So verwenden Sie Discord: Getting Stated + Beginner's Guide (2022)

Verwendung von Discord: Ein Leitfaden für Anfänger

Discord ist in den rund sechs Jahren seit seiner Einführung erheblich gewachsen und hat sich von einer bescheidenen Chat-Software zu einem sozialen Internet-Kraftwerk entwickelt. Die Kommunikation per Text, Sprachanruf und Videoanruf mit Bekannten oder völlig Fremden, die gemeinsame Interessen haben, ist erlaubt.

Es ist Zoom-ähnlich, aber flexibler und angenehmer. Es ist ähnlich wie Slack, aber ohne das Gefühl, dass Ihr Manager Ihre Online-Aktivitäten ständig überwacht. Facebook, aber ohne einen Algorithmus, der den Posts, die deine Tante zum Rassisten gemacht haben, oberste Priorität einräumt.

Sie können Discord verwenden, um an Text-, Sprach- oder Video-Chats auf Mobilgeräten oder Desktop-Computern teilzunehmen. Die Gespräche, die Sie dort führen, hängen von der Community ab, in der Sie sich befinden, aber im Allgemeinen sind die Benutzer entspannter als auf anderen Social-Media-Plattformen.

Discord wurde speziell für Spieler entwickelt, und es gibt immer noch viele spielorientierte Communities auf der Plattform.

Discord hat sich jedoch zu einer Community entwickelt, in der Diskussionen weit über den Bereich des Spielens hinausgehen und Themen wie Kultur, Politik, Kunst, Finanzen und sogar Dating berühren. Und das kannst du sogar Netflix darauf streamen!

Außerdem, weil Discord ist eine Multimedia-Plattform, mit der Sie Videos streamen, Brettspiele online mit Freunden spielen, Musik hören und einfach nur abhängen können. Obwohl Sie für einige Prämien bezahlen können, ist die Plattform kostenlos.

Außerdem ist es etwas komplex. Discord ist eine riesige, vielschichtige Plattform mit einer verwirrenden Auswahl an Optionen und Einstellungen. Beginnen wir mit den Grundlagen.

 

Wie man Discord benutzt

Discord kann sowohl auf einem Computer als auch auf einem Telefon ausgeführt werden. Es gibt sowohl mobile Anwendungen für iOS als auch für Android. Sie können auch lernen wie Sie Ihren eigenen Discord-Server erstellen.

Sie können es in Ihrem Webbrowser auf einem Computer ausführen, wenn Sie die Dinge einfach halten möchten, oder Sie können einen Desktop-Client herunterladen, um anspruchsvollere Funktionen wie Spiel-Overlays zu verwenden. Für Linux, macOS und Windows stehen kostenlose Downloads zur Verfügung.

Nach dem Start der Software müssen Sie als allererstes einen Benutzernamen auswählen. Es könnte sogar Ihr richtiger Name sein, obwohl die Mehrheit der Leute Pseudonyme bevorzugt.

Jeder Benutzername auf Discord hat am Ende eine zufällige Ziffernfolge, sodass alles, was Sie wählen, eindeutig ist. Ihr Benutzername muss schließlich mit einer E-Mail und einem Passwort verbunden werden.

Sie haben dann die Möglichkeit, einen Server zu starten oder einem beizutreten. Die primären Foren von Discord werden Server genannt, und das ist wahrscheinlich der Grund, warum Sie hier sind.

Betrachten Sie sie als winzige Gemeinschaften mit einzigartigen Mitgliedern, Richtlinien und Insider-Witzen. Einige sind für alle zugänglich, während andere exklusiv und nur auf Einladung zugänglich sind.

Sie können Server für Ihre Lieblingsvideospiele, musikalische Darbietungen, politische Ideologien oder sogar Knotenpunkte für den Austausch zufälliger Meme finden. Es gibt wahrscheinlich einen Discord-Server für alles, was Sie interessiert.

Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, haben Sie wahrscheinlich einige dringendere Fragen. Wir werden gleich darauf eingehen, wie Sie Ihre eigenen Server verwalten.

Was ist los mit ihr

Was ist denn hier los?

