[FIX] Für geplante Wartungsarbeiten kurz nicht verfügbar. Versuchen Sie es in einer Minute noch einmal

Viele WordPress-Benutzer, die mit regelmäßigen WordPress-Updates Schritt halten, haben höchstwahrscheinlich festgestellt, dass „für geplante Wartungsarbeiten kurzzeitig nicht verfügbar“. Versuchen Sie es in einer Minute erneut. “Fehler oder Meldung.

Es kann jedoch sehr frustrierend sein, es zum ersten Mal zu sehen.

Ihre Website wurde nicht kompromittiert, daher ist dieser Fehler ganz normal.

Wenn Sie Plugins, Vorlagen oder den WordPress-Kern auf die neueste Version aktualisieren, wechselt die Site in den sogenannten "Wartungsmodus".

Wenn Sie diesen Mechanismus kennen und wissen, wie er funktioniert, können Sie die Benachrichtigung "Kurz nicht verfügbar für geplante Wartung" anzeigen, die derzeit angezeigt wird. In diesem Artikel definieren wir den WordPress-Wartungsmodus und erläutern, was die Fehlermeldung "Für geplante Wartung kurz nicht verfügbar" bedeutet.

Anschließend erklären wir Schritt für Schritt, wie Sie das Problem beheben und verhindern können, dass es in Zukunft erneut auftritt.

 

Was bedeutet der WordPress-Wartungsmodus?

Um zu verstehen, was das WordPress „Für geplante Wartungsarbeiten kurzzeitig nicht verfügbar. In einer Minute zurückschauen “zeigt an, dass zunächst verstanden werden muss, was der„ Wartungsmodus “ist und wie er sich verhält.

Es gibt tatsächlich zwei Arten von Wartungsmodi.

Wenn ein WordPress-Core-Upgrade durchgeführt wird, wechselt es beim Upgrade automatisch in den Wartungsmodus. Das Website-Upgrade lädt die erforderlichen Aktualisierungsdateien auf Ihren Server herunter, entpackt sie und installiert sie in dieser Phase auf Ihrer Website.

Dieser Vorgang wird auch für alle WordPress-Designs, Vorlagen, Plugins oder WordPress-Kerndateien ausgeführt, die aktualisiert werden müssen.

Der Prozess der automatischen Updates ist in den meisten Fällen schnell, einfach und nahless.

Je nachdem, wie viele Dateien aktualisiert werden müssen, kann der Vorgang einige Sekunden bis einige Minuten dauern.

Wenn WordPress den Wartungsmodus aktiviert und deaktiviert, werden Sie normalerweise darüber informiert:

Was bedeutet der WordPress-Wartungsmodus?

Der zweite Typ des WordPress-Wartungsmodus tritt immer dann auf, wenn Sie Ihre WordPress-Site manuell aktualisieren möchten, ohne die Benutzer Ihrer Site zu stören.

Sie können den Wartungsmodus aktivieren, indem Sie ein WordPress-Plugin für den Wartungsmodus herunterladen oder ein Code-Snippet in Ihre Datei functions.php einfügen.

Was bedeutet "Für geplante Wartungsarbeiten kurzzeitig nicht verfügbar. Bitte in einer Minute zurücksenden"?


Während eines Upgrades, das einen automatisierten Wartungsvorgang auslöst, generiert WordPress eine neue Datei im Stammverzeichnis der Site mit dem Namen .maintenance. In diesem Fall wird für einen kurzen Zeitraum (bis das Upgrade abgeschlossen ist) eine Seite mit dem Wartungsmodus angezeigt, auf der Ihren Besuchern die folgende Meldung angezeigt wird:

Was bedeutet der WordPress-Wartungsmodus?

Die Rolle des Wartungsmodus besteht darin, sicherzustellen, dass die Site nicht beschädigt oder deaktiviert erscheint, wenn Fixes, Updates und Patches angewendet werden. Dies bedeutet, dass es sich nicht unbedingt um eine Fehlfunktion handelt, sondern vielmehr um eine Erinnerung daran, was tatsächlich auf der WordPress-Website geschieht.

Unter der Annahme, dass das Upgrade reibungslos abgeschlossen wurde, sollte das Skript abgeschlossen sein und WordPress löscht die Wartungsdatei automatisch. Die Nachricht wird dann entfernt und Ihre Website-Benutzer können Ihre Live-Inhalte erneut sehen.

