OceanWP – Vor- und Nachteile – aber ist es das Geld wert? (2024)

OceanWP Theme

Haben Sie schon von OceanWP gehört und möchten alles darüber erfahren? Sie sind sich nicht sicher, ob es für Sie funktioniert? Möchten Sie wissen, ob die Pro-Version ihr Geld wert ist, oder möchten Sie vielleicht den Unterschied zwischen der kostenlosen und der kostenpflichtigen Version kennenlernen? Könnte es Ihre Arbeit in irgendeiner Weise einschränken?

Mach dir keine Sorgen! CollectiveRay ist hier um zu helfen.

Wir haben dieses äußerst beliebte, hoch bewertete Thema verwendet, um fantastische Webdesigns zu liefern, und können Ihnen ALLES darüber erzählen – in unserem typischen Stil wahre, ehrliche und unvoreingenommene Mode.

Unsere Arbeit hat OceanWP seit seiner Einführung ausgiebig genutzt, und wir haben viel Erfahrung damit, es für Standard-Websites, E-Commerce-Websites und Blogs zum Laufen zu bringen.

Wir wissen es in- und auswendig, der gute der böse und der Hässliche. 

Wir werden die Vor- und Nachteile dieses Themas skizzieren, damit Sie entscheiden können, ob es das richtige für Sie ist. Sie können dann entscheiden, ob es richtig ist Ihr Unternehmen!

Wenn Ihre Website Ihre Marke oder sich selbst repräsentiert, möchten Sie, dass sie die beste ist. Ist OceanWP in der Lage, Sie so zu präsentieren, wie Sie es verdienen?

Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

OceanWP Bewertung

OceanWP ist ein kostenloses WordPress-Theme, das als eigenständiges Produkt oder als Teil eines Page Builder-Frameworks wie verwendet werden kann Elementor oder Divi. Ocean WP ist unglaublich schnell und hat viele nützliche Funktionen. Das Kernthema ist kostenlos, das Pro beginnt bei 54 $ pro Jahr.

Preis

Von kostenlos bis 159 US-Dollar pro Jahr

Demo Version

Nein, aber das Kernthema ist kostenlos

Vorteile

 Benutzerfreundlichkeit - Es ist sehr einfach, es zum Laufen zu bringen

 

 Page Speed - Das Thema ist auf gutes Aussehen und Seitengeschwindigkeit ausgelegt

 

 Qualitätsdemos - Auch die kostenlosen Vorlagen sind gut gestaltet

 

 PREISLISTE – Das Kernthema ist kostenlos und Premium-Pläne sind preisgünstig.

 

 Integrationen und Erweiterungen - Beliebte Produkte wie Page Builder und WooCommerce sind eng integriert und bieten zahlreiche hervorragende Funktionen in den Core-Bundle-Erweiterungen.

Nachteile

 Seiten erstellen - Das Kontrollkästchen und die Auswahlmethode für die Seitenerstellung sind nicht perfekt.

 

 Einziger Entwickler – OceanWP hat nicht den gleichen Ressourcenpool wie einige größere Themen.

Benutzerfreundlichkeit

 4.5/5

Zuverlässigkeit

 4/5

Unterstützung

 4/5

Preis-Leistungs-Verhältnis

 5/5

Insgesamt:

 4.5/5
  Thema jetzt herunterladen

Warum ist das OceanWP-Thema so beliebt?

OceanWP ist ein WordPress-Theme, das großartige Funktionen, schnelle Ladezeiten für Seiten und eine Auswahl großartiger Designs bietet. Einige der Seitenvorlagen sind kostenlos, während andere Teil des Premium-Angebots sind.

Das Produkt verfügt auch über kostenlose und Premium-Plugins.

Laut OceanWP wurde das Thema 5,985,983 Mal heruntergeladen (zum Zeitpunkt des Schreibens) und diese Zahl wächst jeden Tag stetig.

Warum ist OceansWP so beliebt?

Zwei Hauptgründe:

  1. Geschwindigkeit und Leistung
  2. Anfängerfreundlichkeit

Page Speed

Wenn Sie Websites erstellen, wissen Sie bereits, dass die Seitengeschwindigkeit ein wesentlicher Aspekt für den Erfolg jeder Website ist.

Benutzer erwarten, dass die Seiten schnell geladen werden und säumenlessly auf jedem Gerät und gehen schnell woanders hin, wenn Ihre Seiten dies nicht tun.

