuchen Sie eine Anleitung, wie es geht Konvertieren Sie jedes WordPress-Theme in eine Website mit benutzerdefiniertem Branding, um zusätzliche Vorschläge zur Personalisierung und Branding Ihres Themas zu erhalten.

Wenn Sie diese Anleitung als Video sehen möchten, können Sie auf das Video unten klicken.

Sie wollen eine schnelle Website?

Wen veräpple ich? Tun wir das nicht alle?

Warum also kämpfen so viele von uns?

Die größte Herausforderung besteht normalerweise darin, ein schnelles und zuverlässiges Hosting-Unternehmen zu finden.

Wir haben alle Albträume durchgemacht - der Support dauert ewig oder löst unser Problem nicht, indem wir immer etwas auf Ihrer Seite beschuldigen ... 

Aber der größte Mist ist, dass sich die Website immer langsam anfühlt.

At CollectiveRay Wir hosten mit InMotion-Hosting und unsere Website ist verdammt schnell. Wir laufen auf einem benutzerdefinierten Stack von LightSpeed-Servern, die auf MariaDB mit einer PHP7.4-Engine eingerichtet sind und über Cloudflare laufen. 

In Kombination mit unseren Front-End-Optimierungen bedienen wir jeden Tag zuverlässig 6000 Benutzer, mit Spitzen von mehr als 50 gleichzeitigen Benutzern. 

Möchten Sie ein schnelles Setup wie unseres bekommen? Übertragen Sie Ihre Website kostenlos auf das InMotion-Hosting und erhalten Sie 50 % RABATT auf die aktuellen Preise.

Testen Sie InMotion Hosting mit 50 % RABATT für CollectiveRay Besucher ein Januar 2023 ONLY!

InMotion-Hosting 50 % RABATT für CollectiveRay Besucher

Häufig gestellte Fragen zum Ändern der Schriftart im WordPress-Theme

Wie kann ich die Schriftgröße in WordPress ändern, ohne CSS zu verwenden?

Du kannst die Schriftarten in den meisten Themes mit dem WordPress Theme Customizer ändern. Der Theme Customizer, zu finden unter Aussehen » Anpassen, ist das beste Werkzeug dafür. Möglicherweise können Sie die Schriftgröße in einigen WordPress-Designs ändern. Sie können es verwenden, ohne CSS-Code zu schreiben, wenn Sie diese Option finden.

Wie kann ich den Schriftstil mit HTML ändern?

Sie können die Verwendung Stileigenschaft in HTML, um den Schriftstil des Textes mit HTML zu ändern. Der Inline-Stil eines Elements wird durch die style-Eigenschaft angegeben. Das Attribut wird mit den CSS-Eigenschaften font-family, font-size, font-style und HTML verwendet Schild. Das Tag wird von HTML5 nicht unterstützt, daher wird stattdessen der CSS-Stil verwendet, um die Schriftart zu ändern. 

Über den Autor
Shahzad Said
Autor: Shahzad SaidWebsite: http://shahzadsaeed.com/
Shahzaad Saaed wurde als WordPress-Experte auf einer Vielzahl von Websites von Behörden vorgestellt. Er ist auf Content-Marketing spezialisiert, um Unternehmen dabei zu helfen, ihren Traffic zu steigern.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...