Leider treten Probleme auf, wenn die Option „Für geplante Wartungsarbeiten kurzzeitig nicht verfügbar“. In einer Minute zurückschauen "wird auch nach Abschluss des Upgrades angezeigt. Dies tritt am häufigsten bei WordPress-Kernupdates auf und kann durch eine Reihe von Problemen ausgelöst werden, darunter:

  • Eine schlechte Antwortzeit vom Server
  • Ein Upgrade-Skript wird unterbrochen oder es tritt eine Zeitüberschreitung auf
  • Zu wenig Speicher oder zu wenig Speicherprobleme
  • WordPress denkt, dass noch einige Änderungen vorgenommen werden müssen
  • Sie versuchen, mehrere Elemente gleichzeitig (und zu schnell) zu aktualisieren.
  • Sie verwenden ein Plugin, das den Wartungsmodus anzeigt.
  • Sie haben das Browserfenster geschlossen, bevor die Upgrades abgeschlossen wurden.

Unabhängig vom Grund ist eine WordPress-Site, die den Wartungsmodus verlässt, sehr frustrierend. 

Zum Glück gibt es schnelle und einfache Lösungen, durch die wir Sie Schritt für Schritt führen, damit Sie schnell aus dieser Situation herauskommen können.

So beheben Sie „Kurzzeitig nicht verfügbar für geplante Wartung. in einer Minute zurückschauen “

Wenn Sie nach Abschluss Ihrer Updates immer noch die WordPress-Meldung "Für geplante Wartung kurzzeitig nicht verfügbar, in einer Minute erneut verfügbar" erhalten, denken Sie wahrscheinlich, dass (zu Recht) ein Fehler aufgetreten ist.

Das wahrscheinlichste Problem ist, dass WordPress aus irgendeinem Grund die Wartungsdatei nicht entfernt hat. Die einzige Möglichkeit, diese Meldung zu beheben, besteht darin, WordPress manuell aus dem Verwaltungsmodus zu entfernen, indem Sie die Wartungsdatei löschen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun, abhängig vom Hosting-Anbieter oder Ihrer bevorzugten Wahl:

  1. Verwenden eines FTP-Clients (File Transfer Protocol)
  2. Verwenden des Dateimanagers in cPanel
  3. Verwenden eines Dateimanager-Plugins in WordPress

Bitte beachten Sie, dass Sie bei den folgenden Methoden die Datei manuell aus dem Stammverzeichnis Ihrer Installation entfernen müssen. Daher sollten Sie dies nicht versuchenless Sie sind mit dem Prozess vertraut und verfügen über ein Backup Ihrer Website, das Sie mit einem sicheren Tool wie BlogVault oder anderen Backup-Plugins erstellen können.

Wie kann ich den WordPress-Wartungsmodus zurücksetzen? (3 Techniken)


Nachdem Sie die erforderlichen Pläne zum Bearbeiten der Dateien Ihrer Site erstellt haben (Backup erstellen!), Können Sie mit Ihrer bevorzugten Methode den Fehler "Für geplante Wartung kurzzeitig nicht verfügbar, in einer Minute erneut prüfen" beheben.

1. Entfernen Sie WordPress aus dem Wartungsmodus, indem Sie FTP verwenden


Um über FTP eine Verbindung zum Stammverzeichnis Ihrer Site herzustellen, müssen Sie einen FTP-Client wie FileZilla verwenden. Wenn Sie eine Verbindung zu Ihrem Server herstellen, wird im Ordner public_html eine Liste der Dateien Ihrer Site angezeigt. Suchen Sie die Wartungsdatei:

Screenshot FTP-Zugriff auf die WordPress.maintenance-Datei.

Nachdem Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen:

Screenshot - Die WordPress-Wartungsdatei wurde gelöscht.

Kehren Sie nun zu Ihrer WordPress-Site zurück und aktualisieren Sie Ihre Website. Die Meldung "Für geplante Wartungsarbeiten kurzzeitig nicht verfügbar" sollte nicht mehr angezeigt werden.

