So leeren Sie den Papierkorb auf einem Android-Telefon (5 einfache Möglichkeiten)

So leeren Sie den Papierkorb auf Android


Ist der Speicher Ihres Telefons immer voll, obwohl Sie regelmäßig Dateien löschen? Wie also leeren Sie den Papierkorb auf Android? Ziemlich frustrierend, wenn Sie nicht wissen, wie es geht!

Ich hatte einmal das gleiche Problem und versuchte erfolglos, den Papierkorb auf meinem Android-Gerät zu leeren.

Mein Telefon war langsamer geworden, und es war ärgerlich, dass es jedes Mal verzögert wurde, wenn ich es benutzte.

Aber da ist ein Fang. Wenn Sie die Geschwindigkeit Ihres Telefons verbessern möchten, müssen Sie unnötige Dateien und Apps löschen. Sie können die Leistung auch verbessern, indem Sie Leeren des Caches von Apps Sie verwenden nicht.

Auch wenn Android keinen eigenen „Papierkorb“ hat, gibt es einige Methoden, um Ihre „Papierkorb“-Dateien zu löschen.

Als wir unser Telefon optimierten, stellten wir fest, dass es einen spürbaren Leistungsunterschied gab. Wir haben eine Liste von Techniken erstellt, die für uns funktioniert haben, und hier ist sie für Sie. 

Es gibt keinen Papierkorb auf Android?

Während es auf PCs eine gibt, haben sich die Android-Entwickler entschieden, sie nicht aufzunehmen. Hauptgrund dafür ist der begrenzte Speicherplatz des Smartphones. Es ist nicht erforderlich, Dateien zum Löschen einzeln aufzubewahren.

Einige Apps, die mit den Daten Ihres Telefons synchronisiert werden, wie Google Fotos, haben ein eigenes System für den Umgang mit kürzlich gelöschten Dateien.

Lesen Sie mehr: Alles, was Sie über das wissen müssen Zwischenablage auf Android

Verbessern Sie die Leistung, indem Sie den Papierkorb auf Android leeren

Siehe das Quellbild

Sie können die Verwendung löschenless Dateien von Ihrem Android-Gerät, um Speicherplatz freizugeben. Hier erfahren Sie, wie Sie Speicherplatz auf Android freigeben, indem Sie lernen, wie Sie den Papierkorb leeren.

5 Möglichkeiten, den Papierkorb auf Android zu leeren

  1. Löschen Ihrer zwischengespeicherten Daten
  2. Heruntergeladene Dateien löschen
  3. Unbenutzte Apps deinstallieren
  4. Apps von Drittanbietern
  5. Speichern Sie alle Ihre Dateien auf einer Micro-SD!

Löschen Ihrer zwischengespeicherten Daten

Was genau sind zwischengespeicherte Daten? Es handelt sich um Zwischendaten, die Ihr Gerät speichert, damit Sie Ihr Erlebnis optimal nutzen können. Während es Ihre Nutzung beschleunigt, nimmt es Speicherplatz auf Ihrem Telefon ein, der für andere Dinge verwendet werden könnte.

Wenn Sie also Speicherplatz auf Ihrem Computer freigeben müssen, gehen Sie wie folgt vor.

Löschen Sie zuerst Ihre zwischengespeicherten Daten, um Ihren Papierkorb auf Android zu leeren. Um alle Ihre zwischengespeicherten Daten zu löschen, gehen Sie zur Registerkarte „Speicher“ Ihrer Einstellungen und wählen Sie „Zwischengespeicherte Daten“. Sie haben die Möglichkeit, alle Ihre zwischengespeicherten Informationen zu löschen.

Sie können auch die zwischengespeicherten Daten bestimmter Apps löschen. Befolgen Sie diese Schritte, um zwischengespeicherte Daten aus einer einzelnen App zu löschen:

Schritt 1:

Gehe zu  Einstellungen,

Schritt 2:

Tippen Sie auf Apps,

Schritt 3:

Wählen Sie die App aus

Schritt 4:

Drücken Sie die Schaltfläche Cache löschen.

Wiederholen Sie ggf. den Vorgang für Apps, die viele Daten verbrauchen. (Zum Beispiel Social-Media-Apps)

Heruntergeladene Dateien löschen

Die überwiegende Mehrheit von uns lädt Dateien herunter und vergisst sie dann sofort. Sie nehmen einen Teil Ihres internen Speichers in Anspruch, auch wenn Sie sie nicht verwenden. Sie müssen sie löschen, um Speicherplatz auf Ihrem Computer freizugeben.

