Cloudways vs. WP Engine: Welcher Host ist sein Geld am meisten wert?

cloudways gegen wpengine

In Cloudways Im Vergleich zu WPEngine stellen wir zwei Top-Hosts gegeneinander an, um herauszufinden, welcher Ihr Geld wert ist.

Wenn Sie eine neue Website erstellen möchten und nicht wissen, ob Sie sie verwenden sollen Cloudways oder WP Engine als Ihr Host, dieser Beitrag liefert die Antworten aus unserer jahrelangen Erfahrung als Host bei diesen beiden Unternehmen.

Beide sind einen Blick wert, aber welches ist das Beste? Womit sollten Sie Ihre Website hosten? Wir haben alles getan Rezensionen also musst du das nicht.

Meine persönliche Erfahrung

Ich habe beides verwendet Cloudways und WP Engine zum Hosten von Websites. Meiner Erfahrung nach handelt es sich bei WP Engine im wahrsten Sinne des Wortes um eine Handoff-Erfahrung, bei der man das Hosting einfach seiner Arbeit überlassen kann und es nicht mehr funktioniertlessjahrelang und mit absoluter Sicherheit. Cloudways ist stark auf Entwickler ausgerichtet und richtet sich an alle, die Spaß daran haben, an den Knöpfen herumzuschrauben und zu drehen, um alles an ihre eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Wenn Sie ein Unternehmen sind und möchten, dass Ihre Website zuverlässig läuft, und es Ihnen nichts ausmacht, dafür zu zahlen, Holen Sie sich WP Engine. Wenn Sie ein Entwickler sind, der alles an Ihre spezifischen Bedürfnisse anpassen möchte, entscheiden Sie sich für Cloudways.

Cloudways gegen WPEngine

Beide Cloudways und WP Engine bieten zuverlässiges verwaltetes Cloud-Hosting für WordPress sowie eine Vielzahl preisgünstiger Hosting-Pläne. Sie bieten außerdem modernste Hosting-Technologie und fachkundigen Support, der speziell auf die sich ändernden Bedürfnisse von WordPress-Websitebesitzern zugeschnitten ist. Cloudways richtet sich an Entwickler, während WP Engine sich an Geschäftsinhaber richtet, die einen praxisnahen Ansatz benötigen.

  cloudways Logo wpengine
  Insgesamt:   4.5/5  5/5
  Benutzerfreundlich  4.5/5  5/5
  Zuverlässigkeit und Leistung  4/5  5/5
  Unterstützung  4/5  5/5
  Preiswert  5/5  4.5/5
Preis für Neukunden 11 $/Monat für die Eröffnung eines Digital Ocean-Standardkontos 30 $/Monat für einen Managed-Hosting-Plan 
Demo Version Ja, 3 Tage Nein
Geld zurück Garantie Nein 60 Tage Geld-zurück-Garantie
Standort des Rechenzentrums Verschiedene basierend auf AWS/Digital Ocean- oder Google Cloud-Standorten  Verschiedene basierend auf AWS-, Microsoft Azure-, Google Cloud- oder Atlas-Standorten
Uptime-Garantie 99.9% 99.9%
VPS Eigene Plattform Eigene Plattform
CDN-Unterstützung Cloudflare Enterprise CDN ab 4.99 $/Monat Integrierte Cloudflare-Unterstützung
Kundensupport Großartig - Auflösungen meistens vor Ort Sehr gut - Live Chat + Technischer Support über Tickets
Kanäle Support-Tickets / E-Mail / Live-Chat / Wissensdatenbank Tickets / E-Mail / Live-Chat / Wissensdatenbank
Kostenloses HTTPS ja Let's Encrypt + andere
Disk Space 25 GB (günstigster Plan) 10 GB
Verkehr unterstützt 1TB ~ 25,000 Besuche
Websites zum günstigsten Preis Unbegrenzte 1
Backups Vollständige Serversicherung Site-Backups
Freebies Kostenlose Website-Migrationen  Kostenlose Website-Migrationen
Nachhaltigkeit N / A Motor für immer
Einzigartige Hosting-Funktionen Integration mit verschiedenen Hosting-Plattformen über eine einzige Schnittstelle EverCache, 10 Premium-WordPress-Themes, automatisiertes Migrations-Plugin
Performance  Gewinner unserer Geschwindigkeitstests  Groß
  Was uns gefallen hat  Schnelligkeit  Erweitertes technisches Setup
   Integration mit mehreren Cloud-Hosting-Diensten  CDN eingebaut
   VPS ROOT-Zugang  Staging-Sites
  Was uns nicht gefallen hat  Keine Windows-Infrastruktur  Besuche mit wenig Verkehr
     Viele zusätzliche Dienste sollten standardmäßig vorhanden sein (z. B. Site-Überwachung oder Plugin-Updates).
  Der Support vermeidet einige schwierige Fragen
Gewinnschlag   ????
Webseite <span style="font-weight: bold;">SHU Powders </span> besuchen Cloudways Hosting Besuchen Sie WPEngine
CollectiveRay Angebot   Erhalten Sie nur im Juni 6 2024 Monate Rabatt auf den jährlichen Shared Plan

