iPhone-Modelle in Reihenfolge: Vollständige Liste mit Veröffentlichungsdatum (AKTUALISIERT)


iPhone-Modelle in Ordnung

Bis heute, also bis 2022, lautet die Antwort 37. Seit 2007 Apple hat 37 iPhones veröffentlicht. Ist es nicht verrückt? Alle bestellten iPhone-Modelle sind unten mit den jeweiligen Veröffentlichungsdaten aufgeführt.

AppleDie iPhone-Einführungen und Veröffentlichungsdaten von haben sich im Laufe der Jahre stark verschoben, aber im letzten halben Jahrzehnt hat sich das Unternehmen mit seinen iPhone-Veröffentlichungen in eine Routine eingelebt.

Sie debütieren normalerweise im dritten Quartal und haben dann ein frühes Veröffentlichungsdatum im vierten Quartal – dies ist seit etwa 3 der Fall.

Dies bedeutet normalerweise, dass in der ersten Jahreshälfte solide iPhone-Leaks beginnen. Je weiter das Jahr fortschreitet und je näher die Veröffentlichung des neuen iPhone rückt, desto häufiger und detaillierter werden die Leaks.

Wenn ein neues iPhone auf den Markt kommt, haben wir normalerweise eine ziemlich gute Vorstellung von all seinen neuen Spezifikationen und Funktionen.

Gemäß dem unten stehenden Diagramm zum Veröffentlichungsdatum des iPhones Apple bevorzugt September/November für Veröffentlichungstermine. Und der Grund ist einfach: Es ist kurz vor der geschäftigsten Einkaufssaison des Jahres, der Vorweihnachtszeit.

iPhones in der Reihenfolge des Veröffentlichungsdatums - von 2007 bis 2022

  • Erscheinungsdatum des iPhone - 29. Juni 2007
  • Erscheinungsdatum des iPhone 3G - 9. Juni 2008
  • Erscheinungsdatum des iPhone 3Gs - 19. Juni 2009
  • Erscheinungsdatum des iPhone 4 - 24. Juni 2010
  • Erscheinungsdatum des iPhone 4s - 14. Oktober 2011
  • Erscheinungsdatum des iPhone 5 - 21. September 2012
  • Erscheinungsdatum des iPhone 5s - 20. September 2013
  • Erscheinungsdatum des iPhone 5c - 20. September 2013
  • Erscheinungsdatum von iPhone 6 und iPhone 6 Plus - 25. September 2014
  • Erscheinungsdatum des iPhone 6s & 6s Plus - 25. September 2015
  • Erscheinungsdatum des iPhone SE - 31. März 2016
  • Erscheinungsdatum des iPhone 7 & 7 Plus - 25. September 2016
  • Erscheinungsdatum des iPhone 8 & 8 Plus - 22. September 2017
  • Erscheinungsdatum des iPhone X - 3. November 2017
  • Erscheinungsdatum des iPhone XR - 26. Oktober 2018
  • Erscheinungsdatum des iPhone XS - 21. September 2018
  • Max. Erscheinungsdatum des iPhone XS - 21. September 2018
  • Erscheinungsdatum des iPhone 11 - 20. September 2019
  • Erscheinungsdatum des iPhone 11 Pro - 20. September 2019
  • Erscheinungsdatum des iPhone 11 Pro Max - 20. September 2019
  • Erscheinungsdatum des iPhone SE (2020) - 24. April 2020
  • Erscheinungsdatum des iPhone 12 - 23. Oktober 2020
  • Erscheinungsdatum des iPhone 12 Mini - 13. November 2020
  • Erscheinungsdatum des iPhone 12 Pro - 13. November 2020
  • Erscheinungsdatum des iPhone 12 Pro Max – 13. November 2020
  • Erscheinungsdatum des iPhone 13 – 24. September 2021
  • Erscheinungsdatum des iPhone 13 Mini – 24. September 2021
  • Erscheinungsdatum des iPhone 13 Pro – 24. September 2021
  • Erscheinungsdatum des iPhone 13 Pro Max – 24. September 2021
  • Erscheinungsdatum des iPhone SE 3 – 8. März 2022
  • Erscheinungsdatum des iPhone 14 – 16. September 2022
  • Erscheinungsdatum des iPhone 14 Pro – 16. September 2022
  • Erscheinungsdatum des iPhone 14 Pro Max – 16. September 2022
  • Erscheinungsdatum des iPhone 15 – September 2023 (Gerüchteweise)

Kartierung der verschiedenen „iPhone-Epochen“

Alle bisherigen iPhone-Modelle zeigen viele iPhones, wie Sie sehen können. Apple hat das iPhone in den letzten 12 Jahren neu gestaltet, neu konzipiert und komplett überarbeitet, ausgehend von einem winzigen Plastikgerät (iPhone 3G). less Speicher als ein 2-Dollar-USB-Stick für immer größere und leistungsstärkere Telefone 2022, wird den meisten Laptops in Bezug auf Leistung und Rechenleistung Konkurrenz machen.

Das iPhone hat im Laufe der Jahre mehrere "Epochen" durchlaufen, darunter die 3.5-Zoll-Ära, die 4-Zoll-Ära und zuletzt die 5+-Zoll-Ära mit ihren neuesten Versionen, der iPhone 12-Reihe (aber diese werden bald ersetzt durch das iPhone 13, von dem es vier verschiedene Modelle geben wird).

Zuerst kam die Home-Taste, dann TouchID und schließlich ... GESICHTS-ID

Ebenso AppleDas iPhone von hat erhebliche Änderungen in Bezug darauf erfahren, wie Benutzer mit dem Gerät interagieren. Wir hatten zuerst den Home-Button.

Von der Veröffentlichung des iPhone 3G bis zur Veröffentlichung des iPhone 5s, das TouchID einführte, Apple's Fingerabdruckleser blieb der Standard-Home-Button an Ort und Stelle.