Wenn Sie die Wartungsdatei nicht im Verzeichnis Ihrer Site finden können, ist sie möglicherweise ausgeblendet oder nicht sichtbar, da sie mit einem (.) Punkt beginnt. Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, gehen Sie zu FileZilla> Server> Erzwingen, dass versteckte Dateien oben im Fenster angezeigt werden.

2. Entfernen Sie WordPress mit cPanel aus dem Wartungsmodus


Wenn Ihr Hosting-Anbieter cPanel verwendet, können Sie mit der Dateimanager-Funktion auf das Stammverzeichnis Ihrer Site zugreifen und die Wartungsdatei löschen. Melden Sie sich bei cPanel an und wählen Sie dann im Abschnitt "Dateien" die Option "Dateimanager":

Screenshot - Der Dateimanager in cPanel.

Klicken Sie im Dateimanager links auf den Namen Ihrer Site und suchen Sie im Ordner / public_html nach der Wartungsdatei:

Die WordPress-Wartungsdatei finden Sie im cPanel-Dateimanager.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Löschen: 

Screenshot - Löschen Sie in cPanel die Wartungsdatei.

Die Meldung "Nicht verfügbar" sollte nicht mehr sichtbar sein.

Wenn Sie die Wartungsdatei im Stammverzeichnis Ihrer Site nicht finden können, suchen Sie nach der Datei wp-activ.php:

Screenshot - cPanels wp-activ.php-Datei.

Öffnen Sie die Datei, sobald Sie sie gefunden haben. Suchen Sie dann nach der Einstellung WP INSTALLING:

Screenshot - Der Parameter 'WP INSTALLING'.

Ändern Sie den Wert von 'true' in 'false', wie unten gezeigt:

define ('WP INSTALLING', false);

Wenn Sie mit den Änderungen fertig sind, speichern Sie Ihre Datei. Laden Sie dann Ihre Website neu, um festzustellen, ob sich etwas geändert hat.

3. Entfernen Sie WordPress mit dem File Manager Plugin aus dem Wartungsmodus

Eine dritte Option, die den beiden oben genannten ähnlich ist, besteht darin, ein Dateimanager-Plugin zu verwenden, um auf den Stammordner Ihrer Site zuzugreifen. Sie können ein Plugin wie WP File Manager installieren, mit dem Sie auf das Stammverzeichnis Ihrer Website zugreifen können.

Sobald Sie auf den Stammordner zugreifen können, können Sie die Schritte in Schritt 2 ausführen, um die Wartungsdatei zu entfernen.

So vermeiden Sie den WordPress-Fehler "Kurz nicht verfügbar für geplante Wartung" Fehler Die Meldung

Wie Sie sehen, ist das Entfernen Ihrer Site aus dem Wartungsmodus so einfach wie das Löschen der Wartungsdatei. Dies kann Ihnen zwar dabei helfen, das Problem zu beheben, dass es für geplante Wartungsarbeiten kurzzeitig nicht verfügbar ist. Bitte versuchen Sie es in einer Minute noch einmal. “In WordPress wird nicht garantiert, dass es nicht wieder vorkommt.

Es ist wichtig, dem Problem auf den Grund zu gehen. Hier sind einige Vorschläge, mit denen Sie verhindern können, dass diese Fehlermeldung in Zukunft erneut angezeigt wird:

  • Schließen Sie Ihren Browser nicht, während noch Updates ausgeführt werden. Wenn Sie Ihren Browser schließen, bevor alle Updates installiert wurden, kann es vorkommen, dass Ihr Server eine Zeitüberschreitung aufweist und den Vorgang nicht abschließt und die Wartungsdatei nicht aktualisiert.
  • Vermeiden Sie es, zu viele Updates gleichzeitig vorzunehmen. Es ist am besten, Ihre Designs, Plugins und Kerndateien einzeln zu aktualisieren, sobald sie verfügbar sind. Dies kann dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Ihre WordPress-Site im Wartungsmodus hängen bleibt. Obwohl Massenaktualisierungen praktisch sind, können sie Plugin-Konflikte und andere Probleme verursachen.
  • Verwenden Sie eine Staging-Site, um alle Änderungen zu testen, die Sie vornehmen möchten. Kompatibilitätsprobleme können gelegentlich zu Problemen beim Aktualisierungsprozess führen. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass alle neuen Themen oder Plugins, die Sie verwenden, mit Ihrer WordPress-Version und untereinander kompatibel sind. Verwenden Sie zuerst eine Staging-Site, anstatt sie direkt auf Ihrer Live-Site zu testen.
  • Erwägen Sie ein Upgrade auf einen teureren Hosting-Plan. PHP-Skripte führen WordPress-Updates aus. Wenn Ihr Speicherplatz niedrig ist oder Ihr Server nur langsam reagiert, wird der Installationsvorgang möglicherweise unterbrochen, bevor das System den Wartungsmodus deaktivieren kann. Upgrade auf einen besseren Hosting-Plan kann bei der Lösung helfen Probleme mit wenig Speicher.

