Die 11+ besten mehrsprachigen WordPress-Plugins und wie man sie verwendet (2024)

Suchen Sie nach den besten mehrsprachigen WordPress-Plugins?

Das Web ist global und nur etwa ein Viertel der Nutzer spricht Englisch. Das bedeutet, dass fast 75 % Ihres potenziellen Publikums kein Englisch sprechen oder Englisch als Zweitsprache haben.

Das sind viele Leute, die Sie verpassen sollten, wenn Sie nur englische Inhalte bereitstellen.

Darum geht es in diesem Beitrag. Bereitstellung von Webseiten in mehreren Sprachen.

Obwohl es viel Arbeit erscheinen mag, ist es eigentlich sehr einfach, wenn Sie das richtige Werkzeug für den Job verwenden. Sie können maschinelle Übersetzungen oder menschliche Übersetzer verwenden, um Ihre Inhalte in den gewünschten Sprachen zu produzieren, und die Plugins erleichtern den Besuchern den Zugriff darauf.

Einige Plugins sind kostenlos und einige sind Premium. Einige kümmern sich um Übersetzungen, während andere sich darauf konzentrieren, sie zuzuordnen und den Lesern zugänglich zu machen.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei einem Plugin achten müssen und vergleichen 11 der besten mehrsprachigen Plugins, die Sie verwenden können.

Inhalte[Anzeigen]

Wir werden Sie auch durch die Installation eines in WordPress führen und wie alles zusammenpasst.

Was ist eine mehrsprachige WordPress-Website?

Benötigen Sie eine mehrsprachige Website?

Beste mehrsprachige WordPress-Plugins für die Übersetzung

Hier sind unserer Meinung nach die besten mehrsprachigen Plugins, die im Jahr 2024 an WordPress-Übersetzungs-Plugins verfügbar sind.

1. Weglot

Weglot

Weglot ist ein sehr beliebtes WordPress-Übersetzungs-Plugin, das den tatsächlichen Inhalt bereitstellt, und ein mehrsprachiges Plugin, das Benutzern die Möglichkeit bietet, die Sprache zu wechseln.

Schauen Sie sich das folgende kurze Video an:

Weglot ist ein französisches WordPress-Plugin, das recht bescheiden begann, bevor es sich zu dem mehrsprachigen Kraftpaket entwickelte, das es heute ist. Das Plugin deckt jetzt mehrere Sprachen ab und bietet mehrere Integrationen, sodass Sie es auf fast jeder beliebigen Webplattform verwenden können.

Weglot arbeitet mit SEO-Plugins, um sicherzustellen, dass alle Ihre übersetzten Seiten indiziert und richtig eingestuft werden. Es macht auch kurzen Prozess, Übersetzungen in Seiten und Navigation zu integrieren.

Es ist ein Premium-Plugin, für dessen Verwendung ein Abonnement erforderlich ist. Sie erhalten jedoch eine kostenlose Testversion und einen anständigen Kundensupport sowie Zugriff auf alle Funktionen des Plugins.

Vorteile von Weglot:

  • Plugin für genaue Übersetzungen
  • Die beliebtesten Sprachen abgedeckt
  • Mit dem einfachen Einrichtungsassistenten können Sie schnell loslegen
  • Nützliche Standardoptionen, damit Sie mit der Installation beginnen können
  • Gestaltungsmöglichkeiten zur Umsetzung in ein Webdesign

Nachteile von Weglot:

  • Eine umfangreiche Option
  • Wortbeschränkung im Rahmen des Abonnements erscheint unfair

Weglot-Preis

Weglot kostet ab 15 € pro Monat für eine Zulage von 10,000 Wörtern pro Monat und erhöht sich dann je nach den Wörtern, die Sie auf Ihrer Website haben.

2. WPML

WPML

WPML ist ein weiterer Top-Performer. Das WordPress Multilingual Plugin (WPML) ist ein Premium-WordPress-Plugin, das volle Kompatibilität mit WordPress und anderen Plugins bietet.

WPML wird weithin als gleichwertig mit Weglot angesehen und liefert schnelle, effiziente Übersetzungen für Ihre Website-Inhalte und Inhalte, die von anderen Plugins wie Yoast, WooCommerce, Contact Form 7 und anderen bereitgestellt werden.

Es kann auch übersetzte Navigation, Taxonomien, benutzerdefinierte Felder, Blog-Posts, Plugin-Elemente, benutzerdefinierte Post-Typen und sogar das WordPress-Dashboard verarbeiten. Es ist für mehrsprachige Administratoren genauso nützlich wie für Leser!

Sie benötigen übersetzte Inhalte, damit dieses Plugin funktioniert. Sobald dies erledigt ist, ist die Einrichtung einfach und nach der Konfiguration fügt das Plugin Flags hinzu, die Besucher auswählen können, um die gewünschte Sprache auszuwählen.

Vorteile von WPML:

  • Einfache, elegante Lösung zum Anbieten mehrerer Sprachen
  • Die Anordnung der Flaggen ist einfach und für Benutzer sofort verständlich
  • Integriert Nahtlessly in WordPress
  • Funktioniert mit Plugins und Navigation sowie Inhalten

Nachteile von WPML:

  • Keine kostenlose Option
  • Kann zu einer leichten Verzögerung der Seitenladezeiten führen

WPML-Preis

WMPL kostet von 39 USD pro Jahr bis zu 199 USD pro Jahr.

3. Google Translate

Google Translate

Google Translate ist wahrscheinlich das bekannteste Übersetzungstool. Es ist wahrscheinlich genauso bekannt dafür, dass die Übersetzungen falsch sind, wie es dafür ist, sie richtig zu machen.

Das bedeutet, dass Google Translate für gelegentliche Übersetzungen oder das Arbeiten im Handumdrehen nützlich ist, aber nicht für professionelle Websites, E-Commerce-Shops oder alles, was Ihre Marke repräsentieren würde.

Was Google Translate gut macht, ist die Benutzerfreundlichkeit. Das Dashboard ist einfach und intuitiv zu bedienen, die Sprachumschaltung ist einfach und Sie können in kurzer Zeit viele übersetzte Inhalte generieren.

Zusammen mit einigem Kopieren und Einfügen können Sie im Handumdrehen eine übersetzte Seite erstellen. Aber es muss zuerst bearbeitet werden.

Die Übersetzungsoption für Webseiten ist jedoch sehr nützlich. Sie können eine URL in das Übersetzungsfeld eingeben und eine ganze Webseite auf einmal übersetzen lassen. Das ist eine sehr nützliche Funktion!

Vorteile von Google Translate:

  • Kostenlos und schnell verfügbar
  • Schnelle Übersetzungen im laufenden Betrieb
  • Mehrere Sprachen zur Auswahl
  • Das Übersetzungstool für Webseiten könnte nützlich sein

Nachteile von Google Übersetzer:

  • Nicht das genaueste Übersetzungstool auf dem Markt
  • Würde vor der Veröffentlichung eine Bearbeitung durch einen Menschen erfordern

Preis für Google Übersetzer

Google Übersetzer kann kostenlos verwendet werden. Die Google Cloud Translation API ist zeichenweise, Sie können den Preis überprüfen hier.

4. DeepL

 

DeepLDeepL sieht aus wie Google Translate, ist aber viel genauer. Es verwendet anscheinend "fortgeschrittene Convolutional Neural Networks, trainiert mit der Linguee-Datenbank" und wird für die Qualität seiner Übersetzungen hoch angesehen.

DeepL verfügt über Sektionsübersetzungswerkzeuge sowie die Möglichkeit, Word- und PowerPoint-Dateien zu übersetzen. Es deckt eine breite Palette von Sprachen ab und kann schnell übersetzte Inhalte zur Verwendung mit WMPL oder anderen mehrsprachigen Plugins bereitstellen.

DeepL bietet auch Lernmöglichkeiten. Fügen Sie zu übersetzenden Inhalt hinzu und Sie sehen Links, wenn Sie mit der Maus über den übersetzten Inhalt fahren. Dies zeigt zusätzliche Optionen und manchmal alternative Wörter an.

DeepL ist ein tiefer gehendes Tool und wahrscheinlich eher für Firmen- oder Geschäftsanwender geeignet, aber jeder, der Geduld und Lernbereitschaft hat, könnte mit diesem Programm sehr gut zurechtkommen.

Vorteile von DeepL:

  • Einfach zu bedienen und schnell
  • Genaue Ergebnisse
  • Das Linguee-Wörterbuch hat einen sehr guten Ruf
  • Übersetzungstools für Dokumente

Nachteile von DeepL:

  • Hat kein WordPress-Plugin

DeepL-Preis

DeepL bietet eine kostenlose Option für On-Page-Übersetzungen und drei Premium-Pläne zwischen 7.49 € pro Monat und 49.99 € pro Monat.

5. Bablisch

Bablisch

Bablic ist eine hybride mehrsprachige Lösung, die eine Kombination aus maschinellen und menschlichen Übersetzungen bietet. Sie können Ihre eigenen übersetzten Inhalte bereitstellen, Bablic AI oder deren menschliche Übersetzungsdienste verwenden.