TouchID blieb auch eine Weile dabei; Hier sind alle iPhones mit TouchID:

  • iPhone 5s
  • iPhone 6
  • iPhone 6 Plus
  • iPhone 6s
  • iPhone 6s plus
  • iPhone 7
  • 7 iPhone plus
  • iPhone 8
  • 8 iPhone plus
  • iPhone SE, SE 2020 und SE 3 (2022)

Apple TouchID zugunsten von FACE ID auf dem iPhone X – oder iPhone 10 – aufgegeben – eine neue biometrische Technologie, die es Benutzern ermöglichte, ihr iPhone zu entsperren und sicher darauf zuzugreifen, indem sie es einfach ansahen.

FACE ID wurde Apple's De-facto-Methode zum Entsperren und Zugreifen auf iPhones von diesem Zeitpunkt an. TouchID feierte ein Comeback im iPhone SE 2020, einer Neuauflage des iPhone 8 mit Applephänomenale A13 CPU.

Das iPhone SE 2020 ist auch das günstigste iPhone Apple jemals produziert hat und 399.99 $ (oder 419 £ in Großbritannien) kostet.

Alle iPhone-Modelle in der Reihenfolge: Bisher veröffentlicht (vom ältesten bis zum neuesten)

 

iPhone

Das erste iPhone wurde 2007 veröffentlicht. Es war Apple's erstes mobiles Gerät, und es erhielt damals viel Kritik von der Presse. Da es 3G nicht unterstützte und stattdessen auf Quadband-GSM mit GPRS und EDGE setzte, wurde das Telefon als iPhone 2G bezeichnet. Das iPhone der Einstiegsklasse kostete 499 US-Dollar, und Tausende von Menschen standen draußen Schlange Apple Geschäfte, um einen zu kaufen, nachdem Steve Jobs es angekündigt hatte.

iPhone-2g

Während das iPhone 2G maßgeblich dafür verantwortlich war, dass sich die Wahrnehmung der Öffentlichkeit darüber, wie ein Mobiltelefon aussehen sollte, veränderte, war es auch ein Prototyp für zukünftige iPhones. Das iPhone verfügte über einen voll funktionsfähigen Touchscreen, keine Tastatur und wurde von iPhone OS betrieben, einem damals brandneuen Betriebssystem.

  • 115 x 61 x 11.6 mm Abmessungen
  • 3.5-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixel
  • 412-MHz-ARM-11-CPU
  • Nicht entfernbarer Lithium-Ionen-Akku

iPhone 3G

Das iPhone 3G war der Nachfolger des iPhone; Es fügte viele Funktionen hinzu, aber die wichtigste war die Möglichkeit, auf mobile 3G-Daten zuzugreifen (insbesondere Triband UMTS / HSDPA). Apple hat das Design des Telefons nicht geändert; Es lief dieselbe Software wie sein Vorgänger, und die internen Spezifikationen blieben mit Ausnahme der Konnektivität weitgehend unverändert.

 

iphone 3g

AppleDas erste Telefon von , das „schnelle“ mobile Daten nutzte, war das iPhone 3G. Das iPhone 3G wurde von Rezensenten als verbesserte Version seines Vorgängers beschrieben, viele waren jedoch vom Preis enttäuscht – das iPhone 3G war deutlich teurer als seine Konkurrenten. Aber das gehörte alles dazu Apples Strategie; Das Unternehmen wusste, dass hohe Preise es zu einem „Event“ machen würden, etwas, das man begehrt und begehrte.

  • Abmessungen: 115.5 x 62.1 x 12.3 mm
  • Bildschirmgröße: 3.5 Zoll, 320 x 480 Pixel
  • Prozessor: 412 MHz ARM 11
  • Akku: Nicht entfernbarer Li-Ion-Akku

iPhone 3Gs

In Bezug auf das Design war das iPhone 3Gs sowohl dem iPhone 3G als auch dem iPhone 3G sehr ähnlich. Der Hauptunterschied zu diesem Telefon war seine Geschwindigkeit, da Apple erhöhte sowohl die CPU als auch den Speicher des Telefons. Es funktionierte auch; Das iPhone 3Gs war eines der meistverkauften Telefone seiner Zeit und brachte Millionen neuer Benutzer dazu Appleist geklappt.

Apple aktualisierte auch die Kameras auf dem iPhone 3Gs und fügte hinzu Videoaufzeichnung Unterstützung und Erhöhung der Megapixel der Hauptkamera. Apple gewann durch diese Veränderungen viele neue Freunde. Das Telefon wurde von der Presse und der Öffentlichkeit gut angenommen; AppleDie iPhone 3Gs von verkauften sich gut und blieben einige Jahre auf dem Markt, bevor sie 2012 ausliefen.

  • Abmessungen: 115.5 x 62.1 x 12.3 mm
  • Bildschirmgröße: 3.5 Zoll, 320 x 480 Pixel
  • Prozessor: 600 MHz Cortex-A8
  • Akku: Nicht entfernbarer Li-Ion-Akku

iPhone 4

Das iPhone 4 war ein bedeutender Schritt nach vorne für Apple. Es war das erste Mal, dass das Unternehmen das iPhone komplett neu gestaltete und der Öffentlichkeit zugänglich machte reacted positiv. Als es zum ersten Mal herauskam, dachte ich, dass es mit seinem eleganten Design und den hochwertigen Materialien absolut umwerfend war. Apple verbesserte auch die technischen Daten und die Hardware und erweckte den Eindruck, dass dies das Telefon war, an dem es seit 2007 gearbeitet hatte.

iPhone_4

AppleDas erste System-on-a-Chip von , das A4, war zusammen mit einer stark aktualisierten, neuen Version von iOS (iOS 4), Multitasking (zum ersten Mal) und dem Display mit der höchsten Auflösung enthalten Apple jemals produziert hatte, genannt "Retina Display". Das iPhone 4 war ein Riesenerfolg mit 600,000 Vorbestellungen innerhalb von 24 Stunden nach seiner Veröffentlichung.