Google verleiht Ihrer Website auch einen Ranking-Boost, wenn Ihre Seitengeschwindigkeit (neben anderen Metriken) gut ist. Daher ist es noch wichtiger, dass Ihre Website schnell geladen wird.

OceanWP liefert in beiden Punkten. Kombiniere dieses Thema (Oceans WP) mit gutes Hosting und Sie sind auf einer Erfolgsformel!

Schauen Sie sich das folgende Geschwindigkeitstestergebnis von Kinsta an.

Oceanwp-Geschwindigkeitstest

Anfängerfreundlich

OceanWP wird auch für seine Zugänglichkeit hoch bewertet.

WordPress als Ganzes und viele Premium-Themes versuchen, sich mit unterschiedlichem Erfolg so zugänglich wie möglich zu machen.

OceanWP ist eines, das dies erfüllt und einfach zu bedienen, einfach einzurichten ist und entweder als eigenständiges Thema gut funktioniert oder sich in Ihren vorhandenen Seitenersteller integriert, falls vorhanden dank One.

Hauptmerkmale von OceanWP

Hauptmerkmale von OceanWP

Mit Ocean WP ist viel los, obwohl es "nur" ein WordPress-Thema ist. Wie wir normalerweise auch überprüfen SeitenerstellerEs ist schön, einen Schritt zurückzutreten und stattdessen ein Thema zu betrachten.

Besonders wenn es so gut ist wie dieses.

Zu den herausragenden Funktionen gehören:

  • Schnelle Ladezeiten
  • E-Commerce-Kompatibilität
  • Responsive Design
  • Inhaltskontrollen
  • Hakenintegration
  • Kostenlose und Premium-Themen
  • Erweiterbarkeit

Schnelle Ladezeiten

Wir haben dies bereits erwähnt, damit wir nicht noch einmal darauf eingehen, aber OceanWP wird als eines der am schnellsten ladenden WordPress-Themes eingestuft.

Dies kann einen großen Unterschied für Ihre Seitenbewertung und die Benutzererfahrung bedeuten. Kinsta deckte die Seitengeschwindigkeit detaillierter ab und erreichte einen Geschwindigkeitstest von 744 ms, ohne die Seite ändern zu müssen.

E-Commerce-Kompatibilität

Wenn Sie WooCommerce verwenden, bietet OceanWP viel Unterstützung für das E-Commerce-Plugin und aktiviert a WooCommerce Menübereich im Customizer.

Es ist eine voll funktionsfähige Ergänzung mit Upsells, Cross-Sells, verschiedenen Checkout-Optionen und der Möglichkeit, eine Vielzahl von Verkaufsoptionen zu steuern.

Responsive Design

Inzwischen sollte Responsive Design kein Schlüsselmerkmal eines Website-Themes sein. Es sollte obligatorisch sein. Einige Themen geben der Reaktionsfähigkeit eine respektvolle Anspielung und Themen, die sich diese zu Herzen nehmen.

OceanWP ist eines der letzteren. Es funktioniert gut auf jeder Bildschirmgröße auf jedem Gerät und bietet eine Reihe von Optionen zur Steuerung dessen, was wo angezeigt wird.

Inhaltskontrollen

Die Möglichkeit, Inhalte, Skripte und Hooks pro Seite zu steuern, ist ein weiteres herausragendes Merkmal von OceanWP. Sie haben individuelle Post-Steuerelemente, mit denen Sie verschiedene Seiten auf unterschiedliche Weise steuern können.

Die Möglichkeit, CSS oder Skripte auf bestimmten Seiten zu aktivieren oder zu deaktivieren, um Inhalte und Ladezeiten zu steuern, und eine Reihe von Hooks, mit denen Sie einzigartige Seiten erstellen können, ohne mit Code herumzuspielen.

Hakenintegration

Diese Hook-Integration ist für Entwickler enorm. Während Haken Sie werden ein wenig lernen müssen, um den Dreh raus zu bekommen, sobald Sie wissen, wie man sie benutzt, können Sie einzelne Seiten erstellen, ohne das Design zu beeinträchtigen.

Sie können Hooks pro Seite, pro Benutzer und sogar pro Rolle angeben.

Kostenlose und Premium-Themen

OceanWP beinhaltet den Zugriff auf einige kostenlose Vorlagen, die es Demos nennt, und einige Premium-Vorlagen.