Der Dienst bietet auch einen visuellen Editor zum Erstellen von Seiten und zum schnellen Veröffentlichen. Der Dienst ist mit Squarespace, Shopify, WordPress, Weebly, Joomla, BigCommerce und anderen CMS- oder Publishing-Plattformen kompatibel und kann mehrsprachige WordPress-Sites schnell anbieten.

Bablic ist ein reiner Premium-Dienst, der ein Übersetzungsfenster wie Google Translate bereitstellt, in dem Sie das Gerät zum Übersetzen verwenden können. Sie können auch auf bezahlte Übersetzer zugreifen oder Ihre eigenen Inhalte hinzufügen.

Sie können dann den Visual Builder verwenden oder den Inhalt kopieren und in Ihre eigenen Seiten einfügen und sie nach Belieben erstellen. Es ist ein einfacher Prozess und wird gut auf die Genauigkeit der Übersetzungen überprüft.

Vorteile von Bablic:

  • Einfache und effektive Prozesse
  • Präzise Übersetzungen in mehrere Sprachen
  • Maschinelle Übersetzungen sind genauer als Google
  • Die Option für die menschliche Übersetzung ist großartig

Nachteile der Bibel:

  • Nur Premium
  • Muss noch kopiert und eingefügt werden

Bablischer Preis

Bablic kostet ab 24 USD pro Monat für 2 Sprachen und begrenzte Seitenaufrufe bis zu 249 USD pro Monat für unbegrenzte Sprachen.

6. Polylang

Polylang

Polylang ist ein funktionsreiches mehrsprachiges Plugin, das die Übersetzung von Seiteninhalten, Medien, Navigation, Taxonomien und so ziemlich allem auf der Seite unterstützt.

Es funktioniert ähnlich wie WPML. Sie erstellen separate Seiten und Beiträge für jede Sprache und Polylang verknüpft sie alle mit dem Sprachumschalter. Besucher wählen ihre bevorzugte Sprache und Polylang ruft die richtige Seite in der richtigen Sprache auf.

Sie müssen jedoch Ihre eigenen übersetzten Inhalte bereitstellen. Ansonsten hat Polylang einen sehr einfachen Workflow, bei dem Sie Seiten erstellen, Inhalte hinzufügen und diese einer bestimmten Sprache zuweisen. Alles wird im WordPress-Dashboard erledigt und wird schnell zur zweiten Natur.

Es gibt eine spezielle Version von Polylang für WooCommerce mit spezifischen Funktionen für Geschäfte. Andernfalls können übersetzte Seiten im Handumdrehen erstellt werden, sobald Sie die übersetzte Kopie haben.

Vorteile von Polylang:

  • Einfache und effektive Prozesse
  • SEO freundliches
  • Funktioniert mit Navigation, Taxonomien und anderen Seitenelementen
  • Spezifische Version für WooCommerce

Nachteile von Polylang:

  • Sie müssen Ihre eigene übersetzte Kopie bereitstellen

Polylang-Preis

Polylang hat eine kostenlose Version und drei Premium-Pläne, die von 99 € pro Jahr bis zu 139 € pro Jahr kosten.

7. qÜbersetzen Sie X.

qÜbersetzen Sie X.

qTranslate X ist ein mehrsprachiges Plugin, das dynamische Übersetzungen sowohl im Frontend als auch im Backend Ihrer Site verwendet. Es ist eine Alternative zu Polyang, da es die verschiedenen übersetzten Elemente zusammenfasst, aber nicht den übersetzten Inhalt bereitstellt.

Es hat ein sehr einfaches Setup, das Flaggen über Inhalten platziert, damit der Benutzer die gewünschte Sprache auswählen kann. Das Plugin übersetzt dann dynamisch und verwendet eine JSON-Datei, um zwischen den verschiedenen Sprachen zu wechseln.

Diese JSON-Datei macht .po/mo-Dateien überflüssig und macht es einfach, Übersetzungsinformationen innerhalb der Seite oder des Beitrags dynamisch zu speichern, anstatt separate Dateien für alles zu verwenden.

qTranslate X hat eine kleine Lernkurve, sowohl um herauszufinden, wie es funktioniert, als auch um es auf der Site zu implementieren. Sobald Sie es herausgefunden haben, ist es eine einfache und effektive Möglichkeit, übersetzte Inhalte zu verwalten.

Vorteile von qTranslate X:

  • Einfache Flags für die Sprachumschaltung
  • Verwendet die JSON-Implementierung anstelle von .po/mo-Dateien
  • Kompatibel mit vielen führenden WordPress-Plugins
  • Unterstützt mehrsprachige URLs und Sitemaps

Nachteile von qTranslate X:

  • Sie müssen Ihre eigenen übersetzten Inhalte bereitstellen
  • Wurde seit ein paar Monaten nicht aktualisiert

qÜbersetze X Preis

qTranslate X kann kostenlos verwendet werden.

8. GTranslate

GTranslate

GTranslate ist ein Plugin aus zwei Hälften. Die kostenlose Version verwendet die dynamische Übersetzung mit Google Translate. Die kostenpflichtige Version verwendet permanent übersetzte Seiten für Ihre Website.

Beide sind effektiv in dem, was sie tun, arbeiten aber auf völlig unterschiedliche Weise. Der einzige gemeinsame Nenner ist der Name.

Die kostenlose Version von GTranslate verwendet Google Translate oder Bring, um Seiten dynamisch mit der URL-Methode zu übersetzen, die wir in der Übersicht beschrieben haben. Es ist eine schnelle und effektive Möglichkeit, eine mehrsprachige WordPress-Site bereitzustellen, ist jedoch auf die Qualität hin schwerer zu kontrollieren.

Die kostenpflichtige Version verwendet dauerhaftere Übersetzungen, mit denen Sie Navigation, Widgets und andere Seitenelemente bearbeiten können. Diese Methode ist intensiver, beinhaltet aber alle SEO-Vorteile und die Qualitätskontrolle „richtiger“ übersetzter Seiten.

Vorteile von GTranslate:

  • Kostenlose Version bietet dynamische Übersetzung
  • Die kostenpflichtige Version bietet eine permanente Übersetzung
  • SEO-freundlich und beinhaltet URL-Übersetzung
  • Enthält Analysetools

Nachteile von GTranslate:

  • Verwendet Google und Bing für maschinelle Übersetzungen

GTranslate-Preis

Es gibt eine kostenlose Version von GTranslate, die die meisten grundlegenden Übersetzungsfunktionen abdeckt. Vier Premium-Pläne bieten mehr und kosten zwischen 9.99 USD pro Monat und 39.99 USD pro Monat.

9. TranslatePress

TranslatePress

TranslatePress ist ideal für WordPress-Anfänger, da es alles im visuellen Customizer macht. Wenn Sie das Frontend zum Erstellen oder Ändern von Seiten oder Beiträgen verwendet haben, erfolgt das Hinzufügen von übersetzten Inhalten nach demselben Verfahren.

Das macht es einfach, Navigation, Widgets, Calls-to-Action und andere Seitenelemente zu übersetzen, die sonst separat übersetzt würden.

TranslatePress erfordert, dass Sie übersetzte Inhalte bereitstellen, bietet jedoch einen Link zur Google Übersetzer-API, um dabei zu helfen. Da wir wissen, dass Google Translate nicht das beste ist, kann es sein, dass vor der Veröffentlichung einiges Korrekturlesen und Bearbeiten durch den Menschen erforderlich ist.

Die Benutzerfreundlichkeit macht TranslatePress ideal für alle, die neu bei WordPress sind oder einfach nur schnell und einfach Seiten erstellen möchten. Sie müssen Ihre eigenen Übersetzungen beschaffen, aber alles andere ist einfach.

Vorteile von TranslatePress:

  • Verwendet den Frontend-Page-Builder zum Übersetzen
  • Hat eine automatische Erkennungsfunktion für einfaches Umschalten
  • Funktioniert mit SEO-Plugins
  • Unterstützt über 200 Sprachen

Nachteile von TranslatePress:

  • Sie müssen Ihre eigenen übersetzten Inhalte bereitstellen

TranslatePress PREISLISTE

TranslatePress hat eine kostenlose Version mit einigen Grundfunktionen und drei Premium-Pläne, die von 89 € pro Jahr bis zu 249 € pro Jahr kosten.

Wenn Sie an anderen interessiert sind WordPress-Rezensionen wie Themes, besuchen Sie den vorherigen Link.

10 MultilingualPress

MultilingualPress

MultilingualPress geht die Dinge etwas anders an. Es verwendet WordPress MultiSite, um mehrere Websites miteinander zu verknüpfen, jede in einer anderen Sprache. Sie könnten beispielsweise eine Site auf Englisch, eine andere auf Niederländisch, eine andere auf Arabisch und so weiter haben.

Jede Website im Netzwerk wäre in der Muttersprache und MultilingualPress bringt sie alle zusammen und macht sie über einen Sprachumschalter zugänglich.

Die Einrichtung erfordert ein wenig Arbeit, da Sie WordPress MultiSite selbst einrichten müssen. Glücklicherweise müssen Sie nur eine Site erstellen und dann auf alle anderen kopieren und anschließend übersetzte Inhalte hinzufügen.

Es ist aber noch ein bisschen Arbeit.

