So installieren Sie ein WordPress-Theme [2021 Schritt-für-Schritt-Anleitung]

 Versuchen Sie, ein WordPress-Theme zu installieren?

Tausende von WordPress-Themes sind verfügbar (kostenlos und kostenpflichtig). Als Anfänger möchten Sie vielleicht einige davon auf Ihrer Website ausprobieren, bis Sie die richtige gefunden haben.

In dieser Anleitung für Anfänger finden Sie detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Installation eines WordPress-Themas. Wir werden drei Hauptmethoden zum Installieren eines WordPress-Themas behandeln, damit Sie die Methode auswählen können, die für Sie am besten geeignet ist.

 

Bevor Sie ein WordPress-Theme einrichten

Das Installieren eines WordPress-Themas ist einfach. Beachten Sie jedoch, dass sich durch das Aktivieren eines neuen Themas das Erscheinungsbild und die Funktionsweise Ihrer Homepage ändern.

Wenn Sie von einem vorhandenen Thema wechseln, sollten Sie sich unsere Checkliste mit den Dingen ansehen, die Sie tun müssen, bevor Sie WordPress-Themen ändern.

Wenn Sie ein WordPress-Theme auf einer neuen Site installieren, sind Sie auf dem richtigen Weg.

Bonus-Tipp: Schauen Sie sich unsere Liste der besten und beliebtesten WordPress-Themes.

 

Wenn Sie ein kostenloses WordPress-Theme aus dem WordPress.org-Theme-Verzeichnis installieren möchten, können Sie dies am einfachsten mithilfe der integrierten Theme-Suchfunktion tun.

Als erstes müssen Sie sich im WordPress-Administrationsbereich anmelden. Wechseln Sie als Nächstes zur Seite Darstellung »Themen und klicken Sie auf die Schaltfläche Neu hinzufügen.

Bild

Auf dem nächsten Bildschirm können Sie auswählen aus: ausgewählten WordPress-Themen, beliebten WordPress-Themen, neuesten WordPress-Themen, der Suche nach einem bestimmten Thema oder der Suche nach Themen mit bestimmten Funktionen.

Bild

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Funktionsfilter" können Sie Themen nach Funktionen sortieren. Sie können Themen beispielsweise nach Thema, bestimmten Funktionen und Layout sortieren.

Auf der Grundlage Ihrer Suche sehen Sie eine Liste mit Themen, die Ihren Kriterien entsprechen. In unserem Fall haben wir nach dem gesucht beliebtes Astra-Thema.

Bringen Sie einfach Ihre Maus an den oberen Rand des Bildes, wenn Sie das Thema sehen, das Sie installieren möchten. Daraufhin werden die Installationsschaltfläche, die Vorschau-Schaltfläche und die Detailschaltfläche angezeigt.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren

Bild

WordPress installiert jetzt Ihr Thema und zeigt Ihnen eine erfolgreiche Nachricht zusammen mit den Schaltflächen "Aktivieren" oder "Live-Vorschau".

Bild


Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktivieren, und Sie haben Ihr WordPress-Theme erfolgreich installiert und aktiviert.

Je nach Thema können Sie zusätzliche Einstellungen hinzufügen, die Sie möglicherweise konfigurieren müssen.

In Ihrem Design werden Sie möglicherweise aufgefordert, empfohlene Plugins zu installieren, Demo-Daten herunterzuladen oder die Einstellungen zu überprüfen.

Sie können den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen oder auf die Schaltfläche Anpassen klicken, um mit dem Einrichten Ihres Themas zu beginnen.

Bild

Installieren Sie ein Thema mit der WordPress Admin Upload-Methode

Mit der ersten Methode, die wir behandelt haben, können Sie nur kostenlose Designs installieren, die im WordPress.org-Designverzeichnis verfügbar sind.

Was ist, wenn Sie ein WordPress-Premium-Theme von Unternehmen wie StudioPress installieren möchten, Elegant Themes, Thematisieren usw.

Oder was ist, wenn Sie ein benutzerdefiniertes Thema einrichten möchten? In diesem Fall müssen Sie das Thema mithilfe der Upload-Methode von Ihrem WordPress-Administrator installieren.