Die Freebies sind ziemlich gute Designs, die die meisten Anwendungen für solche Dinge abdecken und attraktive Designs, moderne Navigation und die Möglichkeit bieten, nach Bedarf zu optimieren oder zu bearbeiten.

Die Premium-Themes sind natürlich von höherer Qualität, aber nicht so sehr, dass sie die Werbegeschenke wert sindless.

Sie enthalten eine Auswahl an Vorlagen für die meisten Verwendungszwecke und sind außerdem modern in ihrem Design und praktisch ohne zu viele Schnörkel, die die Seitengeschwindigkeit verlangsamen können.

Übrigens bei CollectiveRay Wir bieten viele großartige WordPress-Themes, vielleicht möchten Sie einige davon in unserem Menü ausprobieren.

Kostenlose und Premium-Themen

Erweiterbarkeit

OceanWP wird mit einigen kostenlosen Erweiterungen und einigen zusätzlichen Premium-Addons geliefert. Sie bieten eine ganze Reihe von Optionen zur Personalisierung Ihrer Website.

Sie sind so nützlich, dass ich ihnen einen eigenen Abschnitt dieser Rezension geben werde.

Kernerweiterungen

Kernerweiterungen

OceanWP wird mit einigen kostenlosen Erweiterungen geliefert, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Einige müssen installiert werden, je nachdem, welches Thema Sie verwenden.

Zum Beispiel erfordert das Travel-Design, das kostenlos mit OceanWP geliefert wird, Ocean Extra, Ocean Custom Sidebar, Ocean Social Sharing und Ocean Sticky Header.

Es kann auch eine Anforderung für andere Plugins wie Elementor oder WPForms geben.

Andere Kernerweiterungen umfassen Modal Window, Demo Import, Posts Slider, Stick Anything und Product Sharing.

Überprüfen Sie alle Erweiterungen

Premium-Erweiterungen

Premium-Erweiterungen1

OceanWP bietet auch eine Reihe von Premium-Erweiterungen, um noch mehr Nutzen aus dem Thema herauszuholen.

Dazu gehören Ocean Elementor, Ocean Cookie Notice, Footer Callout, Full Screen, Popup Login, Instagram, Portfolio, Side Panel, Hooks, Sticky Footer, Woo Popup und White Label.

Jedes bietet dem Basisdesign zusätzliche Funktionen und wird im OceanWP-Designfenster beworben, steht aber nicht im Weg.

Mit nur 9.99 USD pro Stück bieten sie ein überraschend gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Alle Erweiterungssammlungen anzeigen

Verwendung von OceanWP

Wenn Sie zuvor ein kostenloses WordPress-Theme oder Plugin verwendet haben, funktioniert OceanWP genauso. Dies ist eine wichtige Stärke von Ocean WP, da es die Kernfunktionen von WordPress zu seinem Vorteil nutzt.

Installation und empfohlene Plugins

Die Installation entspricht der Installation eines anderen Themas. Sie können es direkt aus Ihrer WordPress-Installation oder installieren direkt von WordPress.org.

Ich finde es einfacher, Vorlagen in WordPress zu installieren, wo dies möglich ist.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem WordPress-Dashboard an.
  2. Wählen Sie Aussehen und Themen.
  3. Suchen Sie nach OceanWP und wählen Sie Installieren.
  4. Wählen Sie nach der Installation die Live-Vorschau aus, um zu sehen, wie sie aussehen wird.

Sie können Ihr Thema in der Live-Vorschau bearbeiten oder danach aktivieren und ändern. Wenn Sie eine Live-Site haben, ist es besser, dies in der Live-Vorschau oder offline zu tun.

Nach der Installation sehen Sie ein Fenster, das alle erforderlichen Plugins auflistet, die die Demo benötigt, um zu funktionieren.

Dies verwendet das standardmäßige WordPress-Format einer Liste mit einer Installationsschaltfläche auf der rechten Seite, sodass Sie alle auf einmal installieren können. Wenn ein Plug-in auf dieser erforderlichen Plug-in-Seite nicht aufgeführt ist, handelt es sich um eine optionale Installation.

Sehen Sie sich die Dokumentation an, um auch zu erfahren, wie Sie die OceanWP-Shortcodes verwenden.

Importieren von Demo-Sites

Importieren von Demo-Sites mit OceanWP

Das Importieren von Vorlagen oder OceanWP-Demos, wie sie sie nennen, ist genauso einfach.