  • Abmessungen: 115.2 x 58.6 x 9.3 mm
  • Bildschirmgröße: 3.5 Zoll, 640 x 960 Pixel
  • CPU: 1.0 GHz Cortex-A8
  • Batterie: 1420 mAh Batterie

iPhone 4s

Das iPhone 4s ähnelte äußerlich dem iPhone 4. Im Inneren war es jedoch eine andere Geschichte; es kam mit Appleder neueste A5-Prozessor, eine 8-Megapixel-Rückkamera, die 1080p-Videos aufzeichnen kann, und natürlich Siri, AppleDer Sprachassistent von .

iPhone 4s

Das iPhone 4s wurde von der Presse gut aufgenommen; Frühe Kritiken lobten Siri und AppleDer neue Dual-Core-A5-Prozessor von wurde hoch gelobt. Insgesamt hat das iPhone 4s in Bezug auf Spezifikationen, Gesamtleistung und Funktionen einige bedeutende Fortschritte gemacht, obwohl es im Design eher inkrementell ist. Von Sprachassistenten hatte damals noch niemand viel gehört less hatte einen in ihr iPhone eingebaut.

  • Abmessungen: 115.2 x 58.6 x 9.3 mm
  • Bildschirmgröße: 3.5 Zoll, 640 x 960 Pixel
  • CPU: Dual-Core 1.0 GHz Cortex-A9
  • Batterie: 1432 mAh Batterie

iPhone 5

Das iPhone 5 ähnelte im Aussehen dem iPhone 4s, enthielt jedoch einige bedeutende Upgrades. Die Tatsache, dass es das erste iPhone war, das 4G LTE unterstützte, war das wichtigste Merkmal. Außerdem war es ausgestattet mit Apple's neu veröffentlichter A6-Prozessor, der einige signifikante Leistungsverbesserungen mit sich brachte.

iPhone_5

Das iPhone 5 ähnelte im Aussehen dem iPhone 4s. Es gab jedoch einige körperliche Unterschiede. Für den Anfang hatte es ein anderes Seitenverhältnis (16:9) als das 4s, wodurch es etwas länger wurde. Das iPhone 5 war jedoch dünner und leichter als das 4s, dank Apple's clevere Technik. Es verkaufte sich auch außergewöhnlich gut; in den ersten 24 Stunden nach seiner Veröffentlichung, Apple erhielt 2 Millionen Vorbestellungen.

  • Abmessungen: 123.8 x 58.6 x 7.6 mm
  • Bildschirmgröße: 4.0 Zoll, 640 x 1136 Pixel
  • CPU: Dual-Core 1.3 GHz Swift (ARM v7-basiert)
  • Batterie: 1440 mAh Batterie

iPhone 5s

Das iPhone 5s ähnelte im Aussehen dem iPhone 5 und iPhone 4s, aber es war ein völlig anderes Biest. Apple's neue A7-CPU war drin, zusammen mit Apple's neuer M7-Coprozessor, der für Dinge wie die Schrittzählung zuständig war. Die bedeutendste Änderung war jedoch das Entfernen des Home-Buttons zugunsten von TouchID.

iPhone 5s

TouchID hatte einen erheblichen Einfluss auf den Smartphone-Markt. Es hat auch dazu beigetragen Apple's Milliardenumsatz von Apple Zahlen. Insgesamt wirkte das iPhone 5s etwas trist. Rückblickend war das iPhone 5s jedoch eines davon AppleDie wichtigsten Veröffentlichungen von . Es war Apple's erstes iPhone mit einer halbwegs anständigen Kamera, und es hat Fingerabdruckscanner populär gemacht.

  • Abmessungen: 123.8 x 58.6 x 7.6 mm
  • Bildschirmgröße: 4.0 Zoll, 640 x 1136 Pixel
  • CPU: Dual-Core-1.3-GHz-Zyklon (ARM v8-basiert)
  • Batterie: 1560 mAh Batterie

iPhone 5c

Beim Start wurde das iPhone 5s durch das iPhone 5c ergänzt. Es hatte keine TouchID, die nur auf dem iPhone 5s verfügbar war. Es kam jedoch in einer Vielzahl von Farben, und das war es auch schon. Das iPhone 5c war im Wesentlichen eine hellere Version des iPhone 5. Es bekam nicht viel Presse, aber es verkaufte sich viele Exemplare, und man konnte Leute sehen, die es in der ganzen Stadt trugen.

IPhone 5c

Was war der Reiz des iPhone 5c? Es war nicht wegen der Bewertungen, die schrecklich waren. Nein, die Popularität des iPhone 5c beruhte auf der Tatsache, dass es A) für ein iPhone günstig war und B) in einer Vielzahl von Farben erhältlich war, wodurch es ziemlich einzigartig aussah. Ich hatte das grüne, aber ich habe es nicht lange behalten und es nach etwa zwei Monaten gegen ein iPhone 5s eingetauscht.

  • Abmessungen: 124.4 x 59.2 x 9 mm
  • Bildschirmgröße: 4.0 Zoll, 640 x 1136 Pixel
  • CPU: Dual-Core 1.3 GHz Swift (ARM v7-basiert)
  • Batterie: 1510 mAh Batterie

iPhone 6 & iPhone 6 Plus

Als nächstes auf unserer Liste der zu bestellenden iPhone-Modelle steht das 6.

AppleDie Veröffentlichung des iPhone 6 und iPhone 6 Plus von verblüffte die Welt nach Jahren des im Wesentlichen gleichen Designs. Sie waren nicht nur die größten iPhones Apple jemals veröffentlicht hatte, aber sie waren auch die letzten iPhones mit einem 4-Zoll-Display. Und das machte viele Leute wütend, obwohl sie kurz nach der Veröffentlichung des iPhone SE besänftigt werden würden.

iPhone_6

Wann wurde das iPhone 6 veröffentlicht? Am 19, Apple veröffentlichte das iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus waren die achte Generation des iPhones und brachten einige bedeutende Änderungen an der Funktionalität des Geräts mit sich.

Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus waren bemerkenswert, weil sie das erste Mal waren AppleDas Industriedesign von wurde seit dem iPhone 4 aktualisiert. Das iPhone 6 Plus verfügte auch über ein 5.5-Zoll-1080p-Display und war damit das größte iPhone-Display aller Zeiten. Die Menschen waren überrascht, verängstigt und ratlos. Trotzdem kauften eine ausreichende Anzahl von Menschen die Telefone.

AppleDas iPhone 6 und das iPhone 6 Plus von sind bis heute eines der beliebtesten Modelle des Unternehmens. Schließlich scheinen die Menschen Veränderungen zu genießen, nicht wahr?

Technische Daten: iPhone 6

  • Abmessungen: 138.1 x 67 x 6.9 mm
  • Bildschirmgröße: 4.7 Zoll, 750 x 1334 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A8 (20 nm)
  • Batterie: 1810 mAh Batterie

Technische Daten: iPhone 6 Plus

  • Abmessungen: 158.1 x 77.8 x 7.1 mm
  • Bildschirmgröße: 5.5 Zoll, 1080 x 1920 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A8 (20 nm)
  • Batterie: 2915 mAh Batterie

iPhone SE

Erinnern Sie sich, wie ich sagte, dass viele Leute sich über die Größe des iPhone 6 und iPhone 6 Plus aufregen? Es wurde so schlimm Apple etwas völlig Un-Apple: Es hat auf seine Kunden gehört und das iPhone SE herausgebracht, um diejenigen zu beruhigen, die ein kleineres, aber ebenso leistungsstarkes iPhone wollten.

iPhone SE

Das iPhone SE wurde ein Riesenerfolg. Ich habe immer noch eine, und sie funktioniert immer noch großartig, obwohl sie sich jetzt sehr klein anfühlt. Die Tatsache, dass es immer noch funktioniert und iOS-Updates erhält, sollte Ihnen jedoch alles sagen, was Sie darüber wissen müssen, warum Menschen iPhones lieben.

  • Abmessungen: 123.8 x 58.6 x 7.6 mm
  • Bildschirmgröße: 4.0 Zoll, 640 x 1136 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A9 (14 nm)
  • Batterie: 1624 mAh Batterie

iPhone 6s & 6s Plus

iPhone 6s

 

Das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus waren inkrementelle Updates, die dort fortgesetzt wurden, wo die iPhone 6-Serie geendet hatte. Sie hatten das gleiche Aussehen wie ihre Vorgänger, aber im Inneren hatten sie einige wesentliche Änderungen. Die bemerkenswerteste Ergänzung war 3D Touch, das druckempfindliche Berührungseingaben wie „Peaking“ in einer App ermöglichte, um eine Benachrichtigung aufzunehmen, ohne sie öffnen zu müssen.

Technische Daten: iPhone 6s

  • Abmessungen: 138.1 x 67 x 6.9 mm
  • Bildschirmgröße: 4.7 Zoll, 750 x 1334 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A9 (14 nm)
  • Batterie: 1715 mAh Batterie

Technische Daten: iPhone 6s Plus

  • Abmessungen: 158.2 x 77.9 x 7.3 mm
  • Bildschirmgröße: 5.5 Zoll, 1080 x 1920 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A9 (14 nm)
  • Batterie: 2915 mAh Batterie

iPhone 7 & 7 Plus

Die Veröffentlichung der iPhone-Modelle in der Reihenfolge war umstritten.

Apple's iPhone 7 war eine heiß diskutierte Veröffentlichung. Es war das erste iPhone, das ohne Kopfhörerbuchse auf den Markt kam, was viele Leute wütend machte. Das iPhone 7 Plus war auch das erste iPhone, das mit einer Dual-Objektiv-Kamera mit optischem Zoom und OIS ausgestattet war.

iPhone 7

Das iPhone 7 Plus erhielt alle wichtigen Upgrades, aber das iPhone 7 behielt die gleiche CPU, AppleA10 Fusion Quad-Core-Prozessor und profitierte von der optischen Bildstabilisierung (OIS) in seiner 12-Megapixel-Kamera mit einem Objektiv. Das iPhone 7 war das kleinere Einstiegsmodell. Mit Ausnahme des iPhone X wurde das iPhone 7 Plus de facto zum Flaggschiff und setzte damit einen Trend Apple würde für die kommenden Jahre andauern (das Telefon startete ganz von selbst).

Technische Daten: iPhone 7

  • Abmessungen: 138.3 x 67.1 x 7.1 mm
  • Bildschirmgröße: 4.7 Zoll, 750 x 1334 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A10 Fusion
  • Batterie: 1960 mAh Batterie

Technische Daten: iPhone 7 Plus

  • Abmessungen: 158.2 x 77.9 x 7.3 mm
  • Bildschirmgröße: 5.5 Zoll, 1080 x 1920 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A10 Fusion
  • Batterie: 2900 mAh Batterie

iPhone 8 & 8 Plus 

Das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus waren, gelinde gesagt, wenig inspirierend. Zu diesen Telefonen gibt es nicht viel zu sagen, außer dass sie Kabel hattenless Laden, eine etwas schnellere CPU und bessere Displays dank Apple's True Tone-Technologie, die es ihnen ermöglichte, HDR10- und Dolby Vision-Inhalte abzuspielen, obwohl sie kein HDR-fähiges Display hatten.

iPhone 8

Die Rückseiten wurden ebenfalls von aktualisiert Apple; Die iPhone 8-Serie hatte eine Glasrückwand. Das ist alles, was das iPhone 8 zu bieten hat. Das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus wurden in den Jahren nach ihrer Veröffentlichung äußerst beliebt. Apple behielt beide Modelle bis 2020 auf dem Markt; Sie wurden als vermarktet Apple's "billige" iPhones und verkaufte sich dementsprechend gut.

Technische Daten: iPhone 8

  • Abmessungen: 138.4 x 67.3 x 7.3 mm
  • Bildschirmgröße: 4.7 Zoll, 750 x 1334 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A11 Bionic
  • Batterie: 1821 mAh Batterie

Technische Daten: iPhone 8 Plus

  • Abmessungen: 158.4 x 67.3 x 7.5 mm
  • Bildschirmgröße: 5.5 Zoll, 1080 x 1920 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A11 Bionic
  • Batterie: 2691 mAh Batterie

iPhone X

Es ist lustig, wie die iPhone-Modelle in der Bestellliste das iPhone 9 überspringen. Das liegt daran, dass das 10. Jahr des iPhone ein besonderes sein wollte, also sprangen sie direkt zum iPhone 10- oder iPhone X-Modell.

