WordPress-FTP-Zugriff: So greifen Sie mit einem FTP-Client auf Dateien zu

WordPress Dashboard FTP

Wenn Sie auf einer Client-Site arbeiten, müssen Sie manchmal Dateien in das WordPress-Themenverzeichnis hochladen. Da Sie mit dem WordPress-Dashboard keine Dateien in das Themenverzeichnis hochladen können, benötigen Sie WordPress-FTP-Zugriff auf die Site. 

 

Was ist FTP?

FTP ist die Abkürzung für File Transfer Protocol. Dies ist ein "Service", der normalerweise vom Hosting Ihres WordPress-Hosting-Unternehmens bereitgestellt wird und mit dem Sie direkt auf die WordPress-Dateien zugreifen können.

Sie können FTP oder File Transfer Protocol verwenden, um die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Dateiübertragung, Hochladen / Herunterladen von Dateien auf Ihrer WordPress-Site
  • Dateien löschen, umbenennen oder bearbeiten
  • Dateien verschieben oder kopieren
  • Verzeichnisse erstellen, löschen oder umbenennen

In der Regel kann ein FTP-Zugriff erforderlich sein, wenn Sie Aufgaben wie das Bearbeiten von Dateien in Ihrem Design, das Ändern der wp-config-Datei zum Hinzufügen oder Entfernen von Konfigurationen, das Hochladen großer Dateien, das Herunterladen von Protokolldateien, das Umbenennen von Plugins oder Theme-Verzeichnissen ausführen, um Probleme wie fehlerhafte Plugins zu beheben und andere Aufgaben, die direkten Zugriff auf das WordPress-Dateisystem erfordern.

Das Dateiübertragungsprotokoll ist normalerweise bereits auf Ihrem WordPress-Host verfügbar. Sie benötigen jedoch die Anmeldeinformationen für das FTP-Konto, um über FTP auf das Dateisystem zugreifen zu können.

Wordpress-FTP-Zugang

Wenn Ihr Webdesigner nach einem WordPress-FTP-Zugriff fragt, muss er möglicherweise einige Dateien auf Ihre Website hochladen oder herunterladen. Oder vielleicht müssen sie einen Code optimieren. 

Was auch immer der Fall sein mag, wenn der FTP-Zugriff gewährt wird, hat jeder, der die FTP-Anmeldeinformationen erhält, direkten Zugriff auf die Verzeichnisse und Dateien Ihrer WordPress-Site.

Aber wie gewähren Sie FTP-Zugang?

Dies erfolgt normalerweise über Ihr Hosting-CPanel oder das Hosting-Konto Ihrer Website. Mal sehen, wie man FTP-Zugriff von CPanel gewährt.

Erstellen Sie ein FTP-Konto mit CPanel

Um WordPress-FTP-Zugriff über CPanel zu gewähren, suchen Sie nach dem Symbol für FTP-Konten.

cpanel FTP-Konten

Sobald Sie sich auf dem Bildschirm FTP-Konten befinden, müssen Sie ein FTP-Konto für die Person erstellen, der Sie FTP-Zugriff gewähren möchten.

FTP-Konto hinzufügen

Beachten Sie die folgenden Informationen:

  • Anmelden
  • Domain
  • Passwort

Die Anmeldeinformationen des von Ihnen erstellten Kontos sind [E-Mail geschützt] und das von Ihnen angegebene Passwort. Bewahren Sie den Benutzernamen und das Passwort sicher auf und bewahren Sie sie nicht an einem öffentlich zugänglichen Ort auf.

Jetzt müssen Sie die FTP-Adresse Ihrer WordPress-Site ermitteln. Die meisten Hosting-Unternehmen erstellen eine "Sub-Domain" namens ftp.domain.com, in der die Domain Ihre WordPress-Domain ist. Alternativ können Sie die IP-Adresse des Servers überprüfen. Diese befindet sich an prominenter Stelle in Ihrem Hosting-Konto oder im Abschnitt Serverinformationen.

Greifen Sie mit Filezilla auf WordPress FTP zu

Nachdem Sie ein FTP-Konto für den Zugriff auf Ihre WordPress-Site eingerichtet haben, benötigen Sie einen FTP-Client, um zu überprüfen, ob die Anmeldeinformationen korrekt sind, und Sie können über FTP auf die Website zugreifen.

