So steigern Sie die Facebook-Likes: 15 beste Möglichkeiten, um Fans zu stärken

wie man Facebook Likes erhöht

Das Erhöhen der Facebook-Likes ist ein bewährter Weg Erhöhen und Erhöhen des Datenverkehrs Ihrer Website über soziale Medien. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, eine engagierte Gemeinschaft von Gleichgesinnten aufzubauen, die bereit sind, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um zu diskutieren, zu kritisieren, zu verbessern und das, was Sie tun, bekannt zu machen. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie die Facebook-Likes erhöhen können, haben wir 15 einfache Schritte.

Das Erhöhen Ihrer Facebook-Follower ist keine leichte Aufgabe. Es braucht Zeit, Geduld und viel Mühe. Aber wenn Sie es schaffen und eine treue Anhängerschaft anziehen, haben Sie ein potenzielles Publikum von ein paar Milliarden Menschen, die kaufen können, was Sie verkaufen, oder das, was Sie tun, bekannt machen können.

Unabhängig davon, ob Sie eine breitere Social-Media-Marketingkampagne erstellen oder sich vorerst nur auf Facebook konzentrieren, bietet dieser Artikel 15 bewährte Möglichkeiten, um mehr Facebook-Likes anzulocken. 

 

1. Mach einen Plan

Social Media Marketing, selbst für ein kleines Unternehmen, wird nicht sehr effektiv seinless Sie haben einen Plan. Der Wettbewerb ist groß genug, dass Sie alle Anstrengungen unternehmen müssen, um das maximale Ergebnis zu erzielen.

Ein Facebook-Marketingplan hilft Ihnen dabei.

Ihr Facebook-Marketingplan sollte Folgendes enthalten:

  1. Publikumsanalyse
  2. Wettbewerbsanalyse
  3. Deine Tore

Das klingt vielleicht etwas kompliziert, ist es aber nicht.

Publikumsanalyse

Die Zielgruppenanalyse ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Marketingkampagne. Damit Sie mit Ihrem Publikum sprechen und es einbeziehen können, müssen Sie wissen, wer es ist. Das bedeutet, über das Durchschnittsalter, die häufigste soziale und wirtschaftliche Bevölkerungszahl, den sozialen Status, das Bildungsniveau, die Nationalität usw. nachzudenken.

Die von Ihnen verwendete Sprache, die Art der von Ihnen produzierten Inhalte und die Art und Weise, wie Sie Ihr Publikum ansprechen, werden von dieser Analyse beeinflusst. Deshalb machen wir das zuerst.

Die Analyse muss nicht zu gründlich sein. Denken Sie nur an das Durchschnittsalter der Personen, die Sie anziehen möchten oder die das von Ihnen verkaufte Produkt oder die von Ihnen verkaufte Dienstleistung kaufen würden. Überlegen Sie, welche Art von Website sie besuchen würden, welche Art von Büchern oder Zeitschriften sie lesen könnten und welche Art von Inhalten ihnen am besten gefallen könnte.

Wettbewerbsanalyse

Die Wettbewerbsanalyse ist eine weitere Marketinggrundlage. Dies bedeutet normalerweise, wichtige Wettbewerber zu identifizieren und zu verfolgen, was sie auf ihren Facebook-Seiten und anderswo online tun. Sie können etwas von dem, was Sie finden, als Inspiration verwenden. Sie können auch Bereiche identifizieren, in denen die Konkurrenz zu kurz kommt, und dies zu Ihrem eigenen Vorteil nutzen.

Kopieren Sie nicht nur das, was Ihre Konkurrenten tun, auf ihre eigenen Facebook-Seiten, da Sie sich sonst im Lärm verlieren, sondern schauen Sie sich auch deren Facebook-Seite an. Sie werden auch direkt mit ihren Facebook-Seiten konkurrieren, was für die frühen Phasen nicht der effektivste Schritt ist.

Nehmen Sie, was Ihre Konkurrenten gut machen, und geben Sie Ihren eigenen einzigartigen Dreh auf die Dinge. Machen Sie alles, was Sie tun, originell und Ihren eigenen Idealen treu und Sie werden nicht viel falsch machen. Sie sollten auch Ideen von der Facebook-Seite von Marken übernehmen, die großartige Dinge tun.