MultilingualPress funktioniert auch nahlessMit WooCommerce können Sie benutzerdefinierte Felder übersetzen, mit Yoast SEO-Tools arbeiten, bis zu 800 Sprachen verwalten, Benutzer automatisch je nach Browser-Spracheinstellungen umleiten und vieles mehr.

Vorteile von MultilingualPress:

  • Verwendet WordPress MultiSite, um Übersetzungen zu verwalten
  • Verwirrt die WordPress-Datenbank nicht
  • Automatische Weiterleitung ist eine nette Geste
  • Integriert mit WordPress-Plugins

Nachteile von MultilingualPress:

  • Sie müssen WordPress MultiSite und jede mehrsprachige WordPress-Site selbst einrichten

MultilingualPress PREISLISTE

MultilingualPress hat eine kostenlose Basisversion und vier Premium-Pläne, die ab 99 US-Dollar pro Jahr kosten. Jeder bietet mehr Sprachen und mehr Multisites als der vorherige.

11 Multischeiten-Sprachumschalter

Multischeiten-Sprachumschalter

Multisite Language Switcher ist ein mehrsprachiges Plugin, das alle Ihre übersetzten Websites und Seiten miteinander verknüpft. Es ist kompatibel mit WordPress MultiSite und funktioniert ein bisschen wie MultilingualPress.

Es ist ein Sprachumschalter, mit dem Sie Benutzer auf ihre jeweilige Website in der gewünschten Sprache leiten können. Sie müssen Ihr MultiSite-Netzwerk zuerst mit den entsprechenden übersetzten Inhalten aufbauen, aber dieses kostenlose Plugin bietet die Flaggensymbole und Seitenzuordnungstools, um alles miteinander zu verbinden.

Die Benutzeroberfläche ist einfach und fügt der rechten Seite der Seite oder dem Post-Fenster ein Element hinzu, in dem Sie die Hauptsprache jeder Seite auswählen können. Das Plugin ordnet sie dann alle zu, sodass Benutzer ihre bevorzugte Sprache und dann einzelne Seiten oder Beiträge auswählen können.

Es ist ein einfaches Plugin, das nicht die Übersetzungen übernimmt, aber hilft, alles gut zusammenzufügen.

Vorteile von Multisite Language Switcher:

  • Einfache, aber effektive Möglichkeit, übersetzte Seiten zuzuordnen
  • Funktioniert schnell und scheint die Seite nicht zu verlangsamen
  • Verwendet einfache Flaggensymbole, um multinationalen Besuchern zu helfen
  • Behandelt Navigation, Taxonomien, benutzerdefinierte Beitragstypen und mehr

Nachteile von Multisite Language Switcher:

  • Sie müssen Ihre eigenen übersetzten Inhalte bereitstellen

Preis des Multisite-Sprachumschalters

Der Multisite Language Switcher kann kostenlos verwendet werden.

12 ConveyThis übersetzen

ConveyThis übersetzen

ConveyThis Translate ist unser letztes mehrsprachiges Plugin, aber definitiv nicht das letzte. Es ist ein leistungsstarkes Plugin, das die Möglichkeit bietet, Ihre Inhalte zu übersetzen, und eine Methode zur Verwaltung mehrerer Sprachen.

Das Plugin verwendet je nach Bedarf eine Kombination aus maschinellen und menschlichen Übersetzungen. Es deckt 90 Sprachen ab und enthält URLs, Navigation und fast jedes Element auf der Seite.

Es gibt eine kostenlose und Premium-Version von ConveyThis Translate. Die kostenlose Version erfordert eine Registrierung und einen API-Schlüssel, aber keine Zahlung. Nach der Installation wird im Bearbeitungsbildschirm und im Frontend eine einfache Quellsprachenoption angezeigt.

Übersetzungen erfolgen automatisch und Sie können normalerweise nicht wählen, ob Sie maschinelle oder manuelle Übersetzungen verwenden. Du wählst einfach die Seite aus, wählst die gewünschte Sprache aus und das Plugin erledigt den Rest.

Vorteile von ConveyThis Translate:

  • Verarbeitet Übersetzung und Sprachzuordnung
  • Sehr anpassbar
  • SEO freundliches
  • Option zur Nutzung professioneller Übersetzungsdienste

Nachteile von ConveyThis Translate:

  • Benötigen Sie ein Konto auch für die kostenlose Version

ConveyThis Übersetzungspreis

Es gibt eine kostenlose Version von ConveyThis Translate und vier Premium-Pläne, die ab 7.50 USD pro Monat aufwärts kosten.

So erstellen Sie eine mehrsprachige Website mit TranslatePress1

IMH

Sie wollen eine schnelle Website?

Wen veräpple ich? Tun wir das nicht alle?

Warum also kämpfen so viele von uns?

Die größte Herausforderung besteht normalerweise darin, ein schnelles und zuverlässiges Hosting-Unternehmen zu finden.

Wir haben alle Albträume durchgemacht - der Support dauert ewig oder löst unser Problem nicht, indem wir immer etwas auf Ihrer Seite beschuldigen ... 

Aber der größte Mist ist, dass sich die Website immer langsam anfühlt.

At CollectiveRay Wir hosten mit InMotion-Hosting und unsere Website ist verdammt schnell. Wir laufen auf einem benutzerdefinierten Stack von LightSpeed-Servern, die auf MariaDB mit einer PHP7.4-Engine eingerichtet sind und über Cloudflare laufen. 

In Kombination mit unseren Front-End-Optimierungen bedienen wir jeden Tag zuverlässig 6000 Benutzer, mit Spitzen von mehr als 50 gleichzeitigen Benutzern. 

Möchten Sie ein schnelles Setup wie unseres bekommen? Übertragen Sie Ihre Website kostenlos auf das InMotion-Hosting und erhalten Sie 50 % RABATT auf die aktuellen Preise.

Testen Sie InMotion Hosting mit 50 % RABATT für CollectiveRay Besucher NUR im Juli 2024!

InMotion-Hosting 50 % RABATT für CollectiveRay Besucher

So erstellen Sie eine mehrsprachige Website mit TranslatePress

Sie haben eine große Auswahl bei der Auswahl eines mehrsprachigen Plugins für WordPress, aber wir haben uns entschieden TranslatePress um den Prozess der Erstellung der besten mehrsprachigen WordPress-Plugins und deren Verwendung im Jahr 2024 zu skizzieren.

Das Web ist global und nur etwa ein Viertel der Nutzer spricht Englisch. Das bedeutet, dass fast 75 % Ihres potenziellen Publikums kein Englisch sprechen oder Englisch als Zweitsprache haben.

Das sind viele Leute, die Sie verpassen sollten, wenn Sie nur englische Inhalte bereitstellen.

Darum geht es in diesem Beitrag. Bereitstellung von Webseiten in mehreren Sprachen.

Obwohl es viel Arbeit erscheinen mag, ist es eigentlich sehr einfach, wenn Sie das richtige Werkzeug für den Job verwenden. Sie können maschinelle Übersetzungen oder menschliche Übersetzer verwenden, um Ihre Inhalte in den gewünschten Sprachen zu produzieren, und die Plugins erleichtern den Besuchern den Zugriff darauf.

Einige Plugins sind kostenlos und einige sind Premium. Einige kümmern sich um Übersetzungen, während andere sich darauf konzentrieren, sie zuzuordnen und den Lesern zugänglich zu machen.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei einem Plugin achten müssen und vergleichen 11 der besten mehrsprachigen Plugins, die Sie verwenden können.

Wir werden Sie auch durch die Installation eines in WordPress führen und wie alles zusammenpasst.

Was ist eine mehrsprachige WordPress-Website?

Eine mehrsprachige Website ist eine Website mit Seiten in mehreren Sprachen. Normalerweise finden Sie auf jeder Seite einen Sprachumschalter, auf dem Sie Ihre bevorzugte Sprache auswählen können. Der Inhalt wird dann von seiner Standardsprache durch die von Ihnen gewählte Sprache ersetzt.

Sprachumschalter gibt es in vielen Formen, verwenden jedoch normalerweise Nationalflaggen, um die Sprache anzugeben, die Sie verwenden können. Wählen Sie die Flagge aus, warten Sie ein oder zwei Sekunden und Sie sollten sehen, dass die Seite, auf der Sie sich befanden, durch die von Ihnen ausgewählte Sprache ersetzt wurde.

Eine gute mehrsprachige WordPress-Site enthält die Hauptsprachen der Zielgruppe. Dazu gehören Hauptinhalt, Navigation und alles, was Sie auf der Seite sehen.

Vorteile mehrsprachiger Websites

Vorteile mehrsprachiger Websites

Es gibt viele Vorteile einer mehrsprachigen WordPress-Site, aber hier sind nur einige.

SEO

Mehrsprachige Websites steigern Ihre SEO. Erstens kann jede lokalisierte Webseite separat ranken. Zweitens erfüllen Sie die Benutzerbedürfnisse, die gemessen werden. Drittens bleiben Nutzer eher auf einer Seite in ihrer eigenen Sprache, was die Verweildauer erhöht, die ebenfalls gemessen wird.

