30+ Beste (Spaß!) WordPress-Themes für Künstler (Free & Premium)

WordPress-Themes für Künstler 

WordPress und seine Themen beherrschen seit Jahren das Web. Das CMS selbst ist stabil, hat unbegrenzte Flexibilität und wird von Hunderten von Plugins, Themes und Addons unterstützt. Es ist kein Wunder, dass es einen bedeutenden Teil des Webs antreibt. Wir werden uns heute 30 dieser Themen ansehen. Insbesondere bieten wir die besten WordPress-Themen für Künstler, Fotografen und alle, für die Bilder alles sind.

Inhalt[Anzahl Artikel]

 

Derzeit gibt es Hunderte von hochwertigen WordPress-Themes für Künstler. Einige sind Premium und einige sind kostenlos. Wir haben viele, viele Stunden damit verbracht, das Internet zu durchsuchen und das Beste aus dem Haufen zu testen, um das zu liefern, was wir für die 30 besten WordPress-Portfolio-Themen halten.

Wenn Sie kreativ sind, eine Kunstgalerie oder Fotogalerie betreiben, Designer von Schmuck, Kleidung, Kunsthandwerk, ein Museum oder Theater besitzen oder Ihre Arbeit in einem Portfolio präsentieren möchten, ist jedes dieser WordPress-Themes für Künstler geeignet.

Wenn Sie nach anderen Arten von WordPress-Vorlagen suchen, CollectiveRay hat Sie abgedeckt - schauen Sie sich unser WordPress-Themenmenü an.

Während wir hier den Begriff Künstler verwenden, dient dies nur der Lesbarkeit. Wir meinen den Begriff Fotografen, Grafikdesigner, Künstler und Kreative aller Art. Wenn Bilder im Mittelpunkt Ihrer Arbeit stehen, schließen wir Sie auch ein! 

Warum Künstler eine Portfolio-Website benötigen

Künstler müssen, wie die meisten Kreativen, ihre Arbeiten herausbringen, um anerkannt, geschätzt, kritisiert und verkauft zu werden. Wenn niemand weiß, dass Sie existieren, wird Ihre Karriere kurz und verarmt sein.

Eine Portfolio-Website könnte all dies ändern.

Künstlerarbeitsgalerie

Vor nicht allzu langer Zeit brauchten Sie als Künstler einen Sponsor und eine Galerie, um bekannt zu werden. All das hat sich geändert. Mit dem Web und den sozialen Medien, die jetzt die Welt regieren, können Sie Ihre eigene Galerie erstellen und diese selbst bewerben.

Sie brauchen keinen Wohltäter. Sie brauchen keinen wohlwollenden Galeristen. Sie brauchen nicht mehr diesen Glücksfall, den die Filme gerne darstellen. Sie können Ihr eigenes Online-Portfolio-Thema kaufen und erstellen für less als es kostet, ein paar zu kaufen canvas und etwas Ölfarbe.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie.

Was wir in einem WordPress-Theme suchen

Wir suchen in jedem von uns empfohlenen WordPress-Theme nach verschiedenen Dingen. 

Zunächst betrachten wir die Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und Stabilität des Themas. Schließlich macht es keinen Sinn, ein WordPress-Theme zu empfehlen, das nur ein erfahrener Entwickler verwenden kann!

Zweitens schauen wir uns an, wie das Thema auf die Bedürfnisse der betreffenden Nische eingeht. Für Künstler und Kreative betrachten wir, welche Rolle Bilder im Thema spielen. Wie das Thema diese Bilder zum Leuchten bringt.

Erkunde meine Galerie

Wie ablenkend (oder nicht) andere Seitenelemente sind und welche Anzeigeoptionen es gibt, um Seiten anzuordnen.

Wenn das Thema hat Lightbox oder andere Bildeffekte umso besser. Wenn das Thema auch WooCommerce und die vielen hundert WordPress-Plugins unterstützt, die eine Website zum Leuchten bringen können, noch besser!

Die Unterstützung eines von mehreren beliebten Plugins für den Seitenersteller wäre ideal, da dies Ihr Leben erheblich erleichtern sollte.

Schließlich muss jedes WordPress-Theme vollständig ansprechbar sein, damit es auf jedem Gerät funktioniert, damit jeder es anzeigen kann. Wir möchten, dass möglichst viele Menschen Ihre Arbeit schätzen.

Alle Themen in dieser Liste erfüllen die oben genannten Hauptkriterien. Einige werden WooCommerce unterstützen und die überwiegende Mehrheit wird funktionierenlessly mit den vielen anderen WordPress-Plugins, die wir gerne verwenden.

Erkunde meine Bilder Fotogalerie  

21 besten WordPress-Themes für Künstler

Beginnen wir mit unserem Lieblings-WordPress-Thema für Künstler. Wenn möglich, stellen wir einen Link zu einer tatsächlichen Demo der verwendeten Website bereit, damit Sie selbst sehen können, wie das Endergebnis aussehen könnte.

Wir können diese Zusammenfassung nicht starten, ohne unser Lieblings-WordPress-Thema für Künstler zu erwähnen. Es sind nicht nur wir, die Divi für großartig halten. Mehr als 683,000 Menschen haben diese Vorlage als Wahl für die Stromversorgung ihrer Website ausgewählt.

Es ist eines der flexibelsten WordPress-Themen auf dem Markt und es ist manchmal schwierig, unsere Begeisterung genug zu zügeln, um unparteiisch zu bleiben.

Divi ist ein WordPress-Ökosystem, das Hunderte von Seitenvorlagen, Homepage-Layouts, einen eigenen Seitenersteller und Unterstützung für viele Arten von Plugins enthält. Es unterstützt auch WooCommerce. Wenn Sie also Ihre Arbeit verkaufen und anzeigen möchten, können Sie ein Divi-Thema verwenden.

Zwei Divi-Vorlagen, die Sie möglicherweise anzeigen möchten, sind: Fotograf und der Art Gallery. Beide zeigen genau, warum wir dieses Thema für Künstler so hoch bewerten.

Klicken Sie auf das Bild unten, um die Demo der Kunstgalerie anzusehen:

Divi Art Gallery Landung

Eigenschaften von Divi umfassen:

  • Extrem leistungsfähiges WordPress-Vorlagensystem
  • Konzentriert sich darauf, einfach zu bedienen zu sein
  • Flexibler Seitenersteller per Drag & Drop
  • Viele fertige Seitenvorlagen in professioneller Qualität
  • Reaktionsschnelles und zugängliches Design
  • Kompatibel mit WooCommerce und anderen Plugins

Für diejenigen, die auch interessiert sein könnten, Divi hat oft in unseren Themenrezensionen erwähnt . wir haben auch eine erstellt Beaver Builder vs Divi-Vergleich, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welches für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet istund schließlich ein Vergleich zwischen Divi gegen Elementor.

Wir haben auch eine Partnerschaft mit Elegant Themes um unserem Publikum einen speziellen 10% Rabatt zu geben nur bis September 2021

Besuchen Sie Elegant Themes (Erhalten Sie 10% Rabatt bis September 2021)

 

2. Astra - Künstler WordPress Theme

Astra ist ein weiteres der besten WordPress-Themes, die wir häufig anbieten.

Es ist mehr als nur ein WordPress-Theme für Künstler, eher ein Theme-Ökosystem mit allem, was eingebaut ist. Die Astra Artist-Demo ist die Vorlage, die wir heute präsentieren, da sie speziell für die Präsentation von Kunst entwickelt wurde.

Astra

Es ist eine leistungsstarke Vorlage, die durch und durch professionell aussieht. Es ist modern, hat ein ansprechendes Layout, eine gute Raum- und Bildnutzung, attraktive Schriftarten und Farben und bietet ein Erscheinungsbild, das Sie von einem WordPress-Theme erwarten würden, das um ein Vielfaches teurer ist.