Deine Tore

Zielsetzung ist entscheidend. Bist du kurz nach Facebook Likes oder möchtest du mehr von deinem Publikum? Wir hoffen, dass Sie es tun.

Um ehrlich zu sein, bringt Sie nur das Sammeln von Likes nirgendwo hin. Wir alle haben das Zahlenspiel gemacht, als Facebook zum ersten Mal gestartet wurde. Wir haben Wettbewerbe veranstaltet, um zu sehen, wer die meisten Facebook-Freunde gewinnen kann. Wohin hat es uns gebracht? Nirgends. Das Zahlenspiel ist größtenteils Punktless also verschwende deine zeit nicht.

Was Sie von Facebook wollen, ist Likes von engagierten Menschen. Diejenigen, die ein aktives Interesse daran haben, was Sie tun oder was Sie verkaufen. Es sind diese, die sich in treue Anhänger und hoffentlich in Kunden verwandeln werden.

Denken Sie immer daran, dass Sie, sobald Sie von jemandem, der kein Follower ist, eine Verlobung erhalten, Ihre Seite über die in Facebook integrierte Einladungsfunktion einladen, Ihre Seite zu mögen. Dies ist die endgültige Methode, die Sie für jede der folgenden Strategien verwenden müssen, um die Facebook-Likes zu steigern.

Laden Sie engagierte Benutzer ein, die Facebook-Seite zu mögen

Sie sollten sich lieber ein Ziel von 500 Facebook-Likes von engagierten Facebook-Followern setzen als von 50,000 nicht engagierten!

Beispielziele sind:

  • 100 Monate lang täglich 3 Facebook-Follower gewinnen.
  • 500 Monate lang täglich 3 Facebook-Follower gewinnen.
  • Bereitstellung von 5 Inhalten, die mindestens 5/10/15 Facebook-Likes pro Woche erhalten.
  • Laden Sie jeden Benutzer ein, Ihre Seite innerhalb von 24 Stunden nach dem Zugriff auf die Facebook-Seite zu mögen.

Du hast die Idee. Fangen Sie klein an, aber verschieben Sie immer die Grenzen. Sie können Ihre Ziele skalieren, wenn Sie wachsen. Drücken Sie sich selbst, aber stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gesetzten Ziele realistisch und erreichbar sind.

Stellen Sie einen Inhaltsplan zusammen

 

2. Stellen Sie einen Inhaltsplan zusammen

Jetzt haben Sie eine Vorstellung davon, mit wem Sie sprechen, von welchen Wettbewerbern Sie das Beste bekommen möchten und was Sie mit Ihren Inhalten erreichen möchten. Wir müssen einen Zeitplan für Inhalte erstellen.

Wieder ist es ein formaler Begriff für einen ziemlich einfachen Prozess.

Es bedeutet nur zu entscheiden, wie oft Sie wirklich nützliche Inhalte auf Facebook veröffentlichen können, um diese Facebook-Likes anzulocken. Es sollte auch die Art des Inhalts bestimmen, den Sie veröffentlichen.

Versuchen Sie, Inhalte nach einem Zeitplan zu erstellen, und halten Sie sich an diesen Zeitplan. Menschen sind Gewohnheitstiere. Sobald sie sich daran gewöhnt haben, Ihre Facebook-Beiträge an einem bestimmten Tag zu sehen, werden sie es an diesem Tag erwarten.

Halte sie glücklich und sie werden immer wieder zurückkommen und sich mit dir beschäftigen. Wenn Sie gängige Themen wie "Freaky Friday's" oder "Throwback Thursdays" verwenden oder was auch immer Sie Ihre Themen benennen möchten, umso besser, da die Leute sich freuen und Ihre thematischen Inhalte erwarten.