Alle drei Dinge kombiniert, um lokalisierten mehrsprachigen WordPress-Sites ernsthafte SEO-Vorteile zu bieten. Allein das macht die Übersetzung von Websites zu einer lohnenden Übung!

Kundenzufriedenheit

Egal, ob Sie mit Fans, Followern oder Kunden kommunizieren, die Erstellung von Inhalten in lokalen Sprachen verbessert die Sicht auf Sie. Wenn Sie auch lokale Anrede, Tageszeiten, Wortgebrauch, Maßeinheiten und andere lokale Merkmale einbeziehen, verstärkt sich dieses Gefühl.

Mehrsprachige Websites sind nur eine von vielen Möglichkeiten, die Kundenzufriedenheit zu verbessern, aber es sollte nicht unterschätzt werden, wie mächtig sie sein können!

Zielgruppenreichweite

Laut Babbel macht Englisch nur 25.4% der online verwendeten Sprachen aus. Es folgen Chinesisch mit 19.3 %, Spanisch mit 8.1 %, Arabisch mit 5.3 % und Portugiesisch mit 4.1 %.

Obwohl Englisch die dominierende Sprache ist, ist es bei weitem nicht die einzige Sprache. Wenn Sie Ihre Inhalte nur auf Englisch schreiben, ignorieren Sie fast 75 % der weltweiten Webnutzer!

Vertrauen und Glaubwürdigkeit

Eine Website, die sich Zeit und Mühe kostet, lokalisierte Inhalte für ihr Publikum zu erstellen, wird positiver wahrgenommen. Wenn diese Übersetzungen genau und zuverlässig sind, erhöht dies das Vertrauen, was wiederum die Glaubwürdigkeit erhöht.

Wenn Sie ein Unternehmen führen oder auf Ihrer Website Autorität aufbauen möchten, sind diese beiden Faktoren unerlässlich!

Benötigen Sie eine mehrsprachige Website?

Wir würden sagen, wenn Ihr Publikum weltweit vielfältig ist, brauchen Sie definitiv eine mehrsprachige WordPress-Site.

Neben all den oben aufgeführten Vorteilen und mehr ist es eine ausgezeichnete Idee, regionale Kunden zu bedienen.

Wenn Sie nur muttersprachliche Zielgruppen oder lokale Märkte ansprechen, benötigen Sie nicht unbedingt eine mehrsprachige Website.

Wenn Sie beispielsweise eine lokale Bäckerei in England sind, benötigen Sie nur eine Website in englischer Sprache. Wenn Sie jedoch internationalen Versand anbieten, können Sie von übersetzten Seiten in den Hauptsprachen Ihrer Kunden profitieren.

Das gleiche gilt, wenn Sie ein französisches Schuhgeschäft sind, das sich an lokale Kundschaft richtet. Sie benötigen nur eine französischsprachige Website, um Ihre Zielgruppe zufriedenzustellen. Wenn Sie europäischen Versand anbieten, wäre es ein ernsthafter Vorteil, Seiten in die Hauptsprachen Ihres Zielmarktes übersetzt zu haben.

Was sollten Sie übersetzen?

Idealerweise bist du sollte alles übersetzen Ihre Besucher sehen und Ihre SEO-Metadaten. Dazu gehören Ihre Website-Inhalte, Navigation, Alt-Tags für Bilder und alle Ihre SEO-Daten. Wenn Sie Bilder verwenden, können Sie auch eine lokalisierte Version von Bildern verwenden, um ein Gefühl von Zuhause zu schaffen.

Wenn Sie beispielsweise Bilder von amerikanischen Autos auf Ihrer Hauptseite verwenden, wird durch den Wechsel zu indischen Autos für Ihre indische Website oder zu japanischen Autos für Ihre japanische Website eine ganzheitlichere Seite erstellt.

Das gleiche gilt für Bilder und Symbole, wenn sie zu westlich oder lokalisiert aussehen.

Welches mehrsprachige WordPress-Plugin verwenden Sie und warum? Würdest du es weiterempfehlen? Haben Sie noch etwas hinzuzufügen? Erzählen Sie uns davon unten, wenn Sie dies tun!. Nichts gegen alle anderen Plugins, es ist nur das, das wir auf unserer Staging-Site installiert haben.

So erstellen Sie eine mehrsprachige Website mit TranslatePress

Wir führen Sie durch den gesamten Prozess der Einrichtung einer mehrsprachigen Website mit WordPress und TranslatePress.

Es ist einfacher als Sie vielleicht denken!

Installation und Einrichtung

Installation und Einrichtung

Installation und Einrichtung folgen dem gleichen Prozess wie jedes WordPress-Plugin.

  1. Melden Sie sich bei WordPress an
  2. Wählen Sie Plugins und Neu hinzufügen aus dem linken Dashboard-Menü
  3. Suchen Sie nach TranslatePress oben rechts
  4. Wählen Sie Installieren und dann Aktivieren, wenn Sie das Plugin in der Liste sehen

Sie sehen dann ein neues Untermenü namens TranslatePress im Hauptmenü Einstellungen im Dashboard.

Nun richten wir das Plugin so ein, dass es einsatzbereit ist.

Installation und Einrichtung1

  1. Wählen Sie Einstellungen und TranslatePress aus dem WordPress-Menü
  2. Wählen Sie die Standardsprache aus, die Sprache, in der Ihre Website bereits geschrieben ist
  3. Fügen Sie die Sprachen hinzu, die Sie hinzufügen möchten, wo Sie "Alle Sprachen" sehen
  4. Wählen Sie unten auf der Seite Änderungen speichern aus, wenn Sie fertig sind
  5. Wählen Sie aus den Registerkarten oben auf der Seite und arbeiten Sie sich durch alle Ihre Optionen. Da wir alle verschiedene Dinge von unseren Übersetzungs-Plugins wollen, überlassen wir das Ihnen.

Auswahl der Sprachen

Die wichtigste Einstellung, mit der Sie Zeit verbringen möchten, sind die Sprachen. Die Einrichtung ist einfach und wir haben Ihnen oben gezeigt, wie das geht.

  1. Wählen Sie Einstellungen und TranslatePress aus dem WordPress-Menü
  2. Fügen Sie die Sprachen hinzu, die Sie hinzufügen möchten, wo Sie "Alle Sprachen" sehen
  3. Wählen Sie eine Sprache aus dem Dropdown-Menü und wählen Sie Hinzufügen
  4. Spülen und wiederholen Sie für jede Sprache, die Sie verwenden möchten

Sie können so viele Sprachen hinzufügen, wie Sie möchten, aber für dieses Tutorial wählen wir eine aus, Spanisch.

Übersetzte Inhalte hinzufügen

Übersetzte Inhalte hinzufügen

Sobald die Ersteinrichtung abgeschlossen ist, wird oben im Hauptfenster eine blaue Registerkarte angezeigt TranslatePress Fenster namens Inhalt übersetzen.

  1. Wählen Sie diese Option aus und Sie werden zu einem WordPress-Anpasserfenster weitergeleitet, das Ihre Startseite anzeigt. Sie sollten auch ein Menü auf der linken Seite sehen.
  2. Wir verwenden Astra und Elementor, daher kann die Ansicht für Sie unterschiedlich sein, aber die Grundvoraussetzung ist dieselbe, unabhängig davon, ob Sie einen Seitenersteller verwenden oder nicht.
  3. Wählen Sie oben die Inhaltszeile aus, die Sie übersetzen möchten
  4. Wählen Sie die Standardsprache
  5. Wählen Sie unten die Sprache aus, in die Sie übersetzen möchten
  6. Fügen Sie Ihren übersetzten Inhalt manuell dort ein, wo Sie "In Sprache" sehen, in unserem Beispiel In Spanisch To
  7. Wiederholen Sie dies für alle Elemente, die Sie auf dieser Seite übersetzen möchten
  8. Wählen Sie oben die blaue Schaltfläche Übersetzung speichern aus, um eine Kopie der Seite zu speichern
  9. Wiederholen Sie dies für alle anderen Seiten

So fügen Sie Ihrer Website übersetzte Inhalte hinzu. Der Vorteil dieses Plugins besteht darin, dass Sie damit Schaltflächen, Navigation, Widgets und alles, was der Benutzer sieht, übersetzen können.

Automatische Übersetzung einrichten

Automatische Übersetzung einrichten

TranslatePress kann auch mit automatischen Übersetzungstools arbeiten, um Ihre Arbeit ein wenig zu erleichtern.

Sie haben die Möglichkeit, Google Translate oder DeepL für Übersetzungen zu verwenden, benötigen jedoch einen API-Schlüssel für Google oder TranslatePress Pro für DeepL.

Sobald Sie diese haben:

  1. Wählen Sie Einstellungen und TranslatePress aus dem WordPress-Menü
  2. Wählen Sie oben auf dem Bildschirm die Registerkarte Automatische Übersetzung
  3. Ändern Sie das Dropdown-Menü in Ja
  4. Wählen Sie Google Übersetzer v2 oder DeepL
  5. Geben Sie den API-Schlüssel für Google oder die TranslatePress Pro-Schlüssel für DeepL
  6. Stellen Sie die Zeichenbegrenzung entsprechend Ihrem Übersetzungsbudget ein
  7. Wählen Sie nach Abschluss die blaue Schaltfläche Änderungen speichern Save

Die automatische Übersetzung ist nicht kostenlos, aber Google und DeepL zahlen Gebühren, nicht TranslatePress. Wenn Sie diese Funktion nutzen möchten, müssen Sie ein Konto bei Google einrichten oder kaufen TranslatePress Pro für DeepL.