Das iPhone X markierte den zehnten Jahrestag des iPhone und Apple hatte zu diesem Anlass einen besonderen Leckerbissen auf Lager. Vor seiner Veröffentlichung gab es viele Spekulationen über das iPhone, wobei viele Lecks auf ein völlig neues iPhone hindeuteten, anders als alles, was wir zuvor gesehen hatten. Die Gerüchte waren richtig. Apple's iPhone X war anders als alles andere – und das nicht nur optisch.

iPhone X

Das iPhone X war das erste iPhone mit einem OLED-Bildschirm Split-Screen-Funktionen. Es war das erste iPhone mit einem Preis von 999.99 $. Es war auch das erste iPhone ohne Home-Button, als es veröffentlicht wurde. Stattdessen kommt es mit FACE ID, einer neuen Gesichtserkennungstechnologie, die es Benutzern ermöglicht, ihre Telefone zu entsperren, indem sie sie einfach ansehen. Im Wesentlichen war das iPhone X ein bedeutendes Upgrade, das den Ton angab Apple's iPhone-Design für das nächste halbe Jahrzehnt.

Technische Daten: iPhone X.

  • Abmessungen: 143.6 x 70.9 x 7.7 mm
  • Bildschirmgröße: 5.8 Zoll, 1125 x 2436 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A11 Bionic
  • Batterie: 2716 mAh Batterie

iPhone XR

Durch Apple's patentierter Nice-Color-Options-Marketing-Trick, sein niedriger Preis und die Tatsache, dass es dank Apple's enorm leistungsstarker A12 Bionic CPU war das iPhone XR extrem beliebt; es verkaufte sich durch die Schiffsladung. Das iPhone XR hatte wie das iPhone X ein großes 6.1-Zoll-Display, aber es war kein OLED-Display wie das iPhone X.

iPhone XR

Insgesamt war das iPhone XR Appleerfolgreichste Veröffentlichung während der iPhone X-Ära, zu der auch das iPhone X, iPhone XS und iPhone XS Max gehörten. Sowohl 2018 als auch 2019 war es das meistverkaufte Telefon des Unternehmens. Dank seines niedrigen Preises auf generalüberholten iPhone-Sites wie Gazelle verkauft sich das XR immer noch gut – Sie können es bekommen less als $400 jetzt.

Technische Daten: iPhone XR

  • Abmessungen: 150.9 x 75.7 x 8.3 mm
  • Bildschirmgröße: 6.0 Zoll, 1125 x 2436 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A12 Bionic
  • Batterie: 2942 mAh Batterie

iPhone XS / XS max 

Sowohl das iPhone XS als auch das iPhone XS Max verfügen über OLED-Displays und AppleA12 Bionic Prozessor. Das iPhone XS Max war de facto das Flaggschiff mit einem größeren Display (6.4 Zoll gegenüber 5.8 Zoll beim XS) und einem größeren Akku, aber die internen Komponenten – einschließlich der Kamera – waren bei beiden Modellen identisch.

iPhone XS

Die Preise für das iPhone XS reichten von 999 bis 1300 US-Dollar für das Speichermodell der Spitzenklasse, obwohl sie jetzt für unter 500 US-Dollar erhältlich sind. Das iPhone XS und das iPhone XS Max erhielten allgemein positive Bewertungen, wobei viele Kritiker ihre Enttäuschung zum Ausdruck brachten Apple's Entscheidung, die Designsprache nicht zu aktualisieren.

Denken Sie daran, dass diese Designsprache seit der Veröffentlichung des iPhone X vorhanden ist. Im Gedächtnis behalten Apple's "Ära"-Modell, die X-Ära, würde erst 2019 mit der Veröffentlichung der iPhone 11-Reihe enden, aber selbst diese Handys sahen dem XS und XS Max sehr ähnlich.

Technische Daten: iPhone XS

  • Abmessungen: 143.6 x 70.9 x 7.7 mm
  • Bildschirmgröße: 5.8 Zoll, 1125 x 2436 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A12 Bionic
  • Batterie: 2658 mAh Batterie

Technische Daten: iPhone XS max

  • Abmessungen: 157.5 x 77.4 x 7.7 mm
  • Bildschirmgröße: 6.4 Zoll, 1242 x 2688 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A12 Bionic
  • Batterie: 3174 mAh Batterie

iPhone 11/11 Pro / 11 Pro max

Apple's iPhone 11 in der iPhone-Modellreihe war bemerkenswert, weil es effektiv angewendet wurde lessMit der iPhone X-Reihe haben wir nämlich gelernt, dass man ein günstigeres Modell, ein kleineres Flaggschiff-Modell und ein Flaggschiff mit großem Display braucht, um die Bedürfnisse aller Verbraucher richtig zu erfüllen. Die iPhone 11-Reihe ist äußerst beliebt, was nicht zuletzt durch die Tatsache unterstützt wird, dass das iPhone 11 der Einstiegsklasse ist less teurer und mit 10 $ immer noch leistungsstärker als das Samsung Galaxy S20 und das neuere Galaxy S699.99.

iPhone 11

Das iPhone 11 Pro und das iPhone Pro Max waren die ersten iPhones mit Kameras mit drei Objektiven, eine lang erwartete Funktion. Apple Ich habe bei der iPhone 11-Serie viel Wert auf die Kameraleistung gelegt, und es hat sich ausgezahlt – die Kamera des iPhone 11 Pro ist fantastisch. Das iPhone 11 ersetzte das iPhone XR, und die Telefone schienen der iPhone XS-Linie ähnlich zu sein. Die Telefone wurden mit Strom versorgt Apple's A13-Chipsatz, der ein enorm leistungsstarker SoC ist, der die meisten Laptops der Mittelklasse überflügeln kann.