Die Discord-Oberfläche mag einem Anfänger etwas unorganisiert erscheinen. Hier ist die allgemeine Situation.

Die primäre Discord-Oberfläche ist in vier Hauptabschnitte unterteilt. Sie können die Server, denen Sie angehören, ganz links auf Ihrem Bildschirm sehen. Jede Gruppe hat ein einzigartiges Symbol.

Tippen Sie auf das Hamburger-Menü in der oberen linken Ecke, wenn Sie Ihre Serverliste auf einem Mobilgerät nicht sehen können.

Der Bildschirm ändert sich, wenn Sie auf einen Servernamen tippen oder ihn eingeben. In dem rechts angezeigten Feld sehen Sie eine Liste mit Kanälen. Dies sind alle Chatrooms auf dem Server, und jeder dient dazu, ein bestimmtes Thema zu diskutieren.

Diese Organisation verhindert, dass sich das Gespräch in ein Frei-für-alle-Gespräch verwandelt. Kanäle sind in eine Reihe von Dropdown-Menüs unterteilt, die als „Kategorien“ bezeichnet werden.

So könnte die Kategorie „Filme“ beispielsweise Kanäle wie „Marvel Movies“ und „Scorsese Films“ enthalten. Das Haupt-Chat-Fenster erscheint in der Mitte der Discord-Oberfläche, nachdem Sie einen Kanal ausgewählt haben.

Dort können Sie das Gespräch auf dem ausgewählten Kanal in Echtzeit verfolgen. Klicken Sie auf einen anderen Kanal, um das Thema zu wechseln.

Es gibt eine Liste aller Benutzer auf diesem Server rechts neben dem Haupt-Chat-Panel. Sie können sehen, wer online ist und wie aktiv sie sind (z. B. ein Spiel spielen oder Spotify hören).

Um zwischen allen Bereichen auf einem mobilen Gerät zu wechseln, wischen Sie von einer Seite zur anderen.

Das mit „Home“ gekennzeichnete blaue Discord-Logo befindet sich oben links. Klicken oder tippen Sie hier, um eine Liste Ihrer Freunde und erhaltene Direktnachrichten anzuzeigen. Wenn Sie a entdecken möchten einige Discord-ThemenLesen Sie diesen Artikel.

Ich bin hergekommen, um zu reden, lass uns goooooo

Text und Sprache sind die beiden wichtigsten Kommunikationsmittel auf Discord.

Das Hashtag-Symbol (#) wird vor Textkanälen angezeigt. Sie greifen auf diese Kanäle zu, um zu tippen. Es gibt ungelesene Nachrichten im Chat, wenn der Name eines Kanals fett gedruckt ist.

Die neuesten Nachrichten befinden sich ganz unten. Denken Sie also daran, wenn Sie seit den frühen 1990er Jahren kryogen eingefroren sind, aber noch nie zuvor ein Nachrichtenforum besucht haben. Einige haben Nachrichten von anderen Personen, die in einer kleineren Schriftart direkt über ihnen geschrieben sind.

Sie wissen, dass die neueste Nachricht eine Antwort auf die frühere ist, wenn Sie das sehen. Wählen Sie die Nachricht aus und suchen Sie nach den Schaltflächen rechts neben dem Text, wenn Sie auf einen Kommentar antworten oder mit einem Emoji antworten möchten.

Sie können auch einen Thread beginnen, der zusätzliche Kommentare unter dem von Ihnen ausgewählten hinzufügt. Es ermöglicht Ihnen, über ein Thema zu schweifen, ohne den Rest des Kanal-Feeds zu verstopfen.

Wenn Sie die Sprachkanäle nicht sehen können, scrollen Sie nach unten, bis Sie sie sehen. Sprachkanäle befinden sich normalerweise im unteren Bereich des Kanalfelds. Sie sind durch ein kleines Lautsprechersymbol gekennzeichnet. In acht nehmen!

Sie werden sofort mit dem Voice-Chat verbunden, wenn Sie auf einen dieser Sprachkanäle klicken oder tippen. Abhängig von den Einstellungen des Servers kann Ihr lautes Atmen plötzlich für alle im Kanal hörbar sein.