Astra liefert:

  •         Sehr attraktives Künstlerthema
  •         Optimierter Code ohne jQuery zum schnelleren Laden
  •         Leistungsstarke Layoutoptionen mit einer Vielzahl von Optionen
  •         WooCommerce kompatibel
  •         Kommt mit guter Dokumentation und 24/7 Support

Schauen Sie sich die Astra Artist Demo an

3. Fargo - Bereinigen Sie die WordPress-Vorlage für Künstler

Als Künstler präsentieren Sie Ihre Sammlungen als Galerie, um Ihre Fähigkeiten zu demonstrieren.

Die Art und Weise, wie Sie Ihre Kunstwerke anzeigen, wird den wirklichen Unterschied machen, wie viele Verkäufe Sie erzielen können oder wie viel Aufmerksamkeit Sie erhalten. Das Fargo WordPress-Theme ist eine Möglichkeit, ein großartiges Besuchererlebnis zu bieten.

fargo

Fargo wird als Thema für Hochzeitsvorlagen vermarktet, kann jedoch leicht von Künstlern, Grafikdesignern, Fotografen und anderen visuellen Kreativen für Portfolios oder einfach zur Präsentation ihrer Arbeiten verwendet werden.

Es ist ein visuell atemberaubendes Thema mit minimalen Kopier- und Seitenelementen, die es den Bildern ermöglichen, im Mittelpunkt zu stehen.

Das Fargo WordPress-Theme für Künstler ist erstklassig.

Es umfasst dynamische Übergänge, Unterstützung für mehrere Bildgrößen, einen integrierten Stil-Manager zum Definieren Ihrer Marke innerhalb des Themas sowie Unterstützung für WooCommerce und eine Reihe anderer WordPress-Plugins.

Zu den Merkmalen von Fargo gehören:

  • Flexible Vorlage mit schönen Layouts
  • Designs, mit denen Bilder hervorstechen
  • Gute Seitenbalance bei minimalen Ablenkungen
  • Reaktionsschnelles und zugängliches Design
  • Tolle Themenunterstützung

Schauen Sie sich die Fargo-Demo an

4. Stockholm - Fotovorlage mit klarem Design

Stockholm von Qode Interactive ahmt die Merkmale des Landes nach, nach dem es benannt ist, mit einem klaren, klaren Design.

Das Thema ermöglicht es Fotografen oder Künstlern, ihre Arbeiten mit minimaler Unterbrechung zu präsentieren, verfügt jedoch auch über Inhaltsblöcke, um unterstützende Inhalte, Handlungsaufforderungen und alles andere hinzuzufügen, was Sie möglicherweise benötigen.

Stockholm

Das Design ist leicht, nutzt hervorragend Leerzeichen, eine gestochen scharfe Schriftart, eine minimalistische Navigation sowie eine Reihe von Portfolio- und Blog-Layouttypen.

Dieses Thema enthält 42 Demo-Designs, alle erforderlichen Tools und Plugins, damit alles funktioniert und ein Geschäft in die Site integriert werden kann. Es enthält eine Reihe von Premium-Plugins wie Slider Revolution und Layer Slider, die kostenlos enthalten sind.

Eigenschaften von Stockholm umfassen:

  • Exzellentes Design für Künstler und Fotografen
  • 42 verschiedene Konzepte zur Auswahl
  • Sauberes, klares Design
  • Slider Revolution, Speichern, Blockieren, Wunschliste und andere Funktionen
  • Tolle Schrift- und Layoutoptionen
  • Verschiedene Seitenvorlagen

Klicken Sie hier, um die Live-Vorschau von Stockholm anzusehen

5. Kalium - Funktionsreiches WordPress-Theme

Kalium ist ein weiteres flexibles WordPress-Thema, das besonders gut für Künstler und Fotografen geeignet ist.

Wie bei Stockholm handelt es sich um ein leichtes, klares Design, bei dem Bilder mit wenig Ablenkung leuchten, sobald Sie den Header überschritten haben. Es gibt eine Reihe von Designoptionen innerhalb des Themas und wir finden die Option Fotografie großartig.

Kalium

Die Seite wird trotz vieler Bilder schnell geladen, das Mauerwerkslayout funktioniert auf jedem Gerät gut und das minimalistische Layout ist sehr aktuell. Es gibt Optionen zum Hinzufügen von Text, Seitenelementen und anderen Funktionen, falls Sie diese benötigen. Wir sind jedoch der Meinung, dass diese Version gut funktioniert.

Kalium ist eine Premium-Vorlage für 60 US-Dollar.

Dafür erhalten Sie ein sehr flexibles WordPress-Thema mit einer Vielzahl von Layoutoptionen, Seitenfunktionen, Design- und Schriftanpassungen, Geschäftsintegration, Video, Audio und nahezu allen Funktionen, die Sie auf einer Seite wünschen können.

Zu den Kalium-Merkmalen gehören:

  • Sauberes, flexibles Webdesign für Künstler
  • Eine Vielzahl zusätzlicher On-Page-Funktionen, falls erforderlich
  • Minimalistische Navigation und Inhalte
  • Riesige Bibliothek unterstützter Plugins und Addons
  • Hervorragende Unterstützung und Dokumentation
  • Kostenlose gebündelte Version von Slider Revolution
  • Mehrere Seitenvorlagen und Homepage-Layouts

Schauen Sie sich die Demos von Kalium an, um das Thema in Aktion zu sehen

6. Crevision - Mehrere Portfoliooptionen für Künstler-Websites

Crevision ist eine ThemeForest-Vorlage, die sowohl eine dunkle als auch eine helle Option bietet.

Beide bieten eine sehr moderne Interpretation des Studio- oder Portfolio-Themas für Künstler, die auf allen Bildschirmgrößen arbeiten. Das Box-Layout sorgt dafür, dass das Auge auf die Bilder gerichtet bleibt, und bietet gleichzeitig Flexibilität in Bezug auf das Layout.

Spalte

Dieses Thema für Künstler enthält eine Reihe von Seitendesigns, verschiedene Portfolio-Layouts sowie unbegrenzte Schriftarten und Farboptionen. Das Thema enthält eine Reihe von Layouts, die mit den meisten WordPress-Plugins kompatibel sind. Der Support wird ebenfalls sehr hoch bewertet, was ein zusätzlicher Bonus ist.

Während es sich um ein älteres Design auf dem Markt handelt, hat es sich im Laufe der Zeit bewährt und wurde positiv aufgenommen. Ein Besuch lohnt sich!

Höhepunkte von Crevision:

  • Sauberes Box-Layout für die Präsentation Ihrer Arbeit
  • Große Auswahl an Farben, Schriftarten und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Dunkle und helle Versionen sehen beide ausgezeichnet aus
  • Kompatibel mit den meisten WordPress-Plugins
  • Reaktionsschnell und zugänglich
  • Benutzerdefinierte Beitragstypen und Seitenvorlagen

Weitere Informationen zu Crevision 

7. Kern - Fotografie-Thema mit horizontalem Bildlauf

Core ist ein Fotothema mit einem hervorragenden horizontalen Scroll-Design.

Es hebt sich von der Masse ab, dank des Spiegeleffekts unter jedem Bild und der Tatsache, dass es in der Horizontalen und nicht in der üblichen Vertikalen funktioniert. Dies passt nicht zu allen, sieht aber unter den richtigen Umständen außergewöhnlich aus.

Kern

Wenn Ihnen dieses Layout nicht gefällt, stehen mit Core andere, traditionellere Layouts zur Verfügung.

Dies ist ein weiteres WordPress-Theme für Künstler mit vordefinierten hellen und dunklen Versionen. Es gibt auch ein sehr effektives Videoportfolio, ein sauberes und zugängliches Blog-Design und eine sehr einfache Kontaktseite.

Core kostet sehr vernünftige 39 US-Dollar und bietet eine Reihe von Seitenlayouts, Plugin-Unterstützung, gute Dokumentation und Kompatibilität mit den meisten Versionen von WordPress. Wie Crevision ist dies ein älteres Design, aber es ist ein anderes, das die meisten neueren Themen in den Schatten stellt, weshalb wir es hier aufnehmen.