Technische Daten: iPhone 11

  • Abmessungen: 150.9 x 75.7 x 8.3 mm
  • Bildschirmgröße: 6.1 Zoll, 828 x 1792 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A13 Bionic
  • Batterie: 3110 mAh Batterie

Technische Daten: iPhone 11 Pro

  • Abmessungen: 144 x 71.4 x 8.1 mm
  • Bildschirmgröße: 5.8 Zoll, 1125 x 2436 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A13 Bionic
  • Batterie: 3046 mAh Batterie

Technische Daten: iPhone 11 Pro max

  • Abmessungen: 158 x 77.8 x 8.1 mm
  • Bildschirmgröße: 6.4 Zoll, 1242 x 2688 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A13 Bionic
  • Batterie: 3969 mAh Batterie

iPhone SE (2020)

Am April 24, Apple brachte das iPhone SE 2020 auf den Markt und startete mit einem Paukenschlag ins neue Jahr. Das iPhone SE 2020 ist das günstigste iPhone Apple jemals veröffentlicht wurde und in den USA 399.99 $ und in Großbritannien 419 £ kostet. Das iPhone SE 2020 ist im Wesentlichen ein iPhone 8 mit dem gleichen Prozessor wie das iPhone 11 Pro Max – AppleA13 Bionic-Chip. Es hat sich auch gezeigt, dass das SE 2020 schneller ist als das Samsung Galaxy S20 Ultra, das für 1200 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich ist.

Rezensenten lobten das iPhone SE 2020 und beschrieben es als „Kraftpaket“ in Bezug auf die Leistung. Damien, einer unserer Rezensenten, hatte viel Spaß beim Testen. Aufgrund der geringen Größe des Telefons ist die Akkulaufzeit nicht so gut, wie wir es uns wünschen, aber das ist bei Telefonen mit kleinerem Formfaktor immer der Fall. Das Faszinierendste am iPhone SE 2020 ist die Möglichkeit eines iPhone SE Plus-Modells, das es ersetzen würde Appleist das günstigere, aber größere Einsteiger-iPhone, das iPhone 8 Plus.

Apple's iPhone 8 und iPhone 8 Plus machten 2019 immer noch einen beträchtlichen Teil der iPhone-Verkäufe des Unternehmens aus, daher ist es verständlich, dass das Unternehmen beide Telefone ersetzen möchte. Das iPhone SE 2020 ist ein Ersatz für das iPhone 8, also müssen wir jetzt nur noch auf die Ankunft des iPhone SE Plus warten. Ich persönlich wäre sehr daran interessiert, ein iPhone SE Plus in die Hände zu bekommen. Das iPhone 8 Plus ist immer noch ein fantastisches Telefon mit einer großartigen Kamera und einem großen Akku. Wenn Sie den A13-Chipsatz hinzufügen, haben Sie eine Killerkombination!

Technische Daten: iPhone SE (2020)

  • Abmessungen: 138.4 x 67.3 x 7.3 mm
  • Bildschirmgröße: 4.7 Zoll, 750 x 1334 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A13 Bionic
  • Batterie: 1821 mAh Batterie

iPhone 12 Mini

Das iPhone 12 Mini ist das kleinste iPhone des Unternehmens seit Jahren. Das iPhone 12 Mini ist ein voll ausgestattetes iPhone mit den gleichen Spezifikationen wie das größere iPhone 12. Seine Größe ist näher am ursprünglichen iPhone SE als das aktuelle SE 2020-Modell.

iPhone 12 Mini

Sie erhalten das gleiche 5.4-Zoll-OLED-Display, 5G-Konnektivität, Apple's A14-Prozessor und den gleichen RAM und Speicher wie das iPhone 12. Das iPhone 12 Mini ist im Wesentlichen eine kleinere Version des iPhone 12.

Und das ist großartig, denn wenn Sie wie viele Leute nach einem kleinen iPhone suchen, müssen Sie keine Kompromisse bei Hardware oder technischen Daten eingehen. Das große und kleine iPhone 12 sind in allen wichtigen Bereichen identisch, genau wie Googles Pixel-Handys.

Technische Daten: iPhone 12 mini

  • Abmessungen: 131.5 x 64.2 x 7.4 mm
  • Bildschirmgröße: 5.4 Zoll, 1080 x 2340 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A14 Bionic
  • Batterie: 2227 mAh Batterie

iPhone 12

Das iPhone 12 ersetzt das iPhone 11; Es ist jedoch zusammen mit dem iPhone 12 Mini das Einstiegsmodell der Reihe Apple hat einige wesentliche Änderungen vorgenommen. Für den Anfang ist es mit einem OLED-Display ausgestattet. Außerdem 5G.

In Bezug auf das Design, Apple hat geringfügige Änderungen am Design des iPhone 12 vorgenommen. Wie das iPhone 4 und das iPhone 4s haben sie alle ein eckiges Seitenprofil erhalten. Dies führt in Kombination mit dem iPhone X-Ära-Design zu einem straffer aussehenden Paket von vorne bis hinten.

Apple's A14-Prozessor treibt das iPhone 12 an, das über ein 6.1-Zoll-Display verfügt. Apple hat die Sensoren für eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen optimiert, sodass Sie wieder eine Kamera mit zwei Objektiven haben.

Das iPhone 12 ist kein signifikantes Upgrade gegenüber dem iPhone 11, aber wenn Sie ein iPhone X oder älter verwenden, wird sich das iPhone 12 wie ein signifikantes Upgrade anfühlen, da es deutlich schneller ist, ein besseres Display hat, 5G unterstützt und hat ein neues, intelligenteres Design.