Wenn Sie OceanWP zum ersten Mal aktivieren, werden Sie daran erinnert, den Einrichtungsassistenten zu verwenden. Dieser Assistent erfordert die Ocean Extra-Erweiterung, die früher im empfohlenen Plugin-Fenster enthalten gewesen wäre.

Von dort aus wählen Sie Erste Schritte, um Ihre Website zu konfigurieren. Auf der nächsten Seite sehen Sie eine Auswahl an kostenlosen Demos mit der Option, sie dort zu installieren und dann die Schaltfläche Demo installieren zu verwenden.

Sie können auch Demo-Inhalte für eine neue Website importieren und werden an alle empfohlenen Plugins erinnert, die für eine bestimmte Demo erforderlich sind.

WordPress Customizer-Einstellungen

WordPress Customizer Einstellungen

Das Ocean Extra-Plug-in fügt neue Möglichkeiten zum Anpassen Ihrer Website hinzu und macht es einfach, jedes installierte Design nach Ihren Wünschen zu ändern.

Wenn Sie OceanWP von Ihrem WordPress-Dashboard aus öffnen, sehen Sie das Design-Panel mit den wichtigsten Anpassungsoptionen für die gesamte Website.

Ihnen wird ein einfacher Assistent angezeigt, mit dem Sie Ihre Vorlage bearbeiten und genau so gestalten können, wie Sie es möchten.

Vom Hinzufügen von Bedienfeldern bis hin zur Möglichkeit, die Typografie zu ändern, Logos hinzuzufügen, Farbschemata, Optionen für die obere Leiste und mehr hinzuzufügen, können Sie die allgemeinen Aspekte Ihres Website-Designs über dieses einzelne Bedienfeld steuern.

Der obere Abschnitt enthält Kontrollkästchen, mit denen Sie Funktionen in Seiten- und Post-Editoren aktivieren können.

Der untere Bereich eröffnet weitere Optionen für Logos, Favicons, Farben, Schriftarten und all die Dinge, die die Website zu Ihrer eigenen machen.

Erstellen eines Headers in OceanWP

Das Header-Design ist ein zentraler Bestandteil von WordPress und OceanWP. Von hier aus können Sie alle Aspekte des Header-Designs und -Verhaltens steuern.

Wählen Sie Upload Your Logo aus dem Theme Customizer Panel oder Header and Logo aus dem Hauptmenü von OceanWP.

Laden Sie Ihr Logo hoch, ändern Sie bei Bedarf die Größe und Sie können loslegen.

Wenn Sie bereits eine Website mit einem Menü haben, können Sie jetzt Menüs und Menüpositionen auswählen.

Dies funktioniert genauso wie das standardmäßige WordPress-Setup, bei dem Sie verschiedene Menüs für verschiedene Seitenpositionen erstellen.

Von hier aus können Sie entscheiden, wohin Sie Ihre Top-Navigation führt und ob Sie andere Menüelemente auf der Seite verwenden.

Verwaltung des Blogs

Blog verwalten

Die Kern-Blog-Funktionen sind diejenigen, die standardmäßig mit WordPress geliefert werden. Vom Haupteditor aus können Sie das Aussehen der Website, Seitenleistenpositionen, Kopfzeilengröße und -schriftart, Bildgrößen und mehr steuern.

Das ist alles schön und gut und Standard in WordPress, aber OceanWP lässt Sie noch weiter gehen.

Im Menü „Blog-Paginierung“ können Sie steuern, welche Seitenelemente auf Ihren Blog-Seiten sichtbar sind und wo sie angezeigt werden.

Sie können auch Autorendetails und Metadaten wie Datum, Kategorie, Kommentare, Tags und mehr steuern.

Gehen Sie noch einen Schritt weiter, Sie können sogar die Typografie, das Farbschema und die Überschriften in Ihrem Blog ändern und sie vom Rest Ihrer Website unterscheiden.

Ich habe keine Ahnung, warum Sie das tun würden, aber Sie können, wenn Sie wollen.

Site-Typografie

Apropos Typografie: Sie können das Typografie-Menü im Customizer verwenden, um jeden Text auf Ihrer Website zu steuern.

Es umfasst Kopfzeilen, Menüs, Textkörper, obere Leiste, Navigation, Dropdown-Menüs, Unterüberschriften und sogar Breadcrumb-Schriftarten.