Gehen Sie einfach zu Ihrem Download-Ordner und löschen Sie die Dateien, die Sie nicht mehr benötigen. Sie werden überrascht sein, wie viel Speicherplatz Sie freigeben können.

Unbenutzte Apps deinstallieren

Auf unseren Telefonen haben wir alle Apps, die wir nicht mehr verwenden. Überlege, ob du sie wirklich benötigst. Deinstallieren Sie alle unnötigen Apps, die Speicherplatz auf Ihrem Gerät belegen, wenn Sie Speicherplatz freigeben müssen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um nicht verwendete Apps zu deinstallieren:

Schritt 1:

Gehe zu den Einstellungen 

Schritt 2:

Tippen Sie auf Apps. 

Schritt 3:

Wählen Sie die App aus, die Sie entfernen möchten

Schritt 4:

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Deinstallieren“.

Dieser Vorgang kann für alle Apps wiederholt werden, die Sie nicht mehr benötigen.

Apps von Drittanbietern

Es gibt viele Apps, die Ihnen helfen können, Ihr Gerät zu optimieren, aber ich empfehle die einfachsten, wenn Sie den Papierkorb auf Android leeren möchten.

Alles, was Sie brauchen, ist eine App, die alle Ihre Informationen organisieren und sortieren kann.

Außerdem habe ich mich vorsichtshalber entschieden, diese App einzuschließen, damit Sie versehentlich gelöschte Dateien wiederherstellen können.

Viele Apps können Ihnen helfen, den Speicher Ihres Telefons zu verwalten und gelöschte Dateien abzurufen, aber ich empfehle die Papierkorb-App für diesen Artikel.

Nach der Installation können Sie mit der App auf die verbundene SD-Karte oder den internen Speicher zugreifen.

Sehen Sie sich die Papierkorb-App im Play Store an, um den Papierkorb auf Android-Geräten zu leeren.

Speichern Sie alle Ihre Dateien auf einer Micro-SD!

Wenn der interne Speicher Ihres Smartphones nicht ausreicht, können Sie ihn jederzeit mit einer SD-Karte erweitern. Ich empfehle Ihnen, einen Blick auf die 128-GB-Micro-SD-Karte von Samsung zu werfen.

Ihre Bilder, Dokumente und andere Dateien sowie Ihre Apps und App-Daten können alle auf Ihrer Micro-SD gespeichert werden. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Telefon unübersichtlich und träge wird.

Häufig gestellte Fragen zum Leeren des Papierkorbs auf Android-Telefonen

Was ist der beste Weg, um Müll von einem Android-Gerät zu entfernen?

Um den Papierkorb von Ihrem Android-Gerät zu entfernen, müssen Sie jede Junk-Datei einzeln durchgehen. Sie müssten jede Anwendung durchgehen und alle unnötigen Dateien löschen. 

Wie entferne ich Junk-Dateien von meinem Android-Telefon?

Sie müssen in verschiedenen Apps nach unerwünschten Daten suchen und diese nacheinander löschen. Wie Sie vielleicht wissen, gibt es in Android keinen speziellen Papierkorbordner, ähnlich dem Papierkorb, in dem wir Junk-Dateien auf einmal löschen können.

So stellen Sie gelöschte Android-Dateien wieder her

In einigen Apps wie Gmail und Google Fotos gibt es Papierkorbordner, in denen gelöschte Dateien vorübergehend gespeichert werden. Apps von Drittanbietern sind ebenfalls verfügbar. Sie können kürzlich gelöschte Dateien mit Apps wie „Recycle Bin“ wiederherstellen.

Räumen Sie Ihr Telefon auf

Es ist ganz natürlich, dass sich der Speicher Ihres Telefons mit der Zeit füllt. Auf unseren Android-Geräten gibt es eine Fülle von Dateien, die wir nicht verwenden oder die wir nicht kennen. Diese Dateien können viel Speicherplatz auf Ihrem Computer beanspruchen. Sie können Ihr Telefon optimieren und seine Leistungsgeschwindigkeit erhöhen, indem Sie alle oben aufgeführten Methoden anwenden. Denken Sie daran, den Papierkorb auf Android-Geräten regelmäßig zu leeren, damit das Gerät reibungslos funktioniert. Sie können auch versuchen, Ihren Arbeitsspeicher zu bereinigen, um die Leistung Ihres Geräts zu verbessern.

Über den Autor
Autor: Daniel Luke
Daniel ist ein WordPress-Webdesigner mit langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit verschiedenen WordPress-Themen, der es ihm ermöglicht, verschiedene Themen zu vergleichen und gegenüberzustellen, die Stärken und Schwächen zu verstehen, um sachliche, reale Bewertungen zu entwickeln.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit dieser Website haben oder lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...