(Hinweis: Die Mikrofontaste befindet sich neben Ihrem Profilnamen). Tippen Sie darauf, um sich selbst stummzuschalten. (Auch wenn Sie neuen Sitzungen beitreten, bleibt es stummgeschaltet.)

Auf dem Desktop befindet sich in der unteren linken Ecke direkt über Ihrem Benutzernamen eine Anzeige „Voice Connected“. Es hat die Bedeutung, die Sie erwarten.

Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, wird oben auf Ihrem Bildschirm immer ein grünes Band angezeigt, um anzuzeigen, dass Ihr Audio verbunden ist. Tippen Sie auf „Voice Connected“ und drücken Sie die Anruf beenden-Taste, um den Kanal zu verlassen.

Sie können auch Ihre Kamera für einen Video-Chat einschalten, wenn der Server dies zulässt. Die aktiven Videobildschirme des Hauptfensters werden angezeigt.

Wie stelle ich sicher, dass ich mich nicht blamiere?

Wie stelle ich sicher, dass ich mich nicht blamiere?

Sehen Sie sich Ihre Datenschutzeinstellungen an. Discord macht es möglich, zunächst viele Daten zu sammeln. Wenn Sie einschränken möchten, welche Informationen andere über Sie erfahren können, sehen Sie sich an, was Ihre Datenschutzeinstellungen über Sie preisgeben.

Klicken oder tippen Sie auf das kleine Zahnradsymbol neben Ihrem Benutzernamen (Benutzereinstellungen). Navigieren Sie zu Benutzereinstellungen und wählen Sie Datenschutz & Sicherheit.

Sie können wählen, ob Sie Fremden erlauben möchten, Ihnen dort Nachrichten zu senden, Discord anweisen, NSFW-Nachrichten und -Server zu filtern und die Arten von Aktivitätsdaten zu verwalten, die Sie haben melde dich bei Discord zurück.

Darüber hinaus zeigt Discord standardmäßig einige Ihrer Aktivitäten an. Wenn Sie beispielsweise ein Computerspiel spielen, aktualisiert Discord automatisch alle, die Ihren Status mit dem Spiel sehen können, das Sie gerade spielen.

Dazu gehören alle auf einem öffentlichen Server sowie Ihre Freunde. Tippen Sie auf Ihr Profilfoto, um seine Sichtbarkeit anzupassen. Dort können Sie Ihren Status aus Online, Leerlauf, Nicht stören oder Unsichtbar auswählen. Wählen Sie Unsichtbar aus, um Ihre Aktivität auszublenden und als offline zu erscheinen.

Sie können auf Ihre Benutzereinstellungen zugreifen und dann als zusätzliche Maßnahme nach unten zu den Aktivitätseinstellungen scrollen. Sie sollten das Kontrollkästchen neben "Aktuelle Aktivität als Statusmeldung anzeigen" deaktivieren.

Auch wenn Ihr Status auf „Online“ gesetzt ist, wird Ihre Aktivität dort nicht angezeigt.

Kenne deine Manieren. Bevor Sie mit dem Posten beginnen können, verlangen einige Server möglicherweise, dass Sie die Regeln lesen. Versuch es! Jede Gruppe hat ihre eigenen Regeln.

Sie können beliebige Regeln festlegen, wenn Sie Ihren eigenen Server starten. Wenn Sie jedoch einer etablierten Gruppe beitreten, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um festzustellen, was funktioniert und was nicht.

Das ist großartig, ich bin jetzt im Grunde ein angesagter Gen Zer. Wie finde ich Sachen?

Am unteren Rand des Serverbereichs befindet sich ein Symbol, das wie ein Kompass aussieht und auf dem steht: „Öffentliche Server erkunden“. Sie können einige der besten Server auf Discord finden, indem Sie sie öffnen.

Spiele, Musik, Bildung, Wissenschaft und Technologie sowie Unterhaltung bilden die Hauptkategorien. Wenn Sie an einer Schule eingeschrieben sind, können Student Hubs Ihnen helfen, Gruppen und Clubs mit Ihren Klassenkameraden zu finden.