Einrichten des Sprachumschalters

Einrichten des Sprachumschalters

Sie haben sogar die Möglichkeit, die Position und Art des Sprachumschalters zu ändern. Es gibt nur wenige Optionen, aber Sie können immer noch entscheiden, wie und wo das Umschaltgerät auf der Seite angezeigt wird.

  1. Wählen Sie Einstellungen und TranslatePress aus dem WordPress-Menü
  2. Scrollen Sie nach unten zu Sprachumschalter
  3. Wählen Sie den anzuzeigenden Switcher-Typ aus
  4. Wählen Sie Floating Language Selection, um das Aussehen des Switchers zu konfigurieren
  5. Wählen Sie das letzte Optionsfeld aus, um zu konfigurieren, wo auf der Seite der Umschalter angezeigt wird
  6. Wählen Sie die blaue Schaltfläche Änderungen speichern, wenn Sie fertig sind

Übersetzen von Metadaten, Navigation und URLs

TranslatePress Pro ermöglicht es Ihnen, Navigation, SEO-Metadaten, Slugs und Site-URLs zu übersetzen. Diese alle spielen eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung eines zusammenhängenden Erlebnisses, daher sollten Sie diese sowie Ihre Kerninhalte berücksichtigen.

Wenn Sie TranslatePress Pro bereits sehen, werden alle Metadaten und andere Back-End-Elemente auf der Übersetzungsseite angezeigt. Sie können Ihre Übersetzungen wie bisher manuell hinzufügen oder von Google oder DeepL bereitstellen lassen.

Es ist genau der gleiche Vorgang wie das Übersetzen des Inhalts.

Warum WordPress für mehrsprachige Websites wählen?

Wir wissen bereits, dass WordPress für die überwiegende Mehrheit der Websites gut ist, aber warum empfehlen wir es für mehrsprachige Websites? Es ist eine Kombination aus der Open-Source-Natur von WordPress und der Qualität und Quantität der mehrsprachigen Plugins, die Sie verwenden können.

Andere CMS haben ihre eigenen Plugin-Varianten, aber nur WordPress hat die Palette, die wir unten aufnehmen. Einige der vorgestellten Plattformen unterstützen auch Joomla, Shopify, WooCommerce und andere Plattformen, aber alle unterstützen WordPress.

Dann gibt es WordPress MultiSite. Eine relativ neue Funktion, die vor einigen Versionen eingeführt wurde. Es ermöglicht Ihnen, verschiedene WordPress-Websites auf demselben Server zu erstellen und sie alle von einem einzigen Dashboard aus zu steuern.

Einige dieser mehrsprachigen Plugins nutzen diese Funktion mit großem Erfolg und erstellen im Wesentlichen eine separate Website für jede Sprache, die Sie unterstützen möchten. Das unterstützt unseres Wissens kein anderes Content-Management-System!

So übersetzen Sie den Inhalt für mehrsprachige Websites

Beim Erstellen von Inhalten für mehrsprachige Websites stehen Ihnen drei Hauptoptionen zur Verfügung.

Sie können:

  • Verwenden Sie maschinelle Übersetzung – Oft kostenlos, kostet aber manchmal Geld und verwendet KI, um übersetzte Inhalte bereitzustellen. Es ist kostenlos oder billig, aber nicht immer genau.
  • Menschliche Übersetzung verwenden – Einige Plugins bieten dies als Teil des Dienstes oder Sie können den Inhalt selbst beziehen. Es ist viel genauer als die maschinelle Übersetzung, dauert aber länger und ist viel teurer.
  • Maschinelle und menschliche Übersetzung – Inhalte, die zunächst maschinell übersetzt und dann von einem Menschen bearbeitet und korrigiert wurden. Kombiniert die Geschwindigkeit und Effizienz von Maschinen mit der Genauigkeit des Menschen. Es wird langsamer zu produzieren und kann teuer sein.

Wenn es Zeit und Budget zulassen, würden wir auf jeden Fall die Verwendung einer menschlichen Übersetzung empfehlen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie eine Unternehmenswebsite oder einen Online-Shop übersetzen. Genauigkeit und Qualität sind alles, also sollten Sie keine Kompromisse eingehen.

Wenn Budget oder Zeit es nicht zulassen, ist maschinelle Übersetzung gut, aber nicht großartig. Einige Maschinen wie DeepL leisten gute Arbeit, während Google Translate problematischer ist.

Sie müssen eine Entscheidung zwischen Geschwindigkeit und Preis und Qualität treffen. Wir können Ihnen nicht helfen!

Wann sollten Sie ein WordPress-Übersetzungs-Plugin verwenden?

Sie führen also eine WordPress-Site aus oder starten eine von Grund auf neu und erwägen, sie übersetzen zu lassen. Bevor Sie dies tun, lesen Sie unser WordPress-Tutorial unten, um sicherzustellen, dass es für Sie relevant ist, und berücksichtigen Sie die folgenden Schlüsselelemente.

At CollectiveRay, wir bieten oft viele WordPress-Tutorials an, also schau sie dir an.

Willst du den einfachen Ausweg nehmen? Wir empfehlen Ihnen einen Blick auf Weglot - eines der beliebtesten Übersetzungs-Plugins für WordPress.

Besuchen Sie jetzt Weglot

Weglot

Wenn Ihr Publikum und / oder Ihre Kunden es brauchen

Wenn Sie bereits eine WP-Site haben, sollten Sie sich zuerst das Profil Ihrer Besucher ansehen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Ihre zu verwenden Google Analytics (oder andere Tools zur Verkehrsverfolgung) und untersuchen Sie die beiden folgenden Aspekte:

  • Geografien: Überprüfen Sie, aus welchen Regionen der Welt Sie kommen. Wenn viele grenzüberschreitend sind, sollten Sie wahrscheinlich darüber nachdenken, Ihre Website zu übersetzen. Wenn Sie beispielsweise eine französische Website besitzen und feststellen, dass mehr als 50% Ihrer Kunden in Großbritannien leben, bedeutet dies, dass Sie Ihre Präsenz und Aktivität in dieser Region steigern können. Und um es voll auszunutzen, ist die Übersetzung Ihrer WP-Site eine großartige Möglichkeit.
    Unten finden Sie ein Beispiel für die Aufschlüsselung der Benutzer nach Ländern. Sie sehen, dass in Nordamerika und Westeuropa die USA und Frankreich die am stärksten vertretenen Länder sind. Dies ist einer der Gründe, warum die Website, deren Analytics unten angezeigt wird, auf Englisch und Französisch verfügbar sein sollte. 

Geografien von Google Analytics

  • Sprachen: Sie sind ein französischer Unternehmer und haben festgestellt, dass ein Teil Ihres Kunden- / Publikumsverkehrs von Besuchern mit Englisch und Chinesisch als Browsersprache kommt. Auch dies ist eine großartige Situation, in der es eine große Chance gibt, Ihre Anzahl zu erhöhen, indem Sie Ihrer Website einfach neue Sprachen hinzufügen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Reichweite zu erhöhen und gleichzeitig möglicherweise Ihre Conversion-Raten zu verbessern (wir werden später in diesem Artikel auf diesen Punkt eingehen).
    Unten finden Sie ein Beispiel für die Aufschlüsselung der Benutzer nach Sprache, da Sie sehen können, dass Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch die vier wichtigsten Sprachen sind. Deshalb sollten die Seiten dieser Site in diesen Sprachen angezeigt werden.

Google Analytics-Sprachen

Angenommen, Sie erstellen eine brandneue Website von Grund auf neu. Sie können sich nicht auf die Verkehrsanalyse verlassen, da Sie noch niemanden haben. Sie müssen diese beiden Fragen beantworten:

  • Wer sind Ihre Kunden oder Zielgruppe?
  • Was ist ihr Hauptstandort?

 

Lassen Sie uns noch einmal das Beispiel eines französischen Unternehmers verwenden :) Sie sind im Käsegeschäft tätig (Klischee, ich weiß) und zielen auf Großbritannien und China ab. Dann haben Sie natürlich eine Online-Version Ihres Unternehmens, a WordPress WooCommerce Website Zum Beispiel scheint es erforderlich, in Englisch und Chinesisch verfügbar zu sein. Auf der anderen Seite müssten Sie auch eine französische Version behalten, die sich mehr Ihren Lieferanten und bestehenden französischen Kunden widmet. Dies ist ein typischer Anwendungsfall, bei dem eine übersetzte WP-Site sinnvoll ist.

Zusätzlich zum Kunden- / Zielgruppenwinkel sollten Sie Ihren Geschäftsbereich berücksichtigen.

Ihr geografisches Geschäftsgebiet

Geografisch oder branchenbezogen erfordert Ihr Geschäftsbereich möglicherweise eine von WP übersetzte Website.

