[Fix] Die hochgeladene Datei überschreitet die Richtlinie upload_max_filesize in Php.ini [4 nachgewiesene Möglichkeiten]

Es wird versucht, der WordPress-Site nur etwas hinzuzufügen, um die folgende Meldung zu erhalten: "Die hochgeladene Datei überschreitet die Anweisung upload_max_filesize in php.ini".

Diese Fehlermeldung kann angezeigt werden, wenn Sie große Dateien, Videos, Plugins, Themen, jede andere Art von Datei, die Sie in Ihr WordPress-Konto hochladen.

In diesem Beitrag helfen wir Ihnen, das Problem zu lösen und es so zu gestalten, dass Sie Ihre größeren Dateien hochladen können. In der Tat werden wir abdecken:

  • Was löst aus "die hochgeladene Datei überschreitet die Anweisung upload_max_filesize in php.ini".
  • So lösen Sie "die hochgeladene Datei überschreitet die Anweisung upload_max_filesize in php.ini"

Was sind die Ursachen für "Die hochgeladene Datei überschreitet die Anweisung upload_max_filesize in php.ini".

Was sind die Ursachen für die hochgeladene Datei überschreitet

Warum passiert das? Um die Kapazität Ihres Servers zu schützen, legen Webhosting-Dienste eine Grenze für die Gesamtgröße einer Datei fest, die hochgeladen werden kann.

Dieses Limit wird in Mega angegebenbytes in upload_max_filesize Direktive in php.ini.

Das upload_max_filesize Direktive selbst ist in der konfiguriert php.ini Datei, die die Standard-Serverkonfigurationsdatei für Programme ist, auf denen PHP ausgeführt wird.

Die Kombination dieser beiden - upload_max_filesize und php.ini - bezieht sich auf die angezeigte Fehlermeldung.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Upload-Einschränkung keine WordPress-Konfiguration ist. Sie können diese Einschränkung jedoch auf Ihrer WordPress-Site sehen, wenn Sie zu gehen Medien Registerkarte, um neue Dateien hinzuzufügen oder andere Arten von Uploads (z. B. eine Sicherung) durchzuführen, die größer als dieses maximale Upload-Limit sind

So überprüfen Sie das aktuelle Upload-Limit in WordPress

So überprüfen Sie das aktuelle Upload-Limit in WordPress

Wie Sie im obigen Screenshot sehen können, beträgt das Standardlimit 128 MB, was recht gut ist und unter den meisten Bedingungen wahrscheinlich keine Probleme aufwirft. Eine Reihe anderer Hosts hat die Standardeinstellung jedoch auf 2 MB oder 4 MB festgelegt.

Dies bedeutet, dass bei jedem Versuch, eine Datei hochzuladen, die größer als dieser Betrag ist, "Die hochgeladene Datei überschreitet die Anweisung zum Hochladen der Dateigröße in php.ini" oder eine zugehörige Meldung wie "Dateiname überschreitet die maximale Upload-Größe für diese Site. ""

Das Beheben der hochgeladenen Datei überschreitet die Anweisung zum Hochladen der maximalen Dateigröße in der php.ini

Sie müssen das Upload-Limit für die Dateigröße erhöhen, um dieses Problem zu beheben. Dies bedeutet, dass Sie den Wert der Anweisung upload_max_filesize in Ihrer php.ini-Konfiguration ändern müssen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dies tun können - die von Ihnen ausgewählte Methode hängt hauptsächlich von der Einrichtung Ihres Hosts ab.

1. Sprechen Sie mit Ihrem Webhosting-Support

Obwohl wir einige Ansätze behandeln werden, die Sie selbst implementieren können, besteht der einfachste Ansatz darin, sich an den Support Ihres Hosts zu wenden und ihn zu bitten, die maximale Upload-Größe für Sie zu erhöhen.

Dies ist eine einfache Anfrage. Die Hilfe Ihres Gastgebers sollte genau wissen, was Sie möchten, und es sollte nur einige Minuten Ihrer Zeit dauern. 

2. Bearbeiten Sie die Datei php.ini in cPanel

Wenn Ihr Host cPanel verwendet, sollten Sie in der Lage sein, Ihre Direktiven php.ini und upload_max_filesize über das cPanel-Dashboard zu aktualisieren.

Bearbeiten Sie die Datei php.ini in cPanel

Wählen Sie dann Ihre WordPress-Site aus dem Dropdown-Menü. Danach können Sie die Anweisung upload_max_filesize für diese Site ändern:

Screenshot von Ändern der Anweisung zum Hochladen der maximalen Dateigröße für cPanel

Erhöhen Sie den Wert je nach Ihren Anforderungen.