Ein kleiner Hintergrund

Obwohl das ist Cloudways Im Vergleich zum WP Engine-Test sind sie sich in vielerlei Hinsicht ähnlich. Sie sind zwei sehr unterschiedliche Webhoster mit ihren eigenen einzigartigen Geschichten.

Cloudways

Cloudways

Cloudways„Unsere Mission ist es, verwaltete Cloud-Hosting-Lösungen bereitzustellen, damit Kunden sich auf das Wachstum ihres Geschäfts konzentrieren können, anstatt sich um das Hosting kümmern zu müssen.

Sie wurden 2009 gegründet und haben ihren Sitz auf der Mittelmeerinsel Malta sowie Niederlassungen in Dubai und Spanien. Zufällig, CollectiveRay und David Attard, der Gründer der Website, haben ihren Sitz ebenfalls in Malta!

Persönliche Erfahrung: Wir haben mehrere Websites betrieben Cloudways, vor allem dort, wo wir vor allem aus Entwicklungsgründen die vollständige Kontrolle über unser Setup benötigten.

WPEngine

WP-Engine

WP Engine ist ein bekanntes amerikanisches Hosting-Unternehmen mit Sitz in Austin, Texas. Es ist auf vollständig verwaltete Hosting- und WordPress-Lösungen spezialisiert.

WPEngine konzentriert sich ausschließlich auf WordPress und die Kundenliste ist ebenso beeindruckend wie die Hosting-Plattform und die vollständig verwalteten WordPress-Dienste.

Persönliche Erfahrung: Wir haben eine von WooCommerce betriebene E-Commerce-Website, die auf der WP Engine läuft und einen Fehler aufweistlessseit mehr als 7 Jahren. Das ist eine hervorragende Erfolgsbilanz und wir bereuen die Zusammenarbeit mit WPEngine nicht und gehen nicht davon aus, dass sich das in absehbarer Zeit ändern wird. 

Was Hosting-Lösungen leisten Cloudways vs. WP Engine-Angebot?

Cloudways und WP Engine haben beide eine Vielzahl von Hosting-Plänen zur Auswahl.

Sie sind alle cloudbasiert, verwaltet und für WordPress konzipiert, aber Cloudways erlauben verschiedene andere Plattformen als nur WordPress, einschließlich LaRavel, Magento, WooCommerce und einfaches PHP.

Cloudbasiertes Hosting ist aufgrund seiner Geschwindigkeit und Begrenztheit beliebtless Skalierbarkeit.

In der Welt des Cloud-Hostings gibt es zwei Begriffe: verwaltetes WordPress-Hosting und vollständig verwaltetes WordPress-Hosting.

Cloudways verwaltet und WP Engine ist vollständig verwaltet.

Cloudways ist ein verwalteter Host, das heißt, er verwaltet den Server, auf dem Ihre Website gehostet wird, und das Netzwerk. Der Rest liegt bei Ihnen. Dies ist die Art und Weise, wie es die meisten Benutzer wünschen. Die Infrastruktur wird verwaltet, aber das Hosting an sich ist verwaltbar und an ihre Bedürfnisse anpassbar.