Entdecken Sie die optimalen Post-Zeiten für Ihren Content-Zeitplan. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt bestimmte Zeiten, die das beste Engagement auf Facebook schaffen. Derzeit soll dies an Wochentagen zwischen 12 und 3 Uhr und am Wochenende zwischen 12 und 1 Uhr sein. Die verschiedenen sozialen Netzwerke und Branchen unterscheiden sich geringfügig, und Ihr Publikum reagiert zu bestimmten Zeiten möglicherweise besser. Es lohnt sich also, dies zu erkunden.

Das Ideal wäre ein Gleichgewicht zwischen schriftlichen Inhalten und Bildern und Videos. Sie sollten auch Facebook Live-Ereignisse hinzufügen, wenn etwas Relevantes passiert, aus dem Sie eine gute Geschichte erstellen können.

Zunächst empfehlen wir Ihnen, das zu veröffentlichen, was Ihnen am besten gefällt.

Sie können unterwegs auf andere Inhaltstypen aufbauen. Wenn Sie gerne Bilder aufnehmen und diese für Ihr Publikum geeignet sind, verwenden Sie Bilder. Wenn Sie ein guter Videofilmer sind und ein Video Ihre Zielgruppe ansprechen würde, verwenden Sie dies. Facebook Live ist auch immer eine großartige Möglichkeit, selbst kurze Facebook-Geschichten.

Wenn Ihre Benutzer mehr Leser als Beobachter sind, halten Sie sich an geschriebene Inhalte. 

3. Planen Sie mindestens 20 bis 30 Minuten pro Tag auf Facebook ein

das 30-Minuten-Stoppuhrsymbol

Wir haben zu Beginn gesagt, dass es bei der Gewinnung von Facebook-Followern um Engagement geht. Dieses Engagement ist eine Einbahnstraße. Wenn Sie möchten, dass sich Menschen engagieren, müssen Sie sich Zeit nehmen, um sich direkt von Ihrer Facebook-Seite aus mit ihnen zu beschäftigen.

Das bedeutet, dass Sie sich jeden Tag Zeit nehmen, um zu chatten, Fragen zu beantworten, zu diskutieren, Fragen zu stellen und im Allgemeinen mit Ihrem Publikum zu chatten. Es kann zunächst nur ein paar Minuten dauern, aber Sie sollten planen, irgendwann länger zu brauchen, um mit allen in Kontakt zu treten, die Sie können.

Antworten Sie gegebenenfalls auf Kommentare, beantworten Sie Fragen, bieten Sie Hilfe und Ratschläge an und engagieren Sie sich so weit wie möglich mit denen, die Ihnen folgen. 

4. Denken Sie daran, das ist Geschäft

Facebook hat zwei verschiedene Seiten. Eine Seite ist die öffentliche Seite, auf der Sie Katzenvideos ansehen und posten und sich auf Scherze einlassen. Die andere ist die geschäftliche Seite. Sie müssen immer bedenken, dass Sie im Geschäft sind und entsprechend handeln.

Das bedeutet, sich nicht auf Flammenkriege einzulassen oder die vielen Trolle zu füttern, denen Sie begegnen werden. Es bedeutet, immer der Profi zu sein und die moralische Ebene zu betreten. Engagieren Sie sich nicht mit Hassern, wehren Sie sich nicht und tun Sie nichts, um Ihre Marke in Verruf zu bringen.

nicht die Trolle füttern

Um ehrlich zu sein, ist dies wahrscheinlich das Schwierigste, worum wir Sie bitten werden, aber auch eines der wichtigsten. Menschen werden sich nicht mit Geschäftsinhabern beschäftigen, die nicht professionell oder autoritär handeln.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Facebook-Seite großartig ist

 

5. Stellen Sie sicher, dass Ihre Facebook-Seite vollständig ist

Bevor Sie großartige Inhalte erstellen und versuchen, mehr Likes zu erhalten, stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Facebook-Seite so gut wie möglich ist.

Stellen Sie sicher, dass alle Teile des Facebook-Seitenprofils ausgefüllt sind, Ihre Geschäftszeiten vorhanden sind, Ihre Datenschutzseite verlinkt ist, Ihre Telefonnummer und Website-URL ausgefüllt wurden und dass Follower Zugriff auf alle benötigten Informationen haben.