Kernangebote:

  • Sehr attraktives WordPress-Theme für Künstler
  • Horizontale Schriftrolle ist ein echter Blickfang
  • Kompatibilität mit vielen Plugins
  • Eingebaute Shortcode-Unterstützung und Generator
  • Kompatibilität mit benutzerdefinierten Navigations- und Seitenleisten

Weitere Details und Live-Vorschau finden Sie hier 

8. ExhibitA - Flexibles WordPress-Theme für Künstler

Kunst kann auf viele Arten präsentiert werden, aber um Ihre Präsentation von den anderen abzuheben, ist das ExhibitA-Thema für Künstler eine gute Wahl. Es wurde entworfen, um eine Kunstgalerie zu präsentieren, kann aber für so viel mehr als das verwendet werden.

Responsive WordPress-Thema der Exhibita Art Gallery

Die Plugins der ExhibitA-Galerie können Sie bei der Präsentation Ihrer Kunstwerke unterstützen. Plugins wie Cherry Testimonials helfen den Zuschauern bei der Überprüfung und der Suche nach Ihrer besten Arbeit. Es ist ein sehr flexibles Design, das für fast jede Verwendung optimiert werden kann.

Mit 75 US-Dollar bietet ExhibitA auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Zu den Highlights von ExhibitA gehören:

  • Seitenersteller per Drag & Drop
  • Mehrere Seitenlayoutoptionen
  • Unterstützung für Standard- und benutzerdefinierte Widgets
  • Entwickelt mit Blick auf Seitengeschwindigkeit und SEO
  • Volle Unterstützung
Details und jetzt kostenlos testen

 

9. Coastline - Einzigartige WordPress-Vorlage zur Präsentation von Kunst

Coastline bietet ein wirklich einzigartiges Layout, das sich ideal für jeden Künstler oder Fotografen eignet, der auffallen möchte. Das Hauptlayout ist minimal, da die Bilder im Mittelpunkt und die Seitennavigation stehen, damit die Besucher nie verloren gehen.

 

Küste

 

Es ist ein historisches Design mit modernen Merkmalen und wir denken, dass es ein warmes und komfortables Erscheinungsbild hat. Die Site wird schnell geladen und verfügt über eine Reihe von Layoutoptionen, falls die Standardeinstellung für Sie nicht funktioniert. Es ist auch kompatibel mit Jetpack und einer Reihe von WordPress-Plugins, falls Sie diese verwenden möchten.

Coastline kostet 49 US-Dollar und wird mit einem Jahr Updates und Support geliefert.

Küstenangebote:

  • Wirklich einzigartiges Design rund um Bilder
  • Schnell ladende Seite mit reaktionsschneller Navigation
  • Berauschende Mischung aus Erbe und Moderne
  • Kompatibilität mit WordPress-Plugins
  • Reaktionsschnell und zugänglich

Details und Demo

 

10 OceanWP - Fotografie

Regelmäßige Besucher zu CollectiveRay wissen, dass es ein paar WordPress-Vorlagen gibt, von denen wir echte Fans sind.

OceanWP ist einer von ihnen.

Für Künstler empfehlen wir das Fotografie-WordPress-Thema. Es ist sehr attraktiv, hat ein hervorragendes Layout mit Parallaxenelementen und bietet die Flexibilität, Ihr eigenes Layout nach Ihren Wünschen zu gestalten.

 

OceanWP Fotografie

 

Die Demo-Site ist genau das Richtige für Sie. Sie bietet viel Platz, schöne Schriftarten, minimale Navigation, mehrere vorgefertigte Seiten und die Möglichkeit, Ihre Bilder zum Singen zu bringen.

OceanWP ist kostenlos zu verwenden, bietet jedoch Premium-Optionen ab 31 US-Dollar, die das WordPress-Thema Fotografie enthalten. Das ist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man bedenkt, was angeboten wird!

OceanWP Photography bietet:

  • Bild, zentrisches Design mit vielen coolen Funktionen
  • Widgets für den Elementor-Seitenersteller
  • Viele Plugins, einschließlich WooCommerce
  • Schnelles Laden der Seite
  • Hervorragende Unterstützung und Dokumentation

Schauen Sie sich jetzt die Demo an

 

11 Neve - Künstler

Neve ist ein weiteres unserer Lieblings-WordPress-Themes für Künstler.

Es ist eine weitere voll funktionsfähige WordPress-Vorlage mit einer Vielzahl von Optionen, die einfach zu verwenden ist und zahlreiche Layouts und Designs zur Auswahl bietet. Für dieses Stück haben wir das Neve Artist Layout ausgewählt. Es ist ein klassisches Beispiel dafür, wie eine Galerie aussehen und sich anfühlen soll und genau das liefert, was ein Besucher sehen möchte.

Neve Künstler

Neve ist ein sehr starkes WordPress-Thema für Künstler mit einem klaren Gefühl und modernem Design.

Das WordPress-Theme ist funktionsreich, aber auch leicht und schnell geladen. Es verfügt über einen eigenen Page Builder, ist aber auch mit Elementor kompatibel, Beaver Builder, und andere. Dies bietet fast Grenzeless Anpassungspotenzial, das nur die Vorteile der Verwendung von Neve erhöht.

Neve ist ein Premium-WordPress-Theme, bietet aber so viel für das Geld. Sie erhalten nicht nur ein voll funktionsfähiges WordPress-Theme, sondern auch die Unterstützung eines Entwicklerteams und des Kundensupports.

Gründe für den Kauf von Neve:

  • Leichtes, aber funktionsreiches WordPress-Theme für Künstler
  • Attraktives Standarddesign mit Limitless Anpassungspotenzial
  • Dutzende alternativer Site-Demos und Seitenvorlagen, wenn Sie Artist nicht mögen
  • Unterstützung für die meisten WordPress-Plugins und Seitenersteller
  • Für Schnelligkeit gebaut

Künstler Neve Demo

12 Adios - Sauberes Design, ideal für Künstler

Adios ist eine weitere ThemeForest-Vorlage, die wir empfehlen, wenn Sie Künstler oder Fotograf sind. Es enthält mehrere Layouts, die alle Bilder sehr kompetent darstellen. Besonders gut gefällt uns das Splitscreen-Demo da es ein Gleichgewicht zwischen Bildern und Inhalten herstellt und an jede Anforderung angepasst werden kann.

 

Auf Wiedersehen

 

Alle Adios-Layouts zeichnen sich durch ein klares Design, eine hervorragende Nutzung des Leerraums, schöne Schriftarten und ein sehr beruhigendes Gefühl aus.

Es ist sowohl mit dem Elementor-Seitenersteller als auch mit dem WP Bakery-Seitenersteller kompatibel, wodurch die Arbeit mit dem WordPress-Thema vereinfacht wird. Adios unterstützt auch Gutenberg, Google Fonts und die meisten WordPress-Vorlagen.

Bei nur 59 US-Dollar erhalten Sie viel Design für Ihr Geld. Selbst die Standarddesigns sind von einer Qualität, die hoch genug ist, um einen Künstler mit minimaler Konfiguration darstellen zu können.

Adios liefert:

  • Sauberes, modernes Design mit Bildern im Vordergrund
  • Drag & Drop-Unterstützung von Elementor und WP Bakery Page Builder
  • Auch vier Jahre nach Veröffentlichung noch aktualisiert
  • Video-Tutorials und gute Dokumentation
  • Entwickelt mit Blick auf die Seitengeschwindigkeit

Themendetails und Live-Vorschau

13 Salvatoro - Einfaches, elegantes Künstlerthema für WordPress

Salvatoro ist ein einfaches, aber effizientes Objekt, mit dem Sie Ihre Kunstwerke in verschiedenen Layouts ausstellen können.

Sie können Ihre Kunst nach Ihren Wünschen hervorheben und ausdrücken, jedes kleinste Detail auf der Seite anpassen, um mit den vielen enthaltenen Tools und Funktionen ein originelles Aussehen zu erzielen.