Laden Sie zunächst die ZIP-Datei des Themas herunter, das Sie auf einem Marktplatz oder in einem kommerziellen Themenshop gekauft haben.

Gehen Sie als Nächstes zur Seite Darstellung »Themen im WordPress-Administrationsbereich und klicken Sie oben auf die Schaltfläche Neu hinzufügen.

Hiermit gelangen Sie zur neuen Themenseite mit den kostenlosen Themen. Da Sie bereits das Thema haben, das Sie installieren möchten, klicken Sie oben auf die Schaltfläche "Thema hochladen".

Laden Sie die Themenschaltfläche auf hoch

Sie werden aufgefordert, die zuvor heruntergeladene Zip-Datei auszuwählen. Wählen Sie eine Datei aus und klicken Sie auf Jetzt installieren.

Thema hochladen und installieren

Sobald Ihr Thema installiert ist, sehen Sie eine Erfolgsmeldung sowie einen Link zum Aktivieren und Anzeigen einer Vorschau des Themas.

Theme installiert, bereit zur Aktivierung

Klicken Sie auf den Link "Aktivieren" und Sie haben Ihr WordPress-Theme erfolgreich installiert und aktiviert.

Abhängig vom Thema können Sie zusätzliche Einstellungen hinzufügen, die Sie möglicherweise entweder über einen Design-Customizer oder über ein separates Optionsfeld konfigurieren müssen.

Hinweis: Die Funktion zum Hochladen von Themen ist nur für selbst gehostete Benutzer von WordPress.org verfügbar. Wenn Sie WordPress.com verwenden, wird diese Option nicht angezeigt, da sie Sie einschränkt.

Sie müssten WordPress.org selbst gehostet verwenden, um die Funktion zum Hochladen von benutzerdefinierten Designs zu verwenden. (In diesem Artikel wird der Unterschied zwischen selbst gehostetem WordPress.org und WordPress.com erläutert.)

Wenn Sie von WordPress.com zu WordPress.org wechseln möchten, lesen Sie unser Tutorial, wie Sie von WordPress.com zu WordPress.org wechseln.

Installieren Sie ein WordPress-Theme über FTP

Wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen und Ihre Fähigkeiten auf die nächste Stufe heben möchten, können Sie lernen, wie Sie WordPress-Themes mithilfe von FTP installieren.

Denken Sie daran, dies ist nichts für echte Anfänger, da es etwas fortgeschrittener ist.

Sie müssen zuerst die Zip-Datei des Themas auf Ihren Computer herunterladen. Danach müssen Sie die Datei entpacken.

Dadurch wird ein neuer Ordner mit dem Namen des Themas auf Ihrem Computer erstellt. Wir haben das beliebte Divi Premium-Thema heruntergeladen.

Themendateien extrahiert

Nachdem Sie die Themendateien haben, können Sie sie auf Ihre Website hochladen.

Sie müssen dazu über einen FTP-Client eine Verbindung zu Ihrer Website / Ihrem WordPress-Hosting-Konto herstellen. Wenn Sie Hilfe benötigen, lesen Sie unsere Anleitung zur Verwendung von FTP zum Hochladen von WordPress-Dateien.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, müssen Sie zum Ordner / wp-content / theme / gehen. Im Inneren sehen Sie Ordner für alle Themen, die derzeit auf Ihrer Website installiert sind.

Laden Sie Themendateien auf FTP hoch

Wählen Sie Ihren entpackten Themenordner von Ihrem Computer aus und laden Sie ihn auf Ihre Website hoch.

Nachdem Sie das Thema hochgeladen haben, müssen Sie in Ihren Administrationsbereich gehen und auf Darstellung »Themen klicken.

Sie sollten das Thema, das Sie hochgeladen haben, dort aufgelistet sehen. Bringen Sie einfach Ihre Maus an den Anfang des Themas und klicken Sie auf die Schaltfläche Aktivieren.

Aktivieren Sie das hochgeladene Thema

FAQs zur Installation von WordPress-Themes

Im Folgenden finden Sie einige der am häufigsten gestellten Fragen zur Installation von WordPress-Themes.