Wenn Sie eine Website erstellen, kennen Sie wahrscheinlich bereits die Leistungsfähigkeit einer guten Schriftart und können die wichtigsten WordPress-Schriftarten mit denen von Google und anderen Quellen integrieren.

Es gibt nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, die Typografie in OceanWP anzupassen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Schriftschema aus der Vielzahl der verfügbaren Optionen zu erstellen!

Elementor-Integration

Elementor-Integration

Die Möglichkeit, Elementor und OceanWP zu integrieren, kombiniert die Leistungsfähigkeit beider Systeme zu Ihrem Vorteil.

Elementor ist ein unglaublich leistungsstarker Seitenersteller und kann mit OceanWP zusammenarbeiten, um einzigartige Designs entweder von Grund auf neu oder durch Modifizieren eines importierten Designs zu erstellen.

  1. Installieren Sie OceanWP wie oben beschrieben.
  2. Installieren Sie das Elementor-Plugin daneben. Sie müssen es aktivieren, bevor Sie es verwenden können.
  3. Importieren Sie Ihre Demo auf die gleiche Weise wie zuvor unter "Importieren von Demo-Sites mit OceanWP" beschrieben.
  4. Wählen Sie den Namen Ihrer Website oben links im WordPress-Dashboard aus.
  5. Wählen Sie Mit Elementor bearbeiten, um die Site mit dem Seitenersteller zu öffnen.
  6. Bearbeiten Sie Ihre Site, Seiten oder Beiträge mit Elementor und wählen Sie Speichern, wenn Sie fertig sind.

Sie können Seiten auch mit dem Standard-WordPress-Editor öffnen und im Design-Menü die Option Mit Elementor bearbeiten auswählen.

Schauen Sie sich Elementor Widgets an

WooCommerce-Integration

WooCommerce Integration

Die WooCommerce-Integration ist eine weitere Stärke von OceanWP und ideal für die Implementierung von E-Commerce-Elementen auf einer Standard-Website oder den Aufbau eines ganzen Online-Shops mit dem OceanWP-Theme WordPress.

Der Prozess der Verwendung der beiden ist ähnlich wie bei Elementor.

  1. Installieren Sie zuerst OceanWP und importieren Sie eine Demo-Site.
  2. Installieren Sie WooCommerce und registrieren Sie es.
  3. Fügen Sie Ihre Seiten wie gewohnt hinzu.
  4. Wählen Sie im WooCommerce-Menü die Option "Produkte" und "Neu hinzufügen", um Ihr Geschäft zu füllen.
  5. Fügen Sie Produktbilder und eine Beschreibung des Abschnitts Produktdaten der Seite hinzu.
  6. Legen Sie in den Produktdaten einen Preis und eine entsprechende Steuer fest.
  7. Fügen Sie alle Upsell- oder Cross-Selling-Elemente hinzu, die Sie hinzufügen möchten.
  8. Speichern Sie Ihre Produktseite.
  9. Scrollen Sie auf der Produktseite zu OceanWP-Einstellungen, um das Seitendesign zu konfigurieren, oder verwenden Sie eine vorhandene Vorlage, die in einigen OceanWP-Demos enthalten ist.

Sobald Sie Produktseiten haben und Ihre OceanWP-Einstellungen für jede Seite implementiert haben, können Sie mit dem Erstellen von Kategorien beginnen.

Wählen Sie Produkte und Kategorien und konfigurieren Sie sie von dort aus.

Jedes Produkt zeigt seine eigene Seite in WordPress an und kann Ihre OceanWP-Einstellungen für Design, Seitenlayout und alles andere, was Sie angeben, verwenden.

Es ist eine Nahtless Kombination aus zwei sehr unterschiedlichen, aber sehr leistungsstarken Tools.

Schauen Sie sich Woo Popup an

Geschwindigkeitstests

Geschwindigkeitstests

OceanWP ist dafür bekannt, ein schnelles WordPress-Plugin zu sein, und das liefert es. Es gibt zwar schnellere Themes, aber dies ist eines der schnellsten Themes mit vollem Funktionsumfang, aus denen Sie eine ganze Website oder E-Commerce-Site erstellen könnten.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen diesen beiden Unterscheidungen, wie Sie sicher wissen!

OceanWP empfiehlt die Zusammenarbeit mit Cloudways für eine optimale Leistung, aber Sie müssen es sicherlich nicht.

Ihre Daten haben eine Standard-WordPress-Installation mit dem WordPress Twenty Seventeen-Thema, das in 469 ms geladen wird.