Abgesehen von den obigen Vorschlägen möchten Sie möglicherweise ein Plugin verwenden, um den Wartungsmodus auf Ihrer WordPress-Site zu verbessern. 

Wenn Sie eine andere Meldung als die Standard-WordPress-Meldung "Für geplante Wartungsarbeiten kurzzeitig nicht verfügbar. In einer Minute erneut prüfen" anzeigen möchten, ist ein Plugin eine hervorragende Möglichkeit, dies zu tun.

Schauen wir uns einige leistungsstarke und konfigurierbare Tools an, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie Ihre WordPress-Site in den Wartungsmodus versetzen:

  • ManageWP
  • Wartung
  • Bald erhältlich und Wartungsmodus
  • WP-Wartungsmodus

Plugins für den Wartungsmodus

1. Bald verfügbar und Wartungsmodus

Coming Soon und Maintenance Mode von SeedProd ist ein Freemium-Plugin, das allgemein als das beste Plugin für den Wartungsmodus auf dem Markt gilt. Eine der attraktivsten Funktionen ist, dass es sich um ein Zwei-in-Eins-Tool handelt, mit dem Sie Seiten für "Bald verfügbar" und "Wartungsmodus" erstellen können, ohne dass zusätzliche Plugins erforderlich sind.

Es fungiert auch als Zielseiten-Builder, sodass Sie es nicht nur zum Erstellen einer Wartungsmodus-Seite verwenden können. Es funktioniert auch mit jedem WordPress-Theme und ist sehr einfach in Bezug auf Struktur oder Design zu ändern. Es ist auch Multisite-fähig.

Obwohl die kostenlose Version viele Funktionen bietet, bietet die Premium-Version noch ein paar Schnickschnack, wie zum Beispiel:

  • Shortcodes unterstützen versteckte Links, über die Kunden unfertige / unveröffentlichte WordPress-Websites anzeigen können.
  • Teilnahmemöglichkeiten und ein Empfehlungssystem
  • Google Analytics

Die Premium-Version dieses Plugins kostet ab 39.50 USD pro Jahr für eine persönliche Lizenz.

2. ManageWP

Genau genommen ist dies kein Plugin. Wenn Sie Ihre Websites mit ManageWP verbinden, erhalten Sie Zugriff auf eine einfach zu implementierende Wartungswand für Ihre Website.

Es ist so einfach wie das Klicken auf eine Schaltfläche, um die Funktion "ManageWP-Wartungsmodus" zu aktivieren. Sie können auch aus zwei Vorlagen auswählen:

  1. Die Website wird gerade gewartet.
  2. Kommt bald

Sie können die Vorlagen nach Belieben ändern. Beachten Sie daherless aus welchem ​​Grund Sie in den Wartungsmodus wechseln müssen, sehen Ihre Besucher die richtige Meldung.

3. WordPress-Wartungsmodus

Der WP-Wartungsmodus ist ein weiteres beliebtes und nützliches Plugin, mit dem Sie Ihre WordPress-Wartungsmodus-Seite verbessern können. Zu den faszinierendsten Aspekten dieses funktionsreichen Plugins gehören:

  • Ein einfacher Customizer zum Ändern von Text, Farben und Hintergründen.
  • Weitere Suchmaschinenoptimierungsoptionen (Search Engine Optimization, SEO) umfassen mobiles Responsive Design.
  • E-Mail-Anmeldeformulare, die in eine CSV-Datei exportiert werden können
  • Ausschließen bestimmter URLs aus dem Wartungsmodus
  • WordPress Multisite-Kompatibilität

Es ist auch völlig kostenlos. Mit über einer Million aktiven Benutzern können Sie sicher sein, dass WordPress ein nützliches und zuverlässiges Werkzeug ist.