WP Engine verwaltet sowohl Ihre Server als auch Ihre WordPress-Site. Dazu gehören Backups, Sicherheit, Konflikte, Instabilität und alles andere, was Sie benötigen. Dies ist ein vollständiger Hands-Off-Ansatz. Sie betreiben meine Website, während ich mein Unternehmen leite.

Wir werden die Pläne und deren Inhalt in Kürze besprechen.

Geschwindigkeit und Leistung - cloudways gegen wpengine

Cloudways vs. WP Engine: Leistung

Bei der Auswahl eines Webhosts ist die Leistung einer der wichtigsten zu berücksichtigenden Faktoren. Cloudways und WP Engine verwenden beide modernste Hardware und Software, um einige der schnellsten Verbindungsgeschwindigkeiten der Branche bereitzustellen.

Fertige Server

Hinsichtlich der Hardware nutzen beide Anbieter erstklassige Netzwerke. Cloudways nutzt DigitalOcean, Amazon AWS und Google Cloud zur Bereitstellung von Diensten. Um maximale Geschwindigkeit zu gewährleisten, gibt es weltweit über 35 Rechenzentren.

WP Engine nutzt Amazon Web Services und Google Cloud sowie eigene Azure-Server zusammen mit dem neuen Atlas-Headless WordPress-Plattform. Wir glauben, dass die Serverqualität gleich ist, da beide Hosts AWS und Google Cloud verwenden. Ihre eigenen Netzwerke sind schwieriger einzuschätzen, aber bei beiden Hosts gibt es keine Nachteile.

Erweitertes Caching

Caching-Systeme reduzieren die Ladezeit einer Seite. Diese Systeme können auf jeder Seite verwendet werden, aber sie sind besonders nützlich, um Anwendungen zu beschleunigen.

Beide Cloudways Hosting und WP Engine verwenden NGINX-Caching und ihre eigene Form des Cachings.

Cloudways verwendet Optimized Stack With Advanced Cache, zusammen mit Breeze und WP Engine verwendet ihr eigenes EverCache®-System.

Die physischen Server verwenden NVMe-Laufwerke und die neueste Netzwerkhardware.

Für uns ein weiteres Unentschieden. Zwischen ihnen liegen möglicherweise Millisekunden an Leistung, aber in Wirklichkeit sind sie gleich.

Unserer Erfahrung nach hängt die Leistung auf solchen Hosting-Servern eher davon ab, wie gut Sie Ihre Website und Ihr Theme optimieren, um eine gute Geschwindigkeit zu erreichen.

Weitere Leistungsmerkmale

Beide verwalteten WordPress-Cloud-Hosts verwenden HTTP/2, die neueste Version von PHP und jede erdenkliche Leistungssteigerung.

Beide nutzen außerdem Content-Delivery-Netzwerke, CDN (hauptsächlich Cloudflare), um zusätzliche Sicherheit und Geschwindigkeit zu bieten.

Ein CDN ist ein globales Netzwerk, das Websites und ihre Inhalte für einen einfachen Zugriff speichert, was für Besucher von Vorteil ist, die sich weit entfernt von den Server-Rechenzentren befinden.

Inhalte können von einem CDN-Knoten geladen und angezeigt werden, der dem Standort eines Benutzers oder Besuchers am nächsten liegt, anstatt auf Verbindungen zu entfernten Servern zu warten.

Während beide Cloudflare anbieten, an CloudwaysDies ist ein kostenpflichtiges Add-on, während es auf WP Engine standardmäßig verfügbar ist.

Aus Cloudflare-Gründen stellt dies einen leichten Vorteil gegenüber WP Engine dar, aber beide Webhosts nutzen alle möglichen Leistungssteigerungsfunktionen, einschließlich Caching, CDN und schnelle Server.

Cloudways vs. WP Engine: Zuverlässigkeit

Mit jeder Sekunde, in der Ihre Website nicht verfügbar ist, verlieren Sie potenzielle Besucher und Verkäufe. Nicht nur Ihr Geschäftsergebnis wird darunter leiden, sondern auch Ihr Ruf und Ihr Suchmaschinenranking.