 

Salvatoro

 

Das Demo-Layout verwendet eine Mosaikkonfiguration, die sich gut für Bilder eignet. Andere Layouts sind verfügbar, aber wir denken, dass die Demo mit ihrer minimalen Navigation und ihrem minimalen Inhalt perfekt für die Präsentation von Kunst oder Fotografie ist.

Mit dem integrierten Portfolio-Management-System von Cherry Project verfügen Sie über ein leistungsstarkes Tool zum Erstellen und Anzeigen Ihrer Projekte mit einer Vielzahl von Optionen.

Salvatoro beinhaltet:

  • Auswahl von Layouts im Portfolio-Stil
  • Sauberes, einfaches Design, das Bilder singen lässt
  • Attraktive Schriftarten und Farbschemata
  • Benutzerdefinierte Widgets
  • Cherry Sidebar und Projekte

Weitere Details und Demo

14 Underwood - Bootstrap WordPress-Theme für Künstler

Wenn Sie nach etwas suchen, das mutig und mutig aussehen muss, sollten Sie sich Underwood ansehen. Es ist ein Bootstrap WordPress-Theme mit einer Einstellung, die jedoch an jede Art von Künstler oder Kunstwerk angepasst werden kann.

Underwood

Dieses WordPress-Theme enthält drei einzigartige Layouts und neun benutzerdefinierte Postformate, die Ihre Optionen erweitern. Einfache Navigation, moderne Schriftarten und minimale Kopien sorgen dafür, dass Ihre Bilder unabhängig vom gewählten Layout vorne und in der Mitte bleiben.

Der integrierte E-Commerce-Support, das SEO-Plugin und sieben anpassbare Kontaktformulare bieten die Freiheit, sich und Ihre Arbeit auf mutige Weise zu präsentieren.

Das Underwood WordPress-Theme enthält:

  • Das Bootstrap-Framework
  • Sauberes, modernes Design
  • Hervorragende Verwendung von Bildblöcken und Seitenelementen
  • Verschiedene Layoutoptionen, die alle auf Bildern basieren
  • WooCommerce kompatibel

 

15 Proxima - WordPress-Magazin-Thema

Proxima ist ein WordPress-Magazinthema, das das Erscheinungsbild einer Online-Publikation mit der Möglichkeit kombiniert, Bilder zu präsentieren. Es verfügt über ein ansprechendes Layout, das auf allen Geräten funktioniert, ein klares Design, minimalen Seiteninhalt und hervorragende Ladezeiten.

 

Proxima

 

Mit dem werbefreundlichen Layout und fünf einzigartigen Werbebanner-Widgets haben Sie alles, was Sie brauchen, um Ihre Arbeit zu präsentieren und dabei vielleicht Geld zu verdienen.

Es geht jedoch nicht nur um Werbeeinnahmen, sondern es gibt auch genügend Flexibilität, um eine Portfolio-Themenseite bereitzustellen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Deshalb befindet sie sich in unserer Liste der 30 besten WordPress-Themes für Künstler.

Proxima hat:

  • Layouts im Magazinstil
  • Benutzerdefinierte Überschriften, Seitenleisten und Hintergründe
  • Verschiedene Optionen für das Blog- und Seitenlayout
  • Das Hybrid Core Framework mit Unterstützung für untergeordnete Themen
  • Entwickelt mit Seitengeschwindigkeit im Kern

Details und kostenloser Download

16 Luke - Flexibles WordPress-Theme für Foto- und Künstlerportfolios

Hatch ist ein WordPress-Theme für Foto- und Künstlerportfolios. Es hat ein klares Design mit Bild- und Inhaltsblöcken, eine gute Nutzung des Leerraums, schöne moderne Schriftarten und das zeitgemäße Aussehen, das wir von einer kreativen Website erwarten.

Luke

Wie Proxima basiert Hatch auf dem Hybrid Core-Framework, das einfach zu verwenden ist und um untergeordnete Themen erweitert werden kann. Das bereitgestellte WordPress-Thema sieht zwar fantastisch aus, aber wenn Sie es sich später anders überlegen, müssen Sie lediglich ein anderes untergeordnetes Thema implementieren, anstatt Ihre Website neu zu erstellen.

Luke ist:

  • Aufbauend auf dem Hybrid Core Framework
  • Anpassbar mit verschiedenen Layouts und Farboptionen
  • Reaktionsschnell und zugänglich
  • Leuchtkastenfreundlich, um Bilder wirklich hervorzuheben
  • Kompatibel mit gängigen WordPress-Plugins wie Gravity Forms

 

 

17 Innovation - Starke Bilder, ideal für Künstler

Innovation ist ein weiteres großartiges Thema, das sich auf Bilder konzentriert. Es ist besonders nützlich, wenn Bilder für die angebotenen Dienstleistungen oder Produkte von zentraler Bedeutung sind.

Das Thema ist leicht, ausgewogen, enthält viele Elementblöcke, Platz für Inhalte und eine Reihe von Seitenlayouts, die für Ihren eigenen Gebrauch optimiert und angepasst werden können. Wir mögen dieses WordPress-Theme wegen seiner Flexibilität.

Es könnte leicht ein reines Portfolio-Thema oder eine Werbewebsite für ein Fotostudio oder eine Kunstgalerie sein.

Innovation

Innovation gibt es in zwei Varianten, einer kostenlosen Version und einer Extend-Version, die für 59.99 USD erhältlich sind.

Zu den Merkmalen der Innovation gehören:

  • Flexibles Design mit vielen Anpassungsmöglichkeiten
  • Ermöglicht es Bildern, vorne und in der Mitte zu sein
  • Einfacher Seitenersteller
  • Schieberegler und andere Bildelemente
  • Reaktionsschnelles und zugängliches Design

Erfahren Sie mehr über Innovation

 

18 Revolution Pro - Künstler-inspiriertes WordPress-Theme

Revolution Pro von Studiopress ist ein von Künstlern inspiriertes WordPress-Theme, das sich ideal für bildlastige Websites eignet. Es ist ein einfaches monochromes Design mit einem starken Bild, das sich aus Bildfeldern, Inhaltsfeldern, viel Leerraum und einem hervorragenden Fluss auf der Seite zusammensetzt.

Revolution Pro

Studiopress-Themes sind auf Geschwindigkeit und Stabilität codiert und liefern bei Optimierung schnelle Ladezeiten. Diese Vorlage enthält mehrere Layoutoptionen, Farb- und Schriftartoptionen und die Unterstützung des sehr leistungsstarken Genesis Framework.

Höhepunkte von Revolution Pro:

  • Gebaut mit dem Genesis Framework
  • Attraktives monochromes Design
  • Mehrere Layout- und Seitenelementoptionen
  • Reaktionsschnell und übersetzungsbereit
  • Enthält Atomblöcke, Genesis eNews und WPForms Lite

Details zu Theme + Revolution Pro Demo

19 Elegance Pro - Monochrome WordPress-Theme-Idee für Bilder

Elegance Pro ist ein weiteres Studiopress-Thema und definitiv einen Platz in dieser Liste wert. Es ist ein sehr elegantes Thema, daher ist es gut benannt.

Wie Revolution Pro ist es auch monochrom und zeigt Bilder über alles. Es hat ein historisches Gefühl, ist aber definitiv das Jetzt und ist ein hervorragendes Beispiel für gutes Design.

Eleganz Pro

Elegance Pro verwendet auch die Genesis Framework, bietet eine flexible, aber sehr leistungsstarke Basis, um eine einzigartige und frei fließende Website zu erstellen, um Ihre Arbeit zu präsentieren.

Zu den Funktionen von Elegance Pro gehören:

  • Gebaut mit dem Genesis Framework
  • Schönes monochromes Design
  • Sauber und nutzt Leerraum gut
  • Mehrere Layouts und Seitenelemente
  • Wird schnell geladen

Eleganz-Demo 

20  GeneratePress Charge

GeneratePress ist ein weiterer fester Favorit von uns hier bei CollectiveRay. Für die 30 besten WordPress-Themes für Künstler verwenden wir die Charge-Demo aus der Sammlung.