3. Bearbeiten Sie Ihre php.ini über FTP

Die Datei php.ini verwaltet, wie der Server mit PHP-Programmen arbeitet.

Abhängig von den Grenzen Ihres Hosts dürfen Sie die php.ini-Einstellungen möglicherweise nicht verwenden oder ändern. Aus diesem Grund kann auch die Verwendung von .htaccess (auf die im nächsten Abschnitt eingegangen wird) eine mögliche Lösung sein.

Sie können jedoch zunächst versuchen, festzustellen, ob Sie php.ini auf Ihrem Host verwenden dürfen.

Stellen Sie zunächst eine Verbindung zu Ihrem Server über FTP her und wechseln Sie in den Stammordner Ihrer Domain.

Wenn Sie bereits eine php.ini-Datei im Stammordner sehen, können Sie die Datei aktualisieren. Wenn nicht, erstellen Sie eine neue Datei und nennen Sie sie php.ini:

Screenshot von - So erstellen Sie eine neue Datei für php.ini

Fügen Sie dann das folgende Code-Snippet hinzu oder ändern Sie es:

Screenshot der Anweisung upload_max_filesize

Fügen Sie das Code-Snippet ein und ändern Sie den Wert entsprechend Ihren Anforderungen.

Wenn Sie eine vorhandene php.ini-Datei ändern, suchen Sie dieselben Anweisungen in der vorhandenen Datei und ändern Sie die Nummern, um Ihr Problem zu lösen.

upload_max_filesize = 128M
post_max_size = 12M
memory_limit = 128M

Bei bestimmten Hosts müssen Sie die suPHP-Direktive auf die.htaccess-Datei Ihrer Site anwenden, damit die oben genannten Änderungen ordnungsgemäß funktionieren.

Dazu können Sie auch Ihre .htaccess-Datei mit PHP aktualisieren und den folgenden Code oben auf die Datei anwenden:

<IfModule for mod suphp.c>
  SuPHP ConfigPath/home/yourname/public html
</IfModule

Stellen Sie sicher, dass der Pfad mit dem tatsächlichen Dateipfad Ihrer Site aktualisiert wird.

4. Erhöhen Sie den Wert der maximalen Upload-Dateigröße, indem Sie die .htaccess-Datei bearbeiten

Wenn die oben genannten Techniken nicht funktionieren, können Sie dennoch versuchen, die Anweisung zum Hochladen der Dateigröße zu ändern, indem Sie die Datei.htaccess auf Ihrer Site aktualisieren.

Greifen Sie zunächst über auf Ihre Website zu fTP und ändern Sie die .htaccess-Datei im Stammordner Ihrer Site.

Wenden Sie dann das folgende Code-Snippet an und stellen Sie sicher, dass Sie die Werte entsprechend Ihren Anforderungen ändern:

php_value upload_max_filesize 128M
php_value post_max_size 12M
php_value memory_limit 128M

Screenshot - So verwalten Sie die Datei php.ini mit .htaccess

Wenn nach dem Einfügen dieses Codefragments oben eine interne Serverfehlermeldung angezeigt wird, führt Ihr Server wahrscheinlich PHP im CGI-Modus aus. Dies bedeutet, dass Sie diese Befehle nicht in Ihrer .htaccess-Datei verwenden können. Entfernen Sie die soeben eingefügten Snippets, und Ihre Site sollte wieder ordnungsgemäß ausgeführt werden.

Nachbereitung

Um zu überprüfen, ob Ihre Änderungen funktionieren, können Sie die Dateien, die Sie hochladen wollten, erneut hochladen, um festzustellen, ob das neue maximale Upload-Limit den Betrag widerspiegelt, den Sie in Ihrem php.ini-Code festgelegt haben. Wenn alles gut geht, können Sie den neuen Wert sehen und die Datei hochladen (wie ein Bild in einer Galerie) das hat dir Ärger gemacht.

Wenn nichts funktioniert, was Sie getan haben, und der Support Ihres Hosts aus irgendeinem Grund nicht helfen kann, können Sie die Datei trotzdem als Problemumgehung über FTP hochladen. FTP hat keine Einschränkungen und ermöglicht es Ihnen, alles von Bildern bis zu Plugins und Themen hochzuladen. Sie können bei Bedarf auch Dateien in großen Mengen hochladen.

Über den Autor
Shahzad Saeed
Autor: Shahzad SaeedWebsite: http://shahzadsaeed.com/
Shahzaad Saaed wurde als WordPress-Experte auf einer Vielzahl von Websites von Behörden vorgestellt. Er ist auf Content-Marketing spezialisiert, um Unternehmen dabei zu helfen, ihren Traffic zu steigern.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...