Glücklicherweise sind die meisten Cloud-Anbieter, einschließlich dieser beiden, in der Lage, eine hervorragende Zuverlässigkeit und Betriebszeit zu bieten.

Beide Hoster versprechen eine Verfügbarkeit von 99.99 % und verfügen sogar über SLAs, um diese abzudecken.

Das liegt zum Teil an der Verwendung von AWS und Google Cloud, die so robust sind, wie sie nur sein können.

Vermutlich bieten das Azure-Setup von DigitalOcean und WP Engine die gleiche Zuverlässigkeit.

Dies ist ein klarer Vorteil, da beide Hosts eine Verfügbarkeit von 99.99 % bieten. Das ist im Moment unschlagbar.

Persönliche Erfahrung: Unserer Erfahrung nach ist es beim Hosting auf diesen Seiten noch nie zu nennenswerten Ausfallzeiten gekommen. Eventuelle Ausfallzeiten sind auf Fehler zurückzuführen, die wir gemacht haben, und können nicht den Gastgebern selbst zugeschrieben werden. Und wenn etwas schief ging, konnten wir die Website mithilfe der automatisierten Backups problemlos wiederherstellen.

Daten Center - cloudways vs wp-engine

Rechenzentren

Idealerweise möchten Sie Ihre Website im Rechenzentrum hosten, das Ihrem Publikum am nächsten liegt.

Hier kommt das Rechenzentrum ins Spiel. Der physische Standort, an dem sich der Server befindet, der Ihre Site hostet.

Cloudways verfügt über mehr als 50 Rechenzentren auf der ganzen Welt WP Engine hat 30. Alle sind auf AWS, Google Cloud und ihre jeweiligen Dienstanbieter aufgeteilt.

Es gibt Standorte in den USA, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.

Zahlen bedeuten hier nicht viel, aber wenn Sie nach mehr Optionen suchen, Cloudways verfügt über mehr Rechenzentren.

Speichertechnologie

Es kommt nicht nur darauf an, wo Ihre Website gehostet wird, sondern auch darauf, wie. Die Art und Weise, wie Website-Daten gespeichert werden, kann erhebliche Auswirkungen auf deren Leistung haben.

Viele Webhoster verwenden entweder SSD- oder NVMe-Laufwerke.

Solid-State-Laufwerke (SSD) nutzen die Flash-Technologie, um deutlich schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten zu erreichen.

NVMe-Laufwerke sind neuere Versionen von Flash-Speicher und bieten eine schnellere Leistung als SSD.

Beide Cloudways und WP Engine haben Zugriff auf die schnellsten NVMe-Laufwerke, daher ist dies ein Unentschieden.

Sicherheitsfunktionen - wp engine vs cloudways

Cloudways vs WP Engine: Sicherheit

Sicherheit ist ebenso wichtig wie Leistung. Sie möchten, dass ein Host Ihre Website und Besucher schützt.

Viele der Sicherheitsfunktionen angeboten von Cloudways und WP Engine sind standardmäßig in jedem ihrer Hosting-Pakete enthalten.

SSL-Zertifikate

Alle Cloudways und WP Engine-Pläne beinhalten kostenloses SSL.

Beide nutzen das bekannte Let's Encrypt SSL-Zertifikat, das die Verbindung zwischen den Geräten Ihrer Besucher und Ihrem Hosting-Server verschlüsselt.

Malware Schutz

Der Malware-Schutz schützt vor Viren, Spyware und anderen Bedrohungen. Cloudways und WP Engine bieten beide Malware-Schutz.

Cloudways verwendet SSL, dedizierte Server-Firewalls, Netzwerk- und Leistungsüberwachung sowie automatische Reparaturserver.

WP Engine verwendet eine Kombination aus einer vollständig verwalteten Netzwerk-Firewall (WAF), SSH-Zugriff, Malware-Scans und automatischem Patching.

Beide Hoster profitieren zudem von der zusätzlichen Sicherheit, die AWS- und Google Cloud-Netzwerke genießen.