Sobald OceanWP zusammen mit Ocean Extra geladen wurde, gingen die Ladezeiten auf 189 ms zurück.

Das ist vor der Optimierung des Skriptladens und der Optimierung. Nachdem OceanWP mit den enthaltenen Tools optimiert worden war, sanken die Seitenladezeiten auf 115 ms.

Obwohl dies ein einzelnes Beispiel ist, zeigt es, wie schnell dieses Thema geladen wird.

Kinsta führte auch einen Geschwindigkeitstest mit dem Sports Coach-Demothema durch und sah eine Ladezeit von 744 ms vor jeglicher Optimierung.

Leider gibt es nach der Geschwindigkeitsmessung keine Nachoptimierung, aber wir gehen davon aus, dass es die gleichen Verbesserungen wie die geben würde Cloudways Beispiel.

Vor- und Nachteile von OceanWP

Bei jedem Produkt gibt es immer Höhen und Tiefen, und OceanWP ist nicht anders. In diesem Fall überwiegen die Vorteile die Nachteile deutlich.

Die Vor- und Nachteile von OceanWP

Vorteile von OceanWP

Die positiven Elemente von OceanWP sind:

  • Benutzerfreundlichkeit - Während es eine Lernkurve gibt, um OceanWP wirklich zu beherrschen, ist es einfach, mit dem Erstellen einer Website zu beginnen. Die Arbeit mit WooCommerce oder Elementor ist ebenso einfach.
  • Page Speed – Die Fähigkeit, Ihre Seiten nach Ihren Wünschen zu erstellen und sie trotzdem blitzschnell zu machen, ist ausgezeichnet. Ebenso wie die Möglichkeit, Skripte und CSS zu deaktivieren, um noch weiter zu gehen. Da Skripte eine der größten Frustrationen für jeden Websitebesitzer sind, der mit Page Speed ​​Insights arbeitet, ist dies ein hervorragender Vorteil!
  • Qualitätsdemos - Ich nenne sie immer noch Themen, aber die Demos, die mit OceanWP geliefert werden, sind auch ausgezeichnet. Die kostenlosen sind von ausreichender Qualität, um keine Bedenken hinsichtlich der Verwendung zu haben. Die Premium-Produkte sind fast überall einsetzbar und das Geld wert.
  • PREISLISTE – Das Kernthema von OceanWP WordPress ist kostenlos und niemand kann mit diesem Preis argumentieren. Einige der Plugins sind auch kostenlos und das ist der beste Preis. Sogar die Premium-Demos und Plugins sind preiswert.
  • Integrationen und Erweiterungen - Das Produkt ist eng in andere beliebte Produkte wie Elementor und WooCommerce integriert. Es gibt auch eine Reihe von Kernerweiterungen, die das Thema zu einem One-Stop-Shop machen. Das Kernerweiterungspaket ist alles, was Sie brauchen.

Nachteile von OceanWP

Diesmal gibt es nur zwei Nachteile von OceanWP, auf die ich bisher gestoßen bin.

  • Das Erstellen von Seiten kann lästig sein - OceanWP ist auf zweidimensionale Kontrollkästchen angewiesen oder wählt Optionen zum Erstellen von Seiten aus. Das ist in Ordnung für kleinere Websites, kann aber lästig werden, wenn Sie größere Websites erstellen.
  • Kleiner Entwickler - Obwohl das Feedback für OceanWP allgemein positiv war, haben wir keine Ahnung, wer sie sind oder wie lange sie schon da sind. Wir tendieren dazu, uns an etablierte Entwickler zu halten. Vielleicht ist es an der Zeit, meinen Horizont ein wenig zu erweitern. Obwohl die Arbeit mit diesem Thema kein Problem darstellt, werden wir etwas nervös, wenn Sie die Langlebigkeit berücksichtigen - wer weiß, was mit dem Thema passieren kann, wenn es weiterverkauft oder aufgegeben wird?

AnzeigenPreise

OCeanWP-Preise

Wie Sie gerade in unserem Pro-Bereich gesehen haben, denken wir, dass die OceanWP-Preisgestaltung eine echte Stärke dieses Themas ist.

Das Kernthema ist kostenlos.

Einige der notwendigen Plugins sind ebenfalls kostenlos. Einige Demos und einige Plugins sind Premium.

Sie können die OceanWP Pro-Plugins einzeln oder als Bundle kaufen.