1. Wie viele Themen kann ich für WordPress verwenden?

Sie können jeweils nur ein Thema verwenden. Sie können jedoch beliebig viele Themen installieren. Nicht alle auf Ihrer WordPress-Site installierten Themen sind aktiv.

Sobald Sie das WordPress-Thema aktivieren, wird Ihr vorheriges aktives Thema automatisch deaktiviert und das neue Thema zu Ihrem aktiven Thema gemacht.

2. Was ist ein untergeordnetes WordPress-Thema?

Ein untergeordnetes Thema in WordPress ist ein Unterthema, das alle Funktionen, Merkmale und den Stil des übergeordneten Themas erbt. Sie müssen sowohl übergeordnetes als auch Kinderthemen auf Ihrer Website und um das untergeordnete Thema zu aktivieren.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung zum Erstellen eines untergeordneten Themas in WordPress und zum Installieren eines untergeordneten Themas in WordPress.

3. Was ist das WordPress-Theme-Framework?

Thematische Frameworks sind hochoptimierte WordPress-Themes, die als übergeordnetes Theme verwendet werden sollen.

Diese Theme-Frameworks wurden für fortgeschrittene Benutzer und Entwickler entwickelt und enthalten eine Reihe von Code- und Geschwindigkeitsoptimierungen, mit denen andere Entwickler schnell darauf aufbauen können.

Der StudioPress Genesis ist das beste Beispiel für ein WordPress-Theme-Framework. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zu diesem WordPress-Theme-Framework.

4. Premium vs Free Themes - Welches soll ich verwenden?

Wenn Sie gerade erst mit einem begrenzten Budget anfangen, empfehlen wir, mit einem flexiblen kostenlosen Thema zu beginnen. Sehen Sie sich unsere Auswahl der besten kostenlosen WordPress-Themes für Blogs und der besten kostenlosen Themes für Business-Websites an.

Wenn Sie etwas mehr ausgeben können, wählen Sie ein Premium-Thema. Diese Themen werden vorrangig unterstützt, was besonders für Anfänger nützlich ist.

Siehe unseren Leitfaden So erstellen Sie ein WordPress-Theme von Grund auf neu.

5. Wie wähle ich das beste Thema für meine Website aus?

Es gibt so viele WordPress-Themes, und die meisten sind professionell gestaltet, damit sie wirklich gut aussehen.

Dies macht es für Anfänger etwas verwirrend, das perfekte Thema für ihre Website auszuwählen.

Wir empfehlen Ihnen, es einfach zu halten. Wähle ein So erstellen Sie ein WordPress-Theme von Grund auf neu das kommt dem nahe, was du im Kopf hast. Stellen Sie sicher, dass das Thema auf Ihrem Mobiltelefon gut aussieht, und führen Sie auf der Demo-Site einen Geschwindigkeitstest durch.

In unserer Anleitung für Anfänger erfahren Sie, wie Sie das perfekte WordPress-Thema für Ihre Website auswählen.

6. Kann ich dasselbe Thema verwenden, das ich auf einer anderen WordPress-Site gesehen habe?

Wenn dies kein benutzerdefiniertes WordPress-Thema ist, können Sie dasselbe Thema auf Ihrer eigenen Website finden und verwenden. In unserem Handbuch erfahren Sie, welches WordPress-Theme auf einer Website verwendet wird.

Wir hoffen, dass diese Schritt-für-Schritt-Anleitung Ihnen bei der Installation eines WordPress-Themas auf Ihrer Website hilft. Vielleicht möchten Sie auch unseren Leitfaden darüber lesen, wie Sie mit Ihrer neuen WordPress-Site online Geld verdienen und was Sie brauchen / die besten WordPress-Plugins. 

Über den Autor
David Attard
Autor: David AttardWebsite: https://www.linkedin.com/in/dattard/
David arbeitet seit 18 Jahren in oder um die Online- / Digitalbranche. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Software- und Webdesignbranche mit WordPress, Joomla und den sie umgebenden Nischen. Als digitaler Berater konzentriert er sich darauf, Unternehmen durch die Kombination ihrer Website und der heute verfügbaren digitalen Plattformen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...