Wir glauben, dass es beim Schutz keinen Gewinner gibt. Beide Hosts verwenden erstklassige Sicherheit, um die Sicherheit Ihrer Website zu gewährleisten.

Sicherung und Wiederherstellung

Backups sind für jede WordPress-Site unerlässlich, und Cloudways und WP Engine bieten beide tägliche Backups.

Mit beiden Anbietern können Sie Datenverluste vermeiden und Ihre Website im Katastrophenfall schnell wiederherstellen.

Als verwalteter Gastgeber Cloudways Bietet automatische Backups und ein Tool zum Klonen von Websites.

Als vollständig verwalteter Host bietet WP Engine automatische Backups mit einer manuellen Option und unterstützt Sie bei Bedarf bei der Wiederherstellung Ihrer Site.

Beide Hosts bieten automatische Backups, was eine großartige Option ist. Es ist ganz einfach, Ihre Website wiederherzustellen und wieder in Betrieb zu nehmen. Das ist ein Unentschieden.

Persönliche Erfahrung: Wir haben die Sicherungs-/Wiederherstellungsfunktionen auf beiden Seiten genutzt. Im Allgemeinen ist WP Engine supereinfach und die Wiederherstellung einer Site aus Backups ist im laufenden Betrieb einfach und reibungslos Cloudways Vor der Wiederherstellung müssen Sie eine Reihe von Entscheidungen treffen.

Auch dies ergibt sich aus der Zielgruppe, Entwickler vs. Geschäftsinhaber.

Wichtige Funktionen

Cloudways vs WP Engine: Wichtige Funktionen

Nachdem wir das Wesentliche abgedeckt haben, kommen wir zu einigen anderen wichtigen Hosting-Funktionen.

Site-Migration

Wenn Sie bereits eine Website haben und diese auf einen neuen Host umziehen müssen, werden Sie erfreut sein zu erfahren, dass beides der Fall ist Cloudways und WP Engine machen Site-Migrationen einfach.

Cloudways bietet ein kostenloses WordPress-Migrations-Plugin. Es ist einfach, unkompliziert und völlig kostenlos.

WP Engine bietet automatisierte Migrationen mit einem ähnlichen integrierten Tool. Da es sich um einen vollständig verwalteten Host handelt, steht Ihnen jederzeit Unterstützung zur Verfügung.

Auch hier liegt WP Engine leicht vorne, vor allem aufgrund der Managed-WordPress-Option.

Persönliche Erfahrung: Die Migration zu WP Engine war eine der einfachsten Site-Migrationen, die wir je erlebt haben.

Staging

Beide Cloudways und WP Engine umfassen eine vollständige Staging-Funktion, die es Ihnen ermöglicht, an Ihrer Site zu arbeiten, ohne sie klonen zu müssen. Es ermöglicht Ihnen, Code zu pushen und zu ziehen und gleichzeitig die Integrität Ihrer Live-Site zu wahren.

WP Engine nutzt auch das Klonen, um Ihnen die Arbeit an Ihrer Website zu ermöglichen und Ihnen gleichzeitig das Testen neuer Funktionen zu ermöglichen. Es ist ein anderes Verfahren, aber es erreicht das gleiche Ziel.

WP Engine hat hier einen leichten Vorteil. Beide Hosts bieten Staging an, aber das Klon-Tool fügt ein paar zusätzliche Funktionen hinzu und stellt eine Arbeitskopie Ihrer Website bereit, falls Sie diese jemals benötigen sollten.

Benutzerfreundlichkeit

Cloudways vs. WP Engine: Benutzerfreundlichkeit

Beide Cloudways und WP Engine bieten eine eigene Plattform, die Ihnen Zugriff auf das gibt, was Sie brauchen, und noch mehr in Bezug auf die Infrastruktur.

wpengine-Dashboard1

Beide Kunden-Dashboards sind leicht zu verstehen und zu navigieren. Beide bieten außerdem viele Ressourcen, die bei der Beantwortung von Fragen helfen oder Ihnen zeigen, wie man Dinge erledigt.

Beide Gastgeber stehen Ihnen auch bei allen anderen Fragen zur Seite.