Es ist ein einfach zu verwendendes WordPress-Portfolio-Design mit einem Box-Layout, einer kräftigen Hintergrundfarbe und helleren Bildfeldern. Es ist ein einfacher Design-Trick, aber sehr effektiv, um Bilder hervorzuheben.

GeneratePress Charge

Das Design ist absichtlich einfach mit einem einzelnen Hauptseitenlayout und einzelnen Seiten mit Bildern oben. Auf diese Weise können Sie Ihre Arbeit einfach und effektiv mit minimaler Ablenkung präsentieren.

Charge verwendet Farbe, Schriftart und Layout gut, um eine gut aussehende Website zu erstellen.

Gebührenangebote:

  • Eine einfache Website zum Thema Portfolio, die von GeneratePress unterstützt wird
  • Absichtlich zurückhaltendes Design, das Bilder zum Leuchten bringt
  • Hervorragende Verwendung von Farben und Schriftarten, die angepasst werden können
  • Elementor Page Builder oder Beaver Builder Kompatibilität
  • Responsive und E-Commerce bereit

 

Schauen Sie sich die GeneratePress Charge Site Demo an

 

21 GeneratePress Impressum

GeneratePress Imprint ist ein minimalistisches WordPress-Theme, das sehr zeitgemäß ist. Es verwendet nur minimalen Inhalt, minimale Navigation und keinerlei Ablenkungen. Es könnte leicht in eine bestehende Marke von left integriert werden, um Ihre Arbeit zu präsentieren.

GeneratePress Impressum

Da es sich um ein GeneratePress-Theme handelt, haben Sie eine Auswahl anderer untergeordneter Themen zur Auswahl, hervorragende Unterstützung, Zugriff auf eine Reihe von Plugins, Seitenfunktionen, Unterstützung für den Seitenersteller für Elementor oder Beaver Builder für einfachen Aufbau.

Impressum verdient definitiv seinen Platz auf dieser Liste!

GeneratePress Imprint enthält:

  • Minimalistische Portfolio-Website für GeneratePress
  • Keine Ablenkungen auf der Seite, um Bilder zum Leuchten zu bringen
  • Modernes Mosaik-Layout, das auf jeder Bildschirmgröße außergewöhnlich gut funktioniert
  • Reaktionsschnelles und schnelles Laden
  • Page Builder-Integration: Elementor oder Beaver Builder Kompatibilität

Schauen Sie sich die GeneratePress Imprint-Demo an


Kostenlose WordPress-Themes für Künstler

Kostenlose WordPress-Themes haben in den letzten zehn Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Sie bieten jetzt eine praktikable Alternative zu Premium-Themen. In der Regel besteht der Kompromiss eher in mangelnder Unterstützung und Dokumentation als in On-Page-Funktionen. Sie verfügen nicht über neuere oder erweiterte Funktionen, sind jedoch ein praktikabler Einstieg.

Wenn Sie sich mit WordPress auskennen oder jemanden kennen, der dies tut, kann ein kostenloses WordPress-Thema so angepasst werden, dass es genauso wirkungsvoll ist wie ein Premium-Thema.

Wir glauben, dass dies einige der besten kostenlosen WordPress-Themen für Künstler, Fotografen und andere Kreative sind.

1. Ignis

Ignis ist das perfekte Beispiel dafür, warum WordPress das Web regiert.

Dies ist ein kostenloses Thema, sieht aber besser aus als viele Premium-Alternativen. Es ist ein weiteres einfaches Design mit einem zeitgemäßen Layout, viel Leerraum, guter Verwendung starker Schriftarten und der klaren Absicht, Bilder zu präsentieren.

Ignis

Das Thema ist mit aktuellen Versionen von WordPress kompatibel und bietet ein professionell aussehendes Erlebnis ohne Geldverlust. Zusammen mit exzellentem Design und kreativem Flair ist dies definitiv ein kostenloses WordPress-Theme, das es wert ist, überprüft zu werden.

 

2. Freiheit

Freedom ist ein kostenloses WordPress-Theme von ThemeGrill, das den Ruf hat, solide Designs zu liefern. Freedom bietet sowohl eine kostenlose als auch eine Premium-Version. Beide verwenden ein Rasterlayout mit minimaler Navigation, einfachen Layouts und überlegter Typografie, um ein Erlebnis zu bieten, für das Sie Geld bezahlen würden.

Das Thema ist einfach zu bedienen, ansprechend und kann beliebig angepasst werden. Es sollte auch mit den meisten WordPress-Plugins kompatibel sein.

Freiheit

3. Hamilton

Hamilton ist ein neues WordPress-Theme, das eine schnörkellose Seite liefert, auf der Bilder vorne und in der Mitte stehen. Es nutzt Leerzeichen gut, hat versteckte Navigation, gute Verwendung von Schriftarten und Seitenraum und funktioniert auf den meisten Geräten gut.

Das Layout hat auch eine dunkle Version, wenn Sie lieber auf dem neuesten Stand sein möchten, und funktioniert mit den meisten WordPress-Plugins, Google Fonts, Jetpack und allen anderen gewünschten Erweiterungen.

Hamilton

4. Kostenlose Ausstellung

Free Exhibition ist ein einzigartiges und modernes Design mit einer ansprechenden Benutzeroberfläche, die mit allen gängigen Browsern kompatibel ist. Es ist ein klares Design mit minimalen Ablenkungen und einem zeitgemäßen Gefühl. Ideal für Portfolios oder zur Präsentation von Kunst.

Das Beispieldesign funktioniert sehr gut, jedoch sind mit dieser Vorlage verschiedene Designs verfügbar. Die Standards sind hoch, insbesondere für ein kostenloses WordPress-Theme, und der Wert, den Sie erhalten, geht kaum Kompromisse ein. 

Mit flexiblen Menüfunktionen, SEO-Optimierung und anpassbaren Optionen suchen Sie nach einer kostenlosen und einfachen Lösung für die Anforderungen Ihres Künstlerportfolios.

Vorführung

 

5. PinBin

PinBin von Colorlib ist ein verspieltes Design, das Farbe und Bilder sehr gut nutzt, um Interesse zu wecken. Die Mischung aus Hintergrund und Mosaiklayout passt gut zusammen und lenkt den Blick direkt auf die Bilder. Ein von Pinterest inspiriertes Design mit leichter Codierung ist mehr als ausreichend, um Ihre Arbeit zu präsentieren.

Mit der Darstellung von Bildern als zentralem Konzept wurde dieses Thema um Bilder herum entwickelt. PinBin eignet sich für Grafikdesigner, Fotografen und Künstler, die mehr Wert auf Bilder als auf Text legen.

Pinbin

 

6. Formschön - Einseitige Website

Shapely ist ein weiteres kostenloses WordPress-Theme von Colorlib. Es bietet pixelgenaues Design mit leistungsstarken und vielseitigen Funktionen und ist eines der besten kostenlosen WordPress-Themes. Es verfügt über zahlreiche Anpassungsoptionen, eine hervorragende Verwendung von Farben und Schriftarten, ein gutes Seitenlayout, schnelles Laden und alles, was Sie in einem Thema suchen.

Auf den ersten Blick würden Sie nicht einmal wissen, dass dies ein kostenloses WordPress-Theme ist, das zeigt, wie gut es ist!

Shapely - One Page Website

 

7. Nasio

Nasio ist ein neues kostenloses WordPress-Theme, das dieses Jahr veröffentlicht wurde. Es ist ein minimales Thema, das Bilder mit unterstützenden Inhaltsblöcken und Seitenelementen hervorhebt. Es wurde bewusst so konzipiert, dass es einfach, attraktiv und schnell zu laden ist.

Es ist ein weiteres kostenloses Thema, das nicht mehr aussieht, wenn Sie fertig sind. Die Codierung ist sauber, es gibt mehrere Layoutoptionen und mit ein wenig CSS-Wissen können Sie Nasio in etwas wirklich Einzigartiges verwandeln!