Es gibt eine Menge Communitys auf Discord, einige davon riesig und einige von ihnen klein. Manche der less Bekannte erfordern möglicherweise Einladungen von Servermitgliedern.

Einige Substacks-, Patreon- oder Kickstarter-Kampagnen bieten ihren Unterstützern gegen eine Gebühr Zugang zu Premium-Discord-Servern.

Bekomme ich hier einen Haufen Spam?

Spam ist ein Problem auf Discord, genau wie überall sonst im Internet. Manchmal geben Benutzer Ihre DMs ein oder posten falsche Links in Kanälen, um Sie dazu zu bringen, etwas herunterzuladen oder auf einen Link zu klicken, der Sie mit Malware infiziert.

Auch hier sollten grundlegende Online-Sicherheitsverfahren befolgt werden. Wenn Sie den Absender einer E-Mail nicht kennen, öffnen Sie sie nicht.

Ich habe all dieses Geld, kann ich irgendetwas damit anfangen?

Die meisten Funktionen von Discord sind kostenlos, aber Nitro, eine kostenpflichtige Abonnementstufe, bietet mehr Raum für künstlerischen Ausdruck. Mit Nitro können Sie mehrere Profile erstellen, größere Dateien hochladen und animierte Profilbilder und Profilbanner hinzufügen.

Darüber hinaus bietet Ihnen Nitro Zugriff auf benutzerdefinierte Aufkleber, eine Mischung aus Emoji und GIF, mit denen Sie bestimmte Emotionen ausdrücken oder auf unverschämte Textnachrichten antworten können.

Nitro kostet 10 $ monatlich oder 100 $ jährlich. Nitro Classic kostet die Hälfte für eine kleinere Auswahl an Premium-Ware.

Wenn Sie der Community etwas zurückgeben möchten, können Sie auch bezahlen, um einen Server zu „boosten“, was Vorteile bietet, die jeder nutzen kann. Mehr Emojis, bessere Audio- und Video-Streaming-Qualität und die Möglichkeit, größere Dateien hochzuladen, sind mögliche Auswirkungen davon.

Je mehr Prämien für die gesamte Community verfügbar werden, desto mehr Benutzer steigern.

Ich möchte nur meinen eigenen Discord-Server erstellen

Der Erstellungsprozess ist im Wesentlichen derselbe, egal ob Sie einen kleinen Bereich erstellen möchten, um mit einer ausgewählten Gruppe von Freunden und Familienmitgliedern in Kontakt zu bleiben, oder einen großen Hub für alle Nintendogs-Fans, von denen Sie wissen, dass sie noch da sind.

Tippen oder wählen Sie das Pluszeichen unten im Serverbereich aus. Sie sehen Optionen, um entweder einen Server von Grund auf neu oder aus einer Vorlage zu erstellen. Sie können einen Server erstellen, der auf Spieler, Lernpartner, Nachbarschaftsveranstaltungen oder Künstler zugeschnitten ist.

Geben Sie ihm einen einprägsamen Namen und laden Sie ein schönes Bild hoch, das als Ihr Serversymbol dient und für alle im Serverbereich auf der linken Seite sichtbar ist.

Der nächste Schritt besteht darin, Ihren Server mindestens einer neuen Kategorie hinzuzufügen. Wählen Sie auf einem Desktop-Computer Kategorie erstellen aus dem Kontextmenü, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Kanalbereich klicken.

Um auf die Option zuzugreifen, können Sie auch auf den kleinen Dropdown-Pfeil klicken, der sich über dem Namen Ihres Servers befindet. Wählen Sie auf einem Mobilgerät Kategorie erstellen aus, indem Sie auf die drei vertikalen Punkte über Ihrem Servernamen tippen.

Klicken Sie einfach auf das Pluszeichen neben dem Kategorienamen, um Kanäle innerhalb dieser Kategorie hinzuzufügen. Für jeden Kanal haben Sie die Wahl zwischen Text oder Sprache.