Beide Hosts sind benutzerfreundlich und sollten für Benutzer kein Problem darstellen. Das ist ein Unentschieden.

Apropos Unterstützung…

WP Engine vs Cloudways: Kundendienst

Cloudways bietet Live-Chat-Support 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Sie können auch ein Support-Ticket eröffnen oder die umfangreiche Wissensdatenbank nach unkritischen Problemen durchsuchen.

Noch beeindruckender ist der Kundenservice von WP Engine. Sie verfügen über Server- und WordPress-Experten, die Ihnen bei eventuell auftretenden Hosting- oder WordPress-Problemen behilflich sind.

WP Engine bietet telefonischen Support während der Geschäftszeiten und E-Mail-Support rund um die Uhr.

Persönliche Erfahrung: Wir glauben, dass WP Engine die bessere Option für den Kundensupport ist. Für vollständig verwaltetes Hosting zahlen Sie einen Aufpreis, erhalten aber im Gegenzug die „White Glove“-Behandlung.

WP Engine vs Cloudways: Pläne und Preise

Wie viel verlangen diese beiden branchenführenden Managed-WordPress-Cloud-Anbieter für ihre Hosting-Dienste?Cloudways gebühr

Cloudways verwaltete WordPress-Hosting-Pläne

As Cloudways Je nachdem, für welchen Partner Sie sich entscheiden, gibt es unterschiedliche Pläne. Wir listen die Grundlagen aller Optionen auf.

Digitale Ozean

Jeder Cloud-Anbieter das Cloudways arbeitet mit hat vier verschiedene Pläne. Dazu gehören kostenloses SSL, ein integriertes CDN, Support rund um die Uhr, automatisierte Backups, Staging-Umgebungen und mehr.

Die Serverfunktionen sind der einzige wirkliche Unterschied zwischen ihnen.

Die Monatspläne von Digital Ocean liegen zwischen 11 und 279 US-Dollar und beinhalten:

  • RAM - 1-32 GB
  • Prozessor - 1-8 Kerne
  • Speicher - 25-640 GB
  • Bandbreite - 1-7 TB

Digital Ocean-Pläne bieten auch Premium- und Standardoptionen mit entsprechenden Preisen. Die hier genannten Preise sind Premiumpreise.

AWS

Die Preise für AWS-Pläne liegen zwischen 38.56 und 285.21 US-Dollar pro Monat:

  • RAM - 2-16 GB
  • Prozessor - 2-4 Kerne
  • Speicher - 20 GB
  • Bandbreite - 2 GB

Cumolocity

Abgesehen vom Preis, Cloudways„Die Hosting-Dienste von Google Cloud sind nahezu identisch mit ihren AWS-Plänen.

Die Preise liegen zwischen 37.45 und 722.06 US-Dollar pro Monat und umfassen die folgenden Funktionen:

  • RAM - 1.70-72 GB
  • Prozessor - 1-16 Kerne
  • Speicher - 20 GB
  • Bandbreite - 2 GB

<span style="font-weight: bold;">SHU Powders </span> besuchen Cloudways Hosting jetzt

WP Engine-Preise

Von WP Engine verwaltete WordPress-Cloud-Hosting-Pläne

WP Engine verfügt über einen einfacheren Preisplan, der auf herkömmliche Weise eingerichtet wird.

Startplan - 30 USD pro Monat

  • 1 Webseite
  • 25,000-Besucher pro Monat
  • 10GB der Lagerung
  • 50 GB Bandbreite

Professioneller Plan – 59 USD pro Monat

  • 3 Seiten
  • 75,000-Besucher pro Monat
  • 15GB der Lagerung
  • 125 GB Bandbreite

Wachstumsplan – 115 $ pro Monat

  • 10 Seiten
  • 100,000-Besucher pro Monat
  • 20GB der Lagerung
  • 200 GB Bandbreite

Staffelplan – 290 $ pro Monat

  • 30 Seiten
  • 400,000-Besucher pro Monat
  • 500GB der Lagerung
  • 500 GB Bandbreite

Es gibt auch einen individuellen Plan für maßgeschneiderte Anforderungen mit Preisen auf Anfrage.