Kartenweltsprache

  • Mehrsprachige Länder: Einige Länder haben mehr als eine Sprache, wobei die Menschen eine oder alle dieser Sprachen sprechen. Wenn Sie zum Beispiel Kanada nehmen, sprechen sie Englisch und Französisch. In der Schweiz gibt es noch mehr als 3 Sprachen: Französisch, Deutsch und Italienisch. Wenn Sie eine Website in einem der vielen mehrsprachigen Länder haben, ist die Übersetzung ein Muss!
  • Mehrsprachige Industrien von Natur aus: Denken Sie zum Beispiel an die Tourismusbranche. Es ist schwer vorstellbar, dass eine solche Site nur in einer Sprache verfügbar ist. Ihre potenziellen Kunden (online oder physisch) kommen aus der ganzen Welt, und die meisten von ihnen sprechen keine eigene Sprache. Das für Ihre Website realisierbare Minimum: Ihre eigene Sprache + Englisch.

Last but not least könnte die Online-Übersetzung Ihrer Präsenz auch der natürliche Prozess sein, um Ihre bestehende Entwicklungsstrategie zu unterstützen.

Übersetzungen zur Unterstützung Ihrer Entwicklungsstrategie

Augenkonturenpflegeless Wenn Sie ein E-Commerce-, Unternehmens- oder Blog-WP betreiben, werden Sie irgendwann nach Wachstumsaktionen suchen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Ihren potenziellen Markt zu vergrößern.

  • Online-Geschäfte: Das Wachstum eines Online-Geschäfts erfolgt im Allgemeinen mit den folgenden zwei Hauptmustern: (i) Erzielen von mehr Conversions aus Ihrem vorhandenen Datenverkehr und / oder (ii) Erhöhen des eingehenden Datenverkehrs. Übersetzungen können Ihnen tatsächlich bei beiden helfen. Verbessern Sie die Conversions von Besuchern mit verschiedenen Sprachen und steigern Sie Ihren Traffic mit einem breiteren Markt.
  • Offline-Unternehmen: Ein Unternehmen, das Büros in neuen Ländern eröffnet, muss dies auch auf seiner Website widerspiegeln, indem es diese in verschiedenen Sprachen zur Verfügung stellt.

Wenn Sie in einen der drei oben beschriebenen Anwendungsfälle passen, ist eine übersetzte Site wahrscheinlich ein Muss, und Sie sollten einen Lokalisierungsprozess einführen.

Worauf Sie sich bei der Lokalisierung Ihres WordPress konzentrieren müssen

Der Lokalisierungsprozess muss ernst genommen werden. Es ist nicht so einfach, wie man denkt, und die folgenden 3 Hauptpunkte sollten berücksichtigt werden, bevor Sie mit der Übersetzung Ihrer WordPress-Website beginnen.

Übersetzungsqualität

Es ist wichtig, die benötigten Ressourcen mit Ihren Bedürfnissen und Erwartungen in Einklang zu bringen. Es gibt 3 Hauptquellen für Übersetzungen, die Sie verwenden können:

  • Maschinen: Es handelt sich um automatische Übersetzungen, die auf einer Kombination von neuronalen / statistischen Algorithmen basieren und mit allen online verfügbaren Daten betrieben werden. Bisher sind die beiden besten Spieler des Marktes Microsoft und Google. Es ist im Allgemeinen ein guter Anfang, um zu vermeiden, dass der gesamte Übersetzungsprozess von vorne beginnt.
  • Internes Team: Wenn Sie interne Übersetzer, lokale Landesteams oder sogar Teamkollegen haben, die mehrere Sprachen sprechen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, da Sie zu 100% sicherstellen können, dass Ihr Marketing-Ton derselbe bleibt wie in Ihrer Originalversion. Dies kann jedoch für Ihr Team zeitaufwändig sein und komplizierte Prozesse generieren, wenn Sie dies mit anderen tun.
  • Professionelle Übersetzer: Es ist jetzt möglich, professionelle Online-Übersetzer mit spezialisierten Marktplätzen zu finden, wie z Textmeister or Gang. Eine Sache, die Sie überprüfen müssen, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben, ist, dass sie Muttersprachler verwenden und dass sie branchenorientierte Experten haben, wenn Sie 100% sicher sein möchten, den richtigen Ton zu erhalten. Der Nachteil dieser Quelle, wenn wir eine nennen müssen, ist, dass Sie nicht wissen können, ob die Qualität so gut wie erwartet ist. Eigentlich wissen Sie, ob ein Besucher eines Tages Fehler meldet. Wenn Sie sonst nie von Ihren Übersetzungen hören, funktioniert dies einwandfrei!

Übersetzungsoptionen

Welche dieser Ressourcen sollten Sie verwenden? Eigentlich müssen Sie nicht nur eine auswählen, das Beste ist eine Kombination aus allen:

  1. Nutzen Sie die Maschinengeschwindigkeit mit einer ersten Schicht von Übersetzungen
  2. Lassen Sie das interne Team oder die Kollegen zusätzlich zu den maschinellen Übersetzungen Übersetzungsregeln hinzufügen und einige Ihrer Inhalte überprüfen
  3. Und / oder setzen Sie sich zumindest für Ihre am häufigsten besuchten Seiten mit professionellen Online-Übersetzungsagenturen in Verbindung
  4. Wenn es etwas mit bestimmten Nuancen gibt, das sich mit den Sprachen ändern kann, wie z FAQ Stellen Sie sicher, dass Sie im Zusammenhang mit Kultur oder Ähnlichem besondere Sorgfalt walten lassen.
  5. (Bonus) Stellen Sie einen Muttersprachler ein, um Ihre Top-Seiten zu lesen und zu überprüfen   

Nachdem Sie nun über alle erforderlichen Ressourcen verfügen, sollten Sie Ihren Übersetzungen besondere Aufmerksamkeit widmen:

  • Vertrauen: Für ein E-Commerce-Unternehmen ist Vertrauen der Schlüssel und eine schlechte Übersetzungsqualität kann als nicht vertrauenswürdiger Ort für den Kauf von Produkten angesehen werden.
  • Markenbewusstsein: Sie haben viel Mühe und Ressourcen investiert, um ein starkes Image aufzubauen. Es sollte in Ihren übersetzten Sprachen dasselbe sein, lassen Sie sich also nicht von schlechten Übersetzungen zerstören

Wenn Sie Ihren Übersetzungen nicht genügend Aufmerksamkeit schenken, führt dies letztendlich zu niedrigeren Umsätzen als erwartet oder sogar zu einer negativen Auswirkung auf Ihre Marke und den bestehenden Umsatz.

Wie im Internet allgemein anerkannt, ist der Inhalt König und wir können "in jeder Sprache" hinzufügen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget richtig einschätzen und die geeignete (n) Lösung (en) für Sie auswählen. Sobald Ihre Übersetzungen fertig sind, möchten Sie sicherlich in und für Suchmaschinen sichtbar sein (Google ist das bisher wichtigste).

International SEO

Das Letzte, was Sie möchten, nachdem Sie Ressourcen und Zeit in Ihre Übersetzungen gesteckt haben, ist, dass es nicht in Suchmaschinen-Rankings gefunden wird. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre übersetzte Versionen können von Google gefunden und indiziert werdenDies ist eine wesentliche Voraussetzung für Ihren erfolgreichen Lokalisierungsprozess.

mehrsprachiges SEO

Laut Richtlinien für bewährte Vorgehensweisen von GoogleEs gibt drei Hauptkriterien, die Sie sorgfältig beachten müssen (wobei zu berücksichtigen ist, dass das ultimative Ziel darin besteht, Google dabei zu helfen, Ihre übersetzten Versionen leicht zu finden und zu finden):

  1. URL-Struktur: Verwenden Sie dedizierte und eindeutige URLs. Es gibt 3 empfohlene Strukturen, die von Google aufgelistet werden:
    • Unterschiedliche Domains für jede Version: domain.fr und mydomain.it zum Beispiel für Französisch und Italienisch
    • Unterschiedliche Subdomains für jede Version: fr.domain.com und it.domain.com zum Beispiel
    • Unterschiedliche Unterverzeichnisse für jede Version: domain.com und domain.com/fr für die ursprüngliche und die französische Version
  2. Hreflang-Tag: Es hilft Google zu erkennen, dass Ihre mehrsprachige WP-Website unterschiedliche Versionen hat. Alternativ können Sie auch eine Sitemap verwenden.
  3. Serverseitige Übersetzungen: Dies ist ein Muss. Dies bedeutet, dass Sie keine Tools verwenden sollten, die nur dynamisch übersetzen, wie JavaScript-Tool-Lösungen, die Ihre Inhalte nur dynamisch übersetzen können. Andernfalls kann Google Ihre Übersetzungen nicht sehen, und noch schlimmer ist, dass diese Seiten als doppelter Inhalt betrachtet werden.