Denken Sie auch an den Info-Teil der Facebook-Seite. Erstellen Sie ein Bild Ihres Unternehmens. Fügen Sie eine Kurzgeschichte hinzu, vervollständigen Sie die Beschreibung, fügen Sie die richtigen Kategorien, den Servicebereich, die Produkte und jeden relevanten Eintrag hinzu.

Jetzt ist der Kern Ihrer Facebook-Seitenmarketingbemühungen vorhanden. Kommen wir zu einigen anderen Tipps, die Facebook-Likes generieren können.

"Fotos erhalten 53% mehr Likes, 104% mehr Kommentare und 84% mehr Click-throughs für Links als textbasierte Facebook-Beiträge." KissMetrics

ansprechendere Facebook-Seitenbildbeiträge 

6. Erstellen Sie großartige Inhalte

Dies ist die wichtigste Regel jeder Marketingkampagne, nicht nur, wenn Sie mehr Likes erhalten möchten. Es mag offensichtlich klingen, aber unless Wenn Sie das richtig machen, werden Ihre Facebook-Likes rar gesät sein!

Inhalt ist König

Jeder Inhalt, den Sie produzieren, sollte ein Bedürfnis befriedigen, sei es, um die Nachrichten zu lesen, unterhalten zu werden, ein Problem zu lösen oder was auch immer. Unless Wenn Sie einen echten Mehrwert bieten, ist es unwahrscheinlich, dass Benutzer zurückkommen oder Ihrer Facebook-Seite folgen möchten.

Es spielt keine Rolle, welche Art von Inhalten Sie produzieren, es sollte immer im Mittelpunkt stehen. Wissen Sie, wer Ihre Zielgruppe ist, gestalten Sie Inhalte so, dass sie ansprechen, auf ihre Bedürfnisse eingehen und Mehrwert bieten. Es ist eine gewinnbringende Kombination!

Wenn Sie sicher sind, erstellen Sie eine Reihe von Inhalten für alle Medien, Texte, Videos, Facebook-Likes und Bilder. Je mehr Vielfalt und Originalität Sie anbieten können, desto besser.

7. Erstellen Sie eine prominente Facebook Like-Box

Erstellen Sie so früh wie möglich ein Facebook-Like-Feld auf Ihrer Website. Auf diese Weise können Sie Ihren Blog- oder Web-Traffic nutzen, um mehr Facebook-Follower zu erstellen und mehr Likes zu erhalten.

Das Erstellen einer Facebook-ähnlichen Box ist ziemlich einfach.

Unabhängig davon, ob CMS, ob Joomla, WordPress oder eine andere Plattform, die Sie verwenden, ist es einfach, eine für Ihre Facebook-Seite zu erstellen. Die meisten CMS verfügen über Plugins, die dies so einfach wie möglich machen können. Wählen Sie ein beliebtes Plugin aus, fügen Sie es Ihrer Website hinzu, fügen Sie Ihre Facebook-Seitendetails hinzu und veröffentlichen Sie es.

Oder du könntest Besuchen Sie diese Seite auf Facebook und erstellen Sie eine auf diese Weise. Passen Sie die Parameter an Ihre Facebook-Seite an, klicken Sie auf die Schaltfläche "Code abrufen" und binden Sie den Code in Ihren bevorzugten Bereich auf Ihrer Website ein.

Stellen Sie sicher, dass die Platzierung des Facebook Like-Felds nicht am unteren Rand der Seite ausgeblendet ist. Sie möchten, dass es prominent ist, aber nicht im Weg steht. Erinnern Sie die Leute daran, dass sie Ihre Seite mögen können, aber nörgeln Sie sie nicht dazu. Dies ist ein heikles Gleichgewicht, aber es kann getan werden.

IMDB Facebook-Like-Box

8. Erstellen Sie ein Facebook Like-Popup auf Ihrer Website

Die Leute lieben oder hassen Popups. Berücksichtigen Sie die Zielgruppe, bevor Sie Ihrer Website eine hinzufügen. Wenn Popups wahrscheinlich in Ordnung sind, verwenden Sie sie. Wenn Sie glauben, dass sie sie wahrscheinlich nicht mögen, verwenden Sie sie nicht.