Dazu können Sie die verwenden FileZilla FTP-Client. Besuchen Sie die FileZilla-Website, laden Sie den FileZilla-Client herunter und installieren Sie ihn.

Sobald Sie es installiert haben, müssen Sie jetzt eine FTP-Verbindung zu Ihrem WordPress herstellen. Öffnen Sie FileZilla und Sie erhalten einen QuickConnect-Bildschirm.

Filezilla-Anmeldeinformationen

In die Felder oben müssen Sie folgende Informationen eingeben:

  • Host: Die IP-Adresse des WordPress-Servers, die Sie von den Serverinformationen oder von ftp.domain.com erhalten haben, wobei Domain Ihre Domain ist
  • Benutzername: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. die Sie im vorherigen Schritt erstellt haben 
  • Passwort: Das Passwort, das Sie für das FTP-Konto erstellt haben
  • Port: 21 (in den meisten Fällen unless anders von Ihrem Hosting-Unternehmen angegeben)

Nachdem Sie diese Informationen eingegeben haben, können Sie auf Quickconnect klicken und sollten über FTP erfolgreich eine Verbindung zu Ihrer WordPress-Site herstellen können.

FTP-Verbindung zu WordPress

Versuchen Sie, eine Dateiübertragung durchzuführen, um zu bestätigen, dass Sie FTP korrekt verwenden können. Sie können jetzt die Details an jeden weitergeben, der auf Ihre Website zugreifen muss.

Achtung: Jeder, der Zugriff auf Ihre Website hat, muss vertrauenswürdig sein. Mit dem FTP-Zugang haben sie die volle Macht über Ihre Site und können tun, was sie wollen. Erstellen Sie außerdem Sicherungen, bevor Sie ihnen Zugriff gewähren, falls etwas schief geht und Sie zu einer funktionierenden Sicherung zurückkehren müssen.

WordPress FTP-Plugin

Nachdem wir nun gesehen haben, wie Sie direkten FTP-Zugriff gewähren, sehen wir uns eine Reihe von WordPress-FTP-Plugin-Optionen an, die verwendet werden können, anstatt direkten Zugriff zu gewähren. Das Endergebnis entspricht dem Gewähren des FTP-Zugriffs.

Wenn Sie eine Weile als Webdesigner oder Entwickler gearbeitet haben, haben Sie sich wahrscheinlich mindestens einmal damit auseinandergesetzt. Clients können Ihnen keinen FTP-Zugriff gewähren, wenn Sie ihn wirklich benötigen. Dafür kann es mehrere Gründe geben. Möglicherweise weiß Ihr Client nicht genau, was FTP-Zugriff ist, insbesondere wenn er nicht sehr technisch orientiert ist. Möglicherweise reagiert der Client zu langsam auf Ihre Anfragen, sodass Sie nicht sofort Zugriff erhalten, wenn Sie ihn benötigen.

In solchen Fällen ist es sehr hilfreich, wenn Sie direkt über das WordPress-Dashboard auf das Themenverzeichnis zugreifen können. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie über Ihr WordPress-Dashboard FTP-Zugriff auf das Themenverzeichnis erhalten.

 

1. WP File Manager-Plugin - Laden Sie Wordpress-Dateien hoch und greifen Sie darauf zu

wp Dateimanager

WP-Dateimanager ist das beste Dateiverwaltungs-Plugin im kostenlosen WordPress-Verzeichnis, mit dem Sie Dateien einfach ändern, löschen, organisieren und in den Stammordner hochladen können. Es ist auch sehr benutzerfreundlich.

Obwohl dieses Plugin in den letzten 3 Jahren nicht aktualisiert wurde, funktioniert es immer noch auf der neuesten Version von WordPress. Tatsächlich konnte ich beim Schreiben dieses Beitrags keine zuverlässige alternative Lösung zu diesem Plugin im offiziellen WordPress-Plugin-Verzeichnis finden, die die gleiche Aufgabe erfüllt. Das Plugin ist preislichless.

Vorteile:

  • Multi-Upload: Sie können bis zu 20 Dateien gleichzeitig hochladen.
  • Benutzerfreundlich: Wenn Sie jemals ein FTP oder cPanel verwendet haben, können Sie es problemlos verwenden.
  • Funktionen: Sie können eine Datei anzeigen, bearbeiten, hochladen, umbenennen und löschen. Außerdem können Sie eine Datei von einem Ordner in einen anderen verschieben.