Nasio

8. Talon - Diashow-Thema ideal für Künstler-Websites

Talon ist ein großartiges kostenloses Thema, das eine leistungsstarke Diashow bietet. Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine Business-Site, aber Sie können das Layout leicht an ein Portfolio anpassen. Wir mögen Talon wegen der Typografie, des Layouts, des klaren Designs und der minimalistischen Navigation.

Bemerkenswert ist auch die Verwendung von Leerzeichen.

Der Code sieht sauber aus, Seiten werden schnell geladen, selbst wenn mehrere Bilder vorhanden sind. Es gibt eine Reihe von Inhaltsblöcken und die üblichen Anpassungsoptionen, die mit WordPress geliefert werden. Alles in allem ist dies ein solides kostenloses Thema.

Talon

 

9. X-Portfolio- Speziell für Künstler und Fotografen entwickelt 

X-Portfolio ist ein responsives Thema, das speziell für Künstler oder Fotografen entwickelt wurde. Es ist ein einfaches Mosaik-Layout mit minimalen Seitenelementen, wenig Seiteninhalt und subtiler Navigation.

Mit speziellen Portfolio-Plug-Ins, einer Anzeige in voller Breite, einer Bildergalerie und Informationen haben Sie alles, was Sie benötigen, um ein Portfolio in kürzester Zeit zu erstellen und zu präsentieren.

X-Portfolio

 

 

 

So erstellen und starten Sie Ihre Portfolio-Website

Wenn Sie noch nie eine Website gestartet oder noch nie ein Website-Thema gekauft haben, fragen Sie sich möglicherweise, was Sie als Nächstes tun sollen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir haben Sie abgedeckt. Dieser nächste Teil der 30 besten WordPress-Themen für Künstler behandelt die Mechanismen zum Einrichten einer Website, zum Installieren eines dieser fantastischen Themen und zum Einrichten aller Funktionen.

Sie müssen kein Entwickler sein oder über umfangreiche WordPress-Erfahrung verfügen, um eines dieser Themen zu verwenden. Es ist hilfreich, wenn Sie ein wenig Zeit damit verbringen, zu lernen, wie eine Website zusammengestellt wird und wie WordPress funktioniert, aber Sie können es auch im Laufe der Zeit herausfinden.

Als Kreativer bist du in einer großartigen Position. In der Regel sprechen wir an dieser Stelle über die Entscheidung für eine Nische, die Durchführung von Zielgruppen- und Mitbewerberanalysen und die Entscheidung für ein CMS, das als Rückgrat Ihrer Website verwendet werden soll.

Darüber müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Sie wissen bereits, was Ihre Nische ist, wer Ihre Zielgruppe ist und wer Ihre Konkurrenten sind. Während Sie dies lesen, haben Sie bereits entschieden, dass WordPress das zu verwendende CMS ist. Gute Wahl!

Der Rest des Prozesses ist ebenfalls relativ einfach.

Sie müssen:

  1.   Planen Sie Ihre Website und wie sie aussehen wird.
  2.   Kaufen Sie einen Domainnamen und Webhosting.
  3.   Richten Sie WordPress auf Ihrem Hosting ein.
  4.   Installieren Sie eines der von uns empfohlenen Themen.
  5.   Erstellen Sie Ihre Website und lassen Sie sie fantastisch aussehen.
  6.   Bauen Sie Ihr Portfolio auf.
  7.   Bewerben Sie Ihre Website in sozialen Medien.

Wir werden Sie durch den gesamten Prozess führen.

Planen Sie Ihre Website

1. Planen Sie Ihre Website

Planung ist der am wenigsten interessante Aspekt beim Erstellen einer Website, aber wohl der wichtigste. Ihr Plan informiert Sie über das von Ihnen gekaufte WordPress-Thema, die von Ihnen erstellten Seiten, die von Ihnen verwendeten Bilder, die Auswahl der Schriftart, Farbe, Layout, Struktur und vieles mehr!

Ihr Plan muss nicht zu detailliert sein.

Im Idealfall enthält es die Farbe und Schriftart, die Sie verwenden möchten, eine Liste der Bilder, die Sie einschließen möchten, und eine Struktur.

Website-Struktur dreht sich alles um einfache Navigation und eine kohärente Reihenfolge der Dinge. Es erleichtert den Besuchern die einfache Navigation auf Ihrer Website und bietet ihnen eine einfache Navigation, um Ihre Arbeit zu erkunden.

Es gibt keine festgelegten Regeln für eine Struktur, aber je einfacher, desto besser. Je weniger Navigationsoptionen ein Besucher sieht und je logischer sie sind, desto leichter können sie sich zurechtfinden.

Sie können beispielsweise Kategorien für Landschaften, Porträts, Stillleben, Öl, Fotografie oder was auch immer Sie benötigen erstellen. Jeder hat einen Link in Ihrer Hauptnavigation, damit Besucher darauf zugreifen können. Solange jede Kategorie leicht zu finden und zu erkunden ist, sollte Ihre Struktur einwandfrei funktionieren.

Schließlich müssen Sie Ihre Arbeit so sortieren, dass sich Ihre besten Stücke auf der Homepage befinden und auf jeder Kategorieseite prominent positioniert sind. Es wird nicht einfach sein, Ihre Arbeit zu bewerten, aber Sie haben vielleicht einige gute Ideen, auf welche Stücke Sie am meisten stolz sind. Verwenden Sie diese auf Ihrer Homepage und oben auf allen Kategorieseiten.

 

Kaufen Sie einen Domainnamen und Webhosting

2. Kaufen Sie einen Domainnamen und ein Webhosting

 

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Domainnamen und Ihr Webhosting vom gleichen Anbieter zu kaufen. Es macht das Leben und die Abrechnung so viel einfacher und bedeutet, dass Sie den Hosting-Provider den Domainnamen für Sie mit dem Hosting verknüpfen lassen können, der eins ist less Sache, worüber man sich Sorgen machen muss.

Eine Domain ist der Name der Website. Unser Websitename ist www.collectiveray.com. Ihre kann sein, was Sie wollen, im Rahmen des Zumutbaren. Hosting ist der Serverraum, auf dem Sie Ihre Website installieren und der es der Öffentlichkeit ermöglicht, über das Internet darauf zuzugreifen. Sie benötigen beides, damit Ihre Website richtig funktioniert.

Die Benennung von Domains ist wahrscheinlich die schwierigste Herausforderung, vor der Sie stehen. Die meisten guten Namen sind verschwunden, daher müssen Sie möglicherweise kreativ sein. Sie können natürlich Ihren tatsächlichen Namen verwenden, der je nach Beliebtheit verfügbar sein kann. Möglicherweise haben Sie bereits einen Pseudonym oder Firmennamen. Wenn ja, benutze das.

Wenn nicht, beachten Sie Folgendes Good-Practice-Ratschläge für Domain-Namen:

  1.   Machen Sie es unvergesslich.
  2.   Verwenden Sie nach Möglichkeit ein allgemeines Schlüsselwort.
  3.   Vermeiden Sie Bindestriche und Sonderzeichen
  4.   Verwenden Sie eine Top-Level-Domain (.com, .org, .net usw.)

Web Hosting

Es gibt Hunderte von Webhosts. Für Ihren ersten Ausflug in die Welt des Webmasters empfehlen wir Ihnen, sich an einen der etablierteren Hosts zu wenden. Ihre Dienstleistungen werden ausgereifter, schlanker und unterstützender sein. Der Kundendienst sollte auch hilfreich genug sein, um Sie bei Problemen zu unterstützen.

Wenn Sie können, wählen Sie einen Host aus, der ein Software-Installationsprogramm verwendet, z Softalicious or Installatron. Diese Installationsprogramme sind zwar nicht obligatorisch, erleichtern jedoch das Leben ein wenig.

Lesen Sie wie bei jedem Kauf die Bewertungen, überprüfen Sie die Preise und vergleichen Sie den Markt. Vergessen Sie nicht, den Preis für Domain und Hosting zu vergleichen, da diese je nach Plan jährlich oder halbjährlich erneuert werden müssen.