Technische Daten: iPhone 12

  • Abmessungen: 146.7 x 71.5 x 7.4 mm
  • Bildschirmgröße: 6.1 Zoll, 1170 x 2532 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A14 Bionic
  • Batterie: 2815 mAh Batterie

iPhone 12 Pro

Das diesjährige iPhone 12 Pro ist größer geworden. Das OLED-Display des iPhone 11 Pro war 5.8 Zoll groß. Diesmal, Apple hat ein 6.1-Zoll-OLED-Display in das iPhone 12 Pro integriert. Mit seiner auf der Rückseite montierten Kameraeinheit mit drei Objektiven verfügt es auch über die zweitbeste Kamera in der iPhone 12-Reihe.

iPhone 12 Pro

Dieses Telefon ist Teil von Apple's zweistufiges Flaggschiff-Angebot für 2020, wie der Spitzname PRO anzeigt. Im Vergleich zum iPhone 12 und iPhone 12 Mini erhältst du die besten internen Spezifikationen und eine fortschrittlichere Kameraeinheit. Wem Kameratechnik wichtig ist, der sollte sich eines der iPhone-12-Pro-Modelle zulegen.

Die Kamera des iPhone 12 Pro ist leicht less beeindruckender als die des iPhone 12 Pro Max. Für die überwiegende Mehrheit der Benutzer wird der Unterschied jedoch unbedeutend sein. Wenn Sie sich für eines der Pro-Modelle entscheiden, erhalten Sie eine wirklich erstaunliche Kameraleistung – Standbilder und Videos.

Wenn Sie jedoch das Beste vom Besten wollen, müssen Sie sich für das iPhone 12 Pro Max entscheiden.

Technische Daten: iPhone 12 Pro

  • Abmessungen: 146.7 x 71.5 x 7.4 mm
  • Bildschirmgröße: 6.1 Zoll, 1170 x 2532 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A14 Bionic
  • Batterie: 2815 mAh Batterie

iPhone 12 Pro max

Mit einem 6.7 Zoll großen OLED-Display ist das iPhone 12 Pro Max das größte iPhone Apple jemals veröffentlicht hat. Die internen Spezifikationen sind nahezu identisch mit denen des iPhone 12 Pro, einschließlich der gleichen CPU, Speicheroptionen und RAM.

Beim iPhone 12 Pro Max wird es etwas beeindruckender, wenn es um die Kameraeinheit geht. Und genau das bekommen Sie hier: das größtmögliche OLED-Display und Apple's bisher beste iPhone-Kamera, komplett mit AppleToF-LiDAR-Sensor von .

iPhone 12 Pro max

Das iPhone 12 Pro Max verfügt dank seines längeren Objektivs mit einer äquivalenten Brennweite von 12 mm über einen längeren optischen Zoom und einen 65-fachen Digitalzoom als das Pro-Modell. Wenn Sie Funktionen wie LiDAR hinzufügen, haben Sie die bisher leistungsfähigste iPhone-Kamera.

Bis 2021, wenn das iPhone 13 Gestalt annimmt.

Technische Daten: iPhone 12 Pro max

  • Abmessungen: 160.8 x 78.1 x 7.4 mm
  • Bildschirmgröße: 6.7 Zoll, 1284 x 2778 Pixel
  • ZENTRALPROZESSOR: Apple A14 Bionic
  • Batterie: 3687 mAh Batterie

iPhone 13

Mit dem iPhone 13 nähern wir uns der Reihe nach den neusten iPhone-Modellen.

iphone 13

AppleDas iPhone von 13-Reihe für 2021 umfasst vier verschiedene Modelle, genau wie die iPhone 12-Reihe. Das iPhone 13 und das iPhone 13 mini sind die Einstiegsmodelle, während das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max die teureren Modelle sind.

Mit dem iPhone 13 Apple Verbesserte Akkulaufzeit auf ganzer Linie, wodurch die Leistung wieder auf das Niveau des iPhone 11 gebracht wird. Sie haben immer noch 5G, aber dank der Verwendung größerer Akkuzellen in Telefonen ist die Akkulaufzeit bei der Verwendung von 5G kein Problem mehr.

Hier ist ein Überblick über alle Änderungen Apple für seine iPhone 13-Modelle gemacht:

Liste der iPhone 13-Updates

  • Das iPhone 13 erhält Updates vom iPhone 12 Pro, einschließlich des gleichen 12-Megapixel-Objektivs mit einer f/1.6-Blende wie das iPhone 12 Pro im Jahr 2020. Die neue Ultrawide-Kamera des iPhone 13 verfügt über ein schnelleres f/2.4-Objektiv, ein 120-Grad-Objektiv Sichtfeld und Sensor-Shift-Stabilisierung.
  • Der Kinomodus ist auf allen iPhone 13-Modellen verfügbar; Diese Technologie wechselt den Fokus automatisch in Echtzeit, wodurch alle Telefone in der Reihe besser für Videoaufnahmen geeignet sind. Um zu demonstrieren, wie der Kinomodus funktioniert, Apple benutzte eine Parodie auf Knives Out.
  • Die Kerbe bei den iPhone 13-Modellen ist kleiner. Die Notch des iPhone 13 ist 20 % kleiner als zuvor.
  • Das iPhone 13 schneidet in 5G besser ab als das iPhone 12. Laut Apple, ist die Verbindung des iPhone 13 zu 5G-Netzen schneller und wird bis Ende 200 über 60 Netzbetreiber in über 2021 Ländern unterstützen.
  • Das iPhone 13 ist mit ausgestattet Apple's neuer A15-Prozessor. Obwohl diese Behauptungen nicht getestet wurden, Apple behauptet, dass der neue A15-Chipsatz 50 Prozent schneller ist als sein nächster Konkurrent (der Snapdragon 888), obwohl es immer noch ein 5-nm-SoC ist.
  • Zwei neue Hochleistungskerne und vier neue Hochleistungskerne sind im A15-Chipsatz enthalten.