4. Wartungs-Plugin für WordPress

Maintenance ist eines der beliebtesten Plugins für den WordPress-Wartungsmodus und sowohl als Premium- als auch als kostenlose Version verfügbar. Einige der besten kostenlosen Funktionen umfassen Folgendes:

  • Die Möglichkeit, Ihren eigenen Wartungsmodus zu erstellen (mit einem Vollbildhintergrund, wenn Sie dies wünschen)
  • Die Möglichkeit, den HTTP 503-Code einfach umzuschalten
  • Der Anmeldezugriff steht vertrauenswürdigen oder abonnierten Benutzern zur Verfügung.

Die Premium-Version enthält außerdem Countdown-Timer und Anmeldeformulare (ähnlich wie bei ähnlichen Coming Soon-Seiten-Plugins), Links zu sozialen Medien und zusätzliche Optionen für Hintergrundinhalte. Das Premium-Plugin ist gegen eine einmalige Gebühr von 25 US-Dollar erhältlich.

Häufig gestellte Fragen

Wo ist der Wartungsmodus von WordPress?

WordPress erstellt eine temporäre Wartungsdatei im Stammverzeichnis Ihrer Site für automatische Updates. Diese Datei befindet sich im Ordner / public_html Ihrer Site. Sie können die Optionen für eine Wartungsmodus-Seite konfigurieren, wenn Sie ein Plugin verwenden.

Wie aktiviere ich den WordPress-Wartungsmodus?

WordPress kann auf zwei Arten in den Wartungsmodus versetzt werden: manuell über Code oder über ein WordPress-Plugin für den Wartungsmodus.

Sie können den Wartungsmodus auf Ihrer WordPress-Site aktivieren, indem Sie der Datei functions.php Ihrer Site den folgenden Codeausschnitt hinzufügen:

// Aktiviere den WordPress-Wartungsmodus
Funktion wp_maintenance_mode () {
  if (! current_user_can ('edit_themes') ||! is_user_logged_in ()) {
    wp_die (' Website unter Wartung Wir führen geplante Wartungsarbeiten durch. Wir werden in Kürze wieder online sein! ');
  }
}
add_action ('get_header', 'wp_maintenance_mode');

Sie haben einige Optionen, wenn Sie den Wartungsmodus in WordPress mithilfe eines Plugins erzwingen möchten. Wartung, WP-Wartungsmodus und das Plugin "Coming Soon" und "Wartungsmodus" werden unter anderem empfohlen.

Wie kann ich den WordPress-Wartungsmodus deaktivieren?

Um den WordPress-Wartungsmodus zu deaktivieren, löschen Sie die Wartungsdatei aus dem Stammverzeichnis Ihrer Site. Abhängig von Ihrem Hosting-Anbieter können Sie dies über cPanel und File Manager tun, indem Sie über einen FTP-Client eine Verbindung zu Ihrem Server herstellen oder ein File Manager-Plugin verwenden.

Nachbereitung

Es ist immer alarmierend, wenn Sie eine unerwartete Fehlermeldung in WordPress sehen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie nicht sicher sind, warum auf Ihrer Seite eine Seite mit der Aufschrift "Für geplante Wartungsarbeiten kurzzeitig nicht verfügbar, in einer Minute erneut prüfen" angezeigt wird.

Der einfachste Weg, um die in diesem Beitrag beschriebene WordPress-Meldung "Für geplante Wartung kurzzeitig nicht verfügbar" zu beheben, besteht darin, die Wartungsdatei, die den Wartungsmodus bewirkt, manuell zu entfernen. Sie können dies mit cPanel, FTP oder einem Dateimanager-Plugin erreichen. Um dies in Zukunft zu vermeiden, sollten Sie vermeiden, zu viele Updates gleichzeitig durchzuführen, und sicherstellen, dass Sie zuverlässigen Hosting- und Wartungssupport haben.

Über den Autor
Shahzad Saeed
Autor: Shahzad SaeedWebsite: http://shahzadsaeed.com/
Shahzaad Saaed wurde als WordPress-Experte auf einer Vielzahl von Websites von Behörden vorgestellt. Er ist auf Content-Marketing spezialisiert, um Unternehmen dabei zu helfen, ihren Traffic zu steigern.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...