Durch Befolgen und Anwenden dieser "Google" -Regeln wird sichergestellt, dass Ihre Seiten (und ihre Übersetzungen) indiziert sind und in jeder Ihrer übersetzten Sprachen leicht gefunden werden können. Lassen Sie uns ein praktisches Beispiel mit haben "Selbstversorger - Saint Martin", eine Chaletfirma, die Ferienunterkünfte in den französischen Alpen anbietet (wieder Französisch, ich konnte nicht anders :)). Sie haben ihre Website ursprünglich auf Englisch erstellt und Französisch als übersetzte Version hinzugefügt, wobei mehrsprachige SEO-Best Practices befolgt wurden. Infolgedessen sind sie in den Suchergebnissen auf Französisch (siehe unten).

Google Ergebnisse Französisch

Besuchererfahrung (User Experience)

Die Optimierung der Besuchererfahrung (oder UX-Optimierung) ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Website. In Ihrer Originalsprache haben Sie sichergestellt, dass die maximale Anzahl von Besuchern in Leser, Follower, Kunden, Newsletter-Abonnenten usw. umgewandelt wird. Sie haben Zeit damit verbracht, Ihre Trichter zu optimieren. Die übersetzten Versionen sollten außerdem Folgendes widerspiegeln:

  • Sichtbarkeit: Ihre ausländischen Besucher müssen innerhalb der ersten Sekunden die Sprachumschalttaste identifizieren. Wenn sie es nicht sehen, verlassen sie Ihre Website vor der ersten Minute. Und wenn alle das tun, erhöht sich Ihre Absprungrate dramatisch. Im Idealfall sollten Sie sogar eine automatische Umleitungsfunktion in Betracht ziehen, die auf den bevorzugten Sprachen Ihrer Besucher basiert. Auf diese Weise müssten sie keine Aktionen selbst ausführen.
    Zurück zur Schaltfläche: Sie sollte klar, sichtbar und sofort zugänglich sein, wie im folgenden Screenshot oben rechts dargestellt. Bearbeiten Sie Ihre Thema nach Bedarf, um sicherzustellen, dass es sichtbar ist.

Schaltfläche "Übersetzung"

  • Umfassende Reise: Sie müssen ein A-to-Z-Erlebnis in der Sprache Ihrer Besucher bieten. Von der ersten Seite bis zum letzten Schritt (E-Mail-Bestellung, Dankesseite usw.) muss die ausgewählte Sprache dieselbe bleiben. Andernfalls könnten Sie bei jedem Schritt des Trichters viele Ihrer Besucher verlieren oder, noch schlimmer, Ihr Markenvertrauen negativ beeinflussen.
  • Performance: Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie kein Downgrade durchführen Ladezeit der WordPress-Website. Sie investieren Zeit und Mühe in die Optimierung, Ihr Lokalisierungsprozess sollte sich nicht negativ auf Ihre gesamte Arbeit auswirken, und die Ladezeit Ihrer übersetzten Versionen sollte Ihren Erwartungen entsprechen. Wenn Sie eine Cache-Lösung in WordPress verwenden (wie WP Rocket, WP Super-Cache oder sogar WP Fastest-Cache), stellen Sie sicher, dass diese auf Ihren übersetzten Versionen funktioniert.

Nachdem Sie alle wichtigen Lokalisierungsschwerpunkte berücksichtigt haben, ist es an der Zeit zu überprüfen, welchen technischen Ansatz Sie wählen sollten.

Was sind die Grundlagen der WordPress-Übersetzungs- / Lokalisierungsstrategie?

Wie können Sie einfach eine Lokalisierung in WordPress vornehmen? Es gibt zwei Hauptstrategien. Die erste besteht darin, unabhängige Websites für jede Sprache zu haben, und die zweite darin, eine mehrsprachige WordPress-Website zu haben.

Unabhängige Websites

In diesem Fall verfügen Sie über eine Anzahl von Websites, die der Anzahl der Sprachen entspricht, die Sie unterstützen möchten. Wenn Sie beispielsweise ein Hotel in der Schweiz betreiben, haben Sie eine deutsche, eine französische und eine italienische Version. Sie werden alle verschiedenen Versionen Ihrer WordPress-Websites separat behandeln. Die Besucher haben unterschiedlichen und getrennten Zugang zu den unabhängigen Seiten. Es ist jedoch möglich, benutzerdefinierte Verbindungen (Links) zwischen Websites zu erstellen, um Besucher umzuleiten, die bereit sind, die Sprache zu wechseln.

Vorteile:

  • Der Hauptvorteil dieser Strategie besteht darin, dass alle Ihre Websites der Suchmaschinenoptimierung entsprechen und die Optimierung der Besuchererfahrung erfolgt.
  • Dezentrale Verwaltung: Wenn Sie Inventar / Produkte separat ausführen müssen.

Nachteile:

  • Zeitaufwendig: Multiplizieren Sie die für jede Erstellung und Wartung erforderliche Arbeit mit Ihrer Anzahl von Sprachen (Sie müssen die gesamte Arbeit für jede Ihrer Sites erledigen).
  • Teurer: Sie müssen für jeden Service bezahlen, der für jeden verwendet wird.
  • Über 2 oder 3 Sprachen / Websites kann es schnell unmöglich werden.

mehrsprachige WordPress-Websites

Mehrsprachige Website

Sie haben eine Website in Ihrer Originalsprache erstellt und verwenden ein mehrsprachiges WordPress-Plugin, um Ihre übersetzten Sprachen hinzuzufügen. Ihre Besucher haben die Möglichkeit, die Sprache auf Ihrer Website über eine spezielle Schaltfläche auszuwählen.

Vorteile:

  • Effizient: Einfacher einzurichten und zu warten als unabhängige Sites.
  • billigere: Sie müssen nicht mehrmals für den gleichen Service bezahlen und es ist auch less Zeitaufwendig.
  • Zentrales Management: Sie sammeln alle Ihre Aktivitäten am selben Ort, was einfacher zu verfolgen und zu aktualisieren ist.

Nachteile:

  • Kompatibilität: Das Hinzufügen eines weiteren Plugins zu Ihrem WordPress-Administrator ist immer sensibel, da Sie sicherstellen müssen, dass es mit allen vorhandenen Website-Teilen (Design, Plugins, Dienste usw.) kompatibel ist. Dies ist umso wichtiger für mehrsprachige Plugins, als sie mit all Ihren Inhalten interagieren, die im Allgemeinen mit vielen Ihrer verschiedenen Komponenten verbunden sind.
  • Performance: Das Hinzufügen neuer Sprachen bedeutet das Hinzufügen von Inhalten und kann beispielsweise Ihre Datenbank leicht überlasten. Verwenden Sie daher unbedingt die leichteste Lösung.

Was ist die praktikabelste Lösung für den Anwendungsfall Ihrer Website-Übersetzung?

Es hängt wirklich von der Art und Größe Ihres Unternehmens und Ihrer Website im Ausland ab.

Im Allgemeinen wird der mehrsprachige Website-Ansatz eher empfohlen, da die Einrichtung und Wartung insgesamt einfacher ist.

Es gibt jedoch einen Fall, in dem unabhängige Standorte besser geeignet sind: Wenn Sie über dezentrale und eigene verwaltete Vorgänge verfügen. Wenn Ihr ausländisches Geschäft beispielsweise lokal mit dedizierten lokalen Team- und Versandlösungen in Kombination mit einem eigenen Inventar / Lager implementiert wird, ist eine eigene unabhängige und getrennte Website sinnvoll.

Andernfalls sollten Sie den mehrsprachigen Ansatz bevorzugen, wenn Sie Ihren gesamten Datenfluss von einem Büro / Standort aus zentralisieren können und keine länder- / sprachspezifischen Anforderungen haben (differenzierte Angebote nach Land / Sprache).

WordPress-Übersetzungs-Plugin

Weglot WordPress Übersetzungs PluginDies wird auch als mehrsprachiges Plugin bezeichnet. Mit diesem Plugin können Sie eine mehrsprachige Website erstellen, indem Sie mehrere Sprachen verwalten und anzeigen. 

Bei mehr als 50 Plugins, die in WordPress verfügbar sind, kann es schwierig sein, die richtige Wahl zu treffen. Denken Sie also daran, dass sie den unten beschriebenen „Fokuspunkten“ entsprechen müssen. Ich würde Ihnen auch empfehlen, mehrere Lösungen zu testen, um sich eine eigene Meinung zu bilden.

Sie können mit dem Plugin mit der höchsten 5-Sterne-Bewertung im WordPress-Verzeichnis beginnen. Weglot (Freemium) gibt es eine kostenlose Testversion, die ziemlich praktisch ist, um eine erste Meinung über das Plugin zu erhalten.

Klicken Sie hier, um Weglot Now herunterzuladen

Weglot Screenshot

WordPress-Lokalisierungs-Plugin

Dies unterscheidet sich etwas vom mehrsprachigen Plugin. Mit einem WordPress-Lokalisierungs-Plugin können Sie die Sprache eines WordPress-Plugins oder eines Themas ändern und nicht mehrere Sprachen anzeigen. Es ist sehr hilfreich, wenn Sie ein Thema verwenden möchten, das standardmäßig auf Englisch verfügbar ist, um eine Website zu erstellen, die nur auf Französisch verfügbar ist.

Mit dem Plugin können Sie einfach auf WordPress-Sprachdateien (.po / .mo) zugreifen und den Inhalt des Themas oder des Plugins ändern. Manchmal hat das Theme oder Plugin bereits eigene WordPress-Übersetzungsdateien. In diesem Fall können Sie diese einfach herunterladen.