Für unsere Empfehlung empfehlen wir, sich für InMotion-Hosting zu entscheiden, mit dem wir seit mehreren Jahren zusammenarbeiten. Wir haben auch einen Rabatt von 47% in September 2021 - Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Richten Sie WordPress ein

3. Richten Sie WordPress ein

Viele Webhosts verwenden Software-Installationsprogramme, um eine Reihe von Anwendungen bereitzustellen, die Sie möglicherweise nützlich finden. Wenn Sie einen Host ausgewählt haben, der Softalicious oder eine Alternative verwendet, ist die Einrichtung von WordPress sehr einfach.

So richten Sie Ihr WordPress-CMS ein:

  1.   Melden Sie sich bei Ihrem Webhost mit dem in Ihrer Bestätigungs-E-Mail angegebenen Login an.
  2.   Navigieren Sie zu CPanel oder einem anderen Back-End-System.
  3.   Suchen Sie nach Softwareinstallation, Softalicious, Fantastico oder Installatron.
  4.   Wählen Sie die Option in der Systemsteuerung und wählen Sie WordPress, wenn Sie können.
  5.   Wählen Sie diese Option, um WordPress auf Ihrem Hosting-Plan zu installieren.
  6.   Geben Sie der Installation einen Namen, fügen Sie die URL, den Administrator-Benutzernamen, das Kennwort und die E-Mail-Adresse hinzu und wählen Sie die Sprache aus.
  7.   Lassen Sie den Installer seine Magie wirken.
  8.   Notieren Sie die Anmeldung, einen beliebigen Datenbanknamen und die URL. Ein Screenshot sollte ausreichen.
  9.   Melden Sie sich bei Ihrer WordPress-Installation an. Normalerweise die www.DOMAINNAME.com/wp-admin.
  10. Schauen Sie sich im WordPress-Dashboard um, um sich mit dem Aussehen und der Haptik vertraut zu machen.

Sie haben jetzt WordPress installiert. Wenn Sie Ihre Adresse www.domainname.com in einen Browser eingeben, sollte eine einfache Zielseite mit einem Beispielbeitrag mit der Aufschrift "Hallo Welt!" Angezeigt werden.

Wenn Sie die Seite noch nicht sehen, richtet Ihr Host den Namen möglicherweise immer noch hinter den Kulissen ein. Dies kann oft bis zu 24 Stunden dauern. Es wird Sie nicht daran hindern, Ihre Website zu erstellen, aber es kann Sie daran hindern, den Domain-Namen zu verwenden, um wie Ihre Besucher auf die Website zuzugreifen.

Installieren Sie eines der von uns empfohlenen Themen

Das Installieren eines WordPress-Themas ist ebenfalls recht einfach. Wenn Sie es bis hierher geschafft haben, sollten Sie nichts anderes tun, um Ihre Website zum Laufen zu bringen!

Wenn Sie Ihre neue Website wie ein Besucher ausgecheckt haben, sehen Sie ein sehr einfaches Thema, bei dem nicht viel los ist. Lassen Sie uns das ändern. Wenn Sie ein kostenloses Thema aus der obigen Liste gekauft oder ausgewählt haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, es zu installieren.

So installieren Sie eines der Künstlerportfolio-Themen:

  1.   Kaufen Sie ein kostenloses Thema und laden Sie es herunter oder laden Sie es auf Ihren Computer herunter.
  2.   Dekomprimieren Sie die heruntergeladene Datei, bis Sie einen Hauptordner haben, der eine THEMENAME.zip-Datei enthält. THEMENAME ist der Name des Themas, das Sie haben.
  3.   Wählen Sie im WordPress-Dashboard im linken Menü die Option Darstellung.
  4.   Wählen Sie Themen und Neu hinzufügen.
  5.   Wählen Sie Thema hochladen, Datei auswählen und wählen Sie die Datei THEMENAME.zip.
  6.   Wählen Sie Installieren und lassen Sie WordPress hochladen und installieren.
  7.   Wählen Sie Aktivieren, sobald das Thema in der Liste angezeigt wird.

Wenn Sie Ihre Website nun wie ein Besucher besuchen, sollten Sie ein anderes Design sehen. Es wird weiterhin einfach sein, da wir noch keine Ihrer Websites erstellt haben. Sie sollten jetzt jedoch Ihr neues Thema anstelle des alten sehen.

Erstellen Sie Ihre Website

5. Erstellen Sie Ihre Website

Nachdem der Rahmen Ihrer Website vollständig ist, müssen wir ihn ein wenig ausfüllen. Sie benötigen einige grundlegende Seiten, damit Ihre Website für Ihr Publikum funktioniert und Sie dann Ihr Portfolio erstellen können.

Wenn Sie einen Seitenersteller wie Elementor verwenden, wird Ihre Arbeit viel einfacher.

Auf einer WordPress-Website für Künstler dreht sich alles um die Bilder, aber Sie benötigen noch einige Kernseiten, um sicherzustellen, dass Sie alles liefern, was Ihr Publikum benötigt.

Sie sollten erstellen:

  1. Eine Homepage
  2. Eine About-Seite
  3. Eine Kontaktseite
  4. Eine Datenschutzseite

Die Homepage ist die Seite, auf der Ihre Besucher landen, wenn sie den Domainnamen in ihren Browser eingeben. Dies ist Ihre wichtigste Seite, und Sie müssen viel Zeit damit verbringen, sie zu perfektionieren.

Auf der About-Seite geben Sie einen kleinen Hintergrund über sich selbst und erzählen Ihre Geschichte. Dies ist eine weitere unglaublich wichtige Seite, da die Leute die Person hinter der Kunst kennenlernen wollen.

Die Kontaktseite ist eine weitere wichtige Seite. Hier machen Sie sich für Besucher erreichbar. Es kann ein Webformular enthalten, sollte jedoch immer Ihre E-Mail-Adresse, Links zu Ihren sozialen Medien und möglicherweise eine Telefonnummer enthalten.

Zum Schluss die Datenschutzseite. Diese sind in einigen Regionen obligatorisch, aber überall eine gute Praxis. Sie benötigen auf jeden Fall eines, wenn Sie WooCommerce oder ein anderes E-Commerce-Plugin verwenden möchten, um Ihre Arbeit zu verkaufen.

So erstellen Sie eine neue Seite in WordPress:

  •         Wählen Sie im linken Menü Ihres WordPress-Dashboards Seiten aus.
  •         Wählen Sie Neu hinzufügen.
  •         Geben Sie Ihrer Seite einen Titel.
  •         Füllen Sie die Blöcke im Hauptinhaltsbereich der Seite aus.
  •         Wählen Sie oben rechts Veröffentlichen, wenn Sie fertig sind.

Dies ist der Prozess, den Sie auf Ihrer Website verwenden, um neue Seiten zu erstellen, unabhängig davon, ob es sich um diese Basisseiten oder die Portfolioelemente der Website handelt.

WordPress-Einstellungen

Nachdem Sie einige Seiten geöffnet haben, können Sie einige WordPress-Einstellungen ändern, damit die Website die erwartete Leistung der Besucher erbringt. Dies sind geringfügige, aber wichtige Änderungen. Lassen Sie uns sie jetzt behandeln.

  1.   Wählen Sie Einstellungen aus dem linken Menü Ihres WordPress-Dashboards.
  2.   Wählen Sie Allgemein.
  3.   Fügen Sie den Namen der Website hinzu, auf der der Site-Titel angezeigt wird.
  4.   Fügen Sie einen Slogan hinzu, falls Sie einen haben.
  5.   Stellen Sie sicher, dass die URL in WordPress-Adresse und Site-Adresse korrekt ist.
  6.   Stellen Sie sicher, dass die E-Mail-Adresse in E-Mail-Adresse korrekt ist.
  7.   Wählen Sie ein Datums- und ein Uhrzeitformat.
  8.   Wählen Sie Änderungen speichern.
  9.   Wählen Sie Permalink-Einstellungen aus dem Menü und wählen Sie die Einstellung Post-Name.
  10. Wählen Sie Änderungen speichern.
  11. Wählen Sie links im Menü Einstellungen die Option Lesen.
  12. Wählen Sie oben "Eine statische Seite" aus und wählen Sie die von Ihnen erstellte Homepage aus, auf der die Homepage angezeigt wird.
  13. Wählen Sie eine Posts-Seite aus, wenn Sie ein Blog verwenden.
  14. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Sichtbarkeit der Suchmaschine deaktiviert ist.
  15. Wählen Sie Änderungen speichern.