Wenn Sie sie verwenden, können Sie Ihre Facebook-Seite bewerben, indem Sie ein Facebook Like-Popup einbetten. Normalerweise können Sie es so konfigurieren, dass es einige Sekunden erscheint, nachdem Ihr Benutzer zum ersten Mal etwas auf Ihrer Website getan hat oder sofort, wenn er darauf landet.

Wenn Sie ein CMS wie WordPress oder Joomla verwenden, gibt es viele Plugins, mit denen Sie Popups erstellen können. Wenn Sie ein WordPress-Benutzer sind Wir haben Sie mit unserem WordPress Facebook Like Box Popup Plugin abgedeckt.

Wordpress Facebook Like Popup-Plugin

9. Fahren Sie Ihre Mailinglistenbenutzer auf Ihre Facebook-Seite

Wenn Sie es ernst meinen, den Website-Verkehr zu erhöhen, sollten Sie auch eine Mailingliste erstellen. Die Mailingliste kann ein sehr leistungsfähiges Marketinginstrument sein und auch zur Erstellung von Facebook-Likes sowie zum gezielten Interesse an Ihren Produkten oder Dienstleistungen genutzt werden.

Verwenden Sie die Mailingliste jedoch mit Vorsicht. Versenden Sie nicht jede Woche Spam-Abonnenten mit einer E-Mail, in der sie aufgefordert werden, Ihre Facebook-Seite zu besuchen. Richten Sie sich auf bestimmte immergrüne Inhalte oder bestimmte Inhalte, von denen Sie glauben, dass sie etwas wirklich Wertvolles bieten.

Wenn Personen Ihrer Mailingliste beitreten, sind sie bereits daran interessiert, was Sie tun. Sie zu bitten, sich weiter zu engagieren, ist keine allzu große Frage, besonders wenn Sie es sparsam tun. Dies ist ein schneller Weg, um gezieltere Facebook-Follower mit einem gewissen Grad an bereits vorhandenem Engagement zu gewinnen.

10. Ermutigen Sie aktuelle Facebook-Fans, sich auszutauschen und zu engagieren

Es macht durchaus Sinn, die Follower zu nutzen, die Sie bereits haben.

Sie müssen hier jedoch genauso gemessen sein wie bei der Verwendung Ihrer Mailingliste. Zu viele Leute zu oft zu fragen, riecht nach Verzweiflung und wird Ihre Anhänger abschrecken. Ermutigen Sie, fragen Sie nicht und tun Sie es nur gelegentlich.

Wenn jeder einzelne Facebook-Fan einen neuen Fan bekommt, verdoppelt sich die Anzahl Ihrer Fans. Ermutigen Sie sie häufig, mehr Benutzer einzuladen oder die Facebook-Seite für ihre Seiten freizugeben.

Eine persönliche Empfehlung und die Tatsache, dass Benutzer eine Seite mögen, zieht automatisch mehr Facebook-Likes und Follower an. Denken Sie daran, dass ein Aufruf zum Teilen häufig dazu führt, dass Benutzer dies tun.

Einfache Nachrichten wie "Bitte helfen Sie uns, das Bewusstsein für diese wichtige Nachricht zu verbreiten, indem Sie diesen Beitrag teilen" können Ihre bestehenden Fans zum Teilen ermutigen, indem sie an ihre Großzügigkeit appellieren.

11. Fügen Sie Ihre Facebook-Seite zu allen Marketingmaterialien hinzu

Eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihre Facebook-Seite bekannt zu machen, besteht darin, sie Ihrem gesamten Marketingmaterial hinzuzufügen. Fügen Sie es hinzu

  • Ihre Visitenkarte,
  • Ihre E-Mail-Signatur,
  • Ihre Rechnungen,
  • PPC Facebook-Anzeigen,
  • Blogeinträge,
  • Forensignaturen
  • und alles, was Sie in geschäftlicher Hinsicht verwenden.

Es ist eine sehr einfache Sache, kann aber ein Publikum erreichen, das andere Marketingmethoden nicht erreichen können. Eine einfache Facebook-URL auf Ihrer E-Mail-Signatur bietet jedem, mit dem Sie Kontakt haben, die Möglichkeit, Ihnen zu folgen. Alles auf indirekte und unauffällige Weise.