Das bekannteste WP-Lokalisierungs-Plugin ist Loco Übersetzen (kostenlos) können Sie damit WordPress-Übersetzungsdateien erstellen oder bearbeiten.

Screenshot Lok übersetzen

Häufig gestellte Fragen zu mehrsprachigen Websites

Was ist ein mehrsprachiges Plugin?

Ein mehrsprachiges WordPress-Plugin ist ein Plugin, mit dem Sie Webseiten in verschiedenen Sprachen bereitstellen. Einige verknüpfen Ihre übersetzten Seiten miteinander, während andere den Inhalt sogar für Sie übersetzen können. Einige sind kostenlos, während andere Premium sind, aber alle können Ihnen helfen, mehr Menschen an mehr Orten zu erreichen.

Wie füge ich meiner Website mehrere Sprachen hinzu?

Sie können einer Website auf verschiedene Weise mehrere Sprachen hinzufügen. Sie können alle Ihre Inhalte manuell übersetzen und mit einem mehrsprachigen WordPress-Plugin verknüpfen. Sie können auch ein Plugin verwenden, um die Übersetzungen entweder dynamisch oder dauerhaft bereitzustellen, je nachdem, welches Plugin Sie verwenden.

Was ist das beste Plugin für mehrsprachiges WordPress?

Das beste Plugin für mehrsprachiges WordPress ist dasjenige, das die benötigten Funktionen zu einem erschwinglichen Preis bietet. Wenn Sie Zugang zu menschlichen Übersetzern haben, können Sie eines der einfacheren Plugins verwenden, die die Sprachen abbilden. Wenn Sie Inhalte übersetzen müssen, ist es sinnvoll, etwas mehr für ein Plugin zu bezahlen, das alles bietet, was Sie brauchen.

Wie funktioniert eine mehrsprachige Website?

Eine mehrsprachige WordPress-Site funktioniert genauso wie eine Standard-Website. Der einzige Unterschied besteht darin, dass es Kopien jeder Seite in mehreren Sprachen gibt. Je nachdem, welche Sprache der Benutzer auswählt, ruft WordPress eine bestimmte Seite in einer bestimmten Sprache auf. Das Hinzufügen mehrerer Sprachen ändert nichts an der Funktionsweise von WordPress. Es fügt lediglich zusätzliche Optionen für die Milliarden von Menschen hinzu, die kein Englisch sprechen.

Wie füge ich meiner Website eine Übersetzung hinzu?

Sie fügen Ihrer Website eine Übersetzung hinzu, indem Sie Ihre Inhalte von einer Maschine oder einem Menschen übersetzen lassen. Sie können dann entweder Seiten in jeder Sprache erstellen oder mit WordPress MultiSite ganze Websites für jede Sprache erstellen. Ihr mehrsprachiges WordPress-Plugin bildet sie dann alle ab und stellt dem Benutzer die richtige Seite zur richtigen Zeit in der richtigen Sprache zur Verfügung.

Was sind WordPress-Übersetzungen?

WordPress-Übersetzungen sind eine Möglichkeit, den Inhalt Ihrer Website in mehrere Sprachen zu übersetzen, sodass Besucher Ihre Inhalte in der Sprache ihrer Wahl lesen können. Normalerweise werden WordPress-Übersetzungen über Übersetzungen oder mehrsprachige Plugins wie WPML, Weglot, TranslatePress or MultilingualPress.

Wie übersetze ich eine WordPress-Site?

Um eine WordPress-Site zu übersetzen, müssen Sie ein WordPress-Übersetzungs-Plugin wie Weglot installieren und einrichten. Diese Plugins verfügen über Features und Funktionen, die es einfach machen, WordPress-Inhalte in mehrere Sprachen zu übersetzen und die übersetzten Inhalte im Frontend anzuzeigen. Die meisten dieser Plugins können entweder manuelle professionelle menschliche Übersetzer verwenden oder in maschinelle Übersetzungen wie Google Translate integriert werden.

Wie verwende ich Google Translate in WordPress?

Um Google Translate in WordPress zu verwenden, können Sie entweder eines der mehrsprachigen WordPress-Plugins verwenden, um die Übersetzungen Ihrer verschiedenen Inhalte automatisch über Google Translate zu organisieren. Alternativ können Sie das Google Language Translator-Plugin installieren, das eine Anfrage an Google Übersetzer sendet, wenn ein Nutzer eine bestimmte Seite übersetzen möchte. 

Wie lasse ich WordPress automatisch übersetzen?

Um WordPress automatisch übersetzen zu lassen, können Sie ein Plugin wie WPML oder Polylang verwenden. Mit diesen Plugins können Sie eine mehrsprachige Website erstellen und Seiten, Beiträge und andere Inhalte automatisch übersetzen. Nach der Installation des Plugins müssen Sie die Sprachen einrichten, die Sie verwenden möchten, und die Plugin-Einstellungen konfigurieren. Nach der Einrichtung erkennt das Plugin automatisch die Browsersprache des Benutzers und zeigt die entsprechende Version Ihrer Website an. Es ist auch möglich, das Google Übersetzer-Plugin oder andere in diesem Artikel erwähnte Plugins zu verwenden, die Ihnen helfen, den Inhalt Ihrer Website automatisch zu übersetzen.

Wie kann ich meine WordPress-Seite kostenlos übersetzen?

Um Ihre WordPress-Seite kostenlos zu übersetzen, können Sie ein Plugin wie Google Language Translator verwenden. Mit diesem Plugin können Sie den Inhalt Ihrer Website automatisch mit Google Übersetzer übersetzen. Nach der Installation können Sie die Plugin-Einstellungen konfigurieren, um die Sprachen auszuwählen, die Sie verwenden möchten, und die Anzeige der Übersetzungsschaltfläche anpassen.

Fazit zu WordPress-Übersetzungs-Plugins und Mehrsprachigkeit

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihre Website zu übersetzen oder eine übersetzte WordPress-Website zu erstellen? Großartig! Es ist perfekt für die Erweiterung oder für die Bedienung bestimmter Märkte, die mehrere Sprachen erfordern. Hier sind die wichtigsten Themen, die Sie anwenden müssen, um Ihren Lokalisierungsprozess erfolgreich abzuschließen:

  1. Stellen Sie sicher, dass eine übersetzte WordPress-Website das Richtige für Sie ist: Wenn dies nicht implizit von Ihrem Geschäftsbereich oder Ihrer Entwicklungsstrategie verlangt wird, sehen Sie sich Ihre Zielgruppe und Ihr Kundenprofil an
  2. Befolgen Sie die 3 wichtigsten Regeln einer erfolgreichen mehrsprachigen WP-Website: (i) Übersetzungsqualität, (ii) mehrsprachiges SEO und (iii) optimiertes Besuchererlebnis
  3. Wählen Sie den für Ihre Anforderungen am besten geeigneten technischen Ansatz: Im Allgemeinen wird die mehrsprachige Website am meisten empfohlen (wählen und testen Sie mehrere WordPress-Plugins, beginnend mit Weglot zum Beispiel). Für bestimmte Anwendungsfälle können Sie auch den unabhängigen, getrennten Ansatz wählen.

Besuchen Sie jetzt Weglot

Es macht durchaus Sinn, Webseiten in verschiedenen Sprachen anzubieten. Es öffnet Ihre Website für ein ganz neues Publikum, macht sie für Nicht-Englisch-Sprecher zugänglich, hilft Ihnen, für verschiedene Sprachen eingestuft zu werden, und zeigt eine viel professionellere Persönlichkeit.

Die Qualität und Vielfalt der mehrsprachigen WordPress-Plugins bedeutet, dass es auch wirklich keine Entschuldigung gibt.

Einige erfordern, dass Sie Ihre eigenen übersetzten Inhalte produzieren, aber einige in unserer Liste können auch dabei helfen. Sie alle ordnen die verschiedenen Sprachen und Seiten zusammen und machen es den Benutzern einfach, die gewünschte Sprache auszuwählen.

Einige von ihnen sind sogar kostenlos!

Welches mehrsprachige WordPress-Plugin oder Übersetzungs-Plugin verwenden Sie und warum? Würdest du es weiterempfehlen? Haben Sie noch etwas hinzuzufügen? Erzählen Sie uns unten davon, wenn Sie dies tun!

Über den Autor
Daniel Luke
Daniel ist Webdesigner und Entwickler. Er ist seit 10 Jahren als Entwickler tätig und arbeitet mit verschiedenen WordPress-Themes. Dies ermöglicht es ihm, verschiedene Themen zu vergleichen und gegenüberzustellen, die Stärken und Schwächen zu verstehen und sachliche, realitätsnahe Rezensionen zu entwickeln. Er ist außerdem Entwickler mobiler Apps und Technologierezensent. Über mehrere Jahre hinweg hat er eigene mobile Apps entwickelt, sowohl für Android als auch für das iPhone. Diese praktische Spezialisierung auf Mobil- und Webentwicklung ermöglicht es ihm, eine maßgebliche Stimme zu sein, wenn es um Technologieberichterstattung geht.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...