Sie können einen Server auswählen, indem Sie auf den kleinen Dropdown-Pfeil über dem Servernamen klicken. Geben Sie die Servereinstellungen ein, nachdem Sie diese ausgewählt haben. Sie haben eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie von dort aus fortfahren können.

Klicken Sie auf die große blaue Schaltfläche "Personen einladen", die sich direkt über Ihrer Kanalliste befindet, um Personen zu erlauben, Ihrem Server beizutreten. Wenn Sie bereits Freunde auf Discord sind, können Sie sie direkt einladen oder einen Link kopieren und senden, der ihnen Zugriff gewährt.

Gehen Sie in den Servereinstellungen zu Rollen, um anderen Benutzern die Möglichkeit zu geben, Sie bei der Moderation des Servers zu unterstützen. Eine Rolle gewährt ausgewählten Benutzern die von Ihnen angegebenen Berechtigungen.

Dies könnte bedeuten, dass Sie bei der Kontrolle des Servers unterstützt werden können, indem Sie neue Kanäle hinzufügen oder sich schlecht benehmende Benutzer ausschließen. Sie können den Rollen einen beliebigen Namen geben (ich würde "Grand High Inquisitor" vorschlagen).

Sie können die Community-Server-Einstellungen aktivieren, wenn Sie beabsichtigen, den Bereich zu erweitern, um viele Benutzer aufzunehmen.

Dies macht es erforderlich, dass alle Benutzer mit verifizierten E-Mail-Adressen beitreten, und ermöglicht es Discord, alle hochgeladenen Medien auf anstößiges Material zu überprüfen. Geben Sie die Servereinstellungen ein und wählen Sie Community aktivieren.

Um die Richtlinien und Benutzerberechtigungen Ihres Servers zu konfigurieren, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

Schauen Sie sich unseren Führer zum Hinzufügen von Discord-Bots für automatisierte Unterstützung beim Betrieb Ihres Servers.

Sie können Ihren Server mit Mods wie BetterDiscord vollständig personalisieren, wenn Sie Lust haben, Ihre kreativen Muskeln zu trainieren.

Komplettlösung Video

Es gibt viele Dinge, die Sie auf Discord tun möchten, also können Sie sich die folgende detaillierte Anleitung zur Verwendung von Discord auf YouTube ansehen:

Häufig gestellte Fragen zur Verwendung von Discord

Wie benutzt man Zwietracht und was ist das?

Discord ermöglicht es Freunden, einzeln oder in Gruppen über einen Server miteinander zu kommunizieren. Es ermöglicht Ihnen, den Bildschirm zu teilen, Sprach-Chats, Videoanrufe und Direktnachrichten mit Ihren Freunden zu führen. Wenn Sie sich auf einem Server befinden, können Sie einem Voice-Chat-Kanal beitreten, um mit anderen Spielern zu kommunizieren, die an einem bestimmten Spiel teilnehmen.

Wie richte ich einen anfängerfreundlichen Discord-Server ein?

Klicken Sie im linken Bereich der Discord-App auf die Schaltfläche Server hinzufügen, um Ihren eigenen Server zu starten. Dann können Sie entscheiden, ob Sie beim Aufbau Ihres eigenen Servers ganz von vorne oder mit einer Vorlage beginnen möchten. Folgen Sie von dort aus einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm und wählen Sie die Optionen aus, die für die Community, die Sie aufbauen möchten, am besten geeignet sind.

Wie kommunizierst du mit Leuten auf Discord?

Text und Sprache sind die beiden wichtigsten Kommunikationsmittel auf Discord. Das Hashtag-Symbol (#) wird vor Textkanälen angezeigt. Sie greifen auf diese Kanäle zu, um zu tippen.

Wenn der Name eines Kanals fett gedruckt ist, gibt es ungelesene Nachrichten im Chat.

Über den Autor
Autor: Daniel Luke
Daniel ist ein WordPress-Webdesigner mit langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit verschiedenen WordPress-Themen, der es ihm ermöglicht, verschiedene Themen zu vergleichen und gegenüberzustellen, die Stärken und Schwächen zu verstehen, um sachliche, reale Bewertungen zu entwickeln.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...