Nachteile:

  • Kopieren: Obwohl Sie eine Datei verschieben können, können Sie sie nicht in ein anderes Verzeichnis kopieren.
  • Überschreiben: Beim Hochladen einer Datei wird eine vorhandene Datei mit demselben Namen überschrieben, ohne den Benutzer zu warnen.
  • Komprimieren / extrahieren: Sie können eine Datei nicht komprimieren oder extrahieren.

2. Datei-Manager

File Manager

Datei-Manager ist ein robuster und leistungsstarker Dateimanager für WordPress, ohne dass ein direkter FTP-Zugriff erforderlich ist. Sie können damit Dateien hochladen, löschen, kopieren, verschieben, umbenennen, archivieren und extrahieren. 

Häufig gestellte Fragen

Hat WordPress FTP?

Ja, WordPress verfügt über einen integrierten FTP-Zugriff, mit dem Sie auf die Dateien auf Ihrem Hosting-Server zugreifen können. Dies ist wirklich eine Funktion des Hosting-Servers, obwohl WordPress über mehrere integrierte FTP-Funktionen verfügt. Um FTP-Zugriff auf WordPress zu erhalten, benötigen Sie einen FTP-Client wie FileZilla.

Wo werden Seiten und Beiträge in FTP gespeichert?

Während WordPress Bilder und Medien im Hosting-Dateisystem speichert, auf die über FTP zugegriffen werden kann, werden Seiten und Beiträge tatsächlich in der Datenbank gespeichert und im laufenden Betrieb gerendert. Aus diesem Grund können Sie nicht über FTP auf Seiten und Beiträge zugreifen. Dies muss über das WordPress-Admin-Backend erfolgen.

Wie greife ich auf FTP zu?  

Um auf FTP zugreifen zu können, müssen Sie wie oben beschrieben ein FTP-Konto auf Ihrem Hosting-Konto erstellen. Sobald Sie die FTP-Anmeldeinformationen erstellt und die IP-Adresse oder den Hostnamen Ihres Hosting-Servers angegeben haben, können Sie über einen FTP-Client wie FileZilla auf WordPress zugreifen.

Wie lautet der FTP-Benutzername und das Passwort für WordPress?

WordPress hat keinen Standard-FTP-Benutzernamen und kein Standardkennwort. Diese werden als Teil der Erstellung eines FTP-Kontos in Ihrem Hosting-Konto definiert.

Und das war's für diese Anleitung, wie man WordPress-FTP-Zugang erhält. Haben Sie Fragen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

 

Laden Sie die Liste der 101 WordPress-Tricks herunter, die jeder Blogger kennen sollte

101 WordPress-Tricks

Klicken Sie hier, um jetzt herunterzuladen

Über den Autor
David Attard
Autor: David AttardWebsite: https://www.linkedin.com/in/dattard/
David arbeitet seit 18 Jahren in oder um die Online- / Digitalbranche. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Software- und Webdesignbranche mit WordPress, Joomla und den sie umgebenden Nischen. Als digitaler Berater konzentriert er sich darauf, Unternehmen durch die Kombination ihrer Website und der heute verfügbaren digitalen Plattformen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Eine Sache noch... Wussten Sie, dass Leute, die nützliche Dinge wie diesen Beitrag teilen, auch FANTASTISCH aussehen? ;-);
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn lass a nützlich Kommentieren Sie mit Ihren Gedanken und teilen Sie dies dann Ihren Facebook-Gruppen mit, die dies nützlich finden würden, und lassen Sie uns gemeinsam die Vorteile nutzen. Vielen Dank für das Teilen und nett zu sein!

Disclosure: Diese Seite enthält möglicherweise Links zu externen Websites für Produkte, die wir lieben und von ganzem Herzen empfehlen. Wenn Sie Produkte kaufen, die wir vorschlagen, können wir eine Empfehlungsgebühr verdienen. Solche Gebühren haben keinen Einfluss auf unsere Empfehlungen und wir akzeptieren keine Zahlungen für positive Bewertungen.

Autor (en) Empfohlen am:  Inc Magazin Logo   Sitepoint-Logo   CSS Tricks Logo    Webdesignerdepot-Logo   WPMU DEV Logo   und viele mehr ...