12. Wettbewerbe abhalten

Wettbewerbe sind starke Auslöser von Aktionen. Sie appellieren an den Wettbewerbscharakter der Menschen, bieten Unterhaltung, Engagement, die Fähigkeit, etwas zu lernen oder Wissen zu zeigen. Wettbewerbe haben eine breite Anziehungskraft und sind zwar nicht universell, aber breit genug, um sie nutzbar zu machen.

Facebook-Wettbewerbe

Zu den Ideen für effektive Wettbewerbe gehören die Benennung von Produkten oder Dienstleistungen, das Erkennen Ihres Produkts an seltsamen Orten, allgemeine Trivia (insbesondere wenn sie mit Ihrer Marke verknüpft sind), Fotowettbewerbe mit Kunden, die Ihr Produkt halten, Rätsel, das Erraten des Artikels, das Befolgen des Hinweises usw.

Es gibt einige Regeln für Facebook-Wettbewerbe. Befolgen Sie diese Anweisungen, um negative Auswirkungen zu vermeiden.

13. Werbegeschenke

Auf jeden Fall ist eine der effektivsten Möglichkeiten, Facebook-Likes zu erhöhen, etwas kostenlos als Gegenleistung für ein Like zu geben.

Facebook Werbegeschenk Beispiel

 

Wenn Sie ein Unternehmen sind, sollte dies recht einfach zu realisieren sein. Nehmen Sie eines Ihrer Produkte oder erstellen Sie einen Gutschein oder einen Wettbewerb. Um Teil des Wettbewerbs zu sein, fordern Sie einfach die Teilnehmer auf, der Facebook-Seite zu folgen. Dies wird viele Facebook-Likes, Shares und Follower anziehen.

Sei aber vorsichtig.

Offiziell darfst du nicht direkt nach Facebook Likes fragen oder folge. Viele Marken schaffen es jedoch, indem sie indirekt fragen oder es so formulieren, dass das Like eher zufällig als die Hauptanforderung ist.

Die gleichen Regeln, die für Wettbewerbe gelten, gelten auch für Werbegeschenke.

14. Partner mit anderen Marken

Bei Facebook dreht sich alles ums Teilen. Warum also nicht den Weg weisen, indem Sie die Inhalte anderer Marken teilen, wenn diese dasselbe tun? Stellen Sie sicher, dass die Marke kein direkter Konkurrent ist, sondern irgendwie relevant für Ihre Aktivitäten ist, und arbeiten Sie zusammen, um die gegenseitigen Follower zu stärken.

Wenn Sie beispielsweise ein Webdesigner sind, können Sie sich mit einem Fotografen oder Grafikdesigner zusammenschließen, um sich gegenseitig zu fördern, und beide erhöhen Ihre eigenen Facebook-Likes. Jeder ist für den anderen relevant, ohne ein direkter Konkurrent zu sein.

Implementieren Sie ein Facebook-Pixel

15. Facebook-Anzeigen

Facebook-Anzeigen können sehr gut auf das Publikum ausgerichtet werden, das Sie anziehen möchten. Sie kosten Geld, weshalb wir dies zuletzt gestellt haben. Sie können PPC-Facebook-Anzeigen verwenden, einen Beitrag verbessern oder Wettbewerbe und Facebook-Anzeigen mit Umfragen oder Karussells kombinieren. Verwenden Sie das Format, das für Ihr Publikum am besten geeignet ist.

Die Facebook-Werbeplattform (Zugriff über den Business Manager oder die Business-Seite) ist in den letzten Jahren massiv gereift und bietet wirklich interessante Anzeigentypen, die Sie verwenden können. Facebook-Werbung ist ein großes Thema und diese Seite bei Hootsuite geht viel detaillierter auf das Thema ein.

Gesponserte Posts, Anzeigen oder andere bezahlte Aktionen auf Ihrer Unternehmensseite zeigen, dass Sie ein legitimes Unternehmen sind. Behalten Sie Ihre Ausgaben im Auge und legen Sie Ihre Budgets fest, und Sie sollten großartige Ergebnisse erzielen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die beste Art von Inhalten für Facebook?