Einzelne Plugins kosten jeweils 9.99 USD. Bundles sind Privat, Business und Agency und werden jährlich bezahlt. Lifetime-Lizenzen sind ebenfalls erhältlich.

Das persönliche Paket kostet 54 $ (oft auf 43 $ reduziert) und beinhaltet:

  • Das Kernthema von OceanWP.
  • 7 kostenlose Erweiterungen und 14 Premium-Erweiterungen.
  • 17 kostenlose Demos und 210 Pro-Demos.
  • Lizenz zur Nutzung der Premium-Produkte auf 3 Websites.
  • 12 Monate Updates und OceanWP-Support.

Das Business-Paket kostet 89 US-Dollar und beinhaltet:

  • Das Kernthema von OceanWP.
  • 7 kostenlose Erweiterungen und 143 Premium-Erweiterungen.
  • 17 kostenlose Demos und 210 Pro-Demos.
  • Lizenz zur Nutzung der Premium-Produkte auf 6 Websites.
  • 12 Monate Updates und Support.

Das Agency-Paket kostet 150 US-Dollar und beinhaltet:

  • Das Kernthema von OceanWP.
  • 7 kostenlose Erweiterungen und 14 Premium-Erweiterungen.
  • 17 kostenlose Demos und 210 Pro-Demos.
  • Lizenz zur Nutzung von Premium-Produkten auf 50 Websites.
  • 12 Monate Updates und Support und OceanWP-Dokumentation.

Lebenslange Lizenzen sind für 222 USD für Privatpersonen, 356 USD für Unternehmen und 636 USD für Unbegrenzte erhältlich.

Die Preisgestaltung ist ausgezeichnet. Obwohl der einzige Unterschied zwischen den Bundles darin besteht, auf wie vielen Websites Sie es installieren können, ist der Preis dennoch angemessen.

Auch die Lifetime-Lizenz ist günstiger als viele Jahreslizenzen!

Besuchen Sie OceanWP jetzt

Gutschein / Rabatt

Obwohl uns derzeit kein Ocean WP-Gutscheincode oder -Rabatt bekannt ist, werden wir hier alle Angebote hinzufügen.

Referenzen

OceanWP-Referenzen

Meine Stimme ist eine Stimme in einem Ozean von Millionen, also nimm nicht nur mein Wort dafür, wie gut OceanWP ist. Diese anderen hatten auch gute Dinge zu sagen.

Brian Jackson von Kinsta sagte dies über OceanWP:

Die Hauptattraktion von OceanWP besteht darin, dass Sie Ihr Thema auf sehr benutzerfreundliche, intuitive Weise über den WordPress-Customizer anpassen können, einschließlich umfassender Unterstützung für WooCommerce.

Durch diese Anpassung können Sie entweder das Framework für Inhalte erstellen, die Sie mit einem Seitenersteller entwerfen, oder Sie können einfach mehr Kontrolle über Ihr Thema im Allgemeinen übernehmen. '

Adam von WPCrafter sagte:

'OceanWP WordPress Theme verfügt über innovative Funktionen und ist das großzügigste kostenlose Theme, das ich je gesehen habe. Es gibt eine Reihe von Erweiterungen, die erworben werden können, um das Thema noch weiter zu erweitern.'

Kevin Muldoon von WinningWP sagte dies über OCeanWP:

'Diejenigen von euch, die nach einem guten kostenlosen WordPress-Design suchen, werden zu schätzen wissen, was das OceanWP WordPress-Theme zu bieten hat. Das Theme platziert die meisten Design- und Styling-Optionen im WordPress-Theme-Customizer, sodass Sie sehen können, wie Änderungen in Echtzeit aussehen. Anfänger werden zu schätzen wissen, wie sehr dies bei Änderungen hilft.

Die zusätzlichen Einstellungen, die unter dem visuellen Editor von WordPress angezeigt werden, können verwendet werden, um jede einzelne Seite Ihrer Website individuell anzupassen. Dies öffnet das Limitless Möglichkeiten, wie Sie Ihre Website erstellen.'

OceanWP-Demos

Es gibt viele vorgefertigte OceansWP-Demos, die Sie zum Importieren in Ihre Website verwenden können, damit Sie in so kurzer Zeit wie möglich mit Ihrer Website beginnen können.

Zu den Vorlagen, die die meisten Nischen abdecken, gehören Kunst und Design, Bars und Cafés, Schönheit, Blogs, Business, Coaching, E-Commerce, Mode, Gesundheit, Portfolio, Dienstleistungen, Sport, Technik und viele mehr.

Sehen Sie sich die gesamte Liste der vorgefertigten Vorlagen und OceanWP-Demoseiten unten an.

Sehen Sie sich alle Demos der OceansWP-Website an

Ozeane wp Themen

 

Alternativen

Die WordPress-Theme- und Plugin-Szene ist voll von hochkarätigen Wettbewerben. OceanWP ist sehr gut darin, aber es ist nicht das einzige Spiel in der Stadt. Astra, GeneratePress und Hestia sind alle würdige Konkurrenten und sind in mancher Hinsicht stärker und in anderer Weise schwächer.

Eine weitere Option ist das Star-Produkt von Elegant Themes, die Sie in unserem Divi Thema Bewertungen.

OceanWP behauptet sich gegen all diese Konkurrenten und während eines vom Entwickler versprochenen Programms zur stetigen Verbesserung wird es nur noch besser!

Häufig gestellte Fragen

Ist OceanWP Theme kostenlos?

Ja, es gibt eine kostenlose Version des OceanWP-Designs. Sie können auch eine Pro-Version erhalten, die 14 Premium-Erweiterungen enthält, zusammen mit 210 Pro-Demos, die in diesen Versionen enthalten sind. Die Preise beginnen bei etwa 54 $ pro Jahr für 3 Standorte.

Wie viel kostet OceanWP?

Die Pro-Version beginnt bei 54 $ für 3 Websites als Teil des Personal-Bundles, 89 $ / Jahr für das Business-Bundle (das auf 6 Websites verwendet werden kann) und 159 $ pro Jahr für das Agentur-Bundle, das auf bis zu 50 Websites verwendet werden kann.

Was ist besser Astra oder OceanWP?

Wir haben das sehr genau untersucht und die Antwort ist zu finden hier. Aber welcher dieser beiden Giganten hat gewonnen?

Brauche ich Elementor mit OceanWP?

Nein, Elementor ist für OceanWP nicht erforderlich. Obwohl Elementor mit diesem Thema kompatibel ist, ist es eine Frage Ihrer persönlichen Entscheidung, ob Sie diesen Seitenersteller verwenden oder nicht.

Ist OceanWP gut für WooCommerce?

Ja, OceanWP ist gut für WooCommerce. Es enthält viele Funktionen, um sicherzustellen, dass alle WooCommerce-Funktionen voll funktionsfähig sind und gut funktionieren, sodass eine vollständige Integration zwischen diesen beiden Produkten besteht. Es gibt auch viele WooCommerce-spezifische Einstellungen, um sicherzustellen, dass Ihr E-Commerce-Setup optimal ist.

Zusammenfassung

Es ist schwer, ein kostenloses WordPress-Theme zu kritisieren. Auch wenn es nicht kostenlos war und Sie alles bezahlen mussten, sind die von OceanWP berechneten Prämien angesichts der Qualität des Angebots immer noch angemessen.

Egal, ob Sie ein neuer Websitebesitzer oder ein erfahrener Entwickler sind, OceanWP macht es Ihnen leicht und bietet Ihnen einen logischen Prozess zum Erstellen gut aussehender, schnell ladender Websites.

Beide Elemente sind perfekt für WordPress-Neulinge und sogar für diejenigen von uns, die schon länger dabei sind und immer noch Probleme haben, ein „A“ bei Google Page Speed ​​Insights zu bekommen.

Allein dafür halten wir OceanWP für einen Versuch wert.

Besuchen Sie Ocean WP Now

 

Über den Autor
David Attard
David ist seit 21 Jahren in der Online- und Digitalbranche tätig. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Software- und Webdesignbranche mit WordPress, Joomla und den damit verbundenen Nischen. Er hat mit Softwareentwicklungsagenturen, internationalen Softwareunternehmen und lokalen Marketingagenturen zusammengearbeitet und ist jetzt Head of Marketing Operations bei Aphex Media – einer SEO-Agentur. Als digitaler Berater liegt sein Fokus darauf, Unternehmen dabei zu helfen, sich durch die Kombination ihrer Website und der heute verfügbaren digitalen Plattformen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Seine Mischung aus Technologieexpertise gepaart mit ausgeprägtem Geschäftssinn verschafft seinen Schriften einen Wettbewerbsvorteil.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...