Die Preise liegen zwischen Cloudways und WP Engine ist schwieriger zu beurteilen, da es nicht gleich ist.

As Cloudways Da es sich bei WP Engine um einen verwalteten Host handelt und bei WP Engine um einen vollständig verwalteten Host, unterscheidet sich das Wertversprechen zwischen ihnen.

Einen deutlichen Unterschied gibt es bei der Digital Ocean-Option Cloudways das beginnt bei 14 $ pro Monat. Das ist deutlich günstiger als alles, was WP Engine bietet, auch wenn der Vergleich uneinheitlich ist.

Besuchen Sie WP Engine und erhalten Sie 4 Monate gratis auf alle NEUEN gemeinsamen Jahrespläne

WP Engine vs Cloudways: Endgültiges Urteil

WP Engine und Cloudways sind zwei der am besten verwalteten WordPress-Cloud-Hosting-Anbieter überhaupt.

Bei all der Geschwindigkeit, Leistung und Funktionen, die sie zu bieten haben, ist die Entscheidung, welches das Beste ist, eine schwierige Entscheidung.

Es muss jedoch getan werden.

Mit allem, was WPEngine dem durchschnittlichen Website-Besitzer zu bieten hat, und dem kompletten Hands-Off-Ansatz sind sie einfach die Nase vorn Cloudways gemäß unserer Meinung.

Cloudways Stellen Sie weiterhin die Tools bereit, die Sie zum Erstellen einer blitzschnellen WordPress-Website benötigen. Außerdem ist der Digital Ocean-Plan deutlich günstiger und für ein breiteres Publikum zugänglicher.

WP Engine ist jedoch immer noch der Gewinner. Es ist ideal, wenn Sie bei der Website-Verwaltung völlig unkompliziert vorgehen möchten. Da sie sich stärker auf WordPress konzentrieren, verfügen sie über mehr Tools speziell für WordPress und ihr Fachwissen in WordPress ist klar, wenn Sie bereit sind, nur ein wenig mehr zu zahlen. Sie stellen nicht nur die Werkzeuge zur Verfügung, sondern kümmern sich auch um alles für Sie.

Cloudways vs WP Engine FAQs

Is Cloudways ein seriöser Hosting-Anbieter?

Ja, Cloudways ist ein seriöser Hosting-Anbieter. Es ist eines der wenigen Unternehmen, das ein gutes Gleichgewicht zwischen Preis und Funktionalität schafft. Cloudways bietet vollständig verwaltetes Hosting und stellt sicher, dass Ihre WordPress-Sites schnell geladen werden und Sie sich keine Gedanken über Hosting-Probleme machen müssen.

Ist WP Engine ein guter Hosting-Anbieter?

Ja, WP Engine ist ein guter Hosting-Anbieter. Das Unternehmen hat über 150,000 Kunden weltweit und ist eines der am besten bewerteten WordPress-Hosting-Unternehmen. WP Engine wird von Kunden sehr gut bewertet und wir hatten während unserer Zeit dort keine Probleme. Das macht es in unseren Augen zu einem guten Hosting-Anbieter.

Warum sollten Sie WP Engine für Ihr WordPress-Content-Management-System verwenden?

WP Engine arbeitet für das Hosting mit Google Cloud und Amazon Web Services zusammen. Das WordPress CMS und die Flexibilität der Open-Source-Technologie ermöglichen es Agenturen und Unternehmen, auf Augenhöhe zu konkurrieren. WP Engine kümmert sich um die technischen Angelegenheiten, während sich die Unternehmen auf das konzentrieren können, was sie am besten können.

Gehen Sie zu Cloudways am Standort Gehen Sie zur WP Engine Site und erhalten Sie nur im Juni 6 2024 Monate kostenlos

Über den Autor
Jamie Kavanagh
Jamie, ein ausgebildeter Ingenieur, ist unser primärer technischer Redakteur und Forscher. Jamie leitet auch Coastal Content, ein Unternehmen für Content-Marketing, Texterstellung und Webdesign mit Sitz in Cornwall, Großbritannien.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...