Update-Liste für iPhone 13 Pro und iPhone Pro Max

  • AppleDie iPhone 13 Pro-Modelle von sind alle mit neuen 120-Hz-Super-Retina-XDR-Bildschirmen ausgestattet, die heller sind (bis zu 1000 cd/m²).
  • Graphit, Gold, Silber und ein neues Hellblau sind die Farben, die auf dem iPhone 13 Pro und Pro Max verfügbar sind.
  • Größere Sensoren, eine breitere Blende für das Ultraweitwinkelobjektiv und ein 3-facher Zoom für das Teleobjektiv wurden alle in der iPhone 13 Pro-Reihe aktualisiert, was zu einer besseren Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen führt. Die Nachtmodus-Funktion ist jetzt für alle drei Objektive verfügbar.
  • Das 13 Pro und 13 Pro Max wurde um ein neues Makroobjektiv erweitert, mit dem Sie Objekte aus einer Entfernung von nur 2 cm fotografieren können. Die optische Sensor-Shift-Bildstabilisierung ist jetzt für alle verfügbar Apple Pro-Modelle.
  • Der Kinomodus ist auch bei den Pro-Modellen verfügbar, von denen ebenfalls profitiert wird Appledie neue ProRes-Technologie von . Mit den iPhone 13 Pro-Modellen kannst du in 4K mit 30 Bildern pro Sekunde filmen und anschließend mit ProRes, einem höherwertigen Videoformat, detaillierter bearbeiten.
  • Aufgrund der Verwendung von ProRes erhalten alle iPhone 13 Pro-Modelle eine zusätzliche Speicherebene von 1 TB.
  • Die Akkulaufzeit des iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro wurde um verbessert Apple; Das iPhone 13 Pro hält 1.5 Stunden länger als das iPhone 12 Pro und das iPhone 13 Pro Max hält 2.5 Stunden länger als das iPhone 12 Pro Max.

Neueste iPhone-Modelle in der Reihenfolge - 14

Das letzte der bestellten iPhone-Modelle ist nun die 14-Reihe von Telefonen.

Preis von $ 799
Display 6.1 Zoll (2532 x 1170 Pixel, 60 Hz)
CPU A15 Bionic
Storage 128GB, 256GB, 512GB
Kameras 12MP Weitwinkel (f/1.5), 12MP Ultrawide (f/2.4), 12MP Front f/1.9
Wasserdichtigkeit IP68
Farben Mitternacht, Lila, Sternenlicht, Produktrot, Blau
Größe 5.78 x 2.82 x 0.31 inches
Gewicht 6.07 Unzen

iPhone 14 Pro 

14 pro - neueste iPhone-Modelle in Ordnung

Startpreis: $ 999
Anzeigen: 6.1-Zoll-OLED (2556 x 1179)
Aktualisierungsrate: 1-120Hz
ZENTRALPROZESSOR: A16 Bionic
RAM: 6GB
Lagerung: 128GB, 256GB, 512GB, 1TB
Rückfahrkameras: 48 MP (f/1.8) Hauptkamera mit 2x optischem Zoom, 12 MP (f/2.2) Ultrawide, 12 MP (f/2.8) Teleobjektiv mit 3x optischem Zoom
Vordere Kamera: 12 MP (f / 1.9)
Video: Bis zu 4K 60 fps, Cinematic 4K 30 fps, ProRes 4K 30 fps
Akkulaufzeit (Std:Min): 10 min.
Aufladung: 
20 W kabelgebunden, 15 W MagSafe, 7.5 W kabelgebundenless
Größe: 5.8 x 2.8 x 0.3 (147.5 x 71.5 x 7.9 mm)
Gewicht: 7.3 g (206 Unzen)
Farben: Space Schwarz, Weiß, Gold, Deep Purple

iPhone 14 Pro max

Bildschirmgröße 6.7-Zoll
Aktualisierungsrate 1-120Hz
CPU Apple A16 Bionic
Storage 256GB, 512GB, 1TB
Kameras 48 MP Haupt-, 12 MP Ultraweitwinkel, 12 MP Teleobjektiv mit 3-fach optischem Zoom
Staub-/Wasserbeständigkeit IP68
Farben Lila, Gold, Silber und Space-Schwarz
Bewertete Akkulaufzeit 13 Stunden 39 Minuten (Surfen im Internet)
Größe 6.33 x 3.05 x 0.31 inches
Gewicht 8.47 Unzen

 

Wir werden diese Liste der iPhone-Modelle der Reihe nach aktualisieren, sobald neue Updates eintreffen.

Häufig gestellte Fragen zu iPhone-Modellen in Bestell- und Veröffentlichungsdaten

Wie wird das neue iPhone 2022 aussehen?

Apple hat das iPhone 14 Pro und das iPhone 14 Pro Max vorgestellt, die professioneller denn je sind. Die professionellste iPhone-Produktreihe aller Zeiten, das iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max, bietet brandneue Kamerahardware, ein intelligentes Display mit ProMotion, die beste Grafikleistung aller Zeiten auf einem iPhone und eine unglaubliche Akkulaufzeit.

Was ist der Unterschied zwischen einem iPhone 13 und einem iPhone 14?

Leistung. Das iPhone 13 ist mit ausgestattet Apple's A15 Bionic-Prozessor, während das iPhone 14 über den neuesten und leistungsstärksten A16 Bionic-Chip verfügt. Beide Geräte sind mit 4 GB RAM ausgestattet. Die Bionic-Chips A15 und A16 verfügen beide über 6-Kern-CPUs mit zwei Leistungskernen und vier Effizienzkernen.

Wird es ein iPhone 14 geben?

Die iPhone 14-Serie wird in vier verschiedenen Modellen erhältlich sein: iPhone 14, iPhone 14 Max, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max. Wie bereits erwähnt, wird das iPhone 14 Pro erhebliche Verbesserungen erhalten, insbesondere in der Kameraabteilung. Apple kündigt normalerweise während seiner Herbstveranstaltung neue iPhone-Modelle an. Wir vermuten, dass die iPhone 14-Reihe ebenfalls im September 2022 veröffentlicht wird.

Über den Autor
Autor: Daniel Luke
Daniel ist ein WordPress-Webdesigner mit langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit verschiedenen WordPress-Themen, der es ihm ermöglicht, verschiedene Themen zu vergleichen und gegenüberzustellen, die Stärken und Schwächen zu verstehen, um sachliche, reale Bewertungen zu entwickeln.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...