Dies sind kleine, aber sehr wichtige Änderungen, um sicherzustellen, dass Ihre Website für Benutzer funktioniert. Jetzt können wir mit dem Aufbau des Portfolio-Abschnitts fortfahren.

6. Bauen Sie Ihr Portfolio auf

Dies ist wahrscheinlich der zeitaufwändigste Teil beim Erstellen Ihrer Website, da es eine Weile dauern wird, bis Sie sich für ein Layout, Farben und Bilder entschieden haben.

Jedes WordPress-Theme macht die Dinge etwas anders, so dass es unmöglich ist, eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung bereitzustellen. Stattdessen bieten wir allgemeine Anleitungen zum Aufbau des Portfolios.

Zunächst müssen Sie auf Ihren Plan zurückgreifen und für jede Kategorie in Ihrer Website-Struktur eine neue WordPress-Seite erstellen. Benennen Sie jede Seite nach der von Ihnen geplanten Kategorie und erstellen Sie die Seite mit dem Seitenersteller innerhalb des Themas oder von Hand, wenn Sie dies bevorzugen.

Denken Sie daran, Ihre beste Arbeit oben zu platzieren und sich auf der Seite nach unten zu arbeiten.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Kategorie oder Portfolio-Seite, die Sie erstellen möchten.

Jetzt haben Sie alle Ihre Seiten, wir müssen die Navigation erstellen.

  1.   Wählen Sie im linken Menü Ihres WordPress-Dashboards die Option "Darstellung".
  2.   Wählen Sie Menüs aus dem Untermenü.
  3.   Wählen Sie oben auf der Seite "Neues Menü erstellen".
  4.   Geben Sie ihm einen aussagekräftigen Namen wie Main Nav oder so.
  5.   Fügen Sie alle Seiten hinzu, die Sie im Feld Seiten links erstellt haben. Sie sollten im Bereich Menüstruktur auf der rechten Seite angezeigt werden.
  6.   Ziehen Sie jede Seite in die richtige Reihenfolge und legen Sie sie dort ab.
  7.   Wählen Sie Menü speichern, wenn Sie fertig sind.
  8.   Wählen Sie oben auf der Seite die Registerkarte Standorte verwalten.
  9.   Wählen Sie Ihre Navigation als Hauptmenü in der Auswahl. Sie können es auch zum Hauptmenü und / oder zum Schiebemenü hinzufügen, wenn Sie möchten. Dies hängt davon ab, was Ihr Thema unterstützt.
  10. Wählen Sie Änderungen speichern.
  11. Öffnen Sie das Menü Einstellungen für Ihr WordPress-Thema und stellen Sie sicher, dass Ihr neues Menü auch als Hauptnavigation ausgewählt ist.

Wenn Sie jetzt Ihre Website in Ihrem Browser besuchen, sollten Sie Ihr neues Menü oben sehen und in der Lage sein, jeder Option auf die von Ihnen erstellte Kategorieseite zu folgen.

Sie können Ihre Website viel weiter führen, wenn Sie möchten. Folgen Sie den Ratschlägen in So starten Sie einen Blog Viele der Aufgaben wie das Einrichten, Sichern, Beschleunigen und Verwalten eines Blogs sind identisch mit denen, die Sie auf Ihrer Portfolio-Site ausführen möchten.

Bewerben Sie Ihre Website in sozialen Medien

7. Bewerben Sie Ihre Website in sozialen Medien

Eine Portfolio-Website ist nicht sehr gut, wenn niemand weiß, dass sie existiert. Lassen Sie uns das mit einer Social-Media-Werbung ändern.

Zunächst müssen Sie Ihre Social-Media-Konten zum Website-Thema hinzufügen. In den Themeneinstellungen sollte eine Einstellung dafür vorhanden sein. Fügen Sie all Ihre sozialen Medien hinzu, damit die Leute Ihnen direkt von Ihrer Website aus folgen können.

Erstellen Sie dann Beiträge, die Sie auf all Ihren Social-Media-Konten teilen und die Ankunft Ihrer neuen Website ankündigen können!

Bewerben Sie so viel wie möglich. Weitere Informationen zur Werbung in sozialen Medien finden Sie unter So starten Sie ein Blog.

FAQs

Wie erstelle ich ein Kunstportfolio für meine Website?

Sie können ein Kunstportfolio für Ihre Website erstellen in less als eine Stunde. Sie müssen WordPress installieren, einige Seiten erstellen, Ihre Grafiken in Kategorien einsortieren und sie auf Kategorieseiten Ihrer Website platzieren. Es ist ein lohnender Prozess, der zu einem funktionierenden Portfolio führen sollte.

Was sind die besten Websites für Künstler?

Sie können sich für eine Plattform wie Wix, SquareSpace oder Weebly entscheiden, haben jedoch nicht die volle Kontrolle über Ihre Website. Unserer Meinung nach ist es viel besser, wenn Sie für Ihr eigenes Hosting bezahlen und einen Teil der Arbeit selbst erledigen. Es ist sehr lohnend, Sie lernen, wie eine Website aufgebaut ist, und haben die volle Kontrolle darüber, wie sie aussieht. Wenn etwas schief geht, sollten Sie eine viel bessere Vorstellung davon haben, wie Sie das Problem beheben können, wenn Sie es bauen!

Welche sozialen Medien eignen sich am besten für Künstler?

Bildbasierte soziale Medien eignen sich am besten für Künstler. Pinterest, Behance, Instagram, Tumblr, Facebook und so weiter. Twitter kann auch nützlich sein, um auf Ihre Arbeit zu verlinken oder um Ankündigungen zu machen. Wenn Sie Videos erstellen können, die Ihre Arbeit oder Ihre Arbeitsweise zeigen, können TikTok und YouTube auch hervorragende soziale Netzwerke für Kreative sein.

Wie kann ich mein Kunstwerk online wahrnehmen?

Eine eigene Website ist der Beginn, um Ihre Kunstwerke online wahrzunehmen. Andere Methoden umfassen die Werbung in sozialen Medien, das Erstellen von Gastbeiträgen, den Verkauf auf Etsy, die Präsentation auf DeviantArt oder anderen Galerieplattformen, das Freundschaften mit anderen Künstlern und die gegenseitige Werbung für die Arbeit des anderen sowie die Suchmaschinenoptimierung.

Fazit

Mit den besten WordPress-Themes für Künstler, die hier besprochen werden, haben Sie eine große Auswahl, um das richtige Design für Ihre Bedürfnisse zu finden. Einige der aufgeführten kosten Geld, während andere kostenlos sind. Alle bieten eine solide Grundlage, um Ihre Online-Präsenz aufzubauen und sich als Künstler bekannt zu machen.

Wir werden nicht so tun, als gäbe es hier keine Lernkurve, aber wir halten sie für vernünftig. Wir haben Menschen aus allen Lebensbereichen beigebracht, wie man WordPress installiert und eine Website einrichtet, und wir haben keinen Zweifel, dass Sie dies auch tun können! 

Über den Autor
David Attard
Autor: David AttardWebsite: https://www.linkedin.com/in/dattard/
David arbeitet seit 18 Jahren in oder um die Online- / Digitalbranche. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Software- und Webdesignbranche mit WordPress, Joomla und den sie umgebenden Nischen. Als digitaler Berater konzentriert er sich darauf, Unternehmen durch die Kombination ihrer Website und der heute verfügbaren digitalen Plattformen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...