Die beste Art von Inhalten, um eine gute organische Reichweite zu erzielen, ist definitiv Video oder Facebook Live. Die Algorithmen von Facebook tendieren dazu, Videos mehr als statische Inhalte organisch zu pushen. Geben Sie der Plattform also das, wonach sie verlangt. Je ansprechender, lustiger und / oder emotionaler der Inhalt, desto besser. Finde einen Weg, eine gute Geschichte zu erzählen.

Welche Art von Bildern funktioniert am besten auf Facebook?

Im Allgemeinen funktionieren Bilder von Facebook am besten mit menschlichen Gesichtern, da Menschen von den Gesichtern anderer Menschen angezogen werden, insbesondere wenn sie lächeln.

Kann ich Like- und Tag-Wettbewerbe durchführen?

Ja, Sie können Like- und Tag-Wettbewerbe durchführen, aber im Allgemeinen werden diese vom Algorithmus unterdrückt, und Sie befolgen in der Regel die Richtlinien von Facebook, um sicherzustellen, dass Sie keinem von ihnen zuwiderlaufen.

Sollte ich denselben Inhalt mehrmals planen?

Ja, es ist in Ordnung, denselben Inhalt mehrmals zu planen, aber seien Sie vorsichtig, Ihr Publikum zu verfremden. Am besten teilen Sie es ein paar Mal, wenn ein neuer Inhalt veröffentlicht wird, und teilen Sie es dann less oft wie die Zeit vergeht. Du könntest dann deine besten Inhalte in ein paar Monaten als #throwback planen, damit auch neue Fans deine besten (älteren) Inhalte sehen können.

Wie kann ich Inhalte planen?

Standardmäßig können Sie auf Facebook Inhalte planen. Es gibt jedoch viele Plattformen, auf denen Sie Ihre Social-Media-Beiträge regelmäßig planen und bei Bedarf auch Inhalte von Ihrer Website abrufen können. Die meisten davon sind kostenpflichtige Dienste, obwohl einige von ihnen nur begrenzte Testversionen haben. Puffer ist ein beliebtes Tool, das Sie verwenden können und das einen kostenlosen Plan hat, der bis zu 10 geplante Social Media- oder Facebook-Beiträge ermöglicht.

Fazit: Wie man Facebook-Likes erhöht

Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten, Facebook-Follower anzuziehen und diese Facebook-Likes zu erhalten. Solange Sie planen, Ihre Zielgruppe berücksichtigen und alle von Ihnen produzierten Inhalte auf diese Zielgruppe ausrichten, sollten Sie nach und nach Facebook-Likes erhalten.

Die Geschwindigkeit, mit der Sie sie anziehen, hängt ganz davon ab, wie viel Zeit und Mühe Sie dafür aufwenden können!

Denken Sie daran, Social Networking ist genau das. Sozial, was bedeutet, dass Sie rausgehen und mit Menschen sprechen müssen. Networking, dh ein wechselseitiges Gespräch mit Engagement in alle Richtungen. Nur wenn Sie sich mit Ihrem Publikum beschäftigen, können Sie es behalten und es hoffentlich in zahlende Kunden verwandeln!

Über den Autor
David Attard
Autor: David AttardWebsite: https://www.linkedin.com/in/dattard/
David arbeitet seit 18 Jahren in oder um die Online- / Digitalbranche. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Software- und Webdesignbranche mit WordPress, Joomla und den sie umgebenden Nischen. Als digitaler Berater konzentriert er sich darauf, Unternehmen durch die Kombination ihrer Website und der heute verfügbaren digitalen Plattformen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

 

Wer sind wir?

CollectiveRay wird von David Attard geleitet - arbeitet seit mehr als 12 Jahren in und um die Webdesign-Nische und bietet umsetzbare Tipps für Leute, die mit und an Websites arbeiten. Wir betreiben auch DronesBuy.net - eine Website für Drohnen-Hobbyisten.